UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.232 0,4%  MDAX 27.119 -0,1%  Dow 30.947 -1,6%  Nasdaq 11.638 -3,1%  Gold 1.820 0,0%  TecDAX 2.951 -0,3%  EStoxx50 3.549 0,3%  Nikkei 26.760 -1,1%  Dollar 1,0527 0,0%  Öl 117,0 -1,0% 

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 12516 von 12783
neuester Beitrag: 28.06.22 23:41
eröffnet am: 10.11.16 01:24 von: andrej683 Anzahl Beiträge: 319563
neuester Beitrag: 28.06.22 23:41 von: 0815trader3. Leser gesamt: 32989292
davon Heute: 4233
bewertet mit 367 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12514 | 12515 |
| 12517 | 12518 | ... | 12783  Weiter  

8840 Postings, 825 Tage 0815trader33Gold Silber Ratio

 
  
    
3
26.01.22 16:46
Global Investment Explorer
@GlobalI59052451
·
5 Std.
Je höher das Gold-Silber-Ratio (GSR), umso attraktiver sind Goldaktien. Wir stehen am Anfang eines #Goldbullenmarktes. #Goldaktien steigen in der Frühphase am stärksten, also im Anstieg auf 2.500 bis 3.000 $ - im Verhältnis 1 : 10 und mehr...  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_zu_2022-01-26_16-45-57.png (verkleinert auf 99%) vergrößern
bildschirmfoto_zu_2022-01-26_16-45-57.png

4988 Postings, 1056 Tage KK2019viele Länder brauchen Schuldenerlass

 
  
    
2
26.01.22 19:36
https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-01/...report-2022-globaler-sueden

Nur wer soll entlassen? Hoch verschuldete Staaten anderen hoch verschuldeten Staaten? Die Banken sollens erlassen? So wie in Griechenland, wo dann die anderen Staaten die Schulden übernommen hatten, um die Banken zu retten?

In einer Welt voller Fiat-Schulden fällt der Erlass leicht. Oder auch nicht.

Das kommt vom vielen Gelddrucken. Eine von vielen Blasen.  

4988 Postings, 1056 Tage KK2019Mit dem aus den Schulden rauswachsen

 
  
    
26.01.22 19:39
wird auch diesmal nicht funktionieren:

https://www.cash.ch/news/boersenticker-konjunktur/...rtschaft-1891200

Noch einmal einen Schuss setzen, zum letzten Mal, verspricht der Junkie.  

17820 Postings, 6420 Tage pfeifenlümmelNun hat Otte

 
  
    
4
26.01.22 19:40
auch hingeworfen, es tritt nicht mehr zur Wahl des Bundespräsidenten an.
Übrig bleibt nun nur noch ein parteiloser Kandidat, der von den Linken vorgeschlagen wird.
So wird zumindest vermieden, dass die Wahl selbst des Bundespräsidenten überflüssig würde;  sie wäre es ja ohne Gegenkandidat.
Gespannt können wir dem Ergebnis der Wahl entgegen sehen, die größte Oppositionspartei ist ja nicht einmal willig oder fähig, einen Gegenkandidaten aufzustellen.  

3069 Postings, 878 Tage ScheinwerfererDie beste Zauberformel

 
  
    
1
26.01.22 19:43
einfach so tun als ob man nichts gewusst hätte.  

17820 Postings, 6420 Tage pfeifenlümmelReststück der Pipeline

 
  
    
26.01.22 19:59
Gas for Europe werde Eigentümerin und Betreiberin des deutschen Teils der Pipeline, hieß es in der Mitteilung. Dazu gehören demnach der rund 54 Kilometer lange Leitungsabschnitt in deutschen Territorialgewässern sowie die Anlandestation in Lubmin in Mecklenburg-Vorpommern. Zum Geschäftsführer sei Reinhard Ontyd bestellt worden. Er sei im Management verschiedener Energieunternehmen tätig gewesen.
------------------
Endlich gehört den Deutschen auch ein Reststück der Pipeline.
Sollte jemand den Unterton einer Satire heraushören, wäre das rein zufällig.  

17820 Postings, 6420 Tage pfeifenlümmelImmer enger

 
  
    
2
26.01.22 20:13
Die Journalistin und Aktivistin Jack Monroe vermutet insbesondere die stark gestiegenen Preise für viele Grundnahrungsmittel hinter der Misere. Deren tatsächliche Kosten seien nämlich weitaus stärker gestiegen als die offizielle Inflationsrate, wie sie in einem viel beachteten Beitrag auf Twitter vorrechnete.

500 Gramm der günstigsten Nudeln in ihrem örtlichen Supermarkt hätten vor einem Jahr 29 Pence (35 Cent) gekostet, schrieb Monroe. Heute liege der Preis bei 70 Pence ? ein Anstieg von 141 Prozent. Der Preis für den günstigsten Reis legte demnach um 344 Prozent zu.
https://www.spiegel.de/wirtschaft/...ource=pocket-newtab-global-de-DE
------------------
Nicht nur bei den Briten wird immer enger .Zum Glück ist bei uns ja alles anders.
Sollte jemand den Unterton einer Satire heraushören, wäre das rein zufällig.  

17820 Postings, 6420 Tage pfeifenlümmelAus alten Zeiten

 
  
    
1
26.01.22 20:43
Die Ukraine und die EU werden den Verlust der beiden separatistischen Regionen ebenso akzeptieren müssen wie den der Krim. Dies wird nötig sein, um den Rest der Ukraine zu retten und eine weitere Destabilisierung des Staates zu verhindern.
https://www.bpb.de/201879/...-warum-minsk-ii-nicht-funktionieren-wird
----------------
Minsk 3 wrd wohl der Kieg werden, natürlich ohne Kompromisse.
Sollte jemand den Unterton einer Satire heraushören, wäre das rein zufällig.  
 

17820 Postings, 6420 Tage pfeifenlümmelzum Golde

 
  
    
26.01.22 20:46
Noch ein paar Punkte runter und Gold ist wieder guter Hoffnung.  

17820 Postings, 6420 Tage pfeifenlümmelOhne 0815 und

 
  
    
2
26.01.22 20:49
Kleinkaliber 2019 wirds mir hier als Alleinunterhalter langweilig.
Noch ein paar Johnny Walker und ich spreche mit mir selbst.  

72 Postings, 5577 Tage nonprofitkapitalist1FED

 
  
    
2
26.01.22 21:14
Waren die Worte der FED so überraschend pder warum reagiert wieder alles so stark? Ist es bei Gold inszeniert um die Stimmung zu drücken?  

533 Postings, 3117 Tage räuber1Tja, so ist das

 
  
    
1
26.01.22 21:18
mit dem Tapetenhandel.  

533 Postings, 3117 Tage räuber1Nur gut

 
  
    
1
26.01.22 21:33
dass das Kriegsbeil ausgegraben ist, für eine menschliche Grundreinigung.  

4988 Postings, 1056 Tage KK2019Das Jahr 2022 ist ja noch nicht vorbeit

 
  
    
2
26.01.22 21:56
hat gerade erst begonnen:

https://www.wiwo.de/politik/konjunktur/...mit-dem-feuer/28008848.html

Was der Repo-Markt dann macht, da schauen wir mal wenn die erste Zinserhöhung da ist. Es wird ein volatiles Jahr ;-)

Ach und die EZB hat ja angekündigt: Weiter mit Vollgas. Wird schon für Gold.  

533 Postings, 3117 Tage räuber1Für Grundnahrungsmittel

 
  
    
1
26.01.22 22:05
werden wir bald Gold und Silber benötigen, so sieht es aus.  

4988 Postings, 1056 Tage KK2019Polleit

 
  
    
3
26.01.22 22:10
hält die Fedentscheidung zu den Zinserhöhungen für Theater mit dem Handlungsfähigkeit vorgetäuscht werden soll aber die Erhöhungen werden zur Inflationsbekämpfung viel zu gering ausfallen (siehe Inflation in den 70ern und die Zinserhöhungen um 1980). Die Inflation wird von der Fed als nachrangig wichtig gesehen:

https://www.goldseiten.de/artikel/...lation-als-weniger-Wachstum.html  

4988 Postings, 1056 Tage KK2019Capital sieht wie Polleit

 
  
    
2
26.01.22 22:24
Weiterhin expansive Geldpolitik. Bedeutet erstmal viel Geld für die Blasen. Der Pumpermarkt ist nicht geschlossen:

https://www.capital.de/geld-versicherungen/...nserhoehung-in-aussicht

Das muss aber nicht für Edelmetalle bedeuten, dass es runter geht. Es gibt viele die weiter sehen können.

 

17820 Postings, 6420 Tage pfeifenlümmelVon einer baldigen

 
  
    
1
26.01.22 22:27
Zinssatzerhöhung leiert uns die FED schon lange die Ohren zu.
Leierkastenspieler FED, immer erneut die Kurbel drehen und die Inflation weiter laufen lassen.
Madame Inflation tanzt zur Musik.  

10356 Postings, 3434 Tage Sternzeichen#900 Seit 2 Jahren sagt die Fed immer das gleiche

 
  
    
3
26.01.22 22:45
und wo steht derzeit der Leitzins  genau 0,25%!

Egal was die Medien und ihre Analstein dazu schreiben auch dort hört man seit 2 Jahren immer die
gleiche Leier.

Sollten tatsächlich eine Zinserhöhung kommen wen wird es wohl treffen?

Und wer hat Schulden, das sind doch sehr viel Aktien insbesondere Hightech und BioPharma und der ganze Dow und auch der DAX und die Staaten.

Und wer ist der Hauptinflationstreiber, ach schau mal an die Staaten und ihre Regierungen.

Ich denke da nur an die EZB wenn die nachziehen müssen und die Megagroße Wünsche zum Traum GreatReset mit Energiewende.

Das wird einfach nichts, wenn man genau nachdenkt! Entweder Zinsen rauf und dann ist die Energiewende bereits am Ende einige Staaten pleite oder es bleibt wie es ist was sehr wahrscheinlich wäre; man muss ja bald den neuen Facharbeiteransturm bezahlen und dann hat man wieder eine Ausrede. Und ein Krieg muss ja auch noch drin sein, falls es nichts zu holen gibt.

Sternzeichen  

8840 Postings, 825 Tage 0815trader33Nächste Stufe

 
  
    
3
26.01.22 23:36
Die Nato und die USA lehnen die von Russland geforderten ?Sicherheitsgarantien? offiziell ab. Die Allianz kann und will nicht aus den östlichen Mitgliedstaaten abziehen. Wladimir Putin wird das nicht gefallen. Nato-Chef Jens Stoltenberg spricht indirekt bereits über den Bündnisfall.
Nun hat Moskau die Absage der Nato schriftlich
Stand: 22:38 Uhr Lesedauer: 5 Minuten

Die Nato und die USA lehnen die von Russland geforderten ?Sicherheitsgarantien? offiziell ab. Die Allianz kann und will nicht aus den östlichen Mitgliedstaaten abziehen. Wladimir Putin wird das nicht gefallen. Nato-Chef Jens Stoltenberg spricht indirekt bereits über den Bündnisfall.  

4988 Postings, 1056 Tage KK2019Die FED senkt Anleihekaufprogramm stark runter

 
  
    
2
27.01.22 06:34
und schon fällt der Euro wie ein Stein:

https://www.ariva.de/euro-dollar-kurs/chart?t=week&boerse_id=130

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/...wartet-kommt-der-Crash

EILMELDUNG: Fed fährt Erwerb von Staatsanleihen deutlich zurück, brutale Zinserhöhung erwartet ? kommt der Crash?

 

4988 Postings, 1056 Tage KK2019Dieses Jahr wird das entscheidene

 
  
    
1
27.01.22 06:37

4988 Postings, 1056 Tage KK2019Am Ende vom Geld

 
  
    
1
27.01.22 07:54
ist noch so viel Sozialismus übrig ...  

8840 Postings, 825 Tage 0815trader33Tempo steigt

 
  
    
2
27.01.22 10:22
Westliche Geheimdienste gehen davon aus, dass sich mittlerweile 112.000 bis 120.000 russische Soldaten an der Grenze zur Ukraine befinden. Alle Zeichen deuteten darauf hin, dass der Aufmarsch weitergehe, hieß es. Das US-Außenministerium mutmaßt, dass Moskau bald angreifen könnte.
GRENZE ZUR UKRAINE
Russland setzt laut Geheimdiensten Aufmarsch in hohem Tempo fort
Stand: 06:49 Uhr  

4015 Postings, 2068 Tage Qasar#902 aber die NATO

 
  
    
3
27.01.22 10:24
wird daran zerbrechen, wenn sie so weitermacht. Kroatien schert bereits aus.

Wenn Gold jetzt so massiv fällt, ist die Bedrohung wohl vorüber?  

Seite: Zurück 1 | ... | 12514 | 12515 |
| 12517 | 12518 | ... | 12783  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben