UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.525 -2,4%  MDAX 33.517 -2,4%  Dow 34.648 -0,2%  Nasdaq 14.662 -1,2%  Gold 1.838 -0,1%  TecDAX 3.496 -2,7%  EStoxx50 4.210 -2,1%  Nikkei 27.522 -0,9%  Dollar 1,1349 0,3%  Öl 87,3 -0,2% 

Steinhoff Informationsforum

Seite 1 von 366
neuester Beitrag: 21.01.22 15:57
eröffnet am: 18.11.21 14:14 von: DEOL Anzahl Beiträge: 9140
neuester Beitrag: 21.01.22 15:57 von: dusty_13 Leser gesamt: 1974619
davon Heute: 33947
bewertet mit 88 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
364 | 365 | 366 | 366  Weiter  

221 Postings, 1520 Tage DEOLSteinhoff Informationsforum

 
  
    
88
18.11.21 14:14
So liebe Steinhoff Gemeinde,

da der Thread von BackHandSmash leider komplett gestorben und unleserlich geworden ist und alle die etwas zu Steinhoff beitragen konnten und wollten in der Versenkung verschwunden sind, versuche ich mal einen neuen Thread zu eröffnen.

Ich weiß, dass das schon einige versucht haben, aber ich hoffe, dass ich etwas erfolgreicher bin damit.

Threadstart ist der 18.11.2021 und der Kurs liegt bei 0,1221 ?.
Hoffen wir einfach mal, dass der Kurs in der Zukunft öfters darüber wie darunter liegt,
denn die Basher kommen ja oft damit den Kurs, wenn er darunter liegt, gleich damit schlecht zu reden wie zum Beispiel Steinhoff seit Threadstart ? 91,456 % usw.

Im Januar 2022 wird es wieder sehr spannend, aber zu denken Steinhoff wäre bis dahin tot, halte ich schlicht für falsch. Nehme man nur den heutigen Tag.
Von 8:37 ? 8:58 Uhr gab es 5.468.970 Aktien Umsatz zu 0,1221?, die sich jemand zueigen machte, um sie dann zwischen 9:05 ? 9:07 Uhr wieder zu verkaufen. Zumindest gab es da 3.400.000 Aktien Umsatz. Ein nettes Tradingsümmchen.
Dass aber der Kurs trotz der großen Stücke auf 0,1221 festgetackert war, war definitiv beeindruckend. Wäre interessant zu wissen wer das war.

Nun zu den Threadregeln !!!

1.) Wir sind Menschen und alle Menschen sollten gleich behandelt werden.
Bitte KEINE Anfeindungen, kein Spott, keine Häme, keine Diskriminierungen und BITTE versucht normal miteinander umzugehen. Schimpfwörter kann man sich im Kopf denken und im Raum, wo man gerade steht raus schreien, aber bitte nicht hier, da es gesittet zugehen soll.
2.) Wir sind alle hier, um Geld zu verdienen und Börse ist ein Haifischbeckenn wie viele leidvoll erfahren mussten, aber BITTE nicht um jeden Preis!!! Daher wird Lug und Betrug, Falschinformationen und Verunsicherung nicht geduldet und sofort gemeldet.
Sich kriminell bereichern geht gar nicht und viele sind einfach nicht lang genug an der Börse, um schlechte Nachrichten von bewusst gewählten Falschinformationen zu unterscheiden und genau solche Leute verlieren dann viel Geld und dass ohne Grund.
3.) Ein Forum soll dem Informationsaustausch dienen und nicht, um sich selber zu feiern, andere Aktien zu empfehlen oder Dinge, die nicht Steinhoff betreffen kundzutun.
4.) Steinhoff ist ein perfektes Beispiel dafür, dass es nicht nur POSITIVE Nachrichten gibt, sondern auch NEGATIVE. Was ich damit sagen will ist, dass man auch kritische Äußerungen akzeptieren muss, wenn sie angebracht sind und dass positives Geschreibsel unangebracht ist, wenn gerade die Nachricht raus kommt zum Beispiel, dass Jooste betrogen hat und es keine Einbildung war. Nur so kann man für sich selber ein Bild im Kopf kreieren, ob man bei 0,1221 ? Potential sieht , weil es sich gerade eher positiv entwickelt oder die Risiken überwiegen und man eher denkt, dass günstigere Kurse kommen könnten.
Viele wollen ja negative Aussagen nicht hören, da solche natürlich klar schlecht sind, wenn man investiert ist, aber Augen zu und RACKETE, BOOM und Morgen 1,49 ? hören sich gut an, aber werden im Fall einer negative Entwicklung so schnell nicht kommen.
Dasselbe gilt für die Basher Fraktion. Wenn Steinhoff gute Fortschritte erzielt kann man sich Kommentare, wie morgen 4 Cent, Insolvenz oder Delisting sparen.
Hatten wir alles schon und weder Inso noch 1,49 ? sind bisher eingetroffen.
Bitte diskutiert gesittet und vor allem mit Niveau und keiner muss gelöscht, gesperrt oder sonst was werden.
5.) Rtyde, DirtyJack, Jackson Coleman und wie sie alle heißen liefern Informationen, die 95 % der Forenteilnehmer niemals eigenständig erlangen könnten, da den meisten die Quellen und das KnowHow fehlt. Also bitte zollt solchen Foristen bitte etwas Respekt. Sie werden nur gefeiert, wenn Steinhoff mal wieder zweistellig im Plus liegt, aber kommen kritische Meldungen und Äußerungen von diesen Personen, dann werden diese oft angefeindet und Sprüche wie bist wohl ausgestiegen usw. an den Kopf geworfen
Genau davon lebt doch unser Forum oder?!
Informationen verarbeiten, analysieren und dann bewerten.
Positive wie auch Negative.
Und selbst im besten Stall gibt es nicht nur gute Pferde.
6.) Ich weiß, dass es unmöglich sein wird, die Störenfriede davon abzuhalten auch hier Mist zu posten, um an günstigere Kurse zu kommen oder einfach, um die Zahl der Beiträge hochzuhalten, aber ich hoffe, dass etwas Vernunft auch in diesen Personen vorhanden ist, um hier wieder halbwegs sinnvoll über Steinhoff zu diskutieren.

Auf eine rosige Zukunft mit Steinhoff und dass es weiter bergauf geht, denn dann wird diese Aktie ein sehr gutes Beispiel sein, dass man selbst in der aussichtslosesten Position das Ruder herumreißen kann.

DEOL  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
364 | 365 | 366 | 366  Weiter  
9114 Postings ausgeblendet.

194 Postings, 136 Tage bängOperator@Der Friese

 
  
    
1
21.01.22 13:40
Es kann rauf oder runter gehen oder auch seitwärts.

Follow me @TheRealbliblablub  

72 Postings, 64 Tage Ati008Steinhoff

 
  
    
21.01.22 13:41
hat doch geschrieben, dass es zwei unabhängige verfahren sind.
Und erst wenn das S155 bestätigt ist, geht mehr, rein Logisch bringt das Sinn.  

429 Postings, 142 Tage Tnotb666Alles

 
  
    
21.01.22 13:41
Wird hier wieder versucht um irgendwie billiger an unsere Steinhoff zu kommen. Nicht mit uns Longies. Ihr könnt machen und schreiben was Ihr wollt.
Looooong  

235 Postings, 112 Tage SteinhoffiStille

 
  
    
21.01.22 13:42
Ich erinnere mich noch an vergangene Tage, wo es sehr still war und dann in den Abendstunden völlig unerwartet eine heftige Shortattacke gab.

Leider weiß ich nicht mehr genau wann das war, wo alle erstaunt darüber waren.

Ich denke diese Erfahrungen steckt noch bei einigen tief.
Hier ist leider alles möglich.

Ich hoffe auf kurz oder lang, dass hier mal Ruhe einkehrt und Steinhoff nicht dauerhaft zur Zockeraktie mutiert...  

223 Postings, 1324 Tage nicnac72das Wochenende auszuhalten

 
  
    
3
21.01.22 13:43

72 Postings, 64 Tage Ati008Bedeutet ja

 
  
    
21.01.22 13:44
nur das wir nen Ordentliches Potenzial haben nach dem S155 und der Bilanz.
Dann rollen paar Räder, das wussten wir ja schon vorher, aber jetzt nochmal von SH.  

8248 Postings, 7874 Tage ByblosS155 ist vielleicht schon eingepreist

 
  
    
21.01.22 14:13
und die Shortseller lauern schon auf Euch, um am 31.01. den Kurs so richtig krachen zu lassen.
Darum kaufen wir schon den ganzen Tag.

Meine Meinung!, keine Handelsempfehlung!  

991 Postings, 143 Tage AlSteckDerFriese ich stimme dir da nicht zu

 
  
    
1
21.01.22 14:13
denn nur die testierte Bilanz ist nicht alles. Ohne die Sanktionierung des S155 gibt es viel zu hohe Schulden, als dass Steinhoff das stemmen könnte.

Letztendlich benötigt es sowohl das eine als auch das andere, aber ohne den ersten Schritt gegangen zu sein, kann man den zweiten eben nicht gehen.

Der Kurs wird einen guten Sprung mit der Sanktionierung machen, da bin ich mir recht sicher.
Der nächste Sprung kommt dann mit der ersten Bilanz nach GS!  

991 Postings, 143 Tage AlSteckSteinhoffi mir ist das so egal ob

 
  
    
1
21.01.22 14:17
noch eine Short Attacke kommt oder ob noch 5 kommen. Wichtig ist mir, dass der S155 in der nächsten Woche sanktioniert wird.
Danach wird sich alles weisen.
Der Kurs wird dann immer noch schwanken, aber eben auf einen höheren Niveau.

Die Trader müssen sich von daher gar nicht beeilen, da bei dieser Aktie noch so viele Schritte zu gehen sind, bis wieder komplett ruhiges Fahrwasser erreicht ist, dass da noch genügend drin ist.  

235 Postings, 112 Tage SteinhoffiOff Topic

 
  
    
1
21.01.22 14:19
Heute ist Siltronic stabil, durch die Genehmigung der Übernahme.

Der Gesamtmarkt spielt derzeit den Bären in die Taschen.  

188 Postings, 345 Tage InhibitorFür die geschundene

 
  
    
21.01.22 14:23

63 Postings, 130 Tage Happy Hour Steinho.Also ich hab

 
  
    
1
21.01.22 14:24
alle Verkaufsorder raus genommen . Wollte einen Teil bei 1? positionieren. Die Shortattacken nach unten kann ich mir auch nach oben vorstellen, sofern man langfristig Kurse deutlich über 1? irgendwo erwartet.

Jetzt schaue ich mir die Kurse einfach an und beobachte in Ruhe und entscheide selbst per Klick. Das scheint mir hier das sicherste zu sein  

3014 Postings, 1466 Tage __Dagobert@Zahlen

 
  
    
1
21.01.22 14:25
Hätten sie heute nicht die Gewinnwarnung machen müssen?!? Kommt die noch oder ist das nicht vorgesehen?  

2182 Postings, 1872 Tage shatoiSteinhoffi

 
  
    
1
21.01.22 14:27
"Leider weiß ich nicht mehr genau wann das war, wo alle erstaunt darüber waren.

Ich denke diese Erfahrungen steckt noch bei einigen tief.
Hier ist leider alles möglich."

Was sind das für offensichtliche bashing Versuche? Sorry, ich habe da weder gestaunt noch sonst was. Hier haben ein paar Zocker verkauft, so what? Krasse shortattacke gab es früher, da wurde der Kurs auf 1,X CT geprügelt binnen Minuten. Und das nach guten News. Die shorties haben fertig. Hier gibt's für diese zu wenig zu holen. Saubere Bilanz, keine Gefahr durch Klagen mit GS in Griffweite. Shorties bevorzugen derzeit andere Titel.

Also bitte Versuche der Marktmanipulation unterlassen, beeindruckt hier eh keinen.
 

188 Postings, 345 Tage InhibitorThe shiny gooes...

 
  
    
21.01.22 14:28
Die coolste Passage im Text

"I am not concerned about that..."  

899 Postings, 129 Tage isostar100lieber mod

 
  
    
3
21.01.22 14:30
wenn du alle meine postings löschst mit teils ziemlich gesuchten begründungen...dann grenzt das an mobbing....

 

991 Postings, 143 Tage AlSteck__Dagobert warum sollte Steinhoff eine

 
  
    
21.01.22 14:30
Gewinnwarnung rausgeben müssen, wenn alles doch läuft wie geplant?

Übrigens halten sich die Gewinne bei Steinhoff aktuell noch in Grenzen :-)  

235 Postings, 112 Tage Steinhoffi@Shatoi

 
  
    
21.01.22 14:31
Es ist schon bekannt dass ich bei Steinhoff investiert bin und an steigende Kurse interessiert bin...

Ich äußere lediglich meine Gedanken.
Keiner spricht von Handlungen...  

991 Postings, 143 Tage AlSteckisostar100 es gibt so ein paar

 
  
    
1
21.01.22 14:34
nette Kollegen in diesem Forum, die Posts melden. Hat man eine bestimmte Reputation erreicht (>200 Tage angemeldet, mehr als xxx positive Bewertungen), dann werden Posts bei einer Meldung direkt ausgeblendet. Da müssen die Moderatoren gar nicht zutun.  

72 Postings, 64 Tage Ati008Isostar

 
  
    
21.01.22 14:58
Wurde auch direkt Ausgeblendet. Mit der Begründung Urheberrecht und (shorten). Aber der Inhalt war ja klar positiv.  

4411 Postings, 772 Tage NoCapRuhig bleiben

 
  
    
3
21.01.22 15:16
?die Zeit läuft für uns. Steinhoff heute relativ stabil in einem roten Markt.

Eine Woche (5 Handelstage) dann haben wir den nächsten Meilenstein abgehakt.

Es wird noch einige geben, aber aktuell sieht es ganz gut aus um Steinhoff und seine hübschen Töchter!

Ruhiges Fahrwasser? ich finde es schon ziemlich ruhig und ehrlich gesagt auch ein wenig langweilig, aber nach 2022, also nach der Wertaufholung wird es hier und um Steinhoff noch ruhiger.

Ich hoffe, dass bis dahin der Euro geknackt ist!
 

414 Postings, 4249 Tage der_ichDaytrader

 
  
    
1
21.01.22 15:27
werden nach dem S155 die Steinhoff Aktie verlassen.

Zwar haben wir Anfang Dezember schon gesehen, dass Daytrader dem Kurs hinterherlaufen können. Aber die interessieren sich nicht für den absoluten Kurs, sondern immer nur für die Schwankungen. Vor dem S155 war aber wegen des feststehenden Termins davon auszugehen, dass der Kurs immer wieder runterdümpeln wird. Nachher werden aber lange ungewisse Phasen vorerst nicht mehr kommen. Nachher ist lange Zeit permanent mit Nachrichten zur Umfinanzierung etc. zu rechen.
Ich glaube, dass wir dann in ein ruhigeres Fahrwasser permanent Richtung NNO treten.  

91 Postings, 1234 Tage steinhoffhoffnungich

 
  
    
21.01.22 15:49
hätte niemals gedacht, dass der Kurs heute da steht wo er jetzt steht. Habe meine Erwartungen für nächste Woche nun !massiv! heruntergeschraubt.  

1602 Postings, 4000 Tage MSirRolfiPrognose für Montag

 
  
    
21.01.22 15:55
Verhandlung beginnt (genaue Uhrzeit liegt mir noch nicht vor)!
Es gibt eine Begrüßung! Durchsicht ob angeforderte Unterlagen fehlen!
Während dessen steigt das Volumen der gehandelten Aktien! Der Kurs zeigt noch keine Richtung an!
Nach ca. einer Std bittet der Richter die Anwälte zu sich und haut den Stempel unter das für uns so wichtige Dokument! Kurz zuvor geht der Kurs kurz Richtung Süden (letzte Chance einzusteigen)!
Die Handys einiger Anwesenden glühen! Tipp, bei manchem geht nun eine vorher festgelegte Kurzmeldung an dubiose Gestalten im Hintergrund hinaus! 10% sind wir im Plus!
Nun geht es erst richtig los! 30% im Plus! Hier stoppt der Kurs. DGAP kommt von Steinhoff, daß der Jahresbericht am Freitag testiert sein wird! Nun werden mutige Gläubiger ihre letzte Chance sehen hier noch aufzuspringen! Am Freitag die testierte Bilanz, wo Dirty einige für uns positive Wertberichtigungen findet!
Ein Traum, ein Märchen oder Realität, wir werden es bald sehen!
Bin voll investiert, deshalb werden die Schweißperlen rollen!
Keine Handlungsempfehlung für irgend etwas!

SIR  

72 Postings, 2913 Tage dusty_13Erwartungen

 
  
    
21.01.22 15:57
Erwartungen können immer enttäuscht werden. Die Grundfrage an der Börse ist doch glaube ich an die Geschichte oder nicht. Gestützt auf ?nur? Zahlen ist meiner Meinung nach nicht ein einziges Unternehmen. Es ist die Psychologie die die Märkte bewegt. Ich bin hier drin seit 2018. lese als stiller Beobachter mit und empfinde die ganze Sache manchmal als Ultra Nervig. Pusher und basher?.bla bla.
Entscheidend ist das was ich glaube? so positioniert man sich und so wird ein Schuh draus.

Und wie heißt es doch so schön? mal verliert man und mal gewinnen die anderen..

Ich bleibe hier drin bis sie bei 2-3? stehen.
Keine Handlungsempfehlung.

Grüße an alle im Forum und ein schönes Wochenende  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
364 | 365 | 366 | 366  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben