UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.257 -4,2%  MDAX 33.850 -3,3%  Dow 34.899 -2,5%  Nasdaq 16.026 -2,1%  Gold 1.793 0,2%  TecDAX 3.822 -1,3%  EStoxx50 4.090 -4,7%  Nikkei 28.752 -2,5%  Dollar 1,1320 1,0%  Öl 72,9 -11,4% 

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 14052 von 14254
neuester Beitrag: 27.11.21 14:04
eröffnet am: 19.09.17 22:52 von: tom.tom Anzahl Beiträge: 356340
neuester Beitrag: 27.11.21 14:04 von: Ati007 Leser gesamt: 63864838
davon Heute: 20352
bewertet mit 312 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 14050 | 14051 |
| 14053 | 14054 | ... | 14254  Weiter  

1421 Postings, 912 Tage Coppidenke ich auch,

 
  
    
5
16.10.21 17:55
Shoppi. Und zu Slingers, geht gar nicht, ausgeschlossene Person m.E. Verstehe eh nicht was da läuft, sie verhandelt Mordsachen und Anträge auf Liquidation von Konzernen. Bisschen königlich bayerisches Amtsgericht ist da schon dabei, strange!!  

104 Postings, 81 Tage bängOperatorguter punkt pinguin

 
  
    
16.10.21 18:30
hat SH denn derzeit volle verfügungsgewalt über die mittel der firmen (zumindest IPOs scheinen ja erlaubt zu sein)?

wenn ja wäre angesichts der irren zinsen ein zugriff darauf eigtl selbstverständlich. außer...  

588 Postings, 260 Tage HöllieLöschung

 
  
    
16.10.21 18:32

Moderation
Zeitpunkt: 16.10.21 19:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

250 Postings, 4850 Tage mtbike@Dirty und Wulf: Frage zu COMI

 
  
    
1
16.10.21 18:34
Wenn nach Interpredation COMI Steinhoff sein Hauptinteresse in ZA hat, ist dann das SOP in den Niederlanden überhaupt zulässig, oder können dann auch noch andere Klagen und sich nicht an das SOP gebunden fühlen??  

6120 Postings, 1109 Tage Dirty Jack@Coppi

 
  
    
5
16.10.21 19:44
Klar wird hier über den Januar hinaus gearbeitet, man kann locker belegen, dass man nicht insolvent ist u.a. auch, weil man keine Primärzahlungsverpflichtungen für die CVA Schulden hat.
Ohne gewisse Umschuldungen wären die bis 2020 verpfändeten internen Pepco Shares gar nicht freigegeben worden und damit hätte es auch kein IPO gegeben.
SIHNV ist ein Garant mit Sekundärzahlungsverpflichtung.
Aber lassen wir nächste Woche die Spiele in ZA beginnen.
Zumindest beim COMI bin ich auf Frau Slingers Seite, danach sollten TTC gute Insolvenzgründe vorbringen.
Also ich könnte dies nicht ;-)
 

6120 Postings, 1109 Tage Dirty Jack@mtbike

 
  
    
4
16.10.21 19:54
Das NL Gericht hat die Prüfungen in Sachen Insolvenz und Tragbarkeit der SIHNV Schulden sowie das COMI aus ihrer Sicht geprüft und für richtig befunden.
Der Composition Plan ist rechtskräftig seit dem 02.10.2021 und damit steht das SoP Effectiv Date.
Dass man das COMI in ZA anders sehen kann, steht außer Frage, das muss dann Frau Slingers begründen und diese Argumente für COMI ZA hat sie nachvollziehbar dargelegt.
Das alles bremst natürlich.
Im Compostion Plan des SoP stehen aber einige bemerkenswerte Details, die sich auf andere Jurisdiktionen beziehen.
Und dieses SoP kann auch von Südafrika nicht noch mal aufgerollt werden, das ist EFFECTIV.
Probleme kann es mit Assetverschiebungen nach ausserhalb ZA geben, falls Frau Slingers entgegen aller Fakten sich für ein Insolvenzverfahren ausspricht, da südafrikanische Gerichte schon die Möglichkeit haben, Assets in ihrem Land zu blockieren.
Aber das sind jetzt nur Mutmaßungen über mögliche zukünftige Verfahrensausgänge.
Natürlich sollten alle Fragen in Südafrika bis Ende Januar 2022 geklärt sein, damit das s155 durchgeht.  

593 Postings, 289 Tage SteinmetzSteinjetzt kommen

 
  
    
4
16.10.21 19:59
Mir die slinger Storys sogar noch plausibel vor :(  

250 Postings, 4850 Tage mtbikeDanke Dirty

 
  
    
16.10.21 20:37

95 Postings, 1135 Tage dare81Dirty Jack

 
  
    
7
16.10.21 21:08
SH ist NL gerichtlich bestätigt solvent. SA wird auch nichts anderes feststellen können?! Slingers lässt nur die normale Vorgehensweise durchlaufen, TTs Sicht anhören und deren Dokumente sichten. Bin auch auf den 26-29.10 gespannt, an dem TT etwas beweisen müsste, was ein NL Gericht schon geprüft und widerlegt hat. Wovor hat oder hatte, der Markt soviel Angst?
Kann diese nicht so nachempfinden, dass warten ist echt hart dies kann ich bestätigen. Aber die Fakten sprechen für SH.
Klar sind die drei Monate Zinsen nicht schön, aber kein KO Kriterium. Bin der Meinung wir werden Ende Oktober Anfang November höhere Kurse sehen, wenn TT vom Tisch ist. Dann steht dem Vergleich nichts mehr im Weg, außer darauf zu warten oder? Wenn der Kurs nach TT nicht anspringt, verstehe ich es nicht mehr:-)  

6120 Postings, 1109 Tage Dirty Jack@dare81

 
  
    
7
16.10.21 21:18
Wenn man sich die Umsatzzahlen im Bereich dieser bisherigen wichtigen Termine anschaut, dann kann man schon schlußfolgern, dass hier ein Spiel zwischen gedeckten LV´s und Kleinanlegern stattfindet, wobei bei letzteren die Unsicherheit und Enttäuschung eine große Rolle spielt.
Auf das Zahlenspiel zur Begründung einer SIHNV Insolvenz vor dem HC seitens TTC bin ich mal gespannt.
Ist natürlich für uns als Aktionäre eine zermürbende Zeit, denn Zeit kostet Geld und das geht eben zu unserer Last.  

95 Postings, 1135 Tage dare81Dirty Jack

 
  
    
5
16.10.21 21:45
Zermürbend ist es wirklich! Auch an der Börse bekommt man Geld nicht geschenkt, dessen bin ich mir bewusst:-). Aber das SH auch Ende Januar immer noch mehr Wert ist, als 0,13 oder 20 Cent das sollte doch allen bewusst sein?! Das Kleinanleger, damit nicht in Ruhe schlafen können und immer gleich die Reißleine gezogen wird verstehe ich nicht ganz. Aber dem Aktionär und LV sei Dank, Panik ist in aller Munde? Dies scheint alle Fakten in den Hintergrund rücken zu lassen.  

2930 Postings, 2234 Tage VikingDie SNH Anwälte

 
  
    
4
16.10.21 22:06
haben den Tekkie-Case unterschätzt!
Taktisch richtig wäre es gewesen, kurzfristig vor dem 03.09. eine weitere Verschiebung zu beantragen, bis Ende Oktober. Und zwar wegem dem GS!  Diesen hätten sie prima als elementar für die Tekkie-Klage argumentieren können.
Das muss das erste Ass sein, nicht die Frage der Zuständigkeit. Der 30.09. wäre so save gewesen.
Im Nachhinein gesehen keine Glanzleistung
der Anwälte.



 

142 Postings, 1982 Tage ARKU.75@Viking

 
  
    
1
16.10.21 22:57
Dass die Tekki Klage unterschätzt wurde, da stimme ich dir absolut zu. Aber die Frage über das gelingen des GS stellt sich ja nicht für Slingers. Erst muss die  Zuständigkeit des Gerichtes geklärt werden, als Voraussetzung um überhaupt weiter entscheiden zu können in der eigentlichen Sache. Dann geht es eben im Endeffekt darum, ob Steinhoff insolvent ist, oder nicht. Wir wünschen uns hier immer, dass sich  zuständige Richter in Südafrika genauso intensiv mit der Entwicklung steinhoffs befasst haben wie wir. Das ist, glaube ich, nicht der Fall. Deshalb wird eine Slingers auch, denke ich, nicht Rücksicht nehmen in Terminsachen. Aber unser Management kommt ja auch aus ZA, die werden eventuell die passende Antwort geben!  

95 Postings, 1135 Tage dare81Viking

 
  
    
1
16.10.21 23:00
Das steht doch noch garnicht fest, Ende Oktober ist doch erst die Prüfung ob die TT Klage überhaupt gerechtfertigt ist. TT hat das S155 doch stoppen lassen, hätten die so oder so gemacht?! Dann hätte sich alles noch weiter verzögert, denke die SH Anwälte wissen genau was Sie tun. Versuchen den kurzen Weg zu gehen, der logisch auch Rückschlage beinhalten kann aber der Finale Fahrplan steht:-)  

7731 Postings, 2444 Tage Taylor1Wann ist diese COMI

 
  
    
1
16.10.21 23:35
Termin nächste Woche genau?  

7731 Postings, 2444 Tage Taylor1bin nur frustriert nicht

 
  
    
16.10.21 23:37
geschockt!.
Es war zu erwarten,eine spätere Termin...
Naja Schauen wa mal,was es noch so kommen könnte...
Wäre mal Zeit eine Positive dgap!.  

7739 Postings, 1366 Tage STElNHOFFMoin

 
  
    
2
17.10.21 07:09
Wo wohl die hunderte Millionen shares gelandet sind? Klar, vom Kleinanleger zum Kleinstanleger......

       *grins  

7739 Postings, 1366 Tage STElNHOFFOk

 
  
    
1
17.10.21 07:13
Ich gebe zu, ein paar sind diese Woche bei mir gelandet, alle Kauforders bis auf eine haben gegriffen, bis auf die 10,5 Cent.  

78 Postings, 1005 Tage BasketballekiGlückwunsch

 
  
    
17.10.21 07:35

239 Postings, 85 Tage Stein_der_Weisen@dare

 
  
    
1
17.10.21 07:59
Bislang ging der Kampf vor Gericht alleine um die Zuständigkeit - da wird natürlich jede Möglichkeit genutzt, um so ein Verfahren möglichst frühzeitig zu stoppen, je früher, desto besser.
Die Zuständigkeit sehe ich prinzipiell gegeben, die nicht-Zulässigkeit oder Abweisung wegen Erfolglosigkeit wurden aber bislang noch gar nicht geprüft.

Für die Tekkie-Strategie würde ich folgendes Konzept vermuten: "Steinhoff kann uns die erhoffte Summe nicht zahlen, wenn die angefallene Zinslast bei einem default gezahlt werden muss."
Die eingebaute Totmann-Sicherung durch die kumulierenden Zinsen könnte sich damit argumentativ als Bumerang erweisen. Mit den aufgelaufenen Zinsen könnte Steinhoff überschuldet sein, offensichtlich aber nicht insolvent. Allerdings kennen wir die Konditionen nicht, sollte es einen niedrigen Zins-Cap geben, wäre das ein echter Joker. Blöderweise könnte der aber auch weitere Begehrlichkeiten wecken (wenn rechnerisch deutlich mehr Geld für den Vergleich zur Verfügung gestanden hätte).

Daß der Überschuß in den Töchtern verbleiben darf, ist IMHO ein sehr gutes Zeichen: Weiter entfernt kann eine Insolvenz wohl kaum sein.  

1390 Postings, 1839 Tage jaschelSteinhoff

 
  
    
2
17.10.21 09:32
Die Frage ist wie wird man hier die Kleinanleger los?In dem man es so macht wie man es macht?Viele sind aufgrund der Verschiebung hier ausgestiegen um Später billiger wieder einzusteigen.Ich denke viel billiger wird es nicht mehr und mich würde nicht wundern wenn der Kurs dieses Jahr noch bei 0.3? steht und sich dann wer ärgert.Fuer mich spielt das keine Rolle ich bin Long und warte bis der 1? kommt ,und wenn es noch 3 Jahre dauert kann ich auch gut damit leben!  

1468 Postings, 1451 Tage BaerStierPantherlol

 
  
    
1
17.10.21 09:57
Der Taylor hat es erwartet ist klar mein Freund :D Aber allen die es auch ausgesprochen haben ordentlich konter gegeben xD.
Erwarte von der nächsten Woche garnichts, wahrscheinlich bekommen wir nichtmal was mit.  

2653 Postings, 611 Tage GearmanDiese Verzögerung zieht die Aktie runter

 
  
    
3
17.10.21 10:06

7739 Postings, 1366 Tage STElNHOFFGearman

 
  
    
17.10.21 10:13
Hast Du gut analysiert, gestern habe ich mir auch schon so erwas gedacht.  

Seite: Zurück 1 | ... | 14050 | 14051 |
| 14053 | 14054 | ... | 14254  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben