Porsche: verblichener Ruhm ?

Seite 578 von 593
neuester Beitrag: 05.12.22 13:57
eröffnet am: 02.04.08 14:12 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 14815
neuester Beitrag: 05.12.22 13:57 von: 2much4u Leser gesamt: 3631590
davon Heute: 715
bewertet mit 64 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 576 | 577 |
| 579 | 580 | ... | 593  Weiter  

25701 Postings, 3291 Tage GalearisPrices

 
  
    
24.08.22 09:04
of the Immoboom ,   minus 30 % ,  "Aggtziehen"  will soon follow suit.
https://www.wiwo.de/my/finanzen/immobilien/...aUnzO-cas01.example.org
Vielleicht irre ich mich ja. Kein Rat zu was.  

513 Postings, 538 Tage BailoutNachfrage...

 
  
    
24.08.22 16:02
nimmt einfach ab. Ich denke das wird bankentechnisch interessant wenn die ganzen Kredite platzen.

Apropos ich hab gestern auch nen Porsche gekauft ... einen schönen roten 418ner Diesel. Ab jetzt kann es ja nur noch Bergauf gehen :)  

4676 Postings, 4455 Tage sonnenschein2010das sieht doch juut aus

 
  
    
24.08.22 22:38
" In der Autoindustrie dürften die verbleibenden vier Monate des Jahres von einer Erholung der weltweiten Fahrzeugproduktion, einer hohen Preissetzungsmacht bei Herstellern und Zulieferern sowie einem sehr ertragsstarken dritten Quartal geprägt sein, schrieb Analyst Jose Asumendi in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. "

Das geht aus einer J.P.M. Studie hervor...

Porsche IPO mit Q IV also genau richtig terminiert.
Ich hoffe auf Minimum Kurs 80 ? bis 100 ? bei Porsche SE.  

513 Postings, 538 Tage BailoutHoffen nicht verboten...

 
  
    
1
25.08.22 09:02
meinst du Porsche SE profitiert da schon so kurzfristig vom IPO. Immerhin müssen die die Stämme die sie von der Porsche AG übernehmen wollen ja auch bezahlen.

Bei der JPM Studie bin ich vorsichtig. Wenn da jeder Zulieferer klingelt und mal eben seine Preise um 10-20% anzieht und das werden sie müssen bei den massiv gestiegenen Kosten hier am Standort dann wird das nicht Spurlos an den Bilanzen der OEMs vorbeigehen. Ob Stahl oder Alu alles muß gegossen werden und dafür wird eine Menge Energie benötigt, die bezahlt werden muss.Genau so wie sich die OEMs mit force majeur die letzten 2 jahre um Abnahmeverpflichtungen gedrückt haben wird der kleine Zulieferer bestimmt Preisbindungen aushebeln müssen. Vor allem da man sieht das die Automobilindustrie bei Chips mitlerweile Einkaufspreise hinnimmt die das 1200fache !!! von vor Corona betragen.  

584 Postings, 281 Tage kl3129100% Short !

 
  
    
2
25.08.22 17:56
Rezession voraus, in der Rezession sind Luxusgüter Auslaufwaren. So war das immer und so bleibt es auch in 100 Jahren, nur redet man noch nicht drüber, das kommt aber noch. Abgesehen von den höheren Energie und Produktionskosten, das wird ein Spaß.  

513 Postings, 538 Tage BailoutLuxusgüter Auslaufwaren...

 
  
    
2
26.08.22 09:23
Viel Spaß beim shorten und nicht vergessen zu leveragen. Vielleicht bekomme ich dann doch noch meine Einkaufkurse von 5x,xx vor dem Ipo zu sehen. Wird sich allerdings nach diesem Aufruf höchstens an der dritten Nachkommastelle bemerkbar machen.  

2885 Postings, 3613 Tage adi968erstmal wieder upmove

 
  
    
1
26.08.22 14:00
Richtung 70 ... Trotzdem noch kein sauberer UP Chart  

4676 Postings, 4455 Tage sonnenschein2010alle Shorties

 
  
    
26.08.22 14:16
werden Brüder .... ;)

Also das könnte man auch als W interpretieren
mit Betonung Endstrecke ;-)  

4676 Postings, 4455 Tage sonnenschein2010news

 
  
    
1
26.08.22 17:23
WOLFSBURG (dpa-AFX) - Die Volkswagen-Luxusmarke Porsche AG könnte Kreisen zufolge trotz des getrübten Marktumfeldes mit bis zu 85 Milliarden Euro bewertet werden. Bei den Wolfsburgern seien bereits Vorbestellungen eingegangen für mehr als die wohl angebotene Aktienzahl, die eine Bewertung von 60 bis 85 Milliarden Euro implizierten, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Damit wäre das Börsendebüt der Porsche AG trotz des getrübten Konjunkturumfeldes eines der größten in Europa aller Zeiten. Die Volkswagen-Vorzugsaktien zogen nach Bekanntwerden der Nachrichten um zwei Prozent an, die Papiere der VW-Holding Porsche SE um 1,7 Prozent.

Branchenexperten hatten zuvor für die Porsche AG bei normalen Rahmenbedingungen mit einer Bewertung von 80 bis 100 Milliarden Euro gerechnet. Angesichts des derzeitigen Marktumfeldes hätte die Bewertung entsprechend niedriger ausfallen können. Zumeist war daher zuletzt eher von 80 Milliarden oder etwas weniger. Laut Bloomberg will die Porsche AG ihren Börsengang in der ersten Septemberwoche ankündigen. Sprecher von Volkswagen und Porsche lehnten gegenüber Bloomberg eine Stellungnahme

Quelle: dpa-AFX  

584 Postings, 281 Tage kl3129Heute gibt es den Start in

 
  
    
5
29.08.22 07:46
Richtung unter 50?. Luxus is Obsolete  

25701 Postings, 3291 Tage Galearisja, die kanntert abschmieren

 
  
    
29.08.22 08:49
aber nicht so schnell, wie gedacht.  

8 Postings, 99 Tage engel98kl3129

 
  
    
1
29.08.22 09:35

unter 50? da können Sie aber noch lange träumen sobald das IPO Datum festgelegt wurde steht der Kurs über 85? und ich denke das dies bis 14. September geschehen wird  

4676 Postings, 4455 Tage sonnenschein2010so sieht es

 
  
    
3
29.08.22 10:03
Hier passiert nichts mehr großes Richtung Süden,
jeder weiß dass Porsche zweistellige Mrd Beträge durch das IPO freisetzen wird.

Und die Uhr bis zu diesem Ereignis tickt...  

819 Postings, 6121 Tage sudoes liegt was in der Luft....

 
  
    
1
30.08.22 11:03
kommt zeitnah was zum Börsengang ?
 

8 Postings, 99 Tage engel98sudo

 
  
    
30.08.22 12:05
natürlich kommt da was die Umsätze sind seit 2 Wochen schon auffällig hoch wie schon gesagt bis zum 14. September wird das genaue IPO Datum bekannt gegeben und dan gehe ich davon aus das der Kurs über 85? stehen wird die Marke von 73,12? wurde heute auch geknackt bis 89? ist jetzt Luft nach oben  

2138 Postings, 1278 Tage Stakeholder2Luxus? obsolet? falsche Weltansicht

 
  
    
3
30.08.22 13:20
Luxus ist nicht obsolet.

Lamborghini, bis 2024 ausverkauft, wenn du heute kaufst, bekommst du einen erst in 2025.
SUV's gibt es seit wann?
Panamera und Cayenne Turbo.
Mercedes verzichtet auf A-Klasse zugunsten von Premium.
Audi will sich zukünftig mehr auf Luxus konzentrieren.
Seat ist verschwunden, Luxus CUPRA ist geboren.
Rolls Royce sieht in Zukunft Luxus als Zugpferd.
Ferrari baut vermehrt Luxus Sportwagen.
 

25701 Postings, 3291 Tage GalearisBären Rally

 
  
    
31.08.22 08:18

4676 Postings, 4455 Tage sonnenschein2010technische Analyse ohne IPO

 
  
    
1
31.08.22 12:22

Die Aktie der Porsche Automobil Holding (WKN: PAH003) hatte im Rahmen der Rally vom Corona-Crash-Tief bei 28,28 EUR im März 2020 einen dynamischen Kursanstieg bis auf ein im Juni vergangenen Jahres verzeichnetes 13-Jahres-Hoch bei 102,00 EUR gezeigt. Seither etablierte sie einen übergeordneten Abwärtstrend, der sie bis zum Juli dieses Jahres auf ein Verlaufstief bei 59,06 EUR zurückführte. Dort startete eine Erholungsrally bis auf 74,98 EUR, gefolgt von einem Rücksetzer in den Bereich der überwundenen mehrmonatigen Abwärtstrendlinie. Ausgehend vom Korrekturtief bei 64,08 EUR, meldeten sich die Bullen zuletzt zurück. Mit dem sechsten Tagesanstieg in Folge gelang gestern die Überwindung der zuvor deckelnden 100-Tage-Linie. Das Handelsvolumen ist bullish zu werten. Mit einem Anstieg über die nächste Hürde bei 74,98 EUR würde die fallende 200-Tage-Linie bei aktuell 77,62 EUR in den charttechnischen Fokus rücken. Deren signifikante Überwindung per Tagesschluss würde die primäre Ziel- und Widerstandszone bei 80,00-82,26 EUR als nächstes Ziel bestätigen. Erst mit einem nachhaltigen Anstieg über diese Zone käme es zu einer deutlichen Aufhellung der übergeordneten Ausgangslage mit möglichen Ausdehnungszielen bei 89,84/90,14 EUR und 95,00-97,66 EUR. Nächste Unterstützungen lauten 71,79 EUR, 69,92/70,28 EUR, 67,88 EUR und 66,38 EUR. Darunter würden die Bären wieder den technischen Vorteil erhalten mit potenziellen Abwärtszielen bei 64,08 EUR und 59,06 EUR.

https://www.ideas-daily.de/2022/august/kw-35/...amp;utm_term=20220831  

25701 Postings, 3291 Tage Galeariserst kam Baby Bear, dann kommt Mama Bear

 
  
    
01.09.22 08:41

4676 Postings, 4455 Tage sonnenschein2010und dann Papa Bulle

 
  
    
1
01.09.22 12:19
;-)

mit IPO Bekanntgabe fliegt der Deckel bei 74 ?  

25701 Postings, 3291 Tage GalearisMoment

 
  
    
01.09.22 14:56
nach Mama kommt erst noch Papa Bear und Mama war no ned a mal da. Papa Bear , der verschloufene Pelz, erst dann kommt Baby Bulle wieder. ( eventuell sometime around 2026 or later ) aber kein Rat zu was.  

819 Postings, 6121 Tage sudoEntscheidung über Börsengang

 
  
    
1
03.09.22 18:06
soll am Montag bekannt gegeben werden.
Soeben im SWR Fernsehen (Nachrichten).
Dann hat das Warten endlich ein Ende
 

6181 Postings, 6242 Tage FredoTorpedoAus Braunschweiger zeitung 5.9.22

 
  
    
1
05.09.22 09:18
Voraussichtliches Konstrukt der ?neuen Porsche AG?
- Grundkapital 50% Stamm-, 50% Vorzugsaktien
- Posche SE kauft 25% + 1 Aktie der Stammaktien = Sperrminorität, Porsche SE zahlt dafür Preis der Vorzugsaktien + Prämie von 7,5%
- 25% der Vorzugsaktien gehen an die Börse
- 49% der Erlöses beim Verkauf der Stamm- und Vorzugsaktienaktien sollen in eine Sonderdividende  für VW-Aktionäre fließen
- 130.000 VW-Beschäftigte erhalten 2.000? Mitarbeiterbeteiligung

Da bin ich mal gespannt, ob die Braunschweiger Zeitung wieder so gut informiert ist, wie in Vergangenheit. Wird sich sicher heute Abend oder im Verlauf des Tages zeigen.
Mir wäre lieber, wenn ich statt der Sonderdividende Anteile an der neuen Porsche AG erhalten würde.
 

25701 Postings, 3291 Tage GalearisKurs fällt aber wieder, trotz Börsengang

 
  
    
05.09.22 09:48

Seite: Zurück 1 | ... | 576 | 577 |
| 579 | 580 | ... | 593  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben