UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.186 1,6%  MDAX 29.371 1,5%  Dow 32.523 0,9%  Nasdaq 12.447 1,7%  Gold 1.821 -0,2%  TecDAX 3.111 1,2%  EStoxx50 3.742 1,5%  Nikkei 26.660 0,4%  Dollar 1,0544 1,0%  Öl 114,1 0,1% 

TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Seite 1 von 619
neuester Beitrag: 17.05.22 18:51
eröffnet am: 23.11.06 19:09 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 15454
neuester Beitrag: 17.05.22 18:51 von: JanOliver Leser gesamt: 3320175
davon Heute: 1556
bewertet mit 47 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
617 | 618 | 619 | 619  Weiter  

11679 Postings, 6698 Tage fuzzi08TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

 
  
    
47
23.11.06 19:09
Vorab einige Worte pro domo:
Mein alter TUI-Thread (Titel: TUI) funktioniert nicht mehr. Auf Schreibversuche
erfolgt der Hinweis (in Rot), daß ich in einem "verbotenen Forum" schreibe - was immer das auch heißen mag. Anfragen an ARIVA wurden bis jetzt nicht beantwor-
tet. Wozu sich lange rumärgern - schneller kommt man mit einem neuen Thread
zum Ziel. Schade um den alten Thread, der für viele eine Hilfestellung geboten, zuletzt durch notorische Stänkerer aber doch arg gelitten hat.
Also: auf ein Neues.
Ich begrüße alle, die sich im alten Thread konstruktiv am Dialog beteiligt haben,
oder beteiligen wollen - auch wenn sie konträre Meinungen vertreten.

Wie der Titel schon andeutet, geht es um die Perspektiven des Unternehmens im kommenden Jahr, 2007. Da dürfte nämlich entscheiden, wohin im wahrsten Sinne
die Reise geht: kommt die Erholung - wofür es jetzt schon Anzeichen gibt; oder
kommt eine Zerschlagung, wofür vieles spricht?

Zur Aktie: der Kurs schmiert wieder ab. Einerseits durch die laufenden Abstufun-
gen, andererseits wegen der speziellen Situation zum Jahresende, wo schlechte
Performer eher wieder gegeben werden, da sie kein Fondsmanager zum Ultimo im
Portefeuille haben will. Und last but not least ist da der heißgelaufene Dax, der
vielen zur Vorsicht rät; da versuchen viele Marktteilnehmer, durch Stockpicking
Risikominimierung zu betreiben.

Wie auch immer: Fundamentales spielt in solchen Fällen keine bzw. nur eine unter-
geordnete Rolle. Ich habe mir deshalb eine Deadline gesetzt, die ich aktuell an das Tief, das vor 5 Handelstagen erreicht wurde, angepaßt habe: 5,90 EURO.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
617 | 618 | 619 | 619  Weiter  
15428 Postings ausgeblendet.

681 Postings, 6562 Tage Chico79Ganz schön

 
  
    
1
05.03.22 23:59
dubios was hier geschieht. Anteile in eine Steueroase verschieben, wo es Rheinweise Briefkasten Firmen gibt. Wirft nicht gerade ein positives Licht auf TUI.  

5430 Postings, 3239 Tage dlg.Löschung

 
  
    
06.03.22 13:38

Moderation
Zeitpunkt: 07.03.22 13:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

678 Postings, 2509 Tage bugs1DLG. ?

 
  
    
1
06.03.22 17:29
ADVA statt TUI ?
Zu TUI - hätte nicht gedacht diesen Kursen widerstehen zu können, aber wie bei vielen Aktien - die Zeit ist noch nicht reif ? leider  

5430 Postings, 3239 Tage dlg.bugs

 
  
    
06.03.22 18:03
Yo, ist mir auch schon aufgefallen, sorry. Ich weiß nicht, ob und wie man seine eigenen Posts löschen kann.

Deine Einschätzung teile ich aber.  

681 Postings, 6562 Tage Chico79Hi, wie hoch

 
  
    
06.03.22 19:20
war die MK im Jahr 2019 vor Corona?
Hat das jemand auf den Schirm?
Danke.  

5430 Postings, 3239 Tage dlg.Chico

 
  
    
07.03.22 07:33
Im Januar 2020 ca. 600 Mio Aktien bei knapp 10 Euro im Kurs = 6 Mrd. Euro MK  

33735 Postings, 2724 Tage EtelsenPredatorMoin dlg

 
  
    
3
07.03.22 09:00
Wenn du eigene posts gelöscht haben willst, einfach auf "Melden" klicken und z.B. als Grund "Auf Wunsch des Verfassers" eingeben.  

70 Postings, 73 Tage Sun and SandEs wird, es wird ...

 
  
    
08.03.22 20:03

... Aktuell zeige die Buchungskurve weiter nach oben und vieles deute darauf hin, dass man an das Vor-Krisen-Niveau anknüpfen könne ...

Quelle - touristik-aktuell.de/nachrichten/veranstalter/news/datum/2022/03/07/tui-geht-von-einer-guten-sommersaison-aus/

 

369 Postings, 5142 Tage NodaymlaVorkrisenniveau wird übertroffen

 
  
    
10.03.22 12:39
denn sehr viele wollen nun endlich raus aus Nord- und Ostsee, schön ans Mittelmeer und andere schöne Orte mit stabilen Wetterverhältnissen und toller All Inclusive Verwöhnung. Wir haben das jetzt 3 Jahre nicht gehabt und freuen uns total darauf.....das wird die Aktie auch merken...
meine Meinung...  

3297 Postings, 286 Tage Highländer49TUI

 
  
    
11.03.22 11:13

297 Postings, 2307 Tage Jogi69Das ist ein Link

 
  
    
11.03.22 15:16
zur Allianz Aktie?!
Aber meine Antwort zu deiner Frage ist ganz klar JA, jetzt einsteigen! Diesen Sommer will jeder in den Urlaub, die Leute sind ausgehungert? Ich selbst habe auch schon 2 Reisen gebucht! Das sorgt ganz sicher für Phantasie und gute Zahlen.  

73853 Postings, 6585 Tage Anti Lemming# 440

 
  
    
24.03.22 17:47
Vielleicht möchte er oder sie sich bei Allianz gegen TUI-Kursverluste absichern?  

7716 Postings, 4756 Tage kbvlerHatte Tui auf meiner Watchlist

 
  
    
27.03.22 17:02
"kann sich jetzt an der KE beteiligen (ohne eingefrorenen zu werden)
und die Severgroup ist der Trick um die Übernahmeofferte zu umgehen?"


Weiss jemand, ob die 30% Schwelle von welcher Moradschow von der Bafin befreit wurde...

nun wieder gilt oder nicht?....durch die 4% AKtienverschiebung?

 

2220 Postings, 3154 Tage Bilderbergdas wäre doch mal was

 
  
    
1
06.04.22 15:30
survival Urlaub mit TUI in der Ukraine.
von der Leyen ist gerade dahin unterwegs. Besichtigung deutscher Landminen.
glaube vielmehr die Leute halten ihre Kohle zusammen wegen der stark steigenden Preise in allen Bereichen.  

2220 Postings, 3154 Tage Bilderbergbeispiel

 
  
    
06.04.22 15:32

396 Postings, 7775 Tage Trader13Abschalten

 
  
    
06.04.22 17:31
Corona Ukraine einfach mal in Urlaub  

763 Postings, 1842 Tage torres1Vorgezogener Saisonstart für Griechenland

 
  
    
08.04.22 09:38

763 Postings, 1842 Tage torres1TUI - Saisonauftakt auf Zypern

 
  
    
11.04.22 08:51
TUI, Saisonauftakt auf Zypern, neue Boeing 737-8 heißt »Larnaca«

  - Flugzeug wird zu fliegendem Botschafter der Urlaubsregion

  - TUI Fluggesellschaften mit über 3.300 Flügen nach und von Zypern

  - Erweitertes Hotelangebot für Familien und Paare

https://www.guetsel.de/content/41036/...ing-737-8-heisst-larnaca.html  

73853 Postings, 6585 Tage Anti LemmingVeschei8erung der Kunden

 
  
    
18.04.22 20:34
Die 737-8 ist laut Wikipedia identisch mit dem Absturzvogel 737-800 MAX.

https://de.wikipedia.org/wiki/Boeing_737

Am 29. Oktober 2018 verunglückte eine fast neue Boeing 737 MAX 8 kurz nach dem Start in Indonesien auf dem Lion-Air-Flug 610. Alle 189 Menschen an Bord kamen ums Leben. Am 10. März 2019 stürzte eine vier Monate alte Boeing 737 MAX 8 sechs Minuten nach dem Start bei Addis Abeba auf dem Ethiopian-Airlines-Flug 302 mit mehr als 700 km/h steil ab. Alle 157 Insassen starben.

---------------

Nach einem Softwareupdate soll der Sturzvogel nun vor weiteren Abstürzen gefeit sein. Um auch die "Kosmetik" zu optimieren, wurde er in "737-8" umbenannt (siehe # 447).

TUI hatte über zehn 737 800 MAX gekauft, die rund ein Jahr am Boden bleiben mussten, weil die Zulassung wegen der beiden Abstürze entzogen worden war. Nun geht's mit Software-Update und mit der unbelasteten neuen Typen-Bezeichnung 737-8 (letztlich nur eine "Um-Labelung) hoffentlich lustig weiter.
 

73853 Postings, 6585 Tage Anti LemmingAuch Ryanair hat den Absturzvogel einfach nur

 
  
    
18.04.22 20:41
umbenannt:

https://www.stern.de/reise/follow-me/...njet-einfach-um-30576928.html

Ryanair fliegt jetzt mit der Boeing 737 Max und benennt den Krisenjet einfach um

...Der Großkunde Ryanair gehört zu den wenigen Fluggesellschaften, die in der Zwischenzeit ihre Bestellungen für die 737 Max nicht storniert oder reduziert haben, sondern nach dem Flugverbot sogar noch aufgestockt haben. Doch Ryanair nennt das Flugzeug nicht beim Namen, vermeidet den Begriff Boeing 737 Max, sondern bezeichnet es laut einer Pressemitteilung "Gamechanger" oder technisch kurz "Boeing 737-8200".

Dabei handelt es sich um das Problemflugzeug mit dem einzigen Unterschied, dass die Jets für Ryanair und die Tochterfirma Malta Air einen weiteren Notausstieg zwischen Tragfläche und Hecktür haben. Das ist auch erforderlich, weil der Billigflieger noch mehr Passagiere in die Kabine presst: Statt mit 189 in der derzeitigen 737-Flotte ist die Max-Version mit 197 Sitzplätzen ausgestattet.

Der neue Flugzeugtyp ist vor allem für die Airline ein "Gamechanger", weil die Jets "helfen, die Kosten zu senken, den Treibstoffverbrauch zu reduzieren und die Lärm- und CO2-Emissionen zu senken", heißt es in der Pressemitteilung. So kann der Billigflieger noch billigere Tickets anbieten.

Aber seine Passagiere verkauft Ryanair für dumm, indem sie den umstrittenen Flugzeugtyp, der von manchen Passagieren bewusst gemieden wird ("Ich steige nie in eine Boeing 737 Max"), einfach umbenennt und bei der Flugauswahl auf der Buchungsseite den genauen Namen nicht angibt. Noch bleibt in diesem Sommer bei einer Flotte von 450 Jets der Anteil der zwölf Flugzeuge vom Typ 737 Max gering.

Die Treibstoffersparnis basiert auf der neuen Triebwerksgeneration, mit der die Boeing 737 Max ausgestattet wurde ? und damit begannen die Probleme. Weil es sich bei dem "neuen" Flugzeug um eine Weiterentwicklung der seit 1967 gebauten Boeing 737 handelt, konnten die im Durchmesser viel größeren LEAP-Triebwerke nicht wie die Vorgängergeneration einfach unter der Tragfläche befestigt werden, sondern weiter vorne und höher. Dadurch verlagerten sich Schwerpunkt und Flugeigenschaften der Maschine.

Um kritische Flugsituationen zu vermeiden, führte Boeing das Maneuvering Characteristics Augmentation System (MCAS) ein, ein automatisches Trimmsystem, mit dem die Piloten nicht vertraut gemacht wurden. Die Fehlfunktion dieser Software gilt auch als Absturzursache der Unglücke in Indonesien und Äthiopien: Das Steuerungsprogramm hatte die beiden Maschinen Richtung Boden gelenkt, ohne dass die Crew wirksam eingreifen konnte.  

369 Postings, 5142 Tage Nodaymlawerde den nächsten urlaub bei tui

 
  
    
20.04.22 15:05
buchen, da TUI die besten Preise anbietet mit gleichzeitig besseren Leistungen. Das Jahr sollte dann für TUI bestens laufen und damit für die Aktie ebenso....einsteigen und losfliegen...meine Meinung...  

70 Postings, 73 Tage Sun and SandEs wird, es wird ...

 
  
    
11.05.22 08:23
Tui erwartet dank starker Nachfrage deutlichen Betriebsgewinn https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...riebsgewinn/28323788.html  

974 Postings, 1156 Tage Revil1990Mit tui

 
  
    
11.05.22 16:03
Weg gewesen da der momentan einzige Reise Anbieter von dem man zügige Rückmeldung erwarten kann da die den Großteil ihres Personals halten konnten. Erwarte auch positives und überlege grade mir hier eine Position zu öffnen  

130 Postings, 27 Tage Stockpicker2022Umgeschichtet in Carnival

 
  
    
17.05.22 18:35
Alle Schiffe wieder auf hoher See - Buchungen explodieren - Kurs aktuell ein absoluter Schnapper.
Aktionärsstruktur auch nicht so intransparent wie bei Tui.  Daher mein Wechsel von Tui zu Carnival Corp.  

294 Postings, 308 Tage JanOliverKapitalerhöhung angekündigt - ich sehe 3,2 bald

 
  
    
17.05.22 18:51
Ich sagte ja, die Kapitalerhöhung für Silent II wird ohne Bezugsrechte ausfallen, so dass es kein Problem mit einem Russen, der nicht zeichnen kann, gibt.
Ich hatte mit dem Staat gerechnet als Abnehmer, der mit Silent I den Russen brachial auf den zweiten Platz verwiesen hätte.
Nun sehen wir aber der Markt wird es richten, d.h. kein zu großer Staatseinfluss und der Russe wird auch verwässert, wenn auch nicht auf den zweiten Platz.
Die derzeitigen ausgeliehen Aktien entsprechen der Höhe der KE, wenngleich nicht alle hier zum Zuge kommen werden oder wollen. Das heißt, ich rechne mit einem Platzierungspreis nahe am Marktpreis von heute und dazu, dass der TUI Kurs wegen der positiven Signale, wie bezogen auf KFW Rückführung und nun wahrscheinlich geringer KE in Zukunft, der Kurs weit über 3,2 gehen wird.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
617 | 618 | 619 | 619  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: speedy78