UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Depotbesprechung Vino feat. Reblaus

Seite 1 von 85
neuester Beitrag: 17.07.19 18:15
eröffnet am: 19.02.19 01:40 von: InVinoVerita. Anzahl Beiträge: 2114
neuester Beitrag: 17.07.19 18:15 von: C.C. Leser gesamt: 125582
davon Heute: 500
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
83 | 84 | 85 | 85  Weiter  

1912 Postings, 2745 Tage InVinoVeritas28Depotbesprechung Vino feat. Reblaus

 
  
    
10
19.02.19 01:40
Möglicherweise führe ich meine Depotbesprechung hier weiter, da der Webseiten-Betreiber auf Mastertraders.de meine Meinung und auch die vieler anderer Board-Teilnehmer nicht mehr zu schätzen weiß.

Wie auch immer, nun zum Wesentlichen:

Ich werde meine Trades hier halbwegs zeitnah reinstellen und bin für vernünftige Tipps und Hinweise dankbar und natürlich auch, wenn etwas nicht so gut läuft, für Kritik und Verbesserungsvorschläge offen.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
83 | 84 | 85 | 85  Weiter  
2088 Postings ausgeblendet.

263 Postings, 1045 Tage floorianUnd ich dachte ich wäre hoch beliehen.. :-)

 
  
    
11.07.19 19:15
Danke Soliton. Die pusht heute richtig.  
Angehängte Grafik:
d05df57d-39d2-4143-a90a-08aa7176bc79.jpeg (verkleinert auf 86%) vergrößern
d05df57d-39d2-4143-a90a-08aa7176bc79.jpeg

1912 Postings, 2745 Tage InVinoVeritas28Hab noch einen fetten Finanzrahmen offen

 
  
    
11.07.19 19:33

263 Postings, 1045 Tage floorianEcht?

 
  
    
11.07.19 19:38
Wie machst du das denn? Durch große Diversifizierung?  

1912 Postings, 2745 Tage InVinoVeritas28Ja auch

 
  
    
11.07.19 20:11
Also einige A Kat. Und auch wenn man short geht, kann man den Finanzrahmen aufblasen.  

37 Postings, 142 Tage Flint0815Daimler

 
  
    
12.07.19 08:53

93 Postings, 113 Tage GamingOdioUS-Gaming Publisher

 
  
    
12.07.19 09:45
Ein paar aktuelle Kommentare über die US-Gaming Publisher.

https://www.investors.com/news/technology/click/...video-game-stocks/

Bei den US-Publishern würde ich derzeit auch Activision bevorzugen. Ich denke das neue Call of Duty wird von den Verkaufszahlen her wieder stärker werden als die Titel zuvor. Zudem gab es auch ein paar Umstrukturierungsmaßnahmen, die sich doch auf der Gewinnseite auswirken sollten.
Bin hier derzeit noch mit kleinem Plus dabei, aber könnte mir auch vorstellen, dass es nach den Quartalszahlen nochmal runtergeht, da ich keine große Überraschung und einen recht konservativen Ausblick erwarte.

Take-Two habe ich gerade mit  19% Gewinn verkauft. Lief jetzt ganz gut. Muss auch mal wieder einen Gewinn realisieren :)

Bei EA werde ich wohl erst wieder nach den Quartalszahlen einsteigen.

Bei Tencent bleibt alles wie es ist und Netease werde ich jetzt gleich nochmal aufstocken.

Mein Top-Pick im Sektor bleibt weiterhin Nintendo. Zahlen sollten okay werden Ende des Monats, demnächst dürfte es News über die Einnahmen von Dr. Mario geben, Mario Kart Mobile steht in den Startlöchern und allzu weit dürfte der Switch Release in China nicht mehr entfernt sein.  

152 Postings, 148 Tage Matze 01Deutz rebound ?

 
  
    
12.07.19 12:40
Deutz könnte in den Reboundmodus wechseln, wenn das Tageshoch nun genommen wird. Deutz ist oft nichts für schwache Nerven. Den newsflow dazu kann man gut dazu nehmen.
bin long.  

152 Postings, 148 Tage Matze 01Deutz zieht grün

 
  
    
12.07.19 17:20
..  nun muss man schauen  

152 Postings, 148 Tage Matze 01Deutsche Bank

 
  
    
12.07.19 17:27
sieht konstruktiv aus. Tief um 6,4 wurde bestätigt.
Auch zeugen mehrere Aussagen von Hr. Sewing, dass er Änderung einfordert.
Bin long ziemlich am Tief bereits

https://www-spiegel-de.cdn.ampproject.org/v/s/...probe-a-1276961.html
 

152 Postings, 148 Tage Matze 01Deutsche Bank zieht durch

 
  
    
15.07.19 13:15
DBK zieht weiter durch. Der letzte Absatz und der aktuelle Umbau als Trigger.
Kenne mich mit Bank zuwenig aus, daher meide ich sie eigentlich.
... aber Vito, der Vergleich 10 j mit einer Bank hinkt doch , also imho.
Egal genieße den run .

https://m.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/...tisch-16283797.html  

152 Postings, 148 Tage Matze 01Xiaomi testet Boden

 
  
    
15.07.19 13:25
Xiaomi testet Boden um 1 ?
Bei den letzten Zahlen Ende Mai lag der Gewinn deutlich über Konsens. Umsatz ca Inline.
Nächste Zahlen kommen mitte August.
Auf WL
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...gangenen-quartal-7521301

https://winfuture.mobi/news/109986

https://winfuture.mobi/news/109752
 

73 Postings, 149 Tage MichiBroHarmonic

 
  
    
15.07.19 23:05
Hey Reblaus hattest du nicht in der Vergangenheit mal Harmonic auf dem Schirm? Da gab es die Tage ein Gap-Up samt Followthru - vielleicht interessant für dich?

 

93 Postings, 113 Tage GamingOdioUbisoft scheint.....

 
  
    
16.07.19 08:33
?..wieder Fahrt aufnehmen zu wollen. Die französische Bank Crédit Agricole kauft sich derzeit ein. Die letzte Aufstockung könnte sich gelohnt haben.  

93 Postings, 113 Tage GamingOdioCD Projekt

 
  
    
16.07.19 10:13
Die Meldung ist schon ein paar Tage alt, aber jetzt erst gesehen. Ein Drittel der Vorbestellungen läuft über den CD Projekt eigenen Store:

https://www.pcgameshardware.de/...egn-Epic-Games-Store-Steam-1294126/

Also bewusst ein guter Support der Fans. Aber auch von CD Projekt ein schöner Schachzug, dass man mit der "normalen Version" einige Bonus-Inhalte bereitstellt, wie Kartenmaterial, Soundtrack oder Postkarten.

Die Aktie hält sich nahe ihrem Allzeithoch. Bis zum Release von Cyberpunk sind es noch 9 Monate.  

1912 Postings, 2745 Tage InVinoVeritas28Danke für euren Input

 
  
    
16.07.19 10:51
Bin zur Zeit voll im Kur-Modus und mir geht es gut und neben der gesteigerten Fitness habe ich auch sonst ein paar kleine Erfolge im Kampf gegen das Übergewicht und dem Bluthochdruck.

Außerdem habe ich meine Tischtennis- und Dartskills verbessert.  

93 Postings, 113 Tage GamingOdio@Reblaus

 
  
    
16.07.19 12:13
Hört sich doch gut an. Erhol dich mal gut.
Die Börse läuft auch ohne, dass man in seinem Depot rumfummelt  ;)  

134 Postings, 148 Tage C.C.Depot

 
  
    
16.07.19 15:28
@ Reblaus - und hast du vorsorglich das Depot vor der Kur reduziert oder bist du stark investiert geblieben?  

93 Postings, 113 Tage GamingOdioElectronic Arts

 
  
    
16.07.19 16:46
Die 90$-Marke ist nun gerissen. Ein Pullback von ca. 15% wäre schön um einen Einstieg zu finden. Das Tief lag bei bei ca. 75$.
Ich gehe nach wie vor von recht schwachen Quartalszahlen und zurückhaltenden Ausblick aus, so dass es gut möglich ist.
Wenn es so kommt, würde ich versuchen mich hier wieder längerfristig zu positionieren, da ich davon ausgehe, dass der "Growth-Motor" wieder angeschmissen wird.

Bei Activision sehe ich es ähnlich, wobei ich die Aktie schon eher bei ihren Tiefs vermute. Hier habe ich noch eine Position vom 21.06.

Bei Take-Two habe ich mich ja letzte Woche verabschiedet, da die Aktie schon sehr gut gelaufen ist und ich mir auch erstmal die Reaktion auf die Quartalszahlen anschauen will. Rage 2 war jetzt auch nicht unbedingt überzeugend was die Verkaufszahlen betrifft.

Netease habe ich vorhin leicht aufgestockt. Tencent läuft recht gut.
Nintendo kurzfristig etwas überkauft, aber der gute News-Flow sollte vorerst anhalten.
Ubisoft hat wieder die ersten positven Tendenzen gezeigt, so dass man versuchen könnte die 80?-Marke nochmal anzugreifen.
CD Projekt verharrt weiterhin in der Nähe des Allzeithochs.
AMD ist in diesem Markt richtig stark und arbeitet an Hochs die man zuletzt 2006 gesehen hat.

Die alten Depotrüben HPQ+9% und Salmar+68% haben kämpfen sich aktuell ganz gut von ihren Tiefs weg.

 

1912 Postings, 2745 Tage InVinoVeritas28@CC

 
  
    
17.07.19 11:31
Hatte reduziert aber zwischendurch wieder aufgebaut und auch herumgetradet um die Positionen.

Insgesamt stabil aber Tendenz leicht fallend  

134 Postings, 148 Tage C.C.man kann eigentlich gar nicht mehr..

 
  
    
17.07.19 13:51
... so einfach auf fast nix reduzieren und mal ein paar wochen komplett abschalten, gell ;-)  

64 Postings, 146 Tage SanticumAMD

 
  
    
17.07.19 15:33
Intel ist baff: AMD schüttelt eine neue Chip-Generation aus dem Ärmel, welche eine Zeitenwende markiert. Der Chip-Gigant könnte über Jahre hinaus die besten Chips für Gamer und Cloud-Anwendungen anbieten. Das zeigt sich nun immer mehr im Chart. Wie im jüngsten AKTIONÄR TV dargelegt wurde, knackt die Aktie gerade weitere Widerstände:
Intel ist baff: AMD schüttelt eine neue Chip-Generation aus dem Ärmel, welche eine Zeitenwende markiert. 17.07.2019
 

38 Postings, 4727 Tage HasenzauberNeues Depot mit neuer Strategie

 
  
    
17.07.19 17:38
Vorab: Ich habe es in der Vergangenheit oft so gemacht, dass ich vor einem Urlaub bzw. einer mentalen Pause einfach alles verkauft habe, gem. dem Motto: Cash schwankt nicht. Aber das muss jeder selber wissen.

Zur Sache:
Aktuell baue ich ein neues Depot auf, welches ich sechsstellig kapitalisieren werde. Es gelten andere Spielregeln als sonst bei mir üblich. Ausgangsbasis sind einige technische Filter, die ich bei Traderfox für alle dort weltweit hinterlegten Aktien nutze. Offenbar bin ich relativ streng, denn weltweit wurden mir heute nur ganze 10 Treffer ausgeworfen. Und das in dieser Marktphase :-) Die täglichen Ergebnisse werden von mir mit "Bauchgefühl" nachbearbeitet. Das Depot soll relativ konzentriert geführt werden, also sicher keine 20 Positionen aufweisen.

Da ich mich aktuell auch kurz vor einem längeren Sommerurlaub befinde, der Markt an seinen Highs klebt (aber keine wirkliche Richtung v.a. nach oben findet), gehe ich entsprechend vorsichtig vor. Ich kalkuliere bewusst einen spürbaren(!) Rückschlag an den Börsen ein. Meine Werte sind schon weit gelaufen und daher korrekturanfällig. Deshalb steige ich nur mit geringen Gewichtungen ein, schlicht um einen Fuß in der Türe zu haben und von der ertragslosen Theorie zur hoffentlich gewinnbringenden Praxis zu wechseln.  

Gekauft habe ich heute mit je ca. 3% Depot, in Summe also knapp 18% Investitionsgrad:
- Atlassian
- Ball
- eHealth
- Euronet Worldwide
- Kinsale Capital
- Workiva
Nachkäufe sind vor obigem Hintergrund wahrscheinlich. Da ich - wie viele hier - dieses Depot bei De Giro führe, kann ich die Transaktionskosten v.a. in den USA vernachlässigen. In wie vielen Tranchen ich Positionen auf- oder abbaue ist daher nebensächlich.

Bevor jetzt ein Missverständnis entsteht: Ich werde Markus hier keine Konkurrenz machen. Auch habe ich nicht unbedingt vor, detailliert und minutiös zu berichten. Es ist ein Experiment, von dem ich mir natürlich einiges verspreche, sonst würde ich es nicht eingehen. Schauen wir mal. Vielleicht kann es ja dem ein oder anderen als Anregung dienen.

Markus, sag einfach Bescheid, wenn es Dich stört, ok?  

134 Postings, 148 Tage C.C.@Hasenzauber

 
  
    
17.07.19 18:15
gute idee - ich hab mir sowas auch schon seit 1 jahr vorgenommen - einfach strikt nach ein paar filtern agieren und zB jede woche die schlechtest austauschen gegen die nächste in der Liste. Und einen ganz groben Stop Mechanismus oben drüber definieren, der einen im Laufe von ein paar Tagen oder Wochen dann ganz rausbringt wenns wirklich notwendig wird. Bis jetzt war ich aber noch zu faul.

Wie wirst du definierst du denn dein Regelwert definieren? Welche Filter, welche Zeitebene?

lg  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
83 | 84 | 85 | 85  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben