UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Seite 1 von 2096
neuester Beitrag: 25.07.21 21:15
eröffnet am: 18.04.12 19:02 von: sir_rolando Anzahl Beiträge: 52382
neuester Beitrag: 25.07.21 21:15 von: 123456a Leser gesamt: 8430238
davon Heute: 5213
bewertet mit 64 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2094 | 2095 | 2096 | 2096  Weiter  

1204 Postings, 3922 Tage sir_rolandoLufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

 
  
    
64
18.04.12 19:02
Ich dachte mir langsam wirds Zeit für einen neuen Thread wo einerseits Chart-Diskussionen nicht erwünscht sind (es gibt ja bereits ein Eigenen) und andererseits auf die Zukunfts-Chancen der LH näher eingegangen werden soll.

Ich sehe im Moment folgende Risken:

* weltweiter wirtschaftlicher Abschwung
* möglicherweise dramatische Ölpreissteigerung Richtung 150$ (obwohl es im Moment eher umgekehrt aussieht)
* AUA-Umstrukturierung
* diverse Streiks
* EU-co2-Steuer mit gefahr, daß China&Co europäische Luftlinien mit Strafzöllen belegen
* Vielleicht kommt wieder ein Vulkanausbruch mit Flugverboten usw.....


...und andererseits große Chancen, da:

* die Aktie nahe des absoluten Tiefstkurs notiert
* weit unter Buchwert
* Verlustbringer wie BMI oder Jade (Cargo) verkauft/geschlossen wurden
* die Umstruktierung der AUA/Germangwings im vollen Gange ist
* bereits ein neues 1,5Milliarden Sparprogramm veröffentlicht wurde
* Konkurrenten wie AirBerlin oder AirFrance straucheln und massiv Flüge kürzen
* der eindeutige Trend zur besseren Auslastung voranschreitet
* niedrigere Dividende bedeutet gleichzeitig Einsparungen im dreistelligen Millionenbereich
* mit dem neuen CEO Franz jetzt ein Profi am Steuer ist, der es auch bei der Swiss eindrucksvoll geschafft hat den Turnaround zu erzielen
* sinkender Ölpreis (ist ja nicht nur Risiko sondern auch Chance) - bei erwarteten Kerosinaufwände in 2012 von >7milliarden Euro zählt jedes Prozent


persönliches Fazit: ich erwarte mir spätestens in 2014 eine Gewinnrentabilität von mindestens 3% -> bei 30miliarden Umsatz wären das 900-1000mio. was weiters einen Gewinn/Aktie von ca. 2? bedeutet -> bei einem fairen 10er KGV würde das einen Kurs von 20? bedeuten...  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2094 | 2095 | 2096 | 2096  Weiter  
52356 Postings ausgeblendet.

1423 Postings, 4190 Tage leopardExperte sieht Lufthansa-Urlaubsflieger kritisch

 
  
    
23.07.21 15:25

6170 Postings, 5996 Tage 123456aLeerverkäufer Pictet Asset Management SA..

 
  
    
23.07.21 15:31
Lufthansa: Leerverkäufer Pictet Asset Management SA hebt Position nun an - Aktiennews

Facebook "Like"-Dummy"Tweet this"-DummyEinstellungen


23.07.21 14:28
aktiencheck.de

Köln (www.aktiencheck.de) - Shortseller Pictet Asset Management SA steigert Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Lufthansa AG:

Die Leerverkäufer von Pictet Asset Management SA haben ihr Engagement in den Aktien der Deutsche Lufthansa AG (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF) ausgebaut.

Die Finanzprofis von Pictet Asset Management SA haben am 22.07.2021 ihre Netto-Leerverkaufsposition von 0,51% auf 0,64% der Lufthansa-Aktien erhöht.

Aktuell halten die Leerverkäufer der Hedgefonds folgende Netto-Leerverkaufspositionen in den Lufthansa-Aktien:

1,10% Point72 Europe (London) LLP (14.07.2021)
0,91% Citadel Europe LLP (21.07.2021)
0,80% Marshall Wace LLP (28.06.2021)
0,64% Pictet Asset Management SA (22.07.2021)
0,60% Jane Street Group LLC (22.07.2021)
0,51% Qube Research & Technologies Limited (19.07.2021)
0,51% Sandbar Asset Management (13.07.2021)
0,50% Citadel Advisors LLC (19.07.2021)

Damit summieren sich die Netto-Leerverkaufspositionen der Leerverkäufer der Hedgefonds derzeit auf mindestens 5,57% der Lufthansa-Aktien. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht veröffentlichungspflichtig nicht berücksichtigt

https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...sition_nun_Aktiennews-13443714  

6170 Postings, 5996 Tage 123456aLufthansa: Erhöhung des Short-Engagements von Jane

 
  
    
23.07.21 15:33
Lufthansa: Erhöhung des Short-Engagements von Jane Street Group - Aktiennews

Facebook "Like"-Dummy"Tweet this"-DummyEinstellungen


23.07.21 11:20
aktiencheck.de

Köln (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Jane Street Group LLC steigert Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Lufthansa AG moderat:

Die Leerverkäufer von Jane Street Group LLC erweitern ihre Short-Aktivitäten in den Aktien der Deutsche Lufthansa AG (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF) geringfügig.

Die Jane Street Group LLC mit Sitz in New York, USA, hat am 22.07.2021 ihre Netto-Leerverkaufsposition von 0,58% auf 0,60% der Lufthansa-Aktien angehoben.

Aktuell halten die Leerverkäufer der Hedgefonds folgende Netto-Leerverkaufspositionen in den Lufthansa-Aktien:

1,10% Point72 Europe (London) LLP (14.07.2021)
0,91% Citadel Europe LLP (21.07.2021)
0,80% Marshall Wace LLP (28.06.2021)
0,60% Jane Street Group LLC (22.07.2021)
0,51% Qube Research & Technologies Limited (19.07.2021)
0,51% Pictet Asset Management SA (08.06.2021)
0,51% Sandbar Asset Management (13.07.2021)
0,50% Citadel Advisors LLC (19.07.2021)

Damit summieren sich die Netto-Leerverkaufspositionen der Leerverkäufer der Hedgefonds derzeit auf mindestens 5,44% der Lufthansa-Aktien. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht veröffentlichungspflichtig nicht berücksichtigt.

https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...reet_Group_Aktiennews-13443137  

6371 Postings, 4460 Tage kbvlerLöschung

 
  
    
23.07.21 16:11

Moderation
Zeitpunkt: 24.07.21 21:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

2128 Postings, 6631 Tage SARASOTA@leo: N-TV RTL Group

 
  
    
23.07.21 16:14
das sind doch die Experten und Reporter, die sich mit Schlamm einschmieren, na dann!  

2128 Postings, 6631 Tage SARASOTALöschung

 
  
    
23.07.21 16:16

Moderation
Zeitpunkt: 24.07.21 21:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

6371 Postings, 4460 Tage kbvlerWenn......

 
  
    
24.07.21 08:16
die Aussagen in dem Artikel wirklich stimmen und das so gesagt wurde von GF EW Discovery............NICHT GUT!!!

https://www.aero.de/news-40334/...rlaubern-aus-der-Krise-fliegen.html

"Rechtlich ist Eurowings Discover von Eurowings abgegrenzt."

"Nach einjähriger Planungsphase nimmt Eurowings Discover..."

https://www.unternehmen24.info/Handelsregister/...748035#.YPusjegzZPY

DAS HEISST LH GRÜNDET   E R S T   EINE FIRMA am 06.07.2020 UND DANN PLANT SIE ERST......WOOOOW

DANN ÄNDERT MAN DEN NAMEN AUF EW DISCOVERY.....


UND

WARUM?

https://www.klugo.de/blog/sunexpress-pleite

1200 Mitarbeiter SUN Express Deutschland......WENN DIE EINE SAMMELKÜNDIGUNGSSCHUTSKLAGE MACHEN.......

Wii wird ein Arbeitsrichter entscheiden?

a) Sun Liquidation Ende Juni 20

b) Sun FLugzeuge gehen über in andere LH Töchter

c) Personal abernicht, wird rausgeschmissen

d) 1-2 Wochen später gründet LH die OCean jetzt EWDisco

e) Ocean/EW Diso war vor Pandemie nicht geplant ( AUssage GF EW DISCO..."nach einem Jahr Planung")

f) EW Disco hat genauso TOurismus in der Handelsregsiteranmeldung wie es SUN Express Deutschland  hatte


Bin kein Arbeitsrichter - aber riecht sehr nach Umgehung Arbeitsrecht



 

6170 Postings, 5996 Tage 123456a@SARASOTA

 
  
    
24.07.21 10:30
Zitat:
Die LH behandelt ihre Mitarbeiter schlecht!
Also warum verdrehst du das Ganze?

Unfassbar.
Die stärksten Gewerkschaften der Welt hinter sich und dann eine solche Aussage!
 

6371 Postings, 4460 Tage kbvler12345 Fakten nicht anerkennen

 
  
    
24.07.21 21:32
Warum bekommt EW Disovery A330 von anderen LH Töchtern und nicht das.....

https://www.seatguru.com/airlines/Hainan_Airlines/...Boeing_787-9.php

perfekte 2er Konfiguration - auch mit wenig aufwand aus 30 Busines 12 machen und Premium economy in den Zwischenraum

Ach was Hainan damit zu tun hat......ganz einfach - das sind die produzierten 787 welche Hainan wegen HAN Insolvenz nicht abgenommen hat und LH zusätzlich gekauft hat.

https://www.aerotelegraph.com/...stellen-lufthansa-dreamliner-stammen

UND WIE WURDE UNS EW DISCOVERY VERKAUFT?.....DER TOURISMUS WIRD BOOMEN......AHA

https://www.frankfurtflyer.de/...fliegt-kurzstrecken-mit-airbus-a330/


"Dabei fügen sich die Air Dolomiti Flüge (Eurowings Discover) von Frankfurt nach Rom und Barcelona, wie üblich perfekt in den Flugplan von Lufthansa ein und ersetzen hier eine Lufthansa Frequenz jeden Tag im April und Mai."

ERSETZEN HIER DIE LUFTHANSA FREQUENZ!!!!!

ALso nichts mit touristischen Fernzielen - nein - LH Gehälter sparen und EW DIscovery dafür einsetzen


Klar haben die starke Gewerkschaften - nur hilft das erst später UND siehe Italien nächste Woche.....so provoziert man Streiks

und Arbeitsgericht - beides kann LH in Zukunft viel Geld kosten!!

Schreibe KANN...................die Wahrscheilichkeit soll sich jeder selbst ausrechnen

https://www.lufthansagroup.com/de/newsroom/...taet-bei-lufthansa.html

"Mehrere Flugbegleiter:innen haben auf die weitere Anwendbarkeit von Tarifverträgen zur betrieblichen Alters- und Übergangsversorgung geklagt. Die Tarifverträge waren 2003 mit den Gewerkschaften ver.di und UFO geschlossen und sind arbeitgeberseitig zum 31.12.2013 gekündigt worden. "

LH hat es gekündigt

Hat dem Personal 2013 bis 2020 nichts geldlich gebracht....ABER JETZT!!!...zig Mitarbeiter werden Pensionsansprüche bekommen!  

6170 Postings, 5996 Tage 123456aAlle diese Dinge müsste oder wollte Lufthansa...

 
  
    
24.07.21 22:45
über sich ergehen lassen.
Gewerkschaften haben sich jahrelang mit Ihren Forderungen austoben dürfen.
Wir selbst durften dies mehrfach am eigenen Leib erfahren.
Wer ernsthaft behauptet das es dem Lufthansa Personal im Vergleich zu anderen schlecht geht?
Nicht im Ernst.
Die Fluggesellschaft Lufthansa zählt zu den weltweit größten Airlines. Tarifkonflikte mit Lufthansa-Mitarbeitern haben in den vergangenen Jahren zu zum Teil erheblichen Einschränkungen im deutschen Flugverkehr geführt und die Nerven zahlreicher Lufthansa-Passagiere strapaziert. Bei den Streiks geht e ...
 

6371 Postings, 4460 Tage kbvler12345

 
  
    
25.07.21 07:59
Bitte einmal unterscheiden!

LH group als Holding und ihre Töchter.

LH Stammairline - die Mitarbeiter hatten - speziell bei EInstellung vor 35 Jahren - super KOnditionen.

Dies wurde alle paar Jahre schlechter.

DIe Gehälter von vielen Töchtern wie German, Sun......nun EW discovery und auch teilweise die Neueinstellungen der letzten Jahre ist deutlich schlechter.

Das Problem ist :

- LH Managment mag das nicht - verständlich - sind ja da um Profit zu machen.

- nur einseitig Tarifverträge kündigen - warum hat LH Managment sie vorher unterschrieben, wenn Sie sich nicht daran halten wollen?

- Umgehung von Personalkosten für ein paar Euro Ersparnis

siehe Postings zuvor

a) A321 Cargo ......wird nicht in LH Cargo gebucht und von LH Cargo Piloten geflogen, sondern von Cityline Piloten

b) EW Discovery.....nix TOurismus - die fliegen LH Stammairline routen


Diese Trickserei ist schädlich für die Arbetismoral.


Welcher User würde bei einer Firma anfangen - Gehalt, SOzialleistungen alles fest geregelt.......und dann fängt das Managment an hier am Gehalt rum zu machen.




 

6371 Postings, 4460 Tage kbvleraus ZDF Liveblog

 
  
    
25.07.21 08:02
https://www.zdf.de/nachrichten/wirtschaft/...l?targetContentType=news

"Vierstrahlige Langstrecken-Flieger bestellt gerade niemand."

...doch Herr SPohr zum Beispiel 10x 787/350  

6371 Postings, 4460 Tage kbvlerZDF Liveblog

 
  
    
25.07.21 08:09
https://www.zdf.de/nachrichten/wirtschaft/...l?targetContentType=news

"Passagierzahlen steigen – aber nicht überall gleich schnell
Doch der Zuwachs ist langsam, gebremst von immer neuen Infektionswellen und Reisebeschränkungen. Fraport-Chef Stefan Schulte geht für das Jahr 2021 nur von bis zu 25 Millionen Fluggästen aus – 2019 waren es noch mehr als 70 Millionen gewesen.

Andere Märkte legen deutlich schneller zu, darunter die wichtigen Inlandsmärkte in den USA und China. Der weltweite Luftfrachtsektor liegt aktuell sogar über Vorkrisenniveau."

WENN HERR SCHULTE - CHEF FRAPORT - RICHTIG LIEGT...........

36% Passagiere Gesamt 2021 zu 2019


und was hat LH in der Pandemie verkauft aus Bestand?

Hauptsächlich kleine FLugzeuge und selbst da zu wenig. DAsh-8 , Embraer, MD11 Cargo die jetzt fehlen, weil Cargo boomt.......  

6170 Postings, 5996 Tage 123456a@kbvler

 
  
    
25.07.21 10:03
Nur nochmal für Sie.
Ich brauche nichts zu unterscheidenden denn ich weiß wovon ich Rede.
Sie sollten sich lieber einmal besser  informieren.
Wer behauptet die Lufthansa Group Mitarbeiter würde schlecht weg kommen kennt die Luftfahrtbranche nicht wirklich gut.
Unten aufgeführt nur mal ein Vergleich der Piloten Gehälter wenn auch schon etwas älter.

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...loten-nach-airline/



 

6170 Postings, 5996 Tage 123456aUnd hier nochmal ein toller Vergleich für....

 
  
    
25.07.21 10:13
das Kabinenpersonal im Vergleich mit den Service Königen in der Flugbranchen.

In der Luft zuhause ? Als Flugbegleiter und Stewardess die Welt bereisen und neue Kulturen kennenlernen. Voraussetzungen ? Ausbildung ? Gehalt ?
 
Angehängte Grafik:
airline-vergleich.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
airline-vergleich.jpg

2128 Postings, 6631 Tage SARASOTA@kbvler: schrieb:

 
  
    
25.07.21 12:46
"Vierstrahlige Langstrecken-Flieger bestellt gerade niemand.
...doch Herr SPohr zum Beispiel 10x 787/350".

Um Gotteswillen, nicht mal bis 4 zählen können, 787 und A350 alles nur mit 2 Motoren.  

6170 Postings, 5996 Tage 123456aAch Sarasota jetzt sei diloch nicht so...

 
  
    
25.07.21 13:54
Streng
Ob nun 2 oder 3 oder 4 Triebwerke.
Er wird schon seinen Grund haben :-)

Airbus wie Boeing entwickeln nur noch Flugzeuge mit zwei Triebwerken. Mit der Einstellung des A380 ist das Ende der vierstrahligen Jets...
 

6371 Postings, 4460 Tage kbvler12345 und sara

 
  
    
25.07.21 17:44
1. Ich kann bis 4 zählen, aber ihr anscheinend nicht weiter

a) WO sind denn die ganzen 4 Strahler von LH?  verkauft oder kosten sie noch Geld.......nicht mal 5% verkauft in 15 Monaten , aber noch zusätzlich 787 und 350 Langstreckenjets DAZU kaufen zu den schon festbestellten zuvor

2. "Unten aufgeführt nur mal ein Vergleich der Piloten Gehälter wenn auch schon etwas älter.
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...loten-nach-airline/"

a) WO ist denn der Vergleich zu dem was ich geshrieben habe? NIRGENDS.....habe von Eurowings, EW DIscovery , LH Regional oder früher SUN und German gesprochen - TOchter Lufthansa in der LH Group ist noch ganz ordentlich - nur da wird seit Jahren fast nichts eingestellt und abgebaut und verschoben auf "Bilig" Töchter - die sind nicht in der Statistik!


3. Stewardess/Purser...............lachhaft - da kann jemand nicht rechnen! Das Bruttogehalt ist höher bei LH ( und wieder nicht EW DIso ect)
aber selbst LH ist das Gehalt schlechter als bei den Arabern

a) nicht mäglich zu lesen, was ihr selbst reinkopiert?  

- BRUTTO ist LH höher und netto?......seit wann sind bei den Arabern die Steuern und Sozialabgaben eines Arbeitnehmers höher als in D?

- Unterkunft bezahlt und Wegstrecke zum Airport bezahlt druch die Arbeitgeber......


woow die Punkte kompensieren natürlich die 200 Euro brutto mehr bei LH.....wo schon ein Zimmer in der WG in München oder Frankfurt locker 300 euro vom Nettolohn kostet  

2128 Postings, 6631 Tage SARASOTA@kbvler: Du musst besser aufpassen!

 
  
    
25.07.21 17:50
Du hast von Kauf gesprochen, nicht von Verkauf. Passiert wenn man noch nie geflogen ist.

Deine Hass Tiraden gegen Spohr sind langsam unerträglich, Beispiel :
"Vierstrahlige Langstrecken-Flieger bestellt gerade niemand.
...doch Herr SPohr zum Beispiel 10x 787/350".
 

6170 Postings, 5996 Tage 123456a@kbvler

 
  
    
25.07.21 17:51
Nur für Dich zur Info.

Zitat:
kbvler: aus ZDF Liveblog 08:02#52369  
www.zdf.de/nachrichten/wirtschaft/...l?targetContentType=news

"Vierstrahlige Langstrecken-Flieger bestellt gerade niemand."

...doch Herr SPohr zum Beispiel 10x 787/350

An Deiner Stelle würde ich mich lieber mal mit meinen eigenen Texten befassen und was ich damit bezwecken will?  

6371 Postings, 4460 Tage kbvler12345

 
  
    
25.07.21 17:57
Hier nimm das mal zu deinem alten 2018er Statistika Zahlen

PILOTEN:

https://www.merkur.de/wirtschaft/...-frankfurt-muenchen-90253491.html

erfahrener PILOT....nicht Co Pilot/1. Ofiicer von der Gehaltstufe 3 ......................61.200 Euro brutto Jahresgehalt bei EW Discovery


FLUGBEGLEITER:

https://www.glassdoor.de/Monatsgehalt/...sgehalt-E12943_D_KO10,23.htm

Was war bei Dir - über 2000 brutto bei 83%

und nun aktuell......bei EW und nicht LH...................1905 BRUTTO bei 100%!!!!

DAS SIND 1.376 EURO NETTO ohne Kirchensteuer bezahlt zu haben St KL 1

und eine 1 Zi in Frankfurt oder München sind rund 600 Euro warm.....teilweise mit MÜhe, weil bei dem Gehalt ist kein Auto drin und dann muss die WOhnung auch mit ÖPNV zum FLughafen ereichbar sein, wenn um 5 UHR Dienstbeginn ist, weil um 6,30 Uhr der FLieger geht

 

6170 Postings, 5996 Tage 123456a@kbvler

 
  
    
1
25.07.21 18:27
Tja wie nicht anders zu denken picken Sie sich eine Sache heraus und gehen wieder mal nicht auf Ihr vier strahliges Desaster ein.
Bitte zeigen Sie uns doch allen einmal wo Herr Spohr vierstrahlige Boeing 787 und Airbus A350 gekauft hat?
Sie verunglimpfen Personen und haben noch nicht einmal den Anstand dies zu korregieren!  

6170 Postings, 5996 Tage 123456aUnd nochmal eine persönliche Anmerkung...

 
  
    
25.07.21 19:28
Aber wissen Sie sehr geehrter Herr kbvler was mich an Ihren Aussagen am allermeisten stört?                     Sie wollen auch noch Mitleid mit den unterbezahlten und hunger leidenden Eurowings Discover Piloten erzeugen und damit Politik gegen die Lufthansa und Herr Spohr machen!
Und das in einer Zeit wo man mit einem gut erlernten Beruf seine Familie nicht mehr erähren kann?
Fragen Sie doch mal bei den vielen Zuliefererbetrieben nach die allesamt für die Autoindustrie arbeiten aber keine so große Gewerkschaft im Hintergrund haben!
Aber gerne möchte ich auch Ihnen behilflich sein und stelle widerum Zahlenmaterial zj Verfügung.
Information for students of pilot schools and experienced pilots. Inlcludes pilot jobs and pilot salary scales.
 

6371 Postings, 4460 Tage kbvler12345

 
  
    
25.07.21 20:54
drehen wie man es braucht.

Ich respektiere auch die Zulieferer Arbeiter nur die sind nicht in ihrer Statistik wie toll angeblich alle LH Group Piloten im Vergleich zu anderen Piloten stehen

Obendrauf  - der User, welcher hier "Nachtwächter" verunglimpfte und Migranten, welche nicht perfekt deutsch schreiben im FOrum........dem geben sie sternchen und machen ihren "smalltalk" mit Zustimmungen.

WIe passt das?  

6170 Postings, 5996 Tage 123456a@kbvler

 
  
    
25.07.21 21:15
Na was ist denn nun mit Ihrer Behauptung gegen Herrn Spohr und die Lufthansa?
Was ist denn nun mit der Bestellung vierstrahliger Boeing 787 und Airbus A350?

Und hatte ich Ihnen nicht eine relativ aktuelle Lohntabelle zukommen lassen?
Dort können Sie sich doch die Zahlen rausziehen und Ihre Aussage noch einmal überdenken!
Aber wahrscheinlich machen es alle anderen Fluglinien besser als die Lufthansa.
Ich bin mal gespannt was Sie dazu recherchiert haben.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2094 | 2095 | 2096 | 2096  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben