UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 1900
neuester Beitrag: 28.09.21 19:59
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 47476
neuester Beitrag: 28.09.21 19:59 von: Lionell Leser gesamt: 3724131
davon Heute: 13132
bewertet mit 77 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1898 | 1899 | 1900 | 1900  Weiter  

19781 Postings, 4413 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

 
  
    
77
19.09.20 14:47
Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1898 | 1899 | 1900 | 1900  Weiter  
47450 Postings ausgeblendet.

24 Postings, 1 Tag VaxxZPS vernichtet Afd Fleier

 
  
    
5
28.09.21 16:25
?Zentrum für politische Schönheit? vernichtet fünf Millionen AfD-Flyer

Das Künstlerkollektiv teilte mit, es habe einen Flyerservice gegründet und der AfD angeboten, Flyer zu verteilen. Diese seien im Müll gelandet.

?Zentrum für politische Schönheit? vernichtet fünf Millionen AfD-Flyer -
https://www.berliner-zeitung.de/news/...millionen-afd-flyer-li.185556

Diese linke Schönheit wird doch auch von den Altparteien finanziert, nur damit selbst die Drecksarbeit nicht machen müssen. Das ist der gleiche Laden wie Hart-Corre-Effektiv, mimikamel oder Volksverhetzer. Alle halten sie schön die Hand auf. Und Bill und George verteilen schön.  

24 Postings, 1 Tag VaxxDas System bricht bald zusammen

 
  
    
7
28.09.21 16:30
das ist ja auch so gewollt. Strauchel.

Elsässer Klinik feuert Ungeimpfte ? medizinische Versorgung kommt ins Straucheln

Operationen verschoben
Dies aber nicht etwa wegen steigender Zahlen an Covid-Patienten, im Gegenteil ? sondern weil zu viel Personal entlassen wurde. Alleine in der betroffenen Mühlhausener Krankenhausgruppe waren es 169 suspendierte Mitarbeiter, denen ihre persönliche Impfentscheidung wichtiger war als die eigene Karriere ? und die, so schmerzhaft es für sie auch ist, lieber auf ihren Job verzichten als an einer experimentellen Gentherapie teilzunehmen.

Elsässer Klinik feuert Ungeimpfte ? medizinische Versorgung kommt ins Straucheln - https://report24.news/...edizinische-versorgung-kommt-ins-straucheln/
 

53195 Postings, 2682 Tage Lucky79#47453 wenn die so dumm sind...

 
  
    
1
28.09.21 16:32
und ihre Mitarbeiter feuern...
freut sich eine andere Firma, die sie einstellen kann...  :-D

Dazu bitte das nächste Posting beachten:
 

53195 Postings, 2682 Tage Lucky79Menschen werden immer DÜMMER...

 
  
    
3
28.09.21 16:33

53195 Postings, 2682 Tage Lucky79Dümmer u. Denkfaul...

 
  
    
1
28.09.21 16:34
weil man sich wenig Sorgen machen muss...
man rundum abgesichert ist...
tja...

ratta ratta bum tschi wum..!  

9545 Postings, 3912 Tage farfarawayEs wird brenzlig

 
  
    
6
28.09.21 16:37
auch für die Kommission.

"Wird hier was verheimlicht?" Joachim Kuhs im EU Parlament.

https://youtu.be/9nV2XzPkdvI

Hoffentlich passiert ihm nichts.

Hersteller von Schweinegrippe-Impfstoff ignorierte Risiken -
       Schon damals gab es erhebliche Sicherheitsbedenken. "  Spiegel 21.09.2018

Werden Impfschäden festgestellt,will niemand mehr etwas wissen wollen.Was diese Impfstoffe in Zukunft anrichten werden,weiß niemand,weil man dann einen Bezug auf die Impfung nicht wahrhaben will.

Es gilt jetzt die Kinder zu schützen ! Die Zulassung für die 5 bis 11jährigen  muss verhindert werden !

Mein Kommentar: deswegen will man auch keinen Tot Impfstoff zulassen, dann würde die gesamte Sache aufliegen.

 

9545 Postings, 3912 Tage farfarawayLeider kein Einzelfall

 
  
    
4
28.09.21 16:41
aber nur prominente bekommen eine Stimme:

https://www.tennisworldde.com/tennis/news/...be-ich-mehrere-probleme/

Die ehemalige Nummer 25 der Welt, Jeremy Chardy, sagt, er habe nach der Einnahme des COVID-19-Impfstoffs eine „Reihe von Problemen“ und seine Saison 2021 ist vorbei. In diesem Sommer beschloss der 34-jährige Chardy, sich impfen zu lassen, und es hat nicht gut geklappt.

Chardy, jetzt auf Platz 73 der Weltrangliste, behauptet, er könne nicht trainieren und spielen. „Seit ich meinen Impfstoff bekommen habe [zwischen den Olympischen Spielen und den US Open], habe ich ein Problem, ich habe eine Reihe von Problemen.

Als Ergebnis kann ich nicht trainieren, ich kann nicht spielen. [...] Ich nehme mir lieber mehr Zeit, um mich selbst zu heilen und sicher zu sein, dass ich in Zukunft keine Probleme haben werde," Chardy hat es L'Equipe erzählt.

Ja, leider ist auf die Medizin kein Verlass mehr.

 

24 Postings, 1 Tag VaxxBald MEGA-Blackout

 
  
    
28.09.21 16:41
KLAUS SCHWAB: "KOMPLETTER STILLSTAND DER GESELLSCHAFT"

Nehammer warnt vor MEGA-Blackout: Sind Sie vorbereitet?

Das Blackout kommt, die Frage ist nur wann. Selbst Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) und mit ihm der Mainstream warnen nun vor dieser Bedrohung. Dass diese real ist, beweisen die großflächigen Ausfälle in den letzten Wochen in Dresden, Wiesbaden, Bielefeld und Rosenheim, wie auch die Blackouts in Spanien, Portugal und Teilen Frankreichs am 24. Juli und der Netzausfall in Südosteuropa am 8. Jänner. Bei den letzen beiden ist Österreich am Blackout nur knapp vorbeigeschrammt. Wir hatten Glück. Die ?grüne Wende? in der Energiepolitik bringt eine dramatisch ansteigende Gefahr dieser Netzausfälle in Europa mit sich. Doch es lauert noch eine zweite Gefahr: durch Cyber-Attacken ausgelöste Totalausfälle, wie sie Klaus Schwab im Umfeld seines Planspieles Cyber Polygon ankündigte, die einen kompletten ?Stillstand der Gesellschaft? zur Folge hätten. Und die Warnungen häufen sich:

Nehammer warnt vor MEGA-Blackout: Sind Sie vorbereitet? - https://www.wochenblick.at/...vor-mega-blackout-sind-sie-vorbereitet/

Sorgt vor, das ist kein Spiel mehr, das ist bitterer Ernst. Das Netz fällt auch bald aus, dann ist Dunkeldeutschland. Klar, für Ober -Linke- Nazi-Schwurbler ist das eine VT. Mal sehen, wer recht hat.
Hab eine Notfallliste, wer sie haben will.  

24 Postings, 1 Tag VaxxWochenblick-Chefredakteurin auf Mordliste

 
  
    
2
28.09.21 16:43
SO WILL ANTIFA CORONA-WIDERSTAND AUSLÖSCHEN

250 Regierungskritiker bedroht: Wochenblick-Chefredakteurin auf CORONA-MORDLISTE

250 Regierungskritiker bedroht: Wochenblick-Chefredakteurin auf CORONA-MORDLISTE - https://www.wochenblick.at/...k-chefredakteurin-auf-corona-mordliste/


Die schrecken vor nichts mehr zurück. Jetzt fallen alle Hüllen in Faschi-BRD.  

4263 Postings, 2564 Tage ibriKennt noch jemand Manfred Weber?

 
  
    
5
28.09.21 16:52
Wer jetzt nicht gleich darauf kommt:
Das war der Armin Laschet der EU Wahl, der dann von Ursula von der Leyen in Brutus Manier abserviert und kaltgestellt wurde. Bei diesen gottlosen Christdemokraten ist eben alles denkbar.
In der Union rumort es: Jetzt wird offenbar versucht, Markus Söder mit der Jamaika-Verhandlung zu beauftragen. Dass der überhaupt nicht als Kandidat firmierte, spielt für die Union keine Rolle mehr.
Die Führungsriege, die das alles versemmelt hat, findet in Laschet das ideale Bauernopfer.
Also, der Retter naht: Marcus Maximus, Retter der Bienen, Witwen und Waisen, des Klimas, Deutschlands und der Welt!

So sans hoit, de Deitschn. ;-)

 

16718 Postings, 3996 Tage fliege77#16.43 Uhr,mal einen anderen Blick auf Wochenblick

 
  
    
4
28.09.21 16:56
Das oberösterreichische Blatt hat sich als Sprachrohr der österreichischen Impfapokalyptiker etabliert. Genierer kennt es keinen
Eine Schlagzeile im Wochenblick? Nichts leichter als das
vom 27.09.2021

Zitat:
"Bei der Recherche zu seinen Beiträgen lässt der "Wochenblick" sein Sendungsbewusstsein nicht durch Fakten stören. Ende August veröffentlichte das Medium diesen Beitrag: "Arzt deckt auf: Immer mehr Impfschäden belegen Intensivbetten." Der Arzt, auf den sich der "Wochenblick" bezog, war freilich nicht mehr als das: ein anonymer und bereits kurz nach Erscheinen des Beitrags gelöschter Twitter-Account. Fassen wir das so zusammen: Wir können uns auf Twitter als Arzt ausgeben und davor warnen, dass alle Männer ab 50 kurz nach der Impfung von einem längsgestreiften Karawankenbär in die linke Hinterbacke gebissen werden. In der echten Welt wird man dafür ausgelacht, im "Wochenblick" kommt man damit aufs Titelblatt."

"Im Juli fährt Bhakdi im "Wochenblick" noch schärfere Geschütze mit der Frage auf: "Ob wir ein zweites Nürnberg bräuchten und ob das überhaupt ausreiche für dieses Verbrechen?" Nur zur Klarstellung: Die "Nürnberger Prozesse" waren Verfahren gegen Kriegsverbrecher, an deren Händen das Blut Millionen unschuldiger Terroropfer klebt. Bhakdi stellt Ärzte, Experten und Politiker, die Corona-Maßnahmen und Impfungen verantworten, mit Hermann Göring und Co auf eine Stufe."

hier weiterlesen
https://www.derstandard.at/story/2000129779687/...biAhiVWaQIFCulkizP4  

5688 Postings, 6469 Tage sue.vi16h30 "Elsässer Klinik feuert"

 
  
    
1
28.09.21 17:27

.. In Frankreich ist  die Entlassung  ( ungeimpfer Personen ) NICHT MÖGLICH  

2976 Postings, 2910 Tage Benz1Oh nein

 
  
    
2
28.09.21 18:32
Alptraum Lauterbach ist doch wieder dabei............  

24 Postings, 1 Tag VaxxBhakdi

 
  
    
4
28.09.21 18:49
hat recht, alles verhaften, was Rang und Namen hat und die dann alle vor ein Tribunal stellen. Leute, die Menschen bewusst umbringen, um ein ganz anderes Ziel zu verfolgen als die Virusbekämpfung, haben nichts anders verdient.
Es werden erst alle nach grossem Leiden und Tot erwachen, wenn sie verstehen, dass die Impfung nicht wegen dem Virus eingeführt wurde, sondern der Virus um zu impfen?  

2663 Postings, 1126 Tage Freiwald.Parallel zur Impfquote ist die Zustimmung

 
  
    
3
28.09.21 19:15
zur SPD gestiegen. Was hat man da bloß reingemischt?  

69251 Postings, 8006 Tage KickyWarum impfen wir Kinder gegen Covid 19?

 
  
    
1
28.09.21 19:28
Der Artikel den Suevi brachte ,ist sehr aufschlussreich
Toxicology Reports, wo er erschien , ist ein anerkanntes wissenschaftliches Journal im Verlag Elsevier
https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/...100161X#bbib0025
Höhepunkte:
Der größte Teil der COVID-19-Todesfälle pro Kopf tritt bei älteren Menschen mit schweren Erkrankungen auf
Pro-Kopf-COVID-19-Todesfälle sind bei Kindern vernachlässigbar.
Die klinischen Versuche für diese Impfungen waren sehr kurz.
In den klinischen Studien wurden die für Kinder wichtigsten Langzeitwirkungen nicht untersucht.
Hohe Anzahl von Todesfällen nach der Impfung, die in VAERS gemeldet wurden (sehr kurzfristig).......
Todesfälle nach Alter :https://ars.els-cdn.com/content/image/1-s2.0-S221475002100161X-gr1.jpg

Allgemeine Schlussfolgerungen
Die Menschen mit unzähligen Begleiterkrankungen in der Altersgruppe, in der die meisten Todesfälle mit COVID-19 auftraten, waren in einem sehr schlechten Gesundheitszustand. Ihr Tod scheint die Gesamtmortalität nicht zu erhöhen, wie in mehreren Studien gezeigt wurde. Wären sie nicht an COVID-19 gestorben, wären sie wahrscheinlich an der Grippe oder an einer der anderen Krankheiten gestorben, die sie hatten. Wir können nicht mit Sicherheit sagen, dass viele bzw. die meisten an COVID-19 gestorben sind, und zwar aus folgenden Gründen 1) wie die PCR-Tests manipuliert wurden, um zahlreiche falsch-positive Ergebnisse zu erhalten, und 2) wie die Todesfälle willkürlich COVID-19 zugeschrieben wurden, obwohl unzählige Begleiterkrankungen vorlagen.

wer Zeit hat sollte mal alles lesen
da wird noch immer so getan als habe man keine Studien! Das ist verantwortungslos !


 

69251 Postings, 8006 Tage KickyÜber eine Million Israeli verlieren d. grünen Pass

 
  
    
2
28.09.21 19:34
am Sonntag,weil sie nicht ein drittes Mal geimpft sind
https://www.timesofisrael.com/...d-dose-to-lose-green-pass-on-sunday/
da ist es doch besser, ich fange damit gar nicht erst an!  

69251 Postings, 8006 Tage KickyPfizer hat Studie zu Impfung v.5-11 jähr.bei FDA

 
  
    
1
28.09.21 19:36
jetzt eingereicht
https://www.timesofisrael.com/...-data-to-fda-for-children-aged-5-11/
das soll dann ab 2022 geimpft werden
da kriegt dann Spahn et alii die gewünschten 80%  

69251 Postings, 8006 Tage KickySenat hat keine Schuld am Wahldebakel in Berlin

 
  
    
1
28.09.21 19:40
Wahlhelfer zu Pannen in Berlin
https://www.rbb24.de/politik/wahl/...helfer-fehlende-stimmzettel.html
"Die Zweitstimmen waren hemdsärmelig auf einem A3-Zettel kopiert"
...Wann begannen die Probleme mit den Stimmzetteln?
Die begannen dann mittags. Wir haben gemerkt, dass die Wahlbeteiligung in unserem Wahlbezirk sehr hoch sein wird, obwohl wir sehr viele Briefwähler hatten. Eines der drei Wahllokale in der Schule äußerte Bedenken, dass die Wahlzettel nicht reichen könnten. Um ca. 14:30 Uhr war klar, dass die Zettel für die Bundestagswahl nicht reichen. Daraufhin haben wir beim Bezirkswahlamt Zettel nachgeordert. Die kamen dann auch rechtzeitig.
Problematisch waren die anderen Zettel für die Berlin-Wahlen. Am Nachmittag haben alle drei Wahlbüros in unserer Schule gemerkt, dass wir komplett leerlaufen. Daraufhin haben wir mehrfach, auch von verschiedenen Leitungen aus, im Bezirksamt angerufen. Es kam die Zusage, man kümmere sich, aber die Schlangen wurden gleichzeitig immer länger.
Es kam eine Nachlieferung, die war auch ziemlich groß - aber es fehlten die Erststimmen zum Abgeordnetenhaus. Die waren einfach nicht dabei...."  

69251 Postings, 8006 Tage KickyAber die Leute standen da anderthalb Stunden

 
  
    
1
28.09.21 19:43
"und haben sich dann gesagt 'Ich lass jetzt die Erststimme weg, wähle den Rest und dann ist gut'. Ein anderes Wahllokal in unserer Schule konnte erst um 19:30 Uhr schließen.
Hinzu kommt auch eine nicht zu benennende Zahl von Wählern, die schlicht schon vorher gegangen sind. Die haben da über eine Stunde gestanden und sich dann gesagt 'Das ist mir hier zu blöd jetzt, ich muss mein Kind abholen' oder sonst irgendwas. Wir können die ja auch nicht zwingen, dort stehen zu bleiben. Das hat also mit Sicherheit Auswirkungen auf die Wahlbeteiligung gehabt, ohne dass man die Zahl seriös benennen kann.
https://www.rbb24.de/politik/wahl/...helfer-fehlende-stimmzettel.html  

69251 Postings, 8006 Tage KickyWann eine Wahl angefochten werden kann

 
  
    
28.09.21 19:47
https://www.rbb24.de/politik/wahl/...ahlrechtsgrundsatz-verstoss.html
"Man müsse bei allem Ärger differenzieren, "ob es sich um reine Unannehmlichkeiten handelt, oder wirklich justiziable Wahlfehler vorliegen", sagt Verfassungsrechtler Christian Pestalozza rbb|24. Nur wenn Fehler in der Organisation dazu führen, dass man von seinem grundrechtlich verbrieften Stimmrecht nicht ordnungsgemäß Gebrauch machen kann, kann laut Pestalozza, eine Wahl anfechtbar sein. Gewisse Wartezeiten seien daher vor allem in Pandemie-Zeiten zu tolerieren. ..
Jedoch ist ebenfalls klar, dass stundenlanges Warten vor allem Älteren ab einem gewissen Punkt nicht mehr zugemutet werden kann ? und so auch das Stimmrecht vereitelt werden könnte. Und mit Sicherheit problematisch ist es, wenn Stimmzettel fehlen oder gar vertauscht werden. Timm Beichelt, Politikwissenschaftler an der Viadrina, bewertete gegenüber dem rbb insbesondere die Nichtverfügbarkeit von Stimmzetteln als kritisch. Auch sei eine neutrale Stimmabgabe nicht möglich, wenn trotz Prognose und Hochrechnungen, Wahllokale bis 20.15 Uhr auf hätten.

Grundsätzlich hat jeder Wähler und jede Wählerin die Möglichkeit, Einspruch gegen eine Wahl einzulegen, wenn er oder sie meint, dass gegen einen oder mehrere Wahlrechtsgrundsätze verstoßen wurde."  

69251 Postings, 8006 Tage KickyMaskenpflicht an Berliner Grundschulen entfällt

 
  
    
1
28.09.21 19:51
ab Montag
https://www.rbb24.de/politik/thema/corona/...-entfaellt-scheeres.html

hurra, man könnte meinen wir hier haben dazu beigetragen,aber es sind wohl eher die sinkenden Zahlen und neuere Studien zu Kindern  

24 Postings, 1 Tag VaxxOlympiasiegerin Wilson Covid trotz Doppelimpfung

 
  
    
28.09.21 19:53
CORONA, GESUNDHEIT, KOMMENTAR
Australische Olympiasiegerin Wilson im Krankenhaus: Covid trotz Doppelimpfung
28. September 2021

Die australische Schwimmerin Madi Wilson, die in Tokio eine Goldmedaille gewann, wurde in Italien mit Corona ins Krankenhaus eingeliefert ? und das, obwohl sie doppelt geimpft war. Doch reflexartig, aus Karrieregründen (oder womöglich einfach nur um sich den eigenen Irrtum nicht eingestehen zu müssen) lässt Wilson in ihren Social-Media-Postings, etwa auf Instagram, kein böses Wort auf die Impfung an sich kommen.

Australische Olympiasiegerin Wilson im Krankenhaus: Covid trotz Doppelimpfung - https://report24.news/...on-im-krankenhaus-covid-trotz-doppelimpfung/

Wie kommt das denn? Dachte nach 2en hat man 100 % Schutz. Und jetzt? Wenn die jetzt ein Symptom (Husten, Niesen) hat, dann gilt die als Ungeimpfte hier in D.
 

7310 Postings, 2185 Tage bigfreddyGrenzenloser Spott

 
  
    
28.09.21 19:56

So blickt das Ausland auf die Wahl  
Der Abschied von Kanzlerin Merkel markiert eine Zeitenwende für Deutschland und die internationale Gemeinschaft. Andere Länder schauen skeptisch auf die Bundestagswahl, die Kandidaten ernten auch Spott.

In Deutschland wird gewählt, doch niemanden interessiert es ? zumindest in New York nicht. Bei der UN-Vollversammlung findet die anstehende Bundestagswahl kaum Beachtung, deutsche Gesandte werden nur selten darauf angesprochen. Während das Interesse in der Bundesrepublik an US-Präsidentschaftswahlen hoch ist, wissen viele Amerikaner gar nicht, dass in Deutschland eine Wahl stattfindet. "Ihr habt eine Demokratie?", fragt eine ältere Frau, die vor dem UN-Hauptquartier mit ihren zwei Hunden spazieren geht. "Das ist schön." Sie lacht.

Keine Sau nimmt von Deutschland Kenntnis - und dann wollen wir mit dem Klimawahn die Welt beglücken - VORREITERROLLE  - ich lach mich scheppes!

 

2528 Postings, 336 Tage LionellMit Brinkhaus

 
  
    
28.09.21 19:59
steht nach Laschet-Söder
Der nächste Totengräber bereit

Was Stegner für die SPD
IST Brinkhaus für die CDU

EIN TOTALER UNSYMPATH  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1898 | 1899 | 1900 | 1900  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, Fernbedienung, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann