UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.982 0,7%  MDAX 29.200 0,6%  Dow 31.262 0,0%  Nasdaq 11.836 -0,3%  Gold 1.847 0,0%  TecDAX 3.073 0,9%  EStoxx50 3.657 0,5%  Nikkei 26.739 1,3%  Dollar 1,0550 -0,1%  Öl 112,9 1,3% 

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 1 von 3240
neuester Beitrag: 21.05.22 00:01
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 80987
neuester Beitrag: 21.05.22 00:01 von: UliTs Leser gesamt: 11711495
davon Heute: 2156
bewertet mit 72 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3238 | 3239 | 3240 | 3240  Weiter  

6392 Postings, 4778 Tage UliTsTesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

 
  
    
72
24.05.12 10:29
Am 22-Jun-2012 wird Tesla Motors mit der Auslieferung des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchance, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklungsvorsprung gegenüber den alteingesessenen Autofirmen verspricht hohe Kurssprünge.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlusts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3238 | 3239 | 3240 | 3240  Weiter  
80961 Postings ausgeblendet.

16844 Postings, 3423 Tage börsianer1Der Fall "andere Liga"

 
  
    
2
19.05.22 13:41
Der Fall "andere Liga" ist geschlossen wegen Abwesenheit oder Margin Call.  

1103 Postings, 5188 Tage S2RS2Twitter 2.0

 
  
    
1
19.05.22 13:57
Es würde mich nicht wundern, wenn Musk und Thiel gemeinsame Sache machen, um Twitter von der Börse zu nehmen und zu Trumps Republikaner-Social Media Plattform "Truth Social" umbauen.
Vielleicht liege ich mit meiner Einschätzung voll daneben, aber es ist schon sehr interessant, da sich Thiel und nun auch Musk als Republikaner outen, Thiel und Musk alte Bekannte sind und Thiel als Trumps Berater fungiert.
Alle drei sind m.E. einfach nur total irre und haben leider viel zu viel Geld um ihre Macht auszubauen.

https://www.stuff.co.nz/technology/117493222/...kingpins-of-tech?rm=a

https://www.deraktionaer.de/artikel/...mps-truth-social-20249347.html

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...tellung-bringt-article23116635.html  

16844 Postings, 3423 Tage börsianer1Trump, Thiel und andere

 
  
    
19.05.22 14:54
Trump, Thiel und andere Wirtschaftsbosse sympathisieren mit der Denkrichtung der "Anarcho-Kapitalitsen"  

In Deutschland wird diese Denke im "Eigentümlich Frei" Portral gepfegt. Wer will kann sich da ja mal reindenken. Für mich ist diese "Theorie" total asozial, geht schon Richtung Faschismus.    

16844 Postings, 3423 Tage börsianer1Musk lügt mal wieder

 
  
    
1
19.05.22 17:27
Musk auf Twitter:
"Exxon is rated top ten best in world for environment, social & governance (ESG) by S&P 500, while Tesla didn?t make the list! ESG is a scam. It has been weaponized by phony social justice warriors."

Lüge. Exxon ist gerade mal so knapp im  S&P 500 ESG gelandet, und wenn man den   S&P 500 ESG nach MK sortiert, ist Exxon halt auf Platz 9.

Es gibt viele Gründe, dass Tesla ? trotz der selbsterklärten Mission, den Übergang zur nachhaltigen Energie zu beschleunigen ? nicht mehr in den S&P 500 ESG Index gehört.
Dazu zählten Rassismus-Vorwürfe und Klagen über schlechte Arbeitsbedingungen in Teslas US-Autofabrik sowie der Umgang mit Untersuchungen zu zum Teil tödlichen Unfällen in Verbindung mit dem Fahrassistenten ?Autopilot?, erklärte S&P-Analystin Margaret Dorn.
Trotzdem sei Teslas Nachhaltigkeitsranking im vergangenen Jahr relativ stabil geblieben. Doch der Rest der Autobranche habe sich deutlich verbessert, wodurch Tesla im Vergleich abgerutscht sei.
https://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/...ert-18042886.html
Musk manipuliert also und lügt.

 

114 Postings, 114 Tage Krypto ErwinG Klasse

 
  
    
1
19.05.22 20:57
Wenn der so kommt , kann man den Fake Truck von Tesla in die Tonne müllen :

https://efahrer.chip.de/news/...n-super-akku-fuer-die-g-klasse_108073

Herr Winti , ich dachte Benz ist Pleite ?  

6392 Postings, 4778 Tage UliTs@Krypto Erwin #80962 und #80967

 
  
    
20.05.22 00:16
Bitte unterlaß persönliche Angriffe gegenüber anderen.
Danke.  

16844 Postings, 3423 Tage börsianer1@UliT

 
  
    
1
20.05.22 08:55
Krypto Erwin hat doch nur den Blödsinn eines Foristen zitiert und niemanden angegriffen.      

1581 Postings, 1032 Tage Maxlfbörsi

 
  
    
1
20.05.22 09:15
Ich vermisse ihn richtig!
 

114 Postings, 114 Tage Krypto ErwinUli

 
  
    
2
20.05.22 13:09
Ich wollte niemanden pers. angreifen.

Desweiteren finde ich es sehr spannend das auch Tesla Ingenieure zu Benz umsatteln.

Die Tesla Bots haben ja auch verbreitet , das Tesla alle Top Leute der Mitbewerber aufsaugt
und bald keine Auto Firma der Welt mehr fähige Entwickler besitzt.

Seit dem Bot Skandal muss mal auch mal in andere Richtungen denken.

Desweiteren nervt mich dieses dämliche Gerücht das Tesla Daimler kauft.

Elon schafft es nicht einmal mit Twitter , siehe aktuelle Situation.



 

16844 Postings, 3423 Tage börsianer1@Maxlf

 
  
    
2
20.05.22 14:32
Stimmt, Winti pöbelt und übertreibt, aber man kann zurückpöbeln und er kann einstecken.

Im Jubel- und Sektiererthread dagegen sind ja vor allem Fanatiker unterwegs, die sofort hyperventilieren wenn ihr Heiliger mal angegriffen wird.  

3375 Postings, 290 Tage Highländer49Tesla

 
  
    
20.05.22 15:30
Tesla-Aktie im Crash: Cathie Wood findet?s ?lächerlich?
https://www.finanznachrichten.de/...wood-findet-s-laecherlich-486.htm  

16844 Postings, 3423 Tage börsianer1Elon Musk bestreitet auf Twitter

 
  
    
20.05.22 18:46
Wow, Musk ist ja unter Dauerbeschuß. Jetzt wird ihm sogar  Exhibitionismus vorgeworfen:

https://www-businessinsider-com.translate.goog/...=de&_x_tr_hl=de

Sicher eine Verschwörung der Ölindustrie/Verbrennerlobby und Biden und seine Demokraten ;)  

16844 Postings, 3423 Tage börsianer1Denkbar dass

 
  
    
20.05.22 18:50
Denkbar, dass die  Exhibitionismus  Vorwürfe jetzt auch den Kurs drücken.  Fast - 10% sind ja der Hammer.

Da die Amerikaner sehr sensibel auf solche Themen reagieren, werden viele jetzt wohl vorsichtshalber verkaufen.

Falls sich die Vorwürfe bewahrheiten, ist Musks Ruf für immer ruiniert.

 

3399 Postings, 946 Tage RonsommaZurück auf Start

 
  
    
20.05.22 19:09
Hab eher das Gefühl die Indizes marschieren einfach auf Vor Corona plus 3-6% zu....
Und alles was im Weg steht gerate unter die Räder  

1103 Postings, 5188 Tage S2RS2Verschwörung

 
  
    
20.05.22 19:36
Ich glaube nicht an eine Verschwöru­ng, aber Glaube zählt natürlich nicht.
Warten wir mal ab, ob die erhobenen Vorwürfe entkräftet werden können.

Und übrigens: Die Ölindustrie arbeitet selbst an einer grünen Zukunft (die meisten wenigstens) und viele andere Autobauer stellen auch auf E um. Also ist es doch nur eine Frage der Zeit bis sich die Vormachtstellung Teslas in Luft auflöst - zumindest was Produktion und Vertrieb von E-Fahrzeugen betrifft.
Solar, E-Tankstellen, Over the Air Updates, autones Fahren - da dürfte Tesla noch deutlich vor der Konkurrenz liegen.  

504 Postings, 430 Tage Frauke60500 oder 1500 oder 15000

 
  
    
20.05.22 19:52
Die Aktie fällt und fällt und kein Optimist ruft zum Kauf und Durchhalten.
Elon lässt ja nichts aus um sich unbeliebt zu machen.

So wie die Aktie bei jeder Meldung um Elons Person bisher gestiegen ist, fällt sie jetzt wieder.

Als Pausenfüller werden alte Zulassungszahlen hervorgekramt und die bekannten eigenen Wunsch-Prognosen gepostet.

Das die Optimisten nur noch halb so aggressiv positiv rum tönen (oder wie Mr.15000) ganz still sind), ist wohl ein nicht zu übersehendes Zeichen eigener Unsicherheit.

Irgendwann wird/sollte sich Elon bei seinen weltweiten Fans für die Kurstreiberei bedanken die ihm erst so viel Macht ermöglicht hat.

Bei einem TESLA-Kurs von 100 USD hätte er TWITTER gar nicht und Grünheide nicht mal eben aus der „Portokasse“ gekauft bzw. bezahlt.


Meine ganz persönliche Meinung.
 

13870 Postings, 4603 Tage Geldmaschine123Tesla Aktie brennt!

 
  
    
20.05.22 20:35
Ich glaube da hat H.Musk ordentlich was klarzustellen.
Ermittlungen wegen Twitter Aktion und nun  Belästigung im Raum!

Da ist ordentlich viel Luft nach unten.
Wirecard und bei Nikola hatte der Vorstand sogar nach Vorwürfen den Anstand den Posten zu räumen.
Mal sehen was hier noch kommt.

Der Baum brennt lichterloh.

Keine Kauf Verkaufempfehlung Anleger handeln in eigenem Interesse.

 

1115 Postings, 1250 Tage NaggamolJetzt werden die dummen Kleinanleger abgezockt

 
  
    
1
20.05.22 20:42
es läuft immer nach dem gleichen Prinzip Musk kauft Twitter und die Kleinanleger zahlen die Partie  

16844 Postings, 3423 Tage börsianer1Musk Exhibitionist ?? Aktie fällt 9%

 
  
    
20.05.22 21:40
Der Spiegel:
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...89-b289-32d1ffded400

"Anschuldigungen gegen Tesla-Chef Tesla-Aktie fällt nach Belästigungsvorwurf gegen Musk
Elon Musk weist Vorwürfe der sexuellen Belästigung zurück ? doch die Tesla-Anleger sind bereits alarmiert. An der Wall Street fielen die Aktienkurse um acht Prozent. "


Wobei man vorsichtig sein muss. US- Demokraten und Republikaner zeichnen sich ja durch einen gnadenlosen Hass und Hinterhältigkeit gegeneinander aus.

 

1352 Postings, 823 Tage Schatteneminenzzumindest sollte man verbuchen

 
  
    
20.05.22 22:21
dass der Ruf einer Galionsfigur nun so angreifbar wird, dass andere probieren mit Dreck zu schmeißen.

Demnach, und nüscht anderet, fängt die Assoziationsgrundlage an zu brökeln. Klar spielen noch
ein paar andere wichtige Faktoren bei der Preisfindung mit, aber die Absatzzahlen und Qualität sinds nicht. Tesla wird ja nur hoch getradet weil se ne exposure haben, die ham ne Bühne, global.
Omnipräsenz als Kurstreiber. Wenn der synthetische Personenkult in nen negativen spin
abdriftet, dann seh ich hier ohne Zweifel maximal ne 1 im Hunderter.
Tesla wird sich bis 2024 auf ein "echteres" Bewertungsniveau anpassen.

"selbstverständlich, altbacken, nervtötent, gleichgültig, gewohnt" das werden Anker wenn das so weiter geht. Kurzum, die positiven Attribute gehen flöten.


 

16844 Postings, 3423 Tage börsianer1Tesla verliert seit Mitte April

 
  
    
20.05.22 23:19
Tesla verliert seit Mitte April rund 342 Milliarden Dollar an Marktwert

Das sind ja mehr als 10  Fabriken, die jetzt nicht mehr gebaut werden können.  Der angedachte Splitt wird auch nicht mehr so schick über die Bühne gehen.  

https://www.marketwatch.com/story/...66056?mod=MW_article_top_stories

 

16844 Postings, 3423 Tage börsianer1@Schatteneminez

 
  
    
20.05.22 23:26
"Kurzum, die positiven Attribute gehen flöten."

"Von der Gosse zum Schlosse und Retour "pflegten unsere Altvorderen zu philosophieren.  

 

6392 Postings, 4778 Tage UliTsHabe heute bei 635?

 
  
    
20.05.22 23:59

wie geplant gekauft.
699? nächstes VK-Limit
541? nächstes Kf-Limit

 

6392 Postings, 4778 Tage UliTs@börsianer1 #80984

 
  
    
21.05.22 00:01

"Tesla verliert seit Mitte April rund 342 Milliarden Dollar an Marktwert
Das sind ja mehr als 10  Fabriken, die jetzt nicht mehr gebaut werden können.  Der angedachte Splitt wird auch nicht mehr so schick über die Bühne gehen.  "

Bisher hat Tesla keine Kredite bei seinen Aktionären aufgenommen, um Fabriken bauen zu können. Ich meine, nur so könnte Deine Schlußfolgerung Sinn ergeben. Nichts desto trotz hat Tesla seinen Marktwert gegenüber dem Höchststand schon fast halbiert.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3238 | 3239 | 3240 | 3240  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben