UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.982 0,7%  MDAX 29.200 0,6%  Dow 31.262 0,0%  Nasdaq 11.836 -0,3%  Gold 1.847 0,0%  TecDAX 3.073 0,9%  EStoxx50 3.657 0,5%  Nikkei 26.739 1,3%  Dollar 1,0550 0,0%  Öl 112,9 1,3% 

Jinko Solar vor einer Neubewertung ?

Seite 858 von 876
neuester Beitrag: 22.05.22 22:52
eröffnet am: 21.11.14 12:00 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 21895
neuester Beitrag: 22.05.22 22:52 von: Biomedi Leser gesamt: 5765358
davon Heute: 251
bewertet mit 52 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 856 | 857 |
| 859 | 860 | ... | 876  Weiter  

23 Postings, 777 Tage Maikochai@Brutho

 
  
    
26.01.22 09:50
"verdienen" im Sinne von Cah in de Täsch ist es natürlich nicht. Aber mit steigenden Kursen steigt auch die MK der Tochter und damit sollte sich das eigentlich schon indirekt auf die Notierungen der Mutter auswirken. Außer bei Chinaböllern ist das wieder mal anders. Aber ich hoffe noch. Daß ein Delisting an der NDN sich positiv auf die MK auswirken kann wie bei Trina ist auch schon oft vermutet worden. Bringt dem geneigten deutschen Anleger aber nichts, wenn er sie in Shanghai nicht mehr kaufen kann. Daß wir das überhaupt können war doch imho irgendwie der Grund für dieses komische ADR Konstrukt, dessen Funktionsweise ich nie so richtig verstanden habe  

1853 Postings, 251 Tage isostar100ipo

 
  
    
26.01.22 09:51
mal sehen wo sich das einpendelt nach dem ipo in shanghai.

ich irgendwie das gefühl, das könnt noch etwas weiterlaufen die nächten tage.  

7062 Postings, 5943 Tage beegees06Das IPO war noch nicht eingepreist

 
  
    
26.01.22 09:57
wie von vielen schon vermutet - wir müssen, wie immer, auf die Amis warten. Vielleicht kommt es ja bei denen auch nicht richtig an  

527 Postings, 2762 Tage BudFoxxxDas war es

 
  
    
1
26.01.22 10:08
jetzt mit der Abhängigkeit von der Nasdaq.

Seit heute Nacht ist die krasse Unterbewertung von Jinko klar zu sehen und die Amis können es nicht verhindern.

Wir erleben hier einen echten Gamechanger. Der Kurs wird sich langsam in Richtung faire Bewertung hinbewegen. Und der liegt im dreistelligen! Bereich.

Die Drückerei hat ein Ende. Wir erleben maximal noch die letzten Versuche der LVs den Kurs nicht zu stark steigen zu lassen, um rauszukommen. Das wird ein lustiges Schauspiel die nächsten Wochen! Genießt die Show.  

16888 Postings, 4991 Tage ulm000Jinko China Börsengang

 
  
    
5
26.01.22 10:12
Der ist mal wie erwartet geglückt. War ja vor einem halben Jahr bei Daqo auch so. Bei Daqo hat sich der China Börsengang aber nur ganz kurz positiv niedergeschlagen auf den Kurs an der Wallstreet. Mal sehen ob es bei Jinko anders läuft wie bei Daqo .Daqo wird an der Wallstreet mit 2,84 Mrd. $ bewertet und an der Shanghaier STAR Börse mit umgerechnet 16,22 Mrd. $.

Die Jinko Tochter wird nun umgerechnet an der Shanghaier Börse mit 16,66 Mrd. $ bewertet. An der Wallstreet wird Jinko mit 2 Mrd. $ bewertet. 58% hält Jinko nun noch an der in Shanghai gelisteten Tochter.

Was mich hier so aufstößt ist dieser IPO Preis von 5 Yuan. Es war ja sonnenklar, dass dieser IPO Preis deutlich übertoffen wird am ersten Handelstag. Dazu braucht man sich ja nur die Bewertungen von Trina und JA Solar anschauen an der Shanghaier Börse mit einer Bewertung von um die 24 Mrd. $. Da hätte Jinko also schon deutlich mehr Geld einnehmen können/müssen wie man es jetzt mit 1,6 Mrd. $ tut und davon wird Jinko ohnehin gut 65% in diesem Jahr investieren. Jinko hat mit diesem niedrigen IPO Preis eine sehr gute Chancen vergeben endlich mal deutlich von den Schulden runter zu kommen und dieser China IPO war dazu eine ganz dicke Chance. Jedenfalls haben die neuen Jinko Shareholder mit dem IPO richtig gutes Geld verdient. Leider ist es so.

Jedoch ist Jinko meiner Meinung nach auf einem richtig guten Weg. Zumal ja zu erwarten ist, dass in diesem Jahr in Chna Solar um rd. 50% auf um die 75 GW an Solarneuinstalltionen wachsen wird.
Wobei ich aber den Börsengang von Canadian Solar für noch spannender halte. Nicht weil die Aktie von Canadian Solar deutlich mehr verloren hat in den letzten 9 Monate als die Jinko Aktie, sondern weil es beim Canadian Solar Börsengang einen sauberen Cut gibt zwischen Wafer/Zell/Modulproduktion und Projektgeschäft und weil die Aktionäre bei Canadian Solar bei weitem nicht so "enteignet" werden wie beim Jinko China Zweitlisting. Canadian "verkauft" an der China Börse nur 30% seiner Wafer/Zell/Modulproduktion und das Projektgeschäft bleibt zu 100% bei den Aktionären von Canadian Solar.

Hier der Intradayverlauf der Jinko Solar Co-Aktie heute an der Shanghaier Börse:

https://www.wsj.com/market-data/quotes/CN/XSHG/...SOLBeOP7sCsOR0tIKE8

 
Angehängte Grafik:
chart226.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
chart226.jpg

17 Postings, 534 Tage Widder30Neuberwertung

 
  
    
26.01.22 10:19
Pie mal Daumen hat Jinko 1.6 Millarden Dollar Cash eingenommen.
Das hesist, die restlichen 38 % der neuen Aktie die an der Börse sind, sind etwa 10 Millarden wert.
Der Rest von Jinko ist mit 500 Millionen Dollar bewertet.
So sieht es aus. Eigentlich müsste Jinko mindestens bei 150 $  stehen.
45 $ bedeuten einen Börsenwert von etwas über 2 Milliarden $.
Die Rechnung:
Börsenwert 2 Millarden
Cash durch Börsengang 1.6 Millarden
Differenz 400 Millionen
Darin enthalte 33% oder 38% der Jingzi Solar ca 10 Millarden
Und der Rest von Jinko  

Die Bewertung ist absolut lächerlich
 

178 Postings, 557 Tage Wokstock@ulm000

 
  
    
2
26.01.22 10:20
Der niedrige IPO-Preis ist wohl eine politische Entscheidung. Chinesisches Kapital soll angezogen und belohnt werden.  

4998 Postings, 7958 Tage BiomediWie kann ich den Kursverlauf in China verfolgen?

 
  
    
26.01.22 10:21

17 Postings, 534 Tage Widder30Neuberwertung

 
  
    
3
26.01.22 10:30
Pie mal Daumen hat Jinko 1.6 Millarden Dollar Cash eingenommen.
Das hesist, die restlichen 38 % der neuen Aktie die an der Börse sind, sind etwa 10 Millarden wert.
Der Rest von Jinko ist mit 500 Millionen Dollar bewertet.
So sieht es aus. Eigentlich müsste Jinko mindestens bei 150 $  stehen.
45 $ bedeuten einen Börsenwert von etwas über 2 Milliarden $.
Die Rechnung:
Börsenwert 2 Millarden
Cash durch Börsengang 1.6 Millarden
Differenz 400 Millionen
Darin enthalte 33% oder 38% der Jingzi Solar ca 8 Millarden
Und der Rest von Jinko  

Die Bewertung ist absolut lächerlich
 

4998 Postings, 7958 Tage BiomediBitte nicht doppelt das Gleiche posten.

 
  
    
26.01.22 10:51

4998 Postings, 7958 Tage BiomediDanke #ulm...Wie kann ich Verlauf in China folgen?

 
  
    
26.01.22 10:53

9 Postings, 2022 Tage lecraminhioSchulden hat Jinko aber auch noch.

 
  
    
26.01.22 11:46

6161 Postings, 5758 Tage brokersteve@Widder gut analysiert deswegen

 
  
    
1
26.01.22 12:55
habe ich kräftig aufgestockt.

Es ist ein Vervierfacher.

JinkoSolar hat rund 20 Prozent der nun insgesamt 10 Millionen ausstehenden Aktien von Jiangxi Jinko angeboten. 58,6 Prozent hält der Konzern aber noch. Insgesamt kommt die Tochter nach dem erfolgreichen IPO nun auf eine Marktkapitalisierung von 17,5 Milliarden Dollar. Zum Vergleich: Die ADS von JinkoSolar selbst kommen lediglich auf 1,9 Milliarden Dollar.

inko should shoot through the ceiling.

CHINA IP was very successfull. WOW !!!

58,6 % is the tge holding of new marcet cap aufer IPO 17,5 Billion USD.

Hence JKS 10,3 Billion USD worth.

The marcet cap actually in US Stock market is much lower ... 1,9 Billion USD only.

THIS IS A MORE THAN CRAZY. Theoretically the price must be 10,3 Billion USD.
With an 10 % china Risk offset it would be 9 Billion USD.

THE STOCK PRICE WILL QUADROUBLE !!!!!!  

4998 Postings, 7958 Tage Biomedi10 Mrd Aktien denke ich

 
  
    
26.01.22 12:59

120 Postings, 950 Tage Stiefelleckerkaum machen die Amis auf...

 
  
    
26.01.22 15:35
... krachts wieder schön runter!  

7062 Postings, 5943 Tage beegees06Spucken uns die Amis schon wieder

 
  
    
1
26.01.22 15:36

178 Postings, 557 Tage WokstockVervierfacher?

 
  
    
26.01.22 15:40

Ein Vervierfacher? Im Ernst jetzt?

Dass nach Börsenstart in den USA die Kurse erst mal wieder fallen, dürfte niemanden überraschen.

 

379 Postings, 2461 Tage tatort07Löschung

 
  
    
26.01.22 15:44

Moderation
Zeitpunkt: 27.01.22 10:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diffamierung

 

 

425 Postings, 725 Tage Leo58...

 
  
    
1
26.01.22 15:45
wer heute und letzte Woche nicht die Gunst der Stunde genutzt hat und bei ca 42/43 zu verkaufen brauch sich doch nicht ständig über die bösen Amis beschweren....
Das Argument ist vorsichtig gesagt einfach nur schwach.  

178 Postings, 557 Tage Wokstock@Leo58

 
  
    
26.01.22 15:57

Schliesse mich Deiner Meinung an.

Auf den amerikanischen Börsen werden Geschäfte, Käufe und Verkäufe, getätigt, genauso wie auf allen Börsen. Nichts mehr und nichts weniger. Die Shorties sind doch kein neues Phänomen, da muss man doch weder überrascht sein noch ausfällig werden.

Einen der obigen Kommentare habe ich wegen der ausfällgien Formulierung gemeldet und hoffe, dass der Beitrag gelöscht wird.

 

3381 Postings, 292 Tage Highländer49Jinko

 
  
    
26.01.22 16:17

7062 Postings, 5943 Tage beegees06@Leo58

 
  
    
26.01.22 16:26
DU hast also keine Aktien von Jinko Solar mehr.  

425 Postings, 725 Tage Leo58Beegees

 
  
    
26.01.22 16:45

1 Posting, 522 Tage Aktienspürhund@Leo58

 
  
    
1
26.01.22 17:23
Was machst du dann noch hier?;)  

Seite: Zurück 1 | ... | 856 | 857 |
| 859 | 860 | ... | 876  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben