UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Seite 1 von 1449
neuester Beitrag: 19.04.21 16:35
eröffnet am: 07.09.17 11:26 von: SchöneZukun. Anzahl Beiträge: 36214
neuester Beitrag: 19.04.21 16:35 von: ubsb55 Leser gesamt: 4312125
davon Heute: 4374
bewertet mit 38 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1447 | 1448 | 1449 | 1449  Weiter  

10223 Postings, 1728 Tage SchöneZukunftTesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

 
  
    
38
07.09.17 11:26
Tesla hat mit den Modellen S3X gezeigt, dass sie phantastische und wettbewerbsfähige Autos bauen können. Zu S3X kommt bald das Y und dann weitere Modelle wie ein Pick-Up-Truck und der neue Roadster.

Aber Tesla ist inzwischen auch in anderen Bereichen aktiv. In kürze soll das Konzept für einen Sattelschlepper vorgestellt werden. Die Produktion für Solarziegeln soll noch dieses Jahr hoch gefahren werden und die Powerwall 2 erreicht allmählich eine breite Verfügbarkeit in den Märkten. Batteriespeicher zur Stabilisierung der Stromnetze spielen eine immer größere Rolle.

Inzwischen ist klar, dass den erneuerbaren Energien die Zukunft gehört, schon alleine weil sie inzwischen billiger geworden sind als herkömmliche Energieträger. Insofern passt eigentlich alles zusammen und es sieht so aus als ob Tesla der Technologiekonzern der Zukunft wird.

Neben Tesla gibt es eigentlich nur noch einen Hersteller, der ähnlich aufgestellt ist, den chinesischen Hersteller BYD.

Doch Tesla mach noch keinen Gewinn, hat große Schulden angehäuft und hat inzwischen eine Marktkapitalisierung erreicht die höher ist als z.B. die von Ford oder GM, die wesentlich mehr produzieren. Viele zweifeln daran, dass Tesla es schafft seine Pläne umzusetzen, daher gehen viele von einer Blase aus.

Darüber möchte ich hier diskutieren. Dabei sollten der Unterschied zwischen Fakten und Meinungen respektiert werden. Beleidigungen werden weder gegenüber Aktien-Käufern noch gegen Tesla-Bären geduldet. Bezeichnungen wie Naivlinge, Lemminge, dumme Kleinanleger, Sekten-Jünger etc. bitte ich zu unterlassen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1447 | 1448 | 1449 | 1449  Weiter  
36188 Postings ausgeblendet.

499 Postings, 5090 Tage ikaruz@Mich01

 
  
    
3
16.04.21 16:41
Stimme ich nicht zu, da Nutzungsszenarien ja komplett unterschiedlich sind und dramatische Auswirkungen auf die Reichweite haben kann man ohnehin nie für jeden anwendbaren Realworld Use Case Ergebnisse bekommen. Zudem sind Realworld Tests schwerer vergleichbar da sich die Testbedingungen stark verändern von Test zu Test.

Finde EPA schon recht nützlich, sind immer die gleichen Tests für jedes Fahrzeug unabhängig und vergleichbar und natürlich weicht das Ergebnis dann am Ende von der eigentlichen Nutzung ab. Das gute ist aber wenn man z.B. nen Zoe fährt mit 200km EPA range und für seine jeweilige Nutzung 25% weniger bei rumkommen, kann man pi mal Daumen davon ausgehen, dass man wenn man auf nen EQS wechselt mit 700km EPA range auch ca. 20% weniger erwarten kann.

Fehlt mir eigentlich nur eine Angabe zur Temperaturempfindlichkeit, damit man den saisonalen Verlust noch einschätzen kann.  

10223 Postings, 1728 Tage SchöneZukunft@ikaruz: Also die Reichweitenangaben beim EQS

 
  
    
2
16.04.21 17:49
Der mit Abstand wichtigste Parameter für die Reichweite außerhalb der Stadt ist schlicht und einfach der Luftwiderstand.

Und da hat Mercedes diesmal wohl einiges richtig gemacht.  

10223 Postings, 1728 Tage SchöneZukunft"Real World" Verbräuche

 
  
    
3
16.04.21 17:53
Das was über die Messungen von Edmund ausgesagt wird ist zu 90% einfach nur Müll. Wenn ich den Akku nicht voll mache dann ist das einfach kein fairer Vergleich.

Und wenn ich eine Reiselimousine gegen einen Kleinwagen im Stadtverkehr antreten lasse dann ist die Aussagekraft auch nicht so dolle.

Bei den "Real World" Verbräuchen kommt es eben sehr stark auf die Nutzung an. Teslas sind bis jetzt mit Abstand die besten Elektro-Autos auf der Langstrecke. Damit werden sie auch deutliche mehr auf Schnellstraßen bewegt als andere Elektroautos was wiederum zu einer Verzerrung der Verbräuche führt.  

10223 Postings, 1728 Tage SchöneZukunftSchummelvorwurf wegen der Reichweite

 
  
    
2
16.04.21 17:56
Ist einfach nur unseriös bis gelogen. Telsas erreichen sowohl im Testzyklus als auch auf der Straße hervorragende Reichweiten.

Wenn man vom Zyklus abweicht und ganz andere Messszenarien nutzt, dann ist es normal dass die Messungen anders ausfallen. Das hat mit Schummeln nichts zu tun.

Wenn ich ein fossiles Auto habe erwarte ich im Winter im Stadtverkehr auch nicht die selbe Reichweite wie im Sommer auf der Landstraße.  

10223 Postings, 1728 Tage SchöneZukunftReichweite - was ist wichtig

 
  
    
1
16.04.21 17:58
Die Reichweite im Stadtverkehr ist schlichtweg für die allermeisten Fahrer nicht wichtig. Wer legt schon am Tag 500 km in der Stadt zurück?

Ich weiß nicht ob es Unwissenheit oder böser Wille ist der zu diesen ganzen blödsinnigen Aussagen führt. Ich denke die Quelle ist letzteres, die Verbreitung ersteres.  

2310 Postings, 1127 Tage StreuenMicha01

 
  
    
16.04.21 22:07
Bisher macht der EQS einen Hammer guten Eindruck. Kennt man schon Preise?  

499 Postings, 5090 Tage ikaruzPreise werden erst später bekannt gegeben

 
  
    
1
17.04.21 08:37
Man rechnet aber mit einer rund 100k ? teuren Basisversion mit ner 90kWh Batterie, also fast das doppelte was ein Lucid Air kostet.

SpaceX hat den Zuschlag für die erste bemannte Mondlandung seit dem Apollo Programm bekommen, würde mich nicht wundern wenn Musk selbst mit hochfliegt und sich Kindheitstraum erfüllt.

https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/nasa-spacex-101.html  

2959 Postings, 2022 Tage Xenon_XWas meint ihr

 
  
    
17.04.21 10:11
könnten nächste Woche Gewinnmitnahmen den Kurs stagnieren lassen?. Ist ja immerhin einige Wochen gut gelaufen.  

2959 Postings, 2022 Tage Xenon_XFokus auf VW

 
  
    
17.04.21 10:11

2310 Postings, 1127 Tage StreuenErstaunlich was Musk leistet

 
  
    
2
18.04.21 12:12
Auf die Boring Company hätte ich ja nicht gewettet, aber sie hat es wohl geschafft sich zu etablieren.
https://www.casino.org/news/...e-cost-estimates-for-vegas-loop-trips/

Und SpaceX bekommt von der NASA den Auftrag zum Mond zu fliegen,  
https://www.casino.org/news/...e-cost-estimates-for-vegas-loop-trips/

Starlink ist auf dem Weg zur CashCow
https://www.teslarati.com/...ink-internet-service-beta-exit-timeline/

Und Tesla ist sowieso auf der Überholspur
https://hypercharts.co/tsla?frequency=annual

Auch Neuralink kommt auch voran. Einige dürften davon Träumen einfach Gedanken übertragen zu können wie dieses Schwein
https://www.bbc.com/news/world-us-canada-53956683  

5427 Postings, 5359 Tage brokersteveBitcoin crash -11% .. Tesla am Montag blutrot

 
  
    
18.04.21 12:45
Ich würde über L&S heute ab 17 Uhr verkaufen.

Es kann am Montag einen massiven Rutsch auslösen und die Aktie kann um 10-20% fallen.  

5427 Postings, 5359 Tage brokersteveLöschung

 
  
    
1
18.04.21 12:48

Moderation
Zeitpunkt: 19.04.21 13:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

2310 Postings, 1127 Tage Streuenbrokersteve

 
  
    
2
18.04.21 13:58
Immer die gleiche Platte seit Jahren von Dir. Dann rechne doch mal aus wie viel 11% des Bitcoin-Bestandes von Tesla im Vergleich zur aktuellen Marktkapitalisierung ist.

Wer Tesla-Aktien aufgrund des Bitcoin-Kurses kauft oder verkauft, dem ist eh nicht mehr zu helfen.  

2310 Postings, 1127 Tage StreuenVerbrenner brennen zehnmal öfter als Teslas

 
  
    
18.04.21 16:34
Wenn man sich die Presse und die Beiträge einschlägiger Foren-Schreiber anschaut könnte man meinen es sei anders herum.
Tesla's Vehicle Fire Data provided for the period 2012-2020 reveals that there hasve been about one vehicle fire for every 205 million miles traveled.
 

2310 Postings, 1127 Tage StreuenErste Model Y aus Fremont werden exportiert

 
  
    
18.04.21 16:38
Aber leider nicht nach Europa. Da müssen wir wohl noch darauf warten bis die Bürokratie sich bewegt und Grünheide produzieren darf.

https://teslamag.de/news/...fabrik-usa-export-nicht-nach-europa-35983  

5427 Postings, 5359 Tage brokersteveLöschung

 
  
    
18.04.21 16:44

Moderation
Zeitpunkt: 19.04.21 11:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Diffamierung

 

 

310 Postings, 2405 Tage JimRaketeTesla & BTC

 
  
    
1
18.04.21 19:49
Tesla hat laut SEC filing vor dem 8.Feb für $1,5b BTC gekauft. Im worstcase also zum high von 42k, womit man immer noch ca. 35% im plus ist. https://www.cnbc.com/2021/02/08/...ys-1point5-billion-in-bitcoin.html

Aufs marketcap gerechnet dürften das ca. 0,25% sein :-)

Ich denke wir sehen seit 10 Tagen den schon typischen run up Richtung earnings. Gabs die letzten 5 Quartale bereits.
Ausserdem deutet für mich vieles eher auf ein Rekordquartal.
 

10223 Postings, 1728 Tage SchöneZukunftKandidaten für den Darwin-Award

 
  
    
19.04.21 10:31
Dummheit stirbt wohl nicht aus, auch wenn sich manche redlich bemühen.
In Texas gab es am Samstagabend einen schlimmen Unfall, bei dem zwei Personen ums Leben kamen. Im Mittelpunkt der Ermittlungen steht dabei ein offenbar selbstfahrender Tesla. Traurige Nachrichten aus dem
 

10223 Postings, 1728 Tage SchöneZukunftTesla-Hasser

 
  
    
19.04.21 10:36
Ich soll und will den Begriff ja nicht so oft verwenden. Nicht jeder Tesla-Bär (den Begriff finde ich nach wie vor nicht problematisch, oder?) oder gar diejenigen die Tesla zur Zeit als überbewertet einstufen fällt natürlich in diese Kategorie.

Aber wenn ich lese wie jemand seit vielen Jahren regelmäßig solchen Anti-Tesla Unsinn absondert, dann frage ich mich ernsthaft welcher andere Beweggrund denn dahinter stecken soll.

OK, Angst vor etwas neuem und vor Veränderungen. Und natürlich Neid. Aber Angst und Neid führen oft zu Hass. Ich vermute dass das hier der Fall ist.  

648 Postings, 311 Tage Micha01@jim

 
  
    
1
19.04.21 10:43
wie kommst du auf Rekordquartal?

Umsatz Carsales wird vermutlich geringer sein als Q4 20 - da nahezu keine S und X Verkäufe und alle Preissenkungen aus dem Sommer Herbst 2020 durchschlagen.  

10223 Postings, 1728 Tage SchöneZukunft@Streuen: Erstaunlich was Musk leistet

 
  
    
1
19.04.21 10:44
Und die Aufzählung ist noch nicht mal komplett. Musk hat auch noch OpenAI mitgegründet.

Vieles davon passt sehr gut zusammen. Ich bin sehr gespannt wie sich das alles weiter entwickelt.
 

10223 Postings, 1728 Tage SchöneZukunftEQS

 
  
    
19.04.21 13:44
Mit dem EQS scheint Daimler ein großer Wurf gelungen. Das es bei Daimler höchst befähigte Ingenieure gibt, die so etwas drauf haben, hat auch noch nie jemand bezweifelt.

Die Frage bisher war immer: "lässt man sie". Jetzt hat man sie gelassen. Aber es bleiben natürlich noch sehr viele Frage. Wie sieht es mit dem Preis aus, den Herstellungskosten, der Kannibalisierung bei den alten fossilen Modellen usw. Wer kauft schon noch ein fossiles Modell wenn er sich ausrechnen kann dass sich der Wiederverkaufspreis in etwas so entwickelt wie ein Löwe-Röhrenfernseher bei Ebay.

Noch stärker wird Daimler den Effekt spüren wenn sie sich ernsthaft an die Volumenmodelle machen.

Und für mich ist auch die langfristige Perspektive bei der Versorgung mit Akku-Zellen noch völlig offen. Wie will Daimler verhindern dass sie von den Chinesen völlig abhängig werden? Also noch mehr als jetzt schon?

 

444 Postings, 635 Tage MaxlfStreuen Leistung

 
  
    
1
19.04.21 14:49
Boring Co.: Ja, es wurde ein Tunnel gebohrt. Ja, es fahren Fahrzeuge.
Nein, die Fahrzeuge sind nicht 150mph schnell (30mph!!).
Nein, die Fahrzeuge fahren nicht autonom.
Ja, es sind Serienfahrzeuge, in die sich bei maximaler Auslastung 4 Passagiere quetschen müssen.
Nein, der Tunnel war nicht billig(52Millionen)!
Hat es nicht schon die ersten Absagen gegeben?
Ich sehe die Boring Co. nicht als profitables Zukunftsprojekt!  

10086 Postings, 2047 Tage ubsb55Maxlf

 
  
    
19.04.21 16:23
" Boring Co.: Ja, es wurde ein Tunnel gebohrt. Ja, es fahren Fahrzeuge."

Erkennst Du das nicht, das ist doch genial und disruptiv, unter der Erde und so schnell. Elon ist der Größte.  

10086 Postings, 2047 Tage ubsb55Maxlf

 
  
    
1
19.04.21 16:35
" Ich sehe die Boring Co. nicht als profitables Zukunftsprojekt! "

Ist Tesla auch nicht, da kommt es nur auf Umsatzsteigerung an. Gewinne sind doch Kaffee von gestern. Irgendwann wird Elon auch noch den Tunnelbau durch einen Berg erfinden, den Gigatunnel. Wahrscheinlich wird der dann doppelt so lang, wie die Teströhre vom Hyperloop.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1447 | 1448 | 1449 | 1449  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: spirolino, Flaschengeist, Harald aus Stuttgart, Volkszorn, Weltenbummler