"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 12837 von 12931
neuester Beitrag: 28.11.22 11:00
eröffnet am: 10.11.16 01:24 von: andrej683 Anzahl Beiträge: 323266
neuester Beitrag: 28.11.22 11:00 von: pfeifenlümme. Leser gesamt: 35988416
davon Heute: 11605
bewertet mit 370 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12835 | 12836 |
| 12838 | 12839 | ... | 12931  Weiter  

10799 Postings, 977 Tage 0815trader33Japan Plötzlicher massiver Anstieg von Herzinfarkt

 
  
    
3
20.08.22 10:17
Japan: Plötzlicher massiver Anstieg von Herzinfarkten verzeichnet
07.08.2022 10:00
Einige japanische Versicherungsunternehmen haben auf den massiven Anstieg von Herzinfarkten reagiert. Nach den Ursachen für die Explosion von Fallzahlen wird jetzt gesucht.

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/...zinfarkten-verzeichnet  

1233 Postings, 3790 Tage Rondo90Bahkdi hatte bis jetzt immer recht

 
  
    
2
20.08.22 10:44

1233 Postings, 3790 Tage Rondo90Wann wacht ihr endlich alle auf

 
  
    
3
20.08.22 10:47
 
Angehängte Grafik:
img_20220820_104717_642.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
img_20220820_104717_642.jpg

1233 Postings, 3790 Tage Rondo90Staatsfeind oder volksfeind ? Dass ist die Frage

 
  
    
20.08.22 15:19

1233 Postings, 3790 Tage Rondo90Samsam

 
  
    
2
20.08.22 15:51
Und ich bleib dabei ,dass es dieses Jahr auf der Welt noch so rund gehen wird dass es jedem egal sein wird wie viel das Gold wert ist Hauptsache er hat etwas davon zu Hause,  sowie auch essen und Energie

Euro doller werden kollabieren und die Leute werden auf die Straße gehen wenn sie ihre Rechnungen nichtmehr zahlen können

Kauf doch so viel Aktien wie du willst von Öl und Gasund sonst etwas aber hör auf Edelmetalle schlecht zu machen

Aktien werden nie wieder so hoch steigen wie sie mal waren  zumindest die selben Firmen nicht mehr .

KGVs abnormal .

Und die Bürger sind bald Zahlungsunfähig und die Zentralbanken handlungsunfähig

Außerdem habem sich sehr viele Firmen strafbar gemacht ,meines Erachtens  

1233 Postings, 3790 Tage Rondo90Wir sehen einen Film

 
  
    
3
20.08.22 16:15
Aber definitiv fällt das Kartenhaus
Ein Blick auf Nürnberg ist auch spektakulär heute  
Angehängte Grafik:
img_20220820_155414_000.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
img_20220820_155414_000.jpg

1233 Postings, 3790 Tage Rondo9075 Jahrestag Nürnberger Codex

 
  
    
2
20.08.22 16:29
Die Menschen wollen eine Neuauflage, da ist heute einiges los  
Angehängte Grafik:
img_20220820_162655_267.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20220820_162655_267.jpg

10799 Postings, 977 Tage 0815trader33@samsam22 #320918

 
  
    
4
20.08.22 17:06
Mitgl. seit, Sterne 17.08.22

pushen von Öl und Gaswerten

die posts kommen einem bekannt vor,  dann wieder MitgliedsLöschung durch ariva ?  

18669 Postings, 6572 Tage pfeifenlümmelAls Gebührenzahler

 
  
    
3
20.08.22 19:47
kann man sich nur noch über die Rundfunkanstalten wundern und ärgern.
Eine Privatisierung der Rundfunkanstalten ist dringend erforderlich.
Die Gesicherte Einnahme Zentrale sollte das Geld aus der Werbung beziehen und nicht mehr als Zwangsgebühr.
 

18669 Postings, 6572 Tage pfeifenlümmel37%, na ja,denn mal so weiter

 
  
    
4
20.08.22 20:36
KORREKTUR: Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im Juli 2022 um 37,2 % höher als im Juli 2021. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, war dies der höchste Anstieg gegenüber dem Vorjahresmonat seit Beginn der Erhebung im Jahr 1949. Im Juni 2022 hatte die Veränderungsrate bei +32,7 % und im Mai bei +33,6 % gelegen. Im Vormonatsvergleich stiegen die Erzeugerpreise im Juli 2022 um 5,3 %. Das ist ebenfalls der höchste Anstieg gegenüber dem Vormonat seit Beginn der Erhebung.
https://www.destatis.de/DE/Themen/Wirtschaft/...Produkte/_inhalt.html
-------
37%, na ja, denn mal so weiter:
Diese Preisentwicklung wird etwas verspätet an den Michel weiter gereicht.
Der kann sich dann die Augen reiben und Fliegen fressen.
Die unglaubliche Verzögerungen in der Anhebung der Leitzinsen wie auch durch Kauf der eigenenen Anleihen gedrückte Rendite durch die Notenbanken wird uns allen das Genick brechen.
Die Verarmung der Bevölkerung macht jetzt schon rasante Fortschritte.
Augen zu und so weiter?
Datt geht nicht gut, Paul und Madame.
 

3381 Postings, 1030 Tage ScheinwerfererBK Olaf der grinsende Schlawiner

 
  
    
1
20.08.22 21:17
hat es immunisiert geschafft und investiert bestimmt neben Fiatbündeln auch in Edelmetalle und muss nun gekonnt alles Meistern. Sich durchschlängeln. Deshalb Vertraut der Scheinwerferer seit der letzteren KnallKrise niemandem. Von Mir aus kann der Zauberer^ aus Übersee mit seinem Zauberstock wedeln bis das dekadent römische Imperium in Flammen steht und sich feiern lassen. Er ist halt Mir mit seinem Trick als ein guter Freund ans Herz gewachsen.  

18669 Postings, 6572 Tage pfeifenlümmelFED und EZB

 
  
    
2
20.08.22 22:23
haben bislang nicht gebremst, ihre bisherigen Minizinssatzerhöhungen sind lächerlich, damit kann die Inflation nicht eingedämmt werden.
Anscheinend werden sie nichts Enscheidendens unternehmen, bis die türkischen Verhältnisse auch bei uns zur Selbstverständlichkeit werden.
Die Regierungen fühlen sich nicht verantwortlich, sie haben ja die Notenbanken als unabhängige Institutionen akzeptiert ( um nicht zu sagen gefördert ).
 

18669 Postings, 6572 Tage pfeifenlümmelzu #926

 
  
    
2
20.08.22 22:28
Olafs Problem ist, dass die Menschen ihm nicht mehr glauben.
Möglicherweise übertragen sich die Erinnerungslücken demnächst auf das Volk:
Wer war eigentlich Olaf?  

3381 Postings, 1030 Tage ScheinwerfererWeltretter

 
  
    
2
20.08.22 22:33
klingst für mich wie eine Lichtgestalt ,,der Messias?. Dieser meinte nun dass die Madame schuld sei an der Inflation bis hin zur ,,Weimarer Republik? aber nicht der verblödete Pöbel vom Marktplatz, dieser immer aktuell eine Hexenverfolgung benötigt, einen Schuldigen benötigt um darauf hin im Teufelskreis noch weiter zu verblöden. Die raffen es halt nicht mit dem ungedeckten System.  

29502 Postings, 4378 Tage charly503pfeifenlümmel

 
  
    
4
21.08.22 08:56
das Problem ist nicht, das man ihm nicht glaubt sondern das alle darunter leiden, doch offenmsichtlich nicht die Richtigen gewählt zu haben.Ihm, ist das völlig egal. Was man so liest und hört, sind da wegen CumEx unter anderem, doch eine Haufen Mitschwimmer im Boot und?  

5801 Postings, 1208 Tage KK2019Da gehen die Lichter aus, Scheinwerferer

 
  
    
1
21.08.22 10:20

1233 Postings, 3790 Tage Rondo90Die dort sind entscheiden über uns

 
  
    
2
21.08.22 10:21
 
Angehängte Grafik:
img_20220821_102008_801.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
img_20220821_102008_801.jpg

1233 Postings, 3790 Tage Rondo90Der Trend seit den Impfungen ist überall gleich

 
  
    
3
21.08.22 10:52
Angehängte Grafik:
img_20220820_205138_474.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
img_20220820_205138_474.jpg

1233 Postings, 3790 Tage Rondo90Der Gaspreise wird sich nochmal doppeln

 
  
    
2
21.08.22 11:14
Wenn Putin zu dreht und der dreht zu weil gestern ein Attentat auf eine Tochter von Putins Gefolge verübt wurde


https://m.focus.de/finanzen/news/...t-mehr-bezahlen_id_126708944.html
 

18669 Postings, 6572 Tage pfeifenlümmelzu #915

 
  
    
1
21.08.22 13:15
Wieviele sind schon hinter Gittern?
Mitschwimmer sind anscheinend auch gute Taucher ( im Untertauchen ).  

7336 Postings, 3148 Tage Robbi11Einen Unterschied

 
  
    
3
21.08.22 14:15
Zwischen Amerikaversteher und Putinversteher gibt es eigentlich nicht, nur das letzterer Versteher
zur platten Diffamierung benutzt wird. Da  die Menschen mit einer Zuordnung eher als mit Nachdenken zufrieden sind, wird platte Diffamierung so leicht gemacht bzw. benutzt.
  Die Lieferung von Raketen,welche bis 700 km Entfernung ihr Ziel erreichen, bedeutet eine weitere Eskalation.  
 Die Krim hatte Chrustschow  Kiew zur Verwaltung übertragen aber nicht mehr . Daher sind jetzige Ansprüche strittig.
 D hat als Vasallenstaat an Bedeutung verloren. Man kann mit D machen,was man will.  

1233 Postings, 3790 Tage Rondo90Es ist eine Charakter,Sache

 
  
    
3
21.08.22 14:38
 
Angehängte Grafik:
img_20220821_111647_264.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
img_20220821_111647_264.jpg

7336 Postings, 3148 Tage Robbi11921 Berichtigung

 
  
    
21.08.22 16:23
  .... nut daß der Begriff Putinversteher      ...... der  

1233 Postings, 3790 Tage Rondo90Das man das nach der Geschichte

 
  
    
4
21.08.22 16:42
Die die Menschheit harre eigentlich noch schreiben muss .  
Angehängte Grafik:
img_20220821_163325_164.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
img_20220821_163325_164.jpg

18669 Postings, 6572 Tage pfeifenlümmelStandhaft

 
  
    
1
21.08.22 21:35
geradeaus geblickt, wenns auch ( möglicherweise sehr)  schwer fällt ( grins ).
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...071932.bild.html

Allerdings:
Man kann sich wohl nicht vorstellen, dass bei Putin, Erdogan und anderen Häuptlingen derartige Situationen so möglich wären.
Es ist ein Zeichen von Demokratie! und Freiheit!  in unserem Lande, wenn so etwas noch möglich ist, auch wenn es hier manches zu bemängeln gibt.

Kleine Anmerkung:
Oben-ex ist wohl leichter zu ertragen als cum-ex für den Olaf.
Was solls. Manchmal ist Politik inspirierend.



 

Seite: Zurück 1 | ... | 12835 | 12836 |
| 12838 | 12839 | ... | 12931  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben