UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Nationalismus stoppen

Seite 763 von 795
neuester Beitrag: 28.11.20 09:37
eröffnet am: 21.01.17 20:16 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 19870
neuester Beitrag: 28.11.20 09:37 von: Agaphantus Leser gesamt: 1452021
davon Heute: 425
bewertet mit 59 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 761 | 762 |
| 764 | 765 | ... | 795  Weiter  

15434 Postings, 3692 Tage fliege77entwickeln mach ich erst Weihnachten

 
  
    
1
28.10.20 20:57
oder nennt man das auswickeln?  
Angehängte Grafik:
weihnachten_1.jpg
weihnachten_1.jpg

6613 Postings, 2682 Tage warumistWas bist für eine?

 
  
    
4
28.10.20 23:47
Jede gute Frau hat gut geblasen.

Oder nicht  

8512 Postings, 1061 Tage Agaphantuswie es wohl am Wochenende

 
  
    
3
29.10.20 08:01
in Berlin bei der Demo zugehen wird. Friedlich wird es sicher nicht bleiben so mein Gefühl.
Der Kubicki als Bundestagsvize schießt für mein Empfinden derzeit auch ziemlich übers Ziel hinaus mit seinen Äußerungen. Ermutigung zum Klagen gegen die vierwöchige Verordnung, sollte man ihn mal mit einem Ordnungsruf belegen.

"Wirksamen politischen Anschluss haben die "Querdenker" bislang nicht gefunden. Zwar sympathisieren viele AfD-Wähler und auch Funktionäre mit ihrem Ansinnen, den Staat als eine "Corona-Diktatur" darzustellen (analog zur "Merkel-Diktatur" aus der Flüchtlingskrise), auch am Sonntag nahmen wieder einzelne an den Demonstrationen teil. Aber die AfD-Spitze hat längst erkannt, dass diese Krise politisch eher den Regierenden nutzt als der Opposition. Während sie darauf wartet, im kommenden Wahljahr von den möglichen drastischen, wirtschaftlichen Folgen der Krise zu profitieren, entwickeln sich die "Querdenker" politisch und gesellschaftlich abgekoppelt in ihrem Protest-Kosmos. Und genau darin liegt die Gefahr. Zumal viele ihrer Anhänger nicht mehr zurück in den allgemeinen gesellschaftlichen Diskurs kehren wollen oder können."
https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/...pocket-newtab-global-de-DE


"Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki hat Betroffene aufgerufen, rechtliche Mittel gegen stark einschneidende Corona-Maßnahmen einzulegen."

https://web.de/magazine/news/coronavirus/...orona-massnahmen-35201138  

8512 Postings, 1061 Tage AgaphantusTrump-o-mat

 
  
    
4
29.10.20 11:21
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-10-....png (verkleinert auf 23%) vergrößern
screenshot_2020-10-....png

16036 Postings, 4450 Tage ulm000Löschung

 
  
    
2
29.10.20 11:27

Moderation
Zeitpunkt: 29.10.20 12:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

16036 Postings, 4450 Tage ulm000Löschung

 
  
    
4
29.10.20 12:22

Moderation
Zeitpunkt: 30.10.20 11:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quelle

 

 

8512 Postings, 1061 Tage Agaphantusfrüher hieß es immer

 
  
    
5
29.10.20 13:17
wer laut dazwischen schreit, hat niemals recht.
So kommt es mir heute vor und bestätigt natürlich meine Haltung zu dieser rechten Partei

"Während der Erklärung gab es ungewöhnlich viele Zwischenrufe, die von der AfD kamen. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble sah sich gezwungen, Merkel zu unterbrechen und die Abgeordneten zu Disziplin zu ermahnen."

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...tischer-lage-.html

Ist nicht anders als anderer Stelle, wo solche Ergüsse massig auf den Markt geschmissen/gepostet werden. Steckt da Hoffnung drin, dass denen einer glaubt? Für mich ist das nur , "sie waren stets bemüht"

 

35549 Postings, 4920 Tage börsenfurz1Löschung

 
  
    
29.10.20 13:45

Moderation
Zeitpunkt: 29.10.20 14:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

52785 Postings, 5407 Tage RadelfanLöschung

 
  
    
9
29.10.20 14:16

Moderation
Zeitpunkt: 30.10.20 11:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

35549 Postings, 4920 Tage börsenfurz1So schnell......

 
  
    
6
29.10.20 14:45
also es darf wieder ein Anderer mitspielen.....

Warum wird sowas gelöscht?

Da müsste ja ein ganzer Thread gesperrt werden....oder habe ich etwas verpasst?

8913 Postings, 7389 Tage major#19060

 
  
    
6
29.10.20 14:47
Zitat "Warum wird sowas gelöscht?"

Weil du dich hier nicht ausheulen sollst, wenn dich die "Freunde" des Artikel 5 GG ausschließen, verstanden ?  

6432 Postings, 1881 Tage bigfreddyLöschung

 
  
    
29.10.20 15:04

Moderation
Zeitpunkt: 30.10.20 11:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unerwünschter Inhalt

 

 

8512 Postings, 1061 Tage Agaphantusman haben Radelfan

 
  
    
7
29.10.20 15:06
und ich das gut, dass wir nie von der Liste kommen ;-)

Wenn das Wetter so bleibt, kommen wir locker über die nächsten vier Wochen

Bleibt gesund!  
Angehängte Grafik:
p1000218.jpg (verkleinert auf 46%) vergrößern
p1000218.jpg

8913 Postings, 7389 Tage major#19063

 
  
    
5
29.10.20 15:13
Im Vorgängerthread war ich noch Gründungsmitglied, bei der Neuauflage der virtuellen "Klagemauer" musste ich mich erneut bewerben.  

16036 Postings, 4450 Tage ulm000Die Irrlichterpartei namens AfD

 
  
    
5
29.10.20 16:05
Kommt jetzt nicht von mir sondern heute vom "Stern". So ganz unrecht haben die aber nicht, denn das was heute Gauland im Bundestag gesagt bezüglich Corona Maßnahmen mit "dass die Maßnahmen abzuwägen seien, auch um den Preis, dass Menschen sterben" ist gelinde gesagt schlicht weg Bullshit hoch Acht. Zumindest für mich. Menschenleben sind also dem Gauland und wohl der AfD ganz egal. Das muss man sich mal geben, dass jemand so etwas im Bundestag sagt. Dann  vergleicht der Gauland auch noch Verkehrstote mit möglichen Corona-Toten:

"Man hat ihre Zahl durch Alkoholverbote. Geschwindigkeitsbegrenzungen in Ortschaften und anderen Maßnahmen reduziert, ohne den Verkehr zu verbieten!? >>> https://www.tagesstimme.com/2020/10/29/...widerruf-ist-keine-loesung/

Bin ja jetzt kein Youtube Virologe, aber dass Corona hoch ansteckend ist das weiß ich schon - auch weiß ich, dass Autofahrer zunächst mal nicht ansteckend sind. Viel wirrer geht eigentlich nimmer, so meine ganz bescheidene Meinung dazu. Rund um Deutschland von Polen über die Schweiz bis zu Belgien gibt es immer mehr Corona Erkrankte in den Krankenhäuser und es sterben mittlerweile in Europa wieder über 1.000 Menschen am Tag an Corona. Schon 1.000 Covid-19-Tote pro Tag in Europa - Die Anzahl der Coronatoten hat in Europa drastisch zugenommen:

https://k.at/news/...n-1000-covid-19-tote-pro-tag-in-europa/401079822

In Deutschland sieht es zwar noch einigermaßen gut aus, aber auch bei uns gehen die Corona-Zahlen deutlich in die Höhe. Gestern sind in Deutschland 97 Menschen an Corona gestorben - so viele wie seit Mitte Mai nicht mehr. Um 8% haben gestern die Corona Intensivfälle zugenommen. Mittlerweile liegen schon wieder 1.696 Corona Erkrankte auf deutschen Intensivstationen - so viele wie seit Mitte Mai nicht mehr:

https://www.n-tv.de/infografik/...a-und-der-Welt-article21604983.html

Das alles ist bis jetzt bei uns nicht besorgniserregend im Gegensatz z.B. wie es in Polen, Tschechien, Belgien oder in Frankreich der Fall ist, aber wie es bei einer Pandemie halt mal so ist, die Dynamik des ganzen ist besorgniserregend. AfD Opa Gauland kommt dann mit einem Vergleich mit Verkehrstoten daher und hat sogar einen Plan gegen Corona in dem man gesonderte Einkaufszeiten für Senioren und chronisch Kranke ausweist. War sein ganzer Plan zur Corona Eindämmung  !!! Die AfD ist halt mal eine Partei der einfachen Antworte.

Der Stern in einem Kommentar zur AfD von heute im Bundestag:

"AfD wird nur als "Dagegen-Partei" wahrgenommen

Die Debatte hat einmal mehr verdeutlicht, dass die AfD mehr als die anderen Oppositionsparteien ein Problem mit dem Thema hat: In ihrer Total-Opposition irrlichtert sie bisweilen durch die Coronakrise. Noch im März, als die Pandemie ihrem ersten Höhepunkt zustrebte, konnte es der AfD gar schnell genug gehen mit den Maßnahmen im Kampf gegen das Virus. Damals sprach Weidel von "unverantwortlicher Verharmlosung" durch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Weidel referierte ausführlich über der Gefährlichkeit des Virus und der hohen Sterblichkeitsrate und forderte schneller mehr Tests und Intensivbetten.

Seitdem ist in der AfD keine Rede mehr von einem drohenden Kollaps des Gesundheitssystems und hohen Todeszahlen. Im Gegenteil: Gauland sagte in Bezug auf die neuen Beschränkungen: "Wir müssen abwägen, auch um den Preis, dass Menschen sterben"":

https://www.stern.de/politik/deutschland/...7JwDdtVvyGFFJP2fi9cHqZhuE
 
Angehängte Grafik:
afd703.jpg (verkleinert auf 71%) vergrößern
afd703.jpg

52785 Postings, 5407 Tage Radelfan@Aga #15:06 Als anerkannte Störenfriede

 
  
    
3
29.10.20 16:20
genießen wir eben besondere Hochachtung ;-)
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

15434 Postings, 3692 Tage fliege77Löschung

 
  
    
29.10.20 19:16

Moderation
Zeitpunkt: 30.10.20 11:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

16036 Postings, 4450 Tage ulm000Löschung

 
  
    
3
29.10.20 19:54

Moderation
Zeitpunkt: 30.10.20 10:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

8512 Postings, 1061 Tage AgaphantusWas für ein Eigentor

 
  
    
3
29.10.20 20:03
"Nun mehren sich zu dieser Positionierung Stimmen verärgerter Ärzte und Berufsverbände, die den darin vertretenen Standpunkt als Verharmlosung der Lage sehen. Viele unterstützen stattdessen die am Dienstag von mehreren wichtigen Forschungsorganisationen wie der Leopoldina ausgesprochene Stellungnahme mit dem Titel "Es ist ernst" . Darin mahnen die Autoren, "dass es gegenwärtig ein Hauptinstrument gibt, um die Kontrolle über die Pandemie zurückzugewinnen: Die Anzahl der Kontakte zwischen Personen ohne adäquate Vorsichtsmaßnahmen muss konsequent reduziert werden."

War ja klar, welche Kleinbürger dem gestrigen Schreiben von Gassen auf den Leim gegangen sind.
 

6432 Postings, 1881 Tage bigfreddy#062 /#059 Ja, jetzt anonym

 
  
    
1
29.10.20 20:03
Na da bin ich aber mal gespannt, welcher humorlose Sauertopf so etwas gemeldet hatte,

Man kann sich nur wundern - Motto,hauptsächlich einem User Schaden zufügen, mit welchen Mitteln auch immer.

Pfui Deibi    

6613 Postings, 2682 Tage warumistLöschung

 
  
    
1
30.10.20 00:14

Moderation
Zeitpunkt: 30.10.20 11:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

2676 Postings, 1290 Tage UlliMZitat: Es lebe die Internationale

 
  
    
2
30.10.20 00:46


Hast Du das gemeint waru mist?

Und bei Brüderlichkeit, Gleichheit, Freiheit das?



Wusste bisher nicht daß Trump für so etwas steht. Danke für die Aufklärung, scheint ja, daß der ein echter Sozialist ist.  :-)  

6613 Postings, 2682 Tage warumistUlliM,

 
  
    
30.10.20 01:36
Du bist total durch den Wind.

Corona sei Dank.

Trink eine ehrliche Wodka.

Heil Merkel!

 

52785 Postings, 5407 Tage Radelfan@warumist #00:14: Das solltest du uns erklären!

 
  
    
2
30.10.20 07:56
>>>Danach wird gründlich gesäubert und den aufgefallene Müll systematisch entsorgt. <<<
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

2055 Postings, 1040 Tage yurxRadelfan

 
  
    
3
30.10.20 08:31
Zitat warumist: Danach wird gründlich gesäubert und den aufgefallene Müll systematisch entsorgt.

Muss man das noch erklären?
Dieser user schwärmt von Hitler und wenn er was hinter die Binde gekippt hat, fliesst es raus.
Oder warumist? Ist doch so?


 

Seite: Zurück 1 | ... | 761 | 762 |
| 764 | 765 | ... | 795  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben