UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.524 0,4%  MDAX 33.227 0,3%  Dow 34.161 0,0%  Nasdaq 14.003 -1,2%  Gold 1.794 -0,2%  TecDAX 3.412 0,0%  EStoxx50 4.185 0,5%  Nikkei 26.717 2,1%  Dollar 1,1131 -0,1%  Öl 90,1 0,0% 

Baerbock Aussenministerin

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 27.01.22 14:06
eröffnet am: 24.11.21 16:15 von: quantas Anzahl Beiträge: 219
neuester Beitrag: 27.01.22 14:06 von: quantas Leser gesamt: 13265
davon Heute: 100
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  

15589 Postings, 6140 Tage quantasBaerbock Aussenministerin

 
  
    
23
24.11.21 16:15
da muss ich erstmals gross lachen.

Die - die nicht einmal ein gescheites Buch schreiben kann und obendrein lügt jämmerlich.

Die wird von den Grossen der Welt an die Wand gefahren.

Deutschland wohin fährst Du?
-----------
"Wir leben Zürich und Bangkok"
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
193 Postings ausgeblendet.

9264 Postings, 4658 Tage MulticultiNaja

 
  
    
23.01.22 10:30
is wohl auch ein Querulant,Impfverweigerer, oder einfach ein Wichtigmacher ,gibts überall  

87 Postings, 23 Tage Marketwizard777Putin deserves Respect

 
  
    
3
23.01.22 10:47

42710 Postings, 7590 Tage Dr.UdoBroemmeIch denke, er hat nur ausgesprochen, was

 
  
    
7
23.01.22 13:25
eigentlich fast alle Analysten denken - darf man natürlich nicht.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

42710 Postings, 7590 Tage Dr.UdoBroemmeUnd interessant zu sehen, wie der ukrainische

 
  
    
4
23.01.22 13:57
Botschafter und der Außenminister gleich versuchen soviel politisches Kapital wie möglich aus den Äußerungen des Marinechefs zu schlagen.
Da wird natürlich auch wieder die Nazivergangenheit bemüht,

Jetzt muss Deutschland doch einfach Waffen liefern, praktisch als Wiedergutmachung für die Äußerungen. Der Rücktritt reicht da nicht!
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

13342 Postings, 8001 Tage Timchenna dann ist es Zeit für ein Gespräch

 
  
    
1
23.01.22 14:27
mit Putin, ob er den Laden nicht haben will.
Für ein gemeinsames Wasserstoffprojekt als Kaufpreis.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

1575 Postings, 522 Tage PetersfischMeinen Respekt hat er

 
  
    
8
23.01.22 15:00
der Herr Schönbach.  

42710 Postings, 7590 Tage Dr.UdoBroemmeApropos Respekt

 
  
    
8
23.01.22 16:51
Ich kann da nur immer wieder an den Knackpunkt erinnern, als man Putin heftigst verarscht hat und er seitdem komplett umgeschwenkt ist.

Es stand mal wieder eine Abstimmung im UN-Sicherheitsrat an, wo sich traditionell USA und Russland gegenseitig mit einem Veto blockierten.

Diesmal ging es um den Russland-Verbündeten Ghadaffi. Man wollte ein Flugverbort durchsetzen, weil Ghadaffi Teile seines Landes mit der landeseigenen Luftwaffe bombardierte.
Der Westen sah in den Aufständischen, die Ghadaffi so zur Ruhe bringen wollte, Kämpfer für die Demokratie, dabei waren es Islamisten, die Ghadaffi wohlweislich bisher bei der Verteilung seiner Erdöleinkünfte kurz gehalten hatte und die jetzt auch an die Fleischtöpfe wollten.

Und Wunder oh Wunder Russland verkniff sich das Veto und demonstrierte so, dass es als Partner der Westmächte agieren wollte.

Der Dank war, dass die USA in ihrer absoluten Arroganz über den dummen Putin nur lachten und statt der UN-Order (Durchsetzung des Flugverbots) von Anfang an den Regime-Change in Libyen betrieben.

Damit vergab man die einmalige Gelegenheit einer Öffnung Russlandss nach Westen.
Stattdessen änderte Putin komplett seine Strategie, im Inneren wurde die nationalistische Karte gespielt und die Bürgerrechte immer mehr beschnitten.
Später kam dann noch der Spruch von Obama, Russland sei nur noch eine "Regionalmacht", auch eine tiefe Beleidigung deren Wahrheisgehalt sofort widerlegt wurde(Syrien).




-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

42710 Postings, 7590 Tage Dr.UdoBroemmeMan kann dem Westen halt nicht trauen

 
  
    
4
23.01.22 17:06
Da werden Verträge einseitig gebrochen(Iran-Atomdeal) oder UN-Mandate missachtet.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

7155 Postings, 1340 Tage telev1@Dr.UdoBroemme

 
  
    
1
23.01.22 18:03
die russen sollten einfach truppen nach venezuela und cuba verlegen. die amerikaner stehen ja auch in polen, litauen usw., müsste doch nach der heutigen logik vollkommen in ordnung sein. wenn venezuela und cuba russische truppen haben möchten, sind doch souveräne staaten.
da würde dann wieder vom großen alternativlosen krieg geschrien, die amerikaner müssen sich doch verteidigen. dann tauchen bestimmt auch wieder massenvernichtungswaffen oder giftgas in der schweinebucht auf.  

53711 Postings, 4102 Tage boersalino... "sind doch souveräne staaten"

 
  
    
4
23.01.22 18:17
Über den Status von Staaten entscheiden die Vereinigten Staaten.  

42710 Postings, 7590 Tage Dr.UdoBroemmeWie gesagt, die Fachleute sind sich längst einig

 
  
    
8
23.01.22 18:51
Kujat, der ehemalige Generalinspekteur hat da auch eine klare Meinung.

"Wenn Putin höätte einmarschieren wollen, hätte er es längst getan"

https://www.welt.de/politik/ausland/...aere-es-laengst-geschehen.html

Auch die Entlassung des Marinechefs sieht er kritisch.

https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/...-ruecktritt-105.html

Mit Blick auf die derzeit angespannte Lage sagte Kujat: "Es muss doch unser Interesse sein, zu einem vernünftigen Ergebnis zu kommen, zu deeskalieren und auch zu einer Entspannung zu kommen mit Russland und natürlich immer unter Berücksichtigung auch der Sicherheitsinteressen der Ukraine. Das ist doch völlig klar." Es könne nicht sein, "dass wir immer nur von Krieg reden und nicht davon, wie ein Krieg verhindert werden kann".
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

1575 Postings, 522 Tage PetersfischÜbrigens

 
  
    
11
23.01.22 19:54
 
Angehängte Grafik:
72811ba2-8e0f-499a-b74e-f50b7ef49ac9.jpeg (verkleinert auf 79%) vergrößern
72811ba2-8e0f-499a-b74e-f50b7ef49ac9.jpeg

5483 Postings, 773 Tage qiwwiIch erlaube mir den Hinweis, daß auch für einen

 
  
    
2
23.01.22 21:36
(Vize-)Admiral das Soldatengesetz gilt, gerade auch § 15.  

22 Postings, 6 Tage fixedlujaLöschung

 
  
    
23.01.22 21:45

Moderation
Zeitpunkt: 23.01.22 22:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

7155 Postings, 1340 Tage telev1@qiwwi

 
  
    
2
23.01.22 21:52
passt doch, er hat doch keine politische seite vertreten. nur unsere politik erträgt nur noch stiefellecker, am besten rot grüne mit langer zunge.

 

5483 Postings, 773 Tage qiwwi21:52...dann hast du wohl das Video ned verstanden

 
  
    
23.01.22 22:09
Sich als Chef der deutschen Marine als Putin-Versteher aufzuführen spottet jeder Beschreibung.
Wie soll so einer die Ostsee-Ausgänge sichern gegen (was sein wichtigster Auftrag ist...) ?
Der winkt stattdessen die russischen Boote freundlich durch....  

5483 Postings, 773 Tage qiwwisry...gegen die russische baltische Flotte

 
  
    
23.01.22 22:10

7155 Postings, 1340 Tage telev1@qiwwi

 
  
    
1
23.01.22 22:19
er hat doch recht logische sachen vertreten. was hat dir missfallen? genau wo hat er putin vertreten? das dieser ein wenig respekt erwarten bzw. verdient hat? das die krim zu russland gehört und immer gehörte?  

5483 Postings, 773 Tage qiwwinein, hat er nicht; er hat dummes Zeug erzählt

 
  
    
23.01.22 22:25

7155 Postings, 1340 Tage telev1@qiwwi

 
  
    
1
23.01.22 23:05
deiner antwort nach zu urteilen hätte ich es einfacher gestrickt schreiben sollen, aber danke für deinen beitrag.  

5483 Postings, 773 Tage qiwwiWarum Putin in die Ukraine einmarschieren wird...

 
  
    
24.01.22 00:35
...sehr wahrscheinlich jedenfalls...

Tim Marshall, Autor des Buches "Die Macht der Geographie",  erklärt das in diesem CNN-Video.
 

24362 Postings, 7766 Tage modVerpasste Chance deutscher Aussenpolitik

 
  
    
6
24.01.22 01:16
Die Rede von Präsident Wladimir Putin vom 25. September 2001 vor dem Deutschen Bundestag

-----------
Salus populi suprema lex esto

24362 Postings, 7766 Tage modPutin und das Gas

 
  
    
7
24.01.22 01:43
-----------
Salus populi suprema lex esto

15589 Postings, 6140 Tage quantasDas Leichtgewicht Baerbock

 
  
    
1
27.01.22 14:06
Baerbock droht mit Sanktionen gegen Nord Stream 2

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) hat Russland für den Fall eines Angriffs auf die Ukraine mit einer harten Antwort gedroht. ?Bei einer neuen Aggression steht uns eine breite Bandbreite an Antworten zur Verfügung, inklusive Nord Stream 2", sagte Baerbock am Donnerstag in der Debatte zum Ukraine-Konflikt im Bundestag mit Blick auf die russisch-deutsche Gas-Pipeline.

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...stream-2-17757602.html

Forderungen ohne Gewicht zu haben!
-----------
"Wir leben Zürich und Bangkok"

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: yurx