SunHydrogen

Seite 1 von 303
neuester Beitrag: 23.09.22 09:25
eröffnet am: 17.06.20 08:18 von: LupenRainer_. Anzahl Beiträge: 7568
neuester Beitrag: 23.09.22 09:25 von: Florix Leser gesamt: 1864460
davon Heute: 46
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
301 | 302 | 303 | 303  Weiter  

2256 Postings, 1171 Tage LupenRainer_HättRi.SunHydrogen

 
  
    
12
17.06.20 08:18

Neuer Name, neues Glück.
Nach der rasanten Rallye der letzten Tage, dem neuen Namen und der Konsolidierung gestern wird es Zeit für einen neuen Thread.

Die neue Webseite ist auch zugänglich: https://sunhydrogen.com/

Hoffen wir auf nachhaltiges Wachstum mit der revolutionären Idee von SunHydrogen.
Das Beste ist ja noch in der Pipeline: Gen-2.

Allen Investierten viel Glück!
Moderation
Zeitpunkt: 06.07.20 11:20
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Sonstiges

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
301 | 302 | 303 | 303  Weiter  
7542 Postings ausgeblendet.

2256 Postings, 1171 Tage LupenRainer_HättRi.artikel

 
  
    
1
16.09.22 08:06
https://microcapdaily.com/...article-based-green-hydrogen-technology/

Sunhydrogen Inc. (OTCMKTS: HYSR) unter Akkumulation, da das Unternehmen einen ersten Blick auf den Prototyp für seine auf Nanopartikeln basierende grüne Wasserstofftechnologie gewährt

Von Boe Rimes
September 15, 2022

Sunhydrogen Inc. (OTCMKTS: HYSR) pendelt über 0,03 $, während die Anleger auf einen weiteren Test der Ende Juli erreichten 0,051 $ warten. HYSR ist eine Aktie mit einer langen Geschichte großer Bewegungen, die im Jahr 2014 begann und sich mit dem jüngsten Anstieg Anfang 2021 auf Höchststände von 0,34 $ pro Aktie fortsetzte. Die Aktie hat auch eine bedeutende Aktionärsbasis, und wenn HYSR sich aufheizt, werden die Anleger aufmerksam. Die Nachfrage nach Wasserstoff steigt weiterhin rasant an, wobei der derzeitige globale Brennstoffzellenmarkt auf 170 Milliarden Dollar geschätzt wird. Große Ölgesellschaften wie BP erhöhen ebenfalls ihre Investitionen in Wasserstoff. Derzeit deckt Wasserstoff weniger als 5 % des weltweiten Energiebedarfs, doch Schätzungen gehen davon aus, dass er bis 2050 bis zu 25 % des weltweiten Energiebedarfs decken könnte, was einer Marktchance von 2,5 Billionen Dollar entspricht.  HYSR ist mit rund 52 Mio. $ an Barmitteln (42 Mio. $ in bar) und handelbaren Wertpapieren in seiner Bilanz zum 30. Juni 2022 sehr gut finanziert, eine Zahl, die sowohl den Führungskräften als auch den wissenschaftlichen Teams des Unternehmens Vertrauen einflößt, da das Unternehmen weiterhin auf die Kommerzialisierung seiner auf Nanopartikeln basierenden grünen Wasserstofftechnologie hinarbeitet. SunHydrogen befindet sich derzeit in einem kritischen Entwicklungsstadium mit dem Ziel, bis Ende 2022 einen produktionsreifen Prototyp herzustellen.  

SunHydrogen macht weiterhin Fortschritte auf dem Weg zu mehreren für 2022 geplanten Meilensteinen und ist auf dem besten Weg, bis zum Ende des vierten Quartals 2022 einen produktionsreifen Prototyp seiner auf Nanopartikeln basierenden grünen Wasserstofftechnologie zu demonstrieren. Letzte Woche gewährte das Unternehmen einen ersten Blick auf das Prototyp-Design seiner bevorstehenden grünen Wasserstofftechnologie auf Nanopartikelbasis. Die Bilder können über den Newsfeed des Unternehmens abgerufen werden. Das Prototyp-Design von SunHydrogen integriert sorgfältig die firmeneigenen Katalysatoren, den Lichtabsorber und die Membranintegrationsbaugruppe. Das Panelgehäuse besteht aus leichten, stabilen, modularen Materialien, die sich leicht für die Massenproduktion skalieren lassen. Darüber hinaus ermöglicht das Design eine effiziente Nutzung des Sonnenlichts zur Maximierung der Wasserstoffproduktion während des Tages bei minimalem Wasserverbrauch. Sobald der Prototyp fertiggestellt ist, wird das wissenschaftliche Team des Unternehmens damit beginnen, seine Leistung und die einzelnen Designelemente zu bewerten, um eine effiziente Wasserstoffproduktion und -sammlung zu gewährleisten.

.......

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

637 Postings, 1627 Tage FlorixSleepy Joe ist...

 
  
    
1
16.09.22 12:49
...ein klassischer Schnellmerker. Er vertritt eine Auffassung, die in Bezug auf OTC-Unternehmen von 99 % aller an Aktien Interessierten vertreten wird und will dies als neu verkaufen. Wenn du behaupten wolltest, dass Microsoft morgen Insolvenz anmelden würde, wäre das sicherlich ein Posting wert, aber einem OTC-Wert eine Pleite zu prognostizieren, entspricht ja dem Normalfall, wie hier jeder weiß und ist eigentlich auch nicht wert, gesondert in einem Posting erwähnt zu werden...  

2343 Postings, 886 Tage Schackelsternes sei denn man möchte bewußt Ängste schüren,

 
  
    
16.09.22 13:13
was ja heute und in dieser Zeit auf der Tagesordnung steht...um gewisse Ziele zu erreichen...
Glück auf  

2343 Postings, 886 Tage Schackelsternseltsamer Handel, kein Ausschlag ?

 
  
    
16.09.22 19:32
09:44:07 0,031 ? 1.000.000 31.000 1.529.250 47.848

bei 1 Mill. Stücken sollte es doch mal zucken ?  

2343 Postings, 886 Tage Schackelsternder Wasserstoff - Zug kommt langsam in Fahrt

 
  
    
16.09.22 22:09

226 Postings, 580 Tage Tradi64Chartbild

 
  
    
17.09.22 10:39
Heute möchte ich wieder einmal einen kleinen charttechnischen Ausblick geben.  Letztes mal sprach ich von einen sogenannten Flaggen- oder Wimpelformation. In Dollar steht sie kurz vor der Auflösung, in Euro hat sie sich schon, leider nach unten, aufgelöst. Kurzziel wäre dann 0,026$.  
Angehängte Grafik:
sun22_09_17.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
sun22_09_17.png

56 Postings, 833 Tage Pete1980Update 3. Quartal

 
  
    
5
19.09.22 12:42
SunHydrogen teilt Update für das dritte Quartal über die Fortschritte auf dem Weg zu 2022 Meilensteinen für die Kommerzialisierung seiner nanopartikelbasierten grünen Wasserstofftechnologie

SANTA BARBARA, CA - 19. September 2022 - SunHydrogen, Inc. (OTC: HYSR), der Entwickler einer bahnbrechenden Technologie zur Herstellung von erneuerbarem Wasserstoff unter Verwendung von Sonnenlicht und Wasser, hat heute ein Update für das dritte Quartal über die Fortschritte des Unternehmens auf dem Weg zu mehreren geplanten Meilensteinen für 2022 bereitgestellt.

Anfang dieses Jahres veröffentlichte SunHydrogen sowohl ein Q1-Update als auch ein Q2-Update, in dem vier wichtige Entwicklungsmeilensteine aufgeführt sind, die für einen Prototyp der auf Nanopartikeln basierenden grünen Wasserstofftechnologie des Unternehmens bis Ende des vierten Quartals 2022 erforderlich sind. Zu diesen Zielen gehörten:

Erfolgreiche Herstellung von Halbleiterbauelementen in Prototypen in Produktionsqualität

Erfolgreiche Integration von Membranen auf Prototypenwaagen in Produktionsqualität

Erfolgreiche Integration von Katalysatoren in Prototypen in Produktionsqualität

Erfolgreiches Testen und Vorstellen von Prototypeneinheiten in Produktionsqualität

Im Folgenden finden Sie eine detaillierte Zusammenfassung der Fortschritte des Unternehmens im dritten Quartal in jedem dieser Schwerpunktbereiche.

Halbleitereinheiten

Im zweiten Quartal erklärte das Unternehmen, dass, obwohl es eine seiner beiden proprietären Halbleitereinheiten erfolgreich hergestellt hatte, Herausforderungen in der Lieferkette die Herstellung der zweiten proprietären Halbleitereinheit verzögert hätten.

Seitdem hat das wissenschaftliche Team von SunHydrogen fleißig daran gearbeitet, alternative Lösungen zu identifizieren und gleichzeitig das Problem der Lieferkette weiter zu lösen. Diese Lösungen umfassen die Kombination einer der proprietären Halbleitereinheiten von SunHydrogen mit Silizium-Heterojunctions-Solarzellen oder Perowskit-Solarzellen.

Heute freut sich das Unternehmen, mitteilen zu können, dass es die solare Wasserstoffproduktion erfolgreich demonstriert hat, indem es eine seiner Nanopartikel-Halbleitereinheiten mit Silizium-Heterojunction-Solarzellen und Perowskit-Solarzellen kombiniert hat. Das Team optimiert derzeit diesen alternativen Ansatz, um die Effizienz von Solar-Wasserstoff zu maximieren. Darüber hinaus wird SunHydrogen auch eine herstellerunabhängige neuartige Abscheidungschemie für den Anbau der zweiten Halbleitereinheit entwickeln. Beide Ansätze werden auf prototyprelevanten Maßstäben bewertet.

Membran- und Katalysatorintegration

SunHydrogen hat seine erste Phasenstudie zur Membranintegration mit den Industriepartnern Chromis Technologies und Ionomr Innovations abgeschlossen. Das Unternehmen bewertet die Wirksamkeit der Membranintegration am Singh Lab der University of Michigan unter der Leitung von Dr. Nirala Singh, einer der leitenden Erfinderinnen des Patents von SunHydrogen für photoelektrosynthetisch aktive Heterostrukturen.

Das Singh Lab hat Sauerstoff- und Wasserstoff-Evolutionskatalysatoren verschiedener Zusammensetzungen und Dicken entwickelt und evaluiert. Die Wasserstoff-Evolutionskatalysatoren entsprechen den leistungsstärksten Katalysatoren und können auf den Solarzellenmaterialien des Unternehmens mit geringer Dicke abgeschieden werden, um die parasitäre Lichtabsorption zu mildern. Diese Katalysatoren werden in die Systeme integriert, die vom wissenschaftlichen Team des Unternehmens verwendet werden.

Das Singh Lab hat auch ein Modell zur Skalierung auf Multi-Wafer-Systeme entwickelt, das derzeit validiert wird. Das Modell umfasst das gesamte System, einschließlich Generatorgehäuse, Sauerstoffentwicklungskatalysator und Wasserstoffentwicklungskatalysator, und hilft auch, die wichtigsten Komponenten zur weiteren Steigerung der Wasserstoffproduktionseffizienz zu identifizieren.

Prototypendesign

Am 6. September veröffentlichte SunHydrogen gerenderte Bilder des Prototyp-Designs für seine bevorstehende nanopartikelbasierte grüne Wasserstofftechnologie. Diese Bilder veranschaulichten das Generatorgehäuse des Unternehmens, das die Wasserstoffplatte schützt und eine sichere und effiziente Wasserstoffsammlung gewährleistet.

Der in den gerenderten Bildern gezeigte Generatorgehäuse-Prototyp enthält alle wesentlichen Elemente in einer Einheit. Dazu gehören das Nanopartikel-basierte Wasserstoffpanel von SunHydrogen, das in Katalysatoren und Membranen integriert ist, und das gesamte Strömungssystem für den Wassereintrag und den Gasauslass. Darüber hinaus soll dieser kleine Prototyp ein einzelnes Wasserstoffpanel auf Nanopartikelbasis zum Testen in einer kontrollierten Umgebung passen.

Nach der erfolgreichen Validierung des kleinen Prototyps wird sich das Unternehmen auf die Entwicklung eines größeren Modells konzentrieren, das bis zu 40 solcher Nanopartikel-basierten Paneele integrieren kann, um die solare Wasserstoffproduktion in einer natürlichen Umgebung zu demonstrieren.

"Nach der Veröffentlichung unseres Prototyp-Designs möchten wir unseren Aktionären und Unterstützern bestätigen, dass unser wissenschaftliches Team derzeit ein physisches, funktionierendes Modell des kleinen Geräts evaluiert, das Sie im gerenderten Bildformat gesehen haben", sagte Dr. Syed Mubeen. "Wir bereiten uns darauf vor, die solare Wasserstoffproduktion mit diesem Prototyp zu demonstrieren, und wir bleiben auf dem richtigen Weg, dies im vierten Quartal 2022 zu tun."

Über SunHydrogen, Inc.

SunHydrogen entwickelt eine bahnbrechende, kostengünstige Technologie zur Herstellung von erneuerbarem Wasserstoff unter Verwendung von Sonnenlicht und jeder Wasserquelle, einschließlich Meerwasser und Abwasser. Das einzige Nebenprodukt von Wasserstoffkraftstoff ist reines Wasser, im Gegensatz zu Kohlenwasserstoffbrennstoffen wie Öl, Kohle und Erdgas, die Kohlendioxid und andere Verunreinigungen bei der Verwendung in die Atmosphäre freisetzen. Durch die Optimierung der Wissenschaft der Wasserelektrolyse auf Nanoebene ahmen unsere kostengünstigen Nanopartikel die Photosynthese nach, um Sonnenlicht effizient zu nutzen, um Wasserstoff von Wasser zu trennen und letztendlich umweltfreundlichen erneuerbaren Wasserstoff zu erzeugen. Mit unserer kostengünstigen Methode zur Herstellung von erneuerbarem Wasserstoff wollen wir eine Welt der verteilten Wasserstoffproduktion für erneuerbare Elektrizitäts- und Wasserstoff-Brennstoffzellenfahrzeuge ermöglichen. Um mehr über SunHydrogen zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Website unter www.SunHydrogen.com.  

2256 Postings, 1171 Tage LupenRainer_HättRi.love it

 
  
    
6
19.09.22 13:58
"Nach der Veröffentlichung unseres Prototyp-Designs möchten wir unseren Aktionären und Unterstützern bestätigen, dass unser wissenschaftliches Team derzeit ein physisches, funktionierendes Modell des kleinen Geräts, das Sie im gerenderten Bildformat gesehen haben, evaluiert", sagte Dr. Syed Mubeen, Chief Scientific Officer von SunHydrogen. "Wir bereiten uns darauf vor, die solare Wasserstoffproduktion mit diesem Prototyp zu demonstrieren, und wir bleiben auf Kurs, dies im vierten Quartal 2022 zu tun."

https://www.sunhydrogen.com/news-posts/sunhydrogen-shares-q3-update  

1930 Postings, 1834 Tage ScoobDr. Syed Mubeen

 
  
    
19.09.22 16:45
Ich konnte nichts negatives über ihn im Netz finden. Für mich kommt er sehr glaubwürdig rüber. Mal sehen was noch kommt. Denke, dass e jedoch noch tiefer geht. Gibt mehrere einfache Gründe dafür.
Kein Marketing.... kalt! Für was auch?
Es gibt ja leider "NOCH" kein Produkt.
Dazu kommt, dass das Unternehmen recht unbekannt ist. Ob sich das alles noch ändern wird?  Bin guter Hoffnung.
Aber andererseits gibt es viele die hier schon über Jahre investiert sind und schon länger warten. Mein EK 0,10?.
Werde bis zum Ende hier.
Viel Glück allen!  

2343 Postings, 886 Tage SchackelsternLöschung

 
  
    
19.09.22 17:30

Moderation
Zeitpunkt: 20.09.22 14:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage

 

 

294 Postings, 838 Tage nick__33....

 
  
    
19.09.22 17:41
Seine Unruhe und Ungewissheit ob seine Investition verloren ist oder ob sich das Blatt noch dreht. Und das muss er jedes Mal (so ungefähr) und in der Form hier schreiben. 10 Cent EK.

Er wird der erste sein der verkaufen wird sobald es über 10 Cent geht. Kommt ja eh nichts Echtes von Sun. Aber aus Gier .... lol, hier investieren. Oder ? Aber lass es Dir gesagt sein, Du wirst im Plus enden.  

2343 Postings, 886 Tage Schackelsternbist Du ganz sicher Nic ?

 
  
    
19.09.22 17:52
falls Du ganz sicher bist, daß von SH nichts Echtes kommt, dann bestätige es noch einmal ausdrücklich. dann verkaufe ich nähmlich auch meine Anteile undzwar alle, aber nur wenn Du ganz sicher bist.  

637 Postings, 1627 Tage FlorixNa ja, so schlecht ist der Beitrag...

 
  
    
1
19.09.22 18:19
...von Nick auch nicht. Wenn er schreibt, dass man in jedem Fall im Plus endet, liegt er ja von der Argumentation her ganz dicht bei Tim Young, der das ja auch betont. Und mehr als das will ja wohl niemand, oder...? Die Kunst liegt halt darin, zu erkennen, WANN man kauft und wann man verkauft...Dass muss aber jeder für sich selber entscheiden...da kann einem weder Nick noch sein Alter Ego Tim Young weiterhelfen...  

294 Postings, 838 Tage nick__33at schackelstern

 
  
    
19.09.22 18:51
...das von SH nichts Echtes kommt.... habe ich aus Sicht von Scoob gemeint. geschrieben.  

294 Postings, 838 Tage nick__33Florix

 
  
    
1
19.09.22 18:55
Exakt. Verkaufspunkt ist entscheidend. Und 11 Cent macht die Aktie sicherlich nochmal. Mit Sicherheit auch 30 Cent.
Fragt sich nur ob Sun es schafft das ganze gut zu vermarkten wenn es zur Marktreife kommen sollte. Dann ist es ein burrrrner. Und zwar ein ganz fetter. Aber schauen wir mal. Stay cool, strong and maybe long ;-)  

2343 Postings, 886 Tage Schackelsterngenau ein Mittelding wird es hier nicht geben,

 
  
    
1
19.09.22 19:08
entweder Arschkarte oder eben die Glückseligkeit schlechthin...Das muß man eben aushalten oder auch nicht. Jeder wie er will und kann. Aber zum Schluß sind wir schlauer, so ist es eben an der Börse...sonst Sparbuch ?
Glück auf und eine schöne Zeit  

1930 Postings, 1834 Tage ScoobEntwarnung

 
  
    
1
19.09.22 19:39
Wollte doch nur mitteilen, dass meine Recherchen nichts negatives ergeben haben.
Ja... die Posts von Meyer haben schon manchmal Wirkung. Man sollte sich jedoch nicht beeinflussen lassen und sich sein eigenes Urteil bilden.
Meyer schreibt schon sehr penetrant negativ.
Also alles grün auf dem Weg in Richtung Q4!

Bin langfristig investiert und hab SH erst bei 0,10 ? kennen gelernt. Kannte SH überhaupt garnicht und hatte mir wie viele andere auch gedacht, ok! Könnte was werden.

Nun denn. Abwarten. Scheint spannend zu werden in den unwirklichen Zeiten.

Good luck!

Verkaufe nicht unter 5,-?  

8727 Postings, 2302 Tage Reecco@Scoob

 
  
    
1
19.09.22 19:45
Mayers Posts haben bestimmt keine Auswirkungen auf die Kursentwicklung der Heimatbörse oder anderswo.  

2256 Postings, 1171 Tage LupenRainer_HättRi.@Florix

 
  
    
19.09.22 21:32
"Wenn er schreibt, dass man in jedem Fall im Plus endet, liegt er ja von der Argumentation her ganz dicht bei Tim Young, der das ja auch betont."

Das heisst, dass TY Dir das in einer Mail geschrieben hat. Heisst auch, dass der, der beim Hoechstkurs eingestiegen ist, gruen enden wird (laut TY). Tolle Information. Danke!  

59 Postings, 549 Tage gre3nDas hab ich nicht verstanden.

 
  
    
20.09.22 10:45

2256 Postings, 1171 Tage LupenRainer_HättRi.@gre3n

 
  
    
2
20.09.22 11:16
CEO Tim Young meint wohl, dass jeder hier Investierte - egal zu welchem Preis er eingestiegen ist - keinen Verlust haben wird.

@Tradi
Sieht jetzt wohl eher nach einem "Morning Star" und bevorstehendem "Golden Cross" aus.
Time will tell ...  
Angehängte Grafik:
hysr.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
hysr.png

637 Postings, 1627 Tage FlorixTrotzdem ist natürlich jeder für...

 
  
    
2
20.09.22 12:05
...sein Investment selber verantwortlich, also WANN jemand einsteigt und WANN jemand aussteigt, obliegt immer der eigenen Einschätzung und Verantwortung. Dass diese Einschätzung weder Tim Young noch Wossuk Kim irgendeinem Aktionäre abnehmen kann, liegt wohl auf der Hand und ist sicherlich selbstverständlich, ohne dass dies besonders betont werden müsste...  

59 Postings, 549 Tage gre3n@Lupe: Danke, so habe ich es schon verstanden,

 
  
    
21.09.22 12:27
allerdings habe ich nicht verstanden, ob da Ironie im Spiel war. Denn dass der Geschäftsführer an sein Geschäft glaubt, ist ja erstmal eine Grundannahme und führt beim Anleger nicht zu Freudensprüngen. Und ich habe die Art und Weise nicht nachvollziehen können, also TY hat einem Forumsteilnehmer geschrieben, dass er sich keine Sorgen machen solle? Klingt für mich alles ein bisschen ironisch. :)  

2343 Postings, 886 Tage SchackelsternLöschung

 
  
    
2
21.09.22 18:15

Moderation
Zeitpunkt: 22.09.22 11:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

637 Postings, 1627 Tage FlorixWas soll dieses sinnlose Löschen von...

 
  
    
1
23.09.22 09:25
...Beiträgen?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
301 | 302 | 303 | 303  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben