UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Der nächste Tenbagger ?

Seite 372 von 373
neuester Beitrag: 25.01.14 16:20
eröffnet am: 18.10.11 08:58 von: stockworld88 Anzahl Beiträge: 9325
neuester Beitrag: 25.01.14 16:20 von: Mehr Wisse. Leser gesamt: 418532
davon Heute: 41
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 369 | 370 | 371 |
| 373 Weiter  

134 Postings, 3208 Tage Voer Majores sollte

 
  
    
1
11.12.12 12:30

an der stelle allerdings auf jeden fall der name unsere aktie auch im threadnamen stehen. das finde ich sehr wichtig 

 

9533 Postings, 3366 Tage mexx8888@all

 
  
    
1
11.12.12 12:34

WR hatte die Überschrift vorgeschlagen

Raptor! Break even 2011! Das Invest in 2013!!

Tut mir leid das ich momentan nicht soviel beitragen kann, aber zu meiner Freude sehe ich nichts - also keine Lücken. Danke Jungs 

 

18055 Postings, 4937 Tage TrashKlingt

 
  
    
11.12.12 12:42
gut...mit einer ausführlichen Beschreibung ab Zeitpunkt der Entschuldung und deutlichem Hinweis ,dass es sogar einern Überschuss aus 2011 gab.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

4253 Postings, 3569 Tage Weißer Ritterwäre der Titel ok?

 
  
    
11.12.12 12:44

9533 Postings, 3366 Tage mexx8888Seite 287 #7151

 
  
    
11.12.12 12:45

kann als Vorlage nützlich sein

Euch allen einen schönen Tag 

 

4253 Postings, 3569 Tage Weißer Rittertrash, stellst Du bitte den neuen Titel

 
  
    
11.12.12 13:09
ein.. Schreib aber Raptor Technology AG. . . Danke :-)  

545 Postings, 3527 Tage vater_abraham@all

 
  
    
11.12.12 14:19

Hi Ihr, habe momentan echt total wenig Zeit. Ich halte mich daher sehr bedeckt. Mitlesen tue ich aber auf jeden Fall und wenn es in den Fingern juckt, werde ich auch schreiben. Es kommen aber bestimmt bals wieder bessere Zeiten.

Den Thread-Titel finde ich auch ok. Aber die von WR vorgeschlagene Ergänzung (...Technoloy AG) halte ich auch für nötig. Sonst verirrt sich noch einer zu den falschen Raptoren und verliert dann wohlmöglich noch Geld. Alternativ könnte man aber auch die WKN hinter Raptor einfügen...

 

 

 

4253 Postings, 3569 Tage Weißer Ritter@all, der neue Thread mit Namen der Raptor AG

 
  
    
1
11.12.12 15:27
ist geöffnet. Tragen wir den alten Thread zu Grabe. Ich wünsche  mir, daß das Niveau auch im neuen Thread so hoch bleibt. Fakten, Erkenntnisse, Gerüchte... alles was diesen Penny so spannend macht, sollte geschrieben werden. Anfeindungen bleiben bitte draußen, andere Meinungen sollten fachlich diskutiert werden.

Auf Raptor! Das sie in dieser stürmischen Zeit für Pennys, groß und stark werde!

Prost :-)  

2381 Postings, 3767 Tage best chanceTHX & Prost WR. :-)

 
  
    
11.12.12 15:38

 

Volumen auf beiden Börsen steigend, fehlt nur noch der richtige Kurs. 

  Börse Bid Ask
 
Berlin 0,010 0,012
EURStück/Zeit 1.174.242/13:13:12 632.708/13:13:12
 
Börse Stuttgart 0,010 0,012
EURStück/Zeit 549,242 15:28:51 603,424/15:28:51

 

2381 Postings, 3767 Tage best chanceHier der Link zum Zukunftswert;

 
  
    
11.12.12 20:47

1298 Postings, 4775 Tage Mehr WissenRaptor Kursmanipulateure aufgemerkt (!)

 
  
    
27.12.12 10:09
Darauf habe ich schon lange gewartet; allerdings hab ich mich gewundert, dass es so lange dauerte, bis die Börsenaufsichtsbehörde in Stuttgart erkannte, dass es sich bei Raptor um ein Unternehmen handelt(e), dass nicht börsenfähig war (ist).
Insofern ist diese Meldung:

"Einstellung der Preisermittlung
Die Preisermittlung im Freiverkehr für die Aktien der Raptor Technology AG
(WKN A0RLJU / ISIN CH0100475216) wird mit Ablauf Freitag, dem 21. Dezember 2012,
e i n g e s t e l l t.
Elektronischer Handel, EDV-Nr. 6170
Stuttgart, den 21. Dezember 2012
BADEN-WÜRTTEMBERGISCHE
WERTPAPIERBÖRSE
Geschäftsführung"

schon lange überfällig gewesen.

Es kommt jetzt noch darauf an, zu ermitteln, welche auch hier im Thread vorhandenen pusher zur Kursmanipulation beigetragen haben. BaFin hat alle Einträge aufgezeichnet und Staatsanwalt wird zu gegebener Zeit auf Raptor-Kursmanipulateure zugehen.  

545 Postings, 3527 Tage vater_abraham@ MehrWissen

 
  
    
28.12.12 15:10

Wie wäre es mal mit einer Entschuldigung für alle diejenigen, die aufgrund Ihrer reißerischen Verlautbarungen gestern viel Geld verloren haben ? Nicht Raptor hat das Kapital der Anleger vernichtet, das waren IHRE als Tatsachen dargestellten, und im Nachhinein als haltlos erwiesenen Mutmaßungen. Bringt es Ihnen Befriedigung, wenn Kleinanleger Geld verlieren ?

So, das musste raus....

 

 

18055 Postings, 4937 Tage TrashMehrWissen

 
  
    
28.12.12 15:26
ich warte noch auf Ihre Antwort , Herr I.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

1 Posting, 3186 Tage cameron456herr Zanetti

 
  
    
1
29.12.12 17:53
gegen herren zanetti ermittelt bereits die Staatsanwaltschaft Düsseldorf, Aktenzeichen (120 Js 1935/09)b wegen Kursmanipulation.
Er ist bzw. war an vielen firmen beteiligt, die alle ihren sitz in: Weinreben 1, CH 6301 Zug haben. Alle diese firmen lösen sich irgendwann in lust auf.
Achtet also auf euer geld.  

2552 Postings, 4025 Tage München13Ermittlung

 
  
    
29.12.12 19:10
Hallo!

Hast Du die Klageschrift vorliegen? Kann diese leider nicht finden, bin aber fast der Meinung, dass es hier nicht direkt um Herrn Zanetti geht.

Bzgl. der Klage habe ich nur was ggü. der VIRIDIS TECHNOLOG. SF-,01 gefunden (allerdings gleiche Adresse in Zug). Hier geht es wohl tatsächlich um Kursmanipulationen. Aber gut, ein Urteil gab es bisher wohl noch nicht, oder? Ausserdem habe ich hier auch keine Infos in Zusammenhang mit Herrn Zanetti gefunden.  

1298 Postings, 4775 Tage Mehr WissenIn diesem Zusammenhang ist interessant

 
  
    
30.12.12 15:06

545 Postings, 3527 Tage vater_abraham@MW

 
  
    
4
31.12.12 09:51

Ein Kumpel von mir hat vor ein paar Kajren einen gerbrauchten VW Passat bei einem Händler gekauft. Nachn einigen Wochen stand die Polizei vor seiner Tür und hat ihm das Auto weggenommen, weil es offenbar wenige Monate vor dem Kauf gestohlen worden ist. Jetzt frage ich mich - bei der Anwendung der MehrWissenschen Maßstäbe - ob jetzt nicht zwigend vor dem Erwerb von Autos des Herstellers VW gewarnt werden müßte. 

Einen Zusammenhang zwischen Raptor und den Machenschaften eines Call-Centers kann ich jedenfalls nicht erkennen.

Ich wünsche MehrWissen für das neue Jahr viel Gesundheit und vor allem mehr Wissen. Es könnte ihm nicht schaden.

 

1298 Postings, 4775 Tage Mehr WissenVater Abraham: Ihnen auch ein schönes 2014

 
  
    
1
20.11.13 22:43
Und das trotz Entzugserscheinungen, die Ihnen Ihre Raptor ja nun bereitet. Mein Beileid haben Sie. Aber vielleicht taucht ja ein neuer Raptor auf, der mit halbgaren Forumsbeiträgen wieder so richtig schön gepuscht werden kann.  

545 Postings, 3527 Tage vater_abrahamTotz einem Jahr Verspätung..

 
  
    
21.11.13 07:56

danke ich für die freundliche Beileidsbekundung und die sicher ernstgemeinsten guten Wünsche für 2014.

 

1298 Postings, 4775 Tage Mehr WissenRaptor: aus den Akten...

 
  
    
21.11.13 17:11
...der Aufsichtsbehörde(n) ab morgen hier an dieser Stelle. Schauen Sie 'mal wieder herein.  

545 Postings, 3527 Tage vater_abrahamIch versteh' kein Wort...

 
  
    
22.11.13 11:54

... aber danke für den Hinweis !?!

 

Könnten Sie das, was Sie meinten ggf. nochmal so aufschreiben, dass auch ein Minderbegabter (wie ich) es verstehen kann ?

 

1298 Postings, 4775 Tage Mehr WissenBörsenaufsicht hätte Anleger schützen müssen

 
  
    
22.11.13 17:41
Eingangsdatum 11.02.2013 bei:

Senatsverwaltung für Wirtschaft,
Technologie und Forschung
Börsenaufsicht
Martin-Luther-Straße 105
10825 Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie beaufsichtigen die Berliner Börse und entsprechend möchte ich Sie darüber informieren, dass im Freiverkehr der Berliner Börse mehrere sog. pennystocks gehandelt werden, die meines Erachtens mehr als dubios zu bezeichnen sind.
...
Ich habe daher den Eindruck, dass mit diesen ?gegenseitigen? Regeln, nämlich, dass die eine Börse auf den Handel an einer anderen Börse und die andere Börse wiederum auf den Handel an der einen Börse verweist, per saldo keinerlei wirkliche verlässliche Referenzierung eines ordnungsgemäßen Zulassungsverfahrens-an-einer-anderen-Börse erfolgt(e).
...
Zudem stelle ich im Falle Reptor Technology infrage, ob der Verweis auf eine Zulassung an einem anderen hier: Dritter Markt Wien ausreichen kann, dass der Handel in Raptor Technology weiterhin in Börse Berlin sinngemäß der Berliner-Börse AGB-Regeln stattfindet. Raptor Technology ist nach meiner Kenntnis seit der Notierungsaufnahme im Dritten Markt in Wien lediglich ein, zweimal Mal mit einer Stückzahl von m.W. 420 Stück zu einem Kurs von 0,110 ? ?gehandelt? worden. Das kann nicht ausreichen, den Dritten Markt in Wien als ?Heimatbörse? der Raptor Technology AG zu bezeichnen.
...
 

1298 Postings, 4775 Tage Mehr WissenBörsenaufsicht: Auf die leichte Schulter...

 
  
    
23.11.13 10:29
...nahmen die Börsenaufsichten der Bundesländer rechtzeitige Warnungen vor Betrugsmanövern. Die Aufsichtsabteilung beim Ministerium für Finanzen und Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg zum Beispiel zog sich nach meiner rechtzeitigen Warnung vom 16.12.12 vor Zulassung des Freiverkehrshandels in Raptor auf Grundlage der dubiosen ?Erstzulassung? Raptors im ?Dritten Markt der Börse Wien? auf diese formale Antwort zurück:

Aktenzeichen 8-4203.542/137, Stuttgart 10.01.2013
?Ergänzend möchten wir darauf hinweisen, das es nach den Bedingungen für den Betrieb des Dritten Marktes der Börse Wien für ein Listing keines Erstlistings an einem anderen geregelten Markt bedarf. Vielmehr ist in den Antragsunterlagen ein Erstlisting an einem anderen gerelten Markt lediglich anzugeben, falls diese erfolgt ist?...

Soweit zum Gebaren der Börse Wien. In deren Dritten Markt kann jeder seinen Mist handeln lassen. Ohne weitere Voraussetzungen zu erfüllen. Dazu benötigte auch Raptor lediglich einen Börsehandelantragsteller. Und dieser kann vorher vom pennystock-Promoter selbst auf dem Papier gegründet werden. So einfach kann Börsenbetrug per pennystocks sein. Man muss nur wissen wie.
 

125 Postings, 3047 Tage taugenix@ mehr wissen

 
  
    
24.11.13 09:35

Sie haben Ihre Einwände der jeweiligen Börsenaufsicht bezueglich Raptor mitgeteilt, und als Antwort bekommen, das alles nach den regeln der jeweiligen Börse, völlig korrekt gehandhabt wurde. Das dies natürlich nicht Ihrer eigenen Meinung entsprach, ist augenscheinlich  klar. Was wollen Sie an dieser stelle aber noch erreichen? Die Raptor AG ist erstmal delistet. Das müsste Ihnen doch auch wenn verspätet einige wohlige Gefühle vermitteln. 

Allerdings ist der Grund des jetzigen delistings wohl kaum bei Ihnen zu finden, Allem anschein nach auch nicht bei Raptor, sondern eher bei Euro invest. Ob Raptor jemals nochmal gelistet wird, steht in den Sternen. Eine Stellungnahme von Raptor wäre wünschenswert. Ob diese kommt weiss auch niemand.

 

 In diesem sinne

 Beste gruesse 

 

 

 

545 Postings, 3527 Tage vater_abraham@taugenix

 
  
    
1
24.11.13 13:40

Seite: Zurück 1 | ... | 369 | 370 | 371 |
| 373 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben