UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.257 -4,2%  MDAX 33.850 -3,3%  Dow 34.899 -2,5%  Nasdaq 16.026 -2,1%  Gold 1.793 0,0%  TecDAX 3.822 -1,3%  EStoxx50 4.090 -4,7%  Nikkei 28.752 -2,5%  Dollar 1,1304 -0,1%  Öl 72,9 -11,4% 

VALLOUREC - im Schatten von Salzgitter

Seite 1 von 36
neuester Beitrag: 02.01.18 13:30
eröffnet am: 06.04.06 17:54 von: FredoTorped. Anzahl Beiträge: 894
neuester Beitrag: 02.01.18 13:30 von: andante Leser gesamt: 192357
davon Heute: 7
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 36  Weiter  

5850 Postings, 5870 Tage FredoTorpedoVALLOUREC - im Schatten von Salzgitter

 
  
    
7
06.04.06 17:54
eilt der Röhrenproduzent scheinbar unbemerkt von vielen nach oben. Bin seit letztem Oktober dabei (Tip im AKtionär) und wundere mich, dass scheinbar niemand sich diese soliden Wertes hier annimmt.

Das Firmenprofil könnt ihr nachlesen

http://www.vmtubes.de

ich verzichte darauf, alles hier reinzukopieren.

Vielleicht fügt jemand mal die eine oder andere Analyse ein. Bis auf den damligen Bericht im Aktionär habe bisher nicht weiteres zum Geschäftsverlauf gehört und warte quasi blind, wie lange der Aufstieg anhält.

Gruß
FredoTorpedo  
 

35 Postings, 5745 Tage koopie24287Ohne Worte

 
  
    
06.04.06 21:12
Bin auch in Vallourec investiert, aber schon seit 5 jahren. Mein Kaufkurs 40?, Kannst ja ma ausrechen wieviel Prozent das nun Mehr sind :).

Habe nur gelesen das die auf der nächsten hauptversammlung vorschlagen die aktie zu splitten. Wäre auch gut.Langsam bekomme ich auch bei dem Anblick des charts angst, wie weit es noch gehen soll...1000...1500...2000 ?????
Außerdem waren die Zahlen auch sehr gut. des weitern noch paar infos.
Vallourec stellt als einzige Firma Rohre ohne Nahtstellen an und mit hoher Qualität
 

5850 Postings, 5870 Tage FredoTorpedoVallourec - 1000 im Visier - der Anstieg

 
  
    
11.04.06 12:30
beschleunigt sich. Koopie, wenn das so weitergeht, wird die 1.000 diese Woche geknackt.

Erstaunlich, dass das bisher alles ohne große Rückschläge verlief.

Auch Salzgitter, mit über 20% an Vallourec beteiligt, profitiert davon. Der Wertzuwachs in den letzten 9 bis 12 Monaten müßte schon die Milliarden-Höhe überschritten haben.

Gruß
FredoTorpedo  

35 Postings, 5745 Tage koopie242871000

 
  
    
11.04.06 16:23
Guck ma genau hin, heute morgen wurden in Paris die 1000 schon geknackt  

5850 Postings, 5870 Tage FredoTorpedowo siehst du denn die Kurse von Paris ?

 
  
    
12.04.06 00:17
Gruß
FredoTorpedo  

70526 Postings, 8068 Tage Kickybeachtlich

 
  
    
1
12.04.06 00:48
?? Sales: ? 4,307.4 million (+41.8%)
?? EBITDA: ? 1,060.6 million (+133.3%)
?? Total net income: ? 632.4 million (+138.5%)
?? Net income, Group share: ? 473.0 million (+226.2%)
Proposed dividend for financial year 2005: ? 11.2 per share (? 3.2 in 2004)
Boulogne-Billancourt, 8 March 2006 - Vallourec, world leader in the production of seamless steel tubes and
tubular products for specific industrial applications, today announced its results for the financial year 2005. The
consolidated financial statements, which were presented by Vallourec?s Management Board to its Supervisory
Board on 7 March 2006, have been prepared in accordance with International Financial Reporting Standards
(IFRS). The 2004 financial statements have been restated in accordance with IFRS.
Consolidated sales for 2005 increased by 41.8% to ? 4,307.4 million. EBITDA rose by 133.3% to
? 1,060.6 million, giving an EBITDA/sales ratio of 24.6% compared with 15.0% in 2004. Total net income
amounted to ? 632.4 million compared with ? 265.2 million in 2004. Group share of net income, which benefited
from the positive effect of the acquisition of the 45% stake in V & M TUBES as from 1 July 2005, more than
tripled to ? 473.0 million....
The favourable environment from which the Group?s activities have benefited over the last two years looks set
to continue and has resulted, in particular, in long order books in the oil & gas (excluding North America) and
power generation sectors. Fundamentals in these sectors remain very positive, sustained overall by energy
consumption requirements.
Against this backdrop, Vallourec decided to increase its 2006 gross capital expenditure budget by around 30%
in order to boost significantly its high value-added finishing capacity: the Group?s heat treatment capacity is
expected to increase eventually by 15%, whilst production at the Changzhou plant in China (finishing of tubes
for power plants) will begin during the year.
The demand for drill pipes and well equipment is driven by the increase in oil companies exploration and
production costs and by the increasingly difficult well extraction conditions (deep wells, offshore, deviated wells,
etc.). Against this backdrop, prices of products for these markets are expected to remain high, or even be
further increased in the case of high value-added products such as drill pipes, for example.
The strong demand for products for power plants reflects the significant number of programmes to build new
plants and refurbish existing plants.
In view of the above, sales in the first half of 2006 should continue to grow as compared with the first half of
2005 (? 1,975 million) at a rate close to the annual growth achieved the previous year. The EBITDA / sales ratio
for the first half of 2006 is expected to be similar to that for the full year 2005.
As of today, demand for the second half of 2006 looks like remaining strong and sales are expected to stabilize
at the high level achieved in the first half of 2006.  

35 Postings, 5745 Tage koopie24287...

 
  
    
1
12.04.06 02:06
auf www.boerse-online.de, und da stand bei tageshoch ne 1000.außerdem hab ich es live gesehen.
Hier haste ma den link zu vallourec(paris)

http://www.boerse-online.de/tools/boerse/...VK&b=23&n=VALLOUREC&l=250
 

70526 Postings, 8068 Tage KickyBörse Paris

 
  
    
1
12.04.06 09:04
bei
http://www.euronext.com/home/0,2105,1732,00.html  Vallourec eingeben und dann auf Vallourec gehen,dann haste die News und Report und Chart etc oben  

5850 Postings, 5870 Tage FredoTorpedodanke Kicky und Koopie

 
  
    
12.04.06 09:51
Gruß
FredoTorpedo  

145 Postings, 7305 Tage Areerat1000 ? sind geknackt ! o. T.

 
  
    
19.04.06 09:38

5850 Postings, 5870 Tage FredoTorpedofalls das bis heute abend hält,

 
  
    
19.04.06 10:05
wird ein Fläschen geköpft und ich stoße auf alle von euch an, die diese Perle in ihrem Depot haben und sich mit mir freuen.

Gruß
FredoTorpedo
 

5850 Postings, 5870 Tage FredoTorpedodie 1.000 haben noch nicht ganz gehalten

 
  
    
19.04.06 18:43
bis heute abend. Muß ich das Anstossen verschieben.

Gruß
FredoTorpedo  

145 Postings, 7305 Tage AreeratMach denS champus auf .....

 
  
    
2
19.04.06 19:28
Schlusskurs Paris genau 1000 Euro !!!

http://de.finance.yahoo.com/q?s=VK.PA

Jetzt stellt sich die spannende Frage, wann verkaufen ?

Pro Verkauf: .Am 07.06 läuft die Haltefrist von 550 000 Belgschaftsaktien aus. Die
             Belegschaftsaktien wurden im APril 2001 für knapp 43 Euro zugeteilt.

            .Anfang des Jahres 2006 hat der eine Großaktionär (Bollore, eine
             französische Heuschrecke) den Großteil seiner 22 % Aktien verkauft.

             .Der andere Großaktionär Salzgitter hat ca. 9 % ebenfalls im  Januar
              verkauft, den Rest zu einem Kurs von 550 durch Put Optionen abgesichert.
             (Nebenbei bemerkt, die Vallourec Aktien wurden nach der Übernahme von
              Mannesmann durch Vodafone von Sir Chris Gent für den Wahnsinnspreis
              von 1 Euro zusammen mir dem Joint Venture Vallurec & Mannesmann Tubes
              an Salzgitter verschenkt. Die Anteile am JV wurden von Salzgitter letztes
             JAhr für 350 Millionen verkauft, die Aktien haben wohl schon einen wert
             von 1 Millarde Euro. Ob sich der Sir wohl ärgert ?)  
Gegen Verkauf: . Trotz der Verkäufe durch die Großaktionäre geht der Kurs weiter durch
                die Decke. Dies riecht nach einer Übernahme.
              . Im Juli erfolgt ein Aktiensplit 1:4, was die Aktie optisch billiger
                macht.
              . Vallourec ist ein stark expandierendes Unternehmen mit Werken in
                Frankreich, Deutschland, Brasilien, USA und neuerdings auch China.
                In Indien wird wohl auch ein Standbein aufgebaut.
                Insbesondere das Ölfeldrohrgeschäft ist bei weiter steugenden Ölpreis
                sehr attraktiv.

              Tja , was tun sprach Zeus ?

  Grüsse und Prosit aus Europas Kulturhauptstadt 2010

  Areerat
   

35 Postings, 5745 Tage koopie24287...

 
  
    
19.04.06 21:42
Hallo,
ma ne Frage, nach meinen Angaben ist die HAltefrist der Vallourec-aktien bis Ende 2006/ Anfang 2007.
Denke was du meinst ist die Volksbeteiligung, welche glaube ich zur Zeit bei 480? je aktie liegt...

Ne weiter frage, ist das mit dem split schon sicher???

Ciao  

145 Postings, 7305 Tage Areerat@koopie2487

 
  
    
1
20.04.06 07:36
Der Aktiensplit wird meines Wissens auf der HV beschlossen und soll Mitte Juli erfolgen.
Vermutlich aufgrund des Splits ist die Haltefrist für die BA um eine halbes Jahr verkürzt worden. Die Aktien dürfen einen Tag nach Dividendenzahlung (7 ?) verkauft werden. Ich weiß allerdings nicht, ob die Aktien über den freien Markt verkauft werden oder an Institutionelle gehen.(Die Aktien der deutschen Aktionäre liegen in einem Sammeldepot bei der WestLB)
Habe mich oben im Datum vertan, die Haltefrist endet Anfang Juli und nicht Anfang Juni.

Grüße

Areerat
 

5850 Postings, 5870 Tage FredoTorpedoAreerat, nach der Übersicht der Anteilseigner

 
  
    
20.04.06 11:41
beträgt der Salzgitter-Anteil an Vallourec 20% (im Juni letzten Jahres nach meiner Kenntnis ca. 22%). Wenn da 9% verkauft wurden, würde das nicht ganz passen ???

Durch den Put erfolgte eine Kursabsicherung, die garnicht nötig gewesen wäre (deshalb wohl 170Mio? Abschreibung darauf bei Salzgitter.

Sehe ich das was falsch ?

Bzgl.  halten / verkaufen werde ich die Entwicklung abwarten. Wenn ich im Herbst aus der Speku-Frist kommen, könnte ich auch einen Seitwärtstrend verkraften.
Solange die Ölpreise auf so hohem Niveau bleiben, wird auch der Makrt für Röhren bommen. Sah letzens einen Bericht im Fernsehen, nach dem grosse Teile der Raffinerieanblagen und Pipelines marode und erneuerungbedürft sein sollen. Das läßt hoffen.

Sollte es trotzdem nach unten drehen, kann ich mir auch einen Teilverkauf vorstellen.

Gruß
FredoTorpedo

 

145 Postings, 7305 Tage Areerat@FredoTorpedo

 
  
    
1
20.04.06 12:27
Hallo FredoTorpedo,

die Wahrheit liegt in der  Mitte.
Ich ahbe noch mal im Gechaäftsbericht 2005 nachgelesen.
Salzgitter hat den Anteil von 22,65 auf 17,17 % gesenkt, also ca 5,4 %.

http://www.salzgitter-ag.de/gb/2005/de/chap3/sect5/subsect11

Irgendwie hat sich der gute Herr Leese wohl kräftig verzockt :

12.04.2006 - 15:32 Uhr

Der Analyst Peter Metzger von M.M.Warburg & CO stuft die Aktie von Salzgitter (ISIN DE0006202005/ WKN 620200) von "kaufen" auf "halten" herab. Mit dem Optionsgeschäft zur teilweisen Absicherung der exorbitanten Kursgewinne der gut 17-prozentigen Vallourec-Beteiligung habe sich Salzgitter keinen Gefallen getan. Eigentlich sei es eine gute Idee gewesen, die Kursgewinne nach der Verzehnfachung der Vallourec-Aktie seit Anfang 2005 gegen Kursrückgänge abzusichern. Offensichtlich habe das Salzgitter-Management jedoch die Optimierung der Optimierung betrieben, indem nicht nur eine Put-Option gekauft worden sei, sondern gleichzeitig eine Kaufoption verkauft worden sei. Die Ad-hoc-Meldung vom vergangenen Freitag könne als erster Hinweis darauf angesehen werden, dass durch die Mark-to-Market-Bewertung von Finanzderivaten nach IFRS die Schwankungen der auszuweisenden Quartalsergebnisse zugenommen habe. Salzgitter habe berichtet, dass durch die Rückstellungsbildung für die verkaufte Call-Option in Höhe von 148 Mio. EUR der Vorsteuergewinn des ersten Quartals praktisch vollständig aufgezehrt werde. Der Hinweis, dass der Aufwand für diese Rückstellung nicht zahlungswirksam sei, sei nach Erachten der Analysten nur die halbe Wahrheit, denn nach Ende der Laufzeit des Optionsgeschäfts (inzwischen von 28 auf 36 Monate verlängert) werde ein Cash Settlement stattfinden. Die Höhe des Aufwands lasse den Schluss zu, dass Salzgitter Call-Optionen mit einem Ausübungskurs von rund 550 EUR für ca. 600.000 Vallourec-Aktien verkauft habe. Der Kurs der Vallourec-Aktie habe am 31.3. bei 800 EUR notiert, so dass der Strike Price des Calls angesichts eines Aufwands von knapp 150 Mio. EUR (ca. 600.000 Vallourec-Aktien seien veroptioniert) bei 550 EUR liegen müsste. In ihrer Gewinnschätzung für 2007 hätten die Analysten keine Belastung, aber auch keinen Ertrag aus der Bewertung der Optionsposition berücksichtigt. Letztlich bedeute dies, dass sie unverändert von einem Vallourec-Kurs von rd. 900 EUR ausgehen würden. Das stelle natürlich eine extreme Vereinfachung der Realität dar, denn wahrscheinlich werde der Aktienkurs Schwankungen aufweisen. Andererseits erscheine es wenig sinnvoll, die Gewinnprognose von Salzgitter von der Kursentwicklung der Vallourec-Aktie abhängig zu machen. Die 2007er Gewinnschätzung bilde folglich die Erwartung an das operative Ergebnis ab. Für 2006 dagegen habe man die bis jetzt eingetretenen Belastungen des Optionsgeschäfts in der reduzierten Gewinnschätzung berücksichtigt. Die Analysten von M.M.Warburg & CO senken ihr Rating für die Salzgitter-Aktie von "kaufen" auf "halten". Das Kursziel verringere man von 66 auf 61 EUR. Analyse-Datum: 11.04.2006

Gute Geschäfte

Areerat

P.S. Schau mal auf ThyssenKrupp, die Aktie macht sich heimlich, still und leise auch auf
den Weg nach oben.
 

5850 Postings, 5870 Tage FredoTorpedoweshalb kann die 1.000 nicht mal bis zum

 
  
    
20.04.06 17:47
Börsenschluß halten !!!

Gruß
FredoTorpedo  

35 Postings, 5745 Tage koopie24287...

 
  
    
21.04.06 10:06
Krass was hier abgeht :)  

145 Postings, 7305 Tage AreeratKursziel 1200 - 1400

 
  
    
1
21.04.06 10:45
Wenn mich mein Schulfranzösisch nicht im Stich gelassen hat,
hebt UBS Kurziel auf 1200 und Morgan Stanley sogar auf 1400 an.
Aktiensplitt 1:5 (!) am 18.07.2006.

Hier die Originalmeldung:




Vallourec : les brokers ajustent le tir

ven 21 avr, 9h44        


Le titre Vallourec (Paris: FR0000120354 - actualité) poursuit sa course folle à 1068 Euros ce vendredi matin aidé par de nouvelles recommandations de brokers qui continuent de ramer derrière le dossier. La valeur gagne ainsi 8% alors que UBS (Virt-X: UBSN.VX - actualité) a revu en hausse son objectif de cours à 1200 Euros et que Morgan Stanley (NYSE: MS - actualité) a aussi initié la couverture avec un cours cible de 1400 Euros !
Rappelons que l'Assemblée Générale Extraordinaire du 1er juin 2006 des actionnaires de la société, devra se prononcer sur une résolution portant sur la division du nominal des actions par 5.

Cette division du nominal de l'action est destinée à ramener la valeur nominale de chaque action de vingt euros à quatre euros. Le capital demeurera fixé à 212 006 640 euros divisé en 53 001 660 actions de 4 euros de nominal. Les 53 001 660 actions nouvelles seront attribuées aux actionnaires à raison de cinq actions nouvelles pour une action détenue.

Cette division sera effective au 18 juillet 2006. De quoi rendre le titre Vallourec plus accessible, alors que ce dernier ne cesse de grimper.




 

5850 Postings, 5870 Tage FredoTorpedobin zwar auch nicht mehr so fit in Französisch,

 
  
    
21.04.06 11:27
aber deine Interpretation könnte stimmen.

Würde dann wohl auch dazu beitragen, dass die 1000 endlich Bestand hat. Warten wir's ab,

Gruß
FredoTorpedo  

145 Postings, 7305 Tage AreeratÜbernahmegerüchte ?

 
  
    
1
21.04.06 12:50
Meldung vom 12.04 :

Vallourec In Talk Of Takeover Protection

Wednesday, April 12, 2006 7:14:21 AM ET
Dow Jones Newswires



1006 GMT [Dow Jones]--Vallourec (12035.FR) down 3.5% at EUR939 on speculation that it has hired a bank to help it ward off any hostile takeover, says a trader. "The market is reacting to speculation that Vallourec has made a move to protect itself," the trader says. The stock reached a high of EUR972 Tuesday. Vallourec declines to comment. (MSP)



 

5850 Postings, 5870 Tage FredoTorpedona heute wird wohl klappen mit der 1.000

 
  
    
21.04.06 16:57
deshalb schon mal Prost im voraus.

Areerat, du hast interessante Quellen, danke für die Info's.

Schönes Wochenende, hat sich heute richtig gelohnt, nicht nur bei Vallourec.

Gruß
FredoTorpedo  

35 Postings, 5745 Tage koopie24287...

 
  
    
21.04.06 17:35
In Paris die 1100 geknackt...  

145 Postings, 7305 Tage AreeratNoch ein Gerücht

 
  
    
23.04.06 15:32
Salzgitter Up Amid Vallourec Takeover Talk

Friday, April 21, 2006 11:14:58 AM ET
Dow Jones Newswires



1355 GMT [Dow Jones] Salzgitter (SZG.XE) +2.2% at EUR64.31, as market hopes for a possible sale of its stake in Vallourec (12035.FR) says A trader. Talk of potential buyers interested in taking over Vallourec is fueling speculation that Salzgitter may eventually dispose of its stake, says one trader. Technical trader sees Salzgitter's next support at EUR61 and resistance at year high EUR66. (SUG/JAS)



 

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 36  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben