UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 12873 von 13808
neuester Beitrag: 27.09.21 12:21
eröffnet am: 10.12.17 13:55 von: Seckedebojo Anzahl Beiträge: 345187
neuester Beitrag: 27.09.21 12:21 von: NoCap Leser gesamt: 59566703
davon Heute: 42658
bewertet mit 307 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12871 | 12872 |
| 12874 | 12875 | ... | 13808  Weiter  

8036 Postings, 1213 Tage BobbyTH@rtyde

 
  
    
27.07.21 14:08
Danke, damit sollte auch klar sein was Hamilton macht und als ich schrieb dass sie eher nicht die Rechtansprüche abgekauft haben.

An Viking: Übrigens gibt es für die Hamilton Beteiligten noch gar keine rechtlichen Ansprüche.  

8036 Postings, 1213 Tage BobbyTHHamilton ist das Selbe

 
  
    
27.07.21 14:10
wie die VEB und alle anderen die für andere Klagen.  

2058 Postings, 520 Tage SquideyeManchmal sollte man sich fragen,

 
  
    
27.07.21 14:16
ob manche nix wissen und Hamilton für einen Hedgefont halten.

Steinhoff ist abenteuerlich. Gleich wieder Pepcorn rausholen und versuchen das Bloomberg Terminal zu verstehen...  

2058 Postings, 520 Tage SquideyeHedgefond

 
  
    
27.07.21 14:17

2842 Postings, 2173 Tage VikingBobby

 
  
    
27.07.21 14:17
Ich weiss, daher schrieb ich ja auch vermeintliche Ansprüche. Den Rest hat NEXX nochmal gut erklärt.  

8036 Postings, 1213 Tage BobbyTHLöschung

 
  
    
27.07.21 14:21

Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 15:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

8036 Postings, 1213 Tage BobbyTHKorrektur - offtopic

 
  
    
27.07.21 14:24
gute Märchen muss Märchen gut erzählen heißen.  

3985 Postings, 656 Tage NoCapHm..

 
  
    
3
27.07.21 14:28
?ich vertraue mal Dirty, der kennt sich hier am Besten aus!

Man kann ja auch noch dazukaufen, wenn die positiven News kommen?im Moment ist es dann ja wohl doch eher zäh!  

653 Postings, 630 Tage rtydeHamilton

 
  
    
4
27.07.21 14:29
Ist eine Gesellschaft bzw. 2 Gesellschaften, die vom einer Litigations Funding Gesellschaft gegründet worden sind, um die Klagen gegen Steinhoff voranzutreiben.

Auf der Webseite von Claims Funding Europe kann folgendes nachgelesen werden:

"At Claims Funding Europe, we offer to completely underwrite the cost and risks of litigation in return for a commission, payable only if the claim is successful. This includes paying the defendants? costs if the case is unsuccessful."

So funktionieren diese Gesellschaften.

Sofern die Kunden von Hamilton mit dem Angebot von Steinhoff zufrieden sind, wird Hamilton das Angebot annehmen.  Natürlich wollen Sie etwas mehr als MPCs bekommen, weil Sie ein Teil des Settlements dann an Claims Funding Europe abgeben müssen.



Wie Litigations Funding funktioniert kann aus den  Geschäftsberichten und Präsis eines börsennotierten LFs entnommen werden.
Zum Beispiel: https://omnibridgeway.com/
 

2126 Postings, 2819 Tage NeXX222Ich habe mir gerade mal die Brokerübersicht

 
  
    
5
27.07.21 14:31
Der Xetra Trades der letzten 7 Tage angeschaut.

Von knapp 16 Mio gehandelten Stücken, entfallen 8,8 Mio auf Morgan Stanley und 4,7 Mio Stücke auf Barclays Capital.

Ich kenne keinen Kleinanleger, der bei den oben genannten Investmentbanken ein Depot zum Handeln hat.

Die Leute wollen es nicht hören, aber die Big Boys mischen hier bei Steini schon lange mit. Insgesamt ist Steini mit seinen Fundamentaldaten auch zu groß, um ignoriert zu werden.  

2267 Postings, 4262 Tage bolinoLöschung

 
  
    
1
27.07.21 14:39

Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 15:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

1249 Postings, 1211 Tage MBo6013,5 Mios in 8 Tagen?

 
  
    
6
27.07.21 14:39
Wie verzeweifelt bist Du, dass du sowas als positiv  anführst?

 

2126 Postings, 2819 Tage NeXX222Wieso verzweifelt?

 
  
    
27.07.21 14:43
Es zeigt viel mehr, dass hier aktuell keine Kleinanleger mehr handeln und einige Institutionen hier noch den Kurs lenken.

Ich kann ja auch nichts dafür, dass du MBO die Information nicht deuten kannst :-D  

8036 Postings, 1213 Tage BobbyTH@Mbo60

 
  
    
27.07.21 14:44
Danke, du hast meine schlechte Laune gerade mächtig in Richtung gute Laune gehoben. Oh Gott muss ich Lachen. Isch kann gar nich aufhören................  

1249 Postings, 1211 Tage MBo60Löschung

 
  
    
27.07.21 14:48

Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 14:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1444 Postings, 721 Tage Terminus86@Bobby

 
  
    
1
27.07.21 14:55
Frage: Haben sie Recht dann geht es maximal auf 13,51?

Antwort: Wird das Kursziel erreicht oder die Erwartungen des Analysten übertroffen, werden die Kursziele nach oben angepasst. Da gibt es kein "maximal". Genauso kann es natürlich aber auch in die andere Richtung gehen. So ist das halt in dieser Szene ;)

Frage: Frage mich weshalb sie nicht auch Bezug zu Steinhoff nehmen?

Antwort: Kann mir nur vorstellen, dass der Analyst das Geschehen rund um Steinhoff nicht als Gefahr für die Pepco Group bewertet. Ansonsten hätte er das als Risiko mit in seine Analyse aufnehmen können.  

446 Postings, 430 Tage RizzibizziNexx zu deinem Post 319934

 
  
    
2
27.07.21 14:59
Vom 14.07." Wir winken dir und deinem Sohn dann an der nächsten Haltestelle 10 Cent". Wir stehen nun schon über 2Wochen am Bahnhof.Würde dir gerne zuwinken,kommst du noch?  

2832 Postings, 927 Tage ShoppinguinNeXX222:

 
  
    
3
27.07.21 14:59
Morgan Stanley ist aktuell für 2 Werte ( die NICHT im DAX/MDAX/SDAX sind)  in Frankfurt Designated Sponsor - also Market Maker.

Quelle:

https://www.xetra.com/xetra-de/handel/...ste-der-designated-sponsors/  

2126 Postings, 2819 Tage NeXX222Pinguin

 
  
    
27.07.21 15:03
Ah okay, dann könnte das ja tatsächlich auf Steini zutreffen.

Dann sieht es doch danach aus, als ob der Maschinenhandel abgestellt wurde.

Spannend!  

1388 Postings, 1178 Tage Ricky66Ich bewundere

 
  
    
3
27.07.21 15:13
es irgendwie, wie zu jeder scheinbaren Auffälligkeit eine glasklare, stets ins  Positive gelenkte Begründung geliefert werden kann. Think Positiv, ist grundsätzlich auch mein Motto.  

8036 Postings, 1213 Tage BobbyTHLöschung

 
  
    
27.07.21 15:16

Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 15:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

171 Postings, 1050 Tage HunnenkönigWarum sollte Hamilton alle Zeit der Welt haben?

 
  
    
3
27.07.21 15:18
Mit jeder Minute in der SH den GS nicht hinbekommt, steigen exorbitant die Kosten. Man denke nur an die Zinslast und die Berater/Anwälte Honorare die sie leisten müssen. Mit anhaltenden Kosten  und weiterhin bestehender Rechtsunsicherheit wird ein Szenario der Abwicklung/Insolvenz wahrscheinlicher und somit auch für die Kläger ein noch steiniger Weg. Das ist auch der Grund warum Wiese und co dem Vergleich zugestimmt haben (4 von 6). Das man mit Hamilton gesprochen hat oder nicht ist momentan einfach nicht bekannt. Aber ein Teil Settlement wäre für SH nicht der Befreiungsschlag den sie dringend benötigen. Ich würde wetten sie verhandeln mit Hamilton, auch wenn diese zu einer Klägergruppe gehören, sind die hier der Showstopper.  

160 Postings, 814 Tage WulfBleywenn ich mich in diesem Forum

 
  
    
16
27.07.21 15:24
nicht melde, heißt das nicht, dass ich keine Steinhoffaktien mehr halte. Im Gegenteil, ich kaufe weiterhin nach, was ich aber nicht unbedingt weiterempfehlen möchte. Jeder sollte alleine entscheiden, ob er dem Management einen GS zutraut oder nicht. Geduld ist weiterhin angesagt, der Konzern steht heute besser da als noch vor ein paar Jahre, das sollte man nicht vergessen.  

226 Postings, 963 Tage atempause1jeden Tag etwas runter

 
  
    
27.07.21 15:24
wenn das noch länger dauert und das scheint so zu sein dann gehört die 9 bald der Vergangenheit an.
 

2126 Postings, 2819 Tage NeXX222Genauso sieht es aus Wulf Bley

 
  
    
1
27.07.21 15:32
Steini steht heute deutlich besser da als noch vor 3 Jahren.

Der Vergleich ist zum Greifen nahe, trotzdem herrscht Untergangsstimmung unter den Kleinanlegern. Wie irrational das ist, weiß sicher jeder selbst. Im absoluten Risiko greifen kleinanleger ins fallende Messer und dann hat man in deutlich stabileren Phasen nur noch Angst :-D

Wer es noch nicht verstanden hat: wenn der Handel vom Volumen her fast zum Erliegen kommt, ist das ein gutes Zeichen, denn keiner ist mehr bereit seine Stücke auf dem aktuellen Kursniveau groß abzugeben.

So eine ähnliche Situation mit vergleichsweise niedrigerem Handelsvolumen gab es bereits Ende Juni 2018. danach erfolgte die News dass die Gläubiger Steinhoff zukünftig weiter unterstützen und dann ging es mit hohem Volumen innerhalb von ein paar Tagen von 7 auf 23 Cent.

Dieses Mal ist die News ein Globaler Vergleich um die milliardenschweren Klagen aus der Welt zu schaffen :)  

Seite: Zurück 1 | ... | 12871 | 12872 |
| 12874 | 12875 | ... | 13808  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben