UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Die Musterdepots von Euro am Sonntag

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 09.05.14 14:11
eröffnet am: 20.10.10 22:55 von: Die Redaktio. Anzahl Beiträge: 86
neuester Beitrag: 09.05.14 14:11 von: Panzerechse Leser gesamt: 47078
davon Heute: 11
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 Weiter  

15 Postings, 3994 Tage Die RedaktionDie Musterdepots von Euro am Sonntag

 
  
    
2
20.10.10 22:55

Diskutieren Sie mit: Wie sehen Sie die Zusammenstellung des Musterdepots? Welche Werte favorisieren Sie, auf welche Aktien oder auch Derivate würden Sie setzen.

 

20 Postings, 6907 Tage 0815Wann finden Veränderungen statt?

 
  
    
29.10.10 15:30

gibt es einen festen Tag, oder auch unter der Woche?

 

44542 Postings, 7609 Tage Slaterhallo Redaktion

 
  
    
3
29.10.10 15:33
wenn man neu irgendwo reinkommt, sagt man hallo und stellt sich erst einmal vor!  

9 Postings, 4526 Tage Joachim SpieringVeränderungen

 
  
    
1
29.10.10 15:44

 Hallo, Veränderungen finden immer zum Wochenschluss statt und werden in den jeweiligen €uro am Sonntag-Ausgaben bekannt gegeben. Im Internet sind die Veränderungen immer ab Dienstag zu sehen. Herzliche Grüße J. Spiering

 

130 Postings, 4060 Tage sundi28mdiHallo liebes Musterdepot-Team

 
  
    
02.11.10 11:22

 Es wäre schön, wenn die Aktualisierung auch regelmäßig, z.B. immer Di morgens stattfinden würde. Das offensive Depot wird mir immer noch mit dem Kommentar vom 16.10. angezeigt, das Momentumdepot sogar mit dem vom 9.10.  Etwas mehr Zuverlässigkeit wäre schon wünschenswert. 

Ansonsten ist es sehr interessant die 3 Depots und ihren Verlauf mitzuverfolgen.

 

9 Postings, 4526 Tage Joachim SpieringVerzögerung

 
  
    
02.11.10 11:43

Sorry wegen der heutigen Verzögerung. Wir hatten technische Probleme in der Redaktion, weshalb wir die Daten nicht zeitgemäß aktualisieren konnten. Herzliche Grüße, die Redaktion 

 

1 Posting, 3965 Tage ujkrausNeuaufnahme

 
  
    
2
18.11.10 14:03

Hallo Herr Spiering,

gibt es auch einen Weg, von den Neuaufnahmen schon vor dem Wochenende zu erfahren?

 

15 Postings, 3994 Tage Die RedaktionNeuaufnahme

 
  
    
23.11.10 14:46

Hallo, nein es gibt keine Möglichkeiten die Neuaufnahmen vor Erscheinen von €uro am Sonntag zu erfahren.

Herzliche Grüße

Die Redaktion

 

44542 Postings, 7609 Tage Slaterdoch, es gibt eine Möglichkeit

 
  
    
23.11.10 14:48
Sie wollen bloß nicht

5 Postings, 4025 Tage Erbse1Neuer Depotvorschlag

 
  
    
24.11.10 19:33

Ich schlage als zweiten Biotechwert 4SC AG vor. Paion ist super. Die laufen bestimmt nach der Kapitalmaßnahme weiter hoch. Bei 4SC AG erwarte ich in nächster Zeit gute Ergebnisse und Auslizensierung von Vidofludimus. Enorm werthaltige Pipeline bei niedriger Börsenbewertung. Kurz und mittelfristig Top Wert mit schöner stop los Absicherung bei etwa 2,60€

Hab aber keine Ahnung wen ihr dafür rausnehmen sollt 4SC AG ist einer meiner Favoriten für 2011

Grüße

Erbse

 

7885 Postings, 7949 Tage ReinyboyWie aus geheimer Quelle vorab in Erfahrung zu

 
  
    
24.11.10 19:57

war, soll der ehemahlige NM Highfligher von Bodo Schnabel

in der nächsten Euro am Sonntag in das Musterdepot aufgenommen werden.

 

-----------
Je genauer du planst, umso härter trifft dich der Zufall

1813 Postings, 6379 Tage gurke24448Comroad und Bodo Schnadel

 
  
    
1
25.11.10 07:57
Auf Comroad sind damals fast alle reingefallen. Hatte damals auch einige Stücke davon.  Vor 10 Jahren haben viele Lehrgeld zahlen müssen. Die Kursziele unserer Analysten waren aber auch herrlich. Einfach Wahnsinn. Doch irgendwo musste das Geld auch hin.  

11 Postings, 3978 Tage beachportMuster-Depot Info Euro am Sonntag

 
  
    
03.01.11 13:16

Bitte erklären Sie, wie es kommt, dass die Info zu Medion und 4SC Kauf am 3.1.2011 sich so auswirken kann !!!!!!!  

Hat der gute Herr J.Spiering schon im alten Jahr gekauft und gibt jetzt die Empfehlung für den eigenen Push ????

 

2 Postings, 3918 Tage Frischling1offensives Depot

 
  
    
3
04.01.11 10:32

Guten Tag,

 

leider muss ich mich der Kritik von beachport anschließen. Auch ich hätte gerne eine Erklärung, zur Handhabung der Profidepots. Zwar steht in der EaS, dass Aktien jeweils Freitags zum Schlusskurs eingebucht werden, dennoch denke ich, dies ist nicht im Sinne der Beobachter. Eher handelt man hier frei nach dem Motto "Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast".

 

Da ich v.a. das offensive Depot beobachte, zwei Beispiele:

- Mobotix eingebucht mit 48,10€, Schlusskurs 49,50€, Eröffnung montags mit 52,20€

- 4SC eingebucht zum Schlusskurs (3,51€), Eröffnung montags 4,86€

 

Während bei Mobotix dennoch ein allemal achtbares Plus stünde, wäre 4SC statt 24% Plus bereits jetzt knappe 15% im Minus. Selbstverständlich ist mir klar, dass jeder immer noch für sein eigenes Handeln verantwortlich. Dennoch muss auch klar sein, dass solche Werte wie 55% positiver Depotperformance 2011, nur zu Stande kommen, weil es Leute gibt, die ihr Depot  auch auf den "Rat" von Experten, wie EaS oder eben dieser HP versuchen zu optimieren. Geht man dann wie in diesem Fall etwas risikofreudiger an Anlagen, wird man m.E. schnell abgestraft.

 

Ich hoffe sehr, Herr Spielering selbst oder jemand anderes äußert sich im Sinne der Transparenz interessierter Leser, zu den Gründen und vielleicht auch dazu, wie man solche Problem als Kleinanleger in Zukunft vermeiden kann (abgesehen von den vermutlich allen bekannten Intrumenten, wie "Stopp-buy-limit" etc.)

 

Gruß Frischling1

 

36331 Postings, 5222 Tage börsenfurz1Das ist wie bei den Depots des Aktionärs!

 
  
    
3
04.01.11 10:34
Ich habe nichts gesagt!

Ich denk mir meinen Teil!

468 Postings, 4072 Tage Blindschleichearques hätte durch einen stopp rausfliegen müssen

 
  
    
04.01.11 10:36

wurde aber nicht gemacht. ich denk mir meinen teil

 

468 Postings, 4072 Tage Blindschleicheoh ich nehme alles zurück, sorry

 
  
    
04.01.11 10:38

kommt davon wenn man nicht die brille auf der nase hat.

 

9 Postings, 4526 Tage Joachim SpieringAnmerkung der Redaktion

 
  
    
2
05.01.11 18:21

 @ beachport

Ich weiß nicht welche Phantasien Sie und andere Leser haben, aber eines kann ich versichern: Aus der Redaktion kauft hier niemand vorab Aktien, um sie anschließend zu pushen und mit Gewinn zu verkaufen. Das ist  kriminell und jeder von uns würde damit die eigene Existenz aufs Spiel setzen. Es gibt an der Börse genügend Investitionsmöglichkeiten. Da muss sich keiner einer verbotenen Pusherei bedienen. Diese immer wieder auftauchenden Behauptungen sind einfach quatsch!

@ Frischling1

Dass bei Medion und 4SC die Kurse so durch die Decke gehen war nicht zu erwarten. Allerdings müsste jedem Euro am Sonntag-Leser klar gewesen sein, dass 4SC über kurz oder lang in mein Musterdepot kommt. Wer meine Berichterstattung in der Eurams und auch vom Eigenkapitalforum in Frankfurt (auf finanzen.net) verfolgt weiß schon länger, dass ich die Aktie als sehr guten spekulativen Wert einschätze. Insofern hatten die Leser von €uro am Sonntag in den vergangenen Wochen ausreichend Gelegenheit, zu Kursen zwischen 3,00 und 3,50 Euro einzusteigen.

Dass die Depotaufnahmen zu Schlusskursen von Freitag abend erfolgen ist transparenztechnisch natürlich nicht optimal. Da haben Sie recht. Andererseits sehe ich nicht ein, dass ich mir meine Performance von Anlegern kaputt mache, die meine Neuaufnahmen am Montag unlimitiert kaufen und so den Kurs künstlich in die Höhe treiben. Die Folge wäre, dass ich immer wieder zu teuer einkaufen würde.

Den Vorwurf, dass ich durch diese Regelung die Performance  pushe ist dennoch falsch. Da ich die Werte in der Regel mindestens einen Monat, oft auch viel länger im Depot habe, spielen kurzfristige Kursausschläge keine Rolle. Das können Sie sehr schön bei den jüngsten Aufnahmen beobachten (Medion, Gesco, Impreglon, etc.). Letztlich kommt es auch nicht darauf an, ob man eine Aktie um ein paar Prozent billiger oder teurer im Depot hat. Wichtig ist, dass man die richtigen Werte hat.

Herzliche Grüße

Joachim Spiering

 

@ Börsenfurz1: Was ist das denn für ein Name?

 

1813 Postings, 6379 Tage gurke24448Hallo Joachim

 
  
    
2
06.01.11 07:02
Hallo Joachim
Hab mal ne kleine Frage. Exestieren diese Depots in Wirklichkeit, oder laufen sie einfach nur auf dem Papier.
Trotzdem gebe ich hier den Lesern Recht. Oftmals ist bei Käufen oder Verkäufen aus Musterdepots eine auffällige Kursbewegung zu beobachten. Ich meine hier aber alle Musterdepots von den bekannten Börsenzeitschriften.
Bei 4SC wurde wirklich schon lange von dir  durch einige Artikel auf den enormen Wert und die Chancen aufmerksam gemacht. Da gebe ich dir Recht. Entscheidend wird hier aber in Folge der Ergebnisse von 4SC-201 und 4SC-101 (Vidofludimus) die Auslizensierung sein. Sollte dies früh gelingen, erspart man sich weitere Kapitalmaßnahmen und somit eine Verwässerung der Anteile.
Sehr wichtig wäre noch der Studienstart von 4SC-201 (Resminostat) bei Darmkrebs Tumoren mit KRAS-Mutationen. Dies macht immerhin ein Drittel aller Darmkrebsfälle aus. Auch hier wäre das Potential einfach riesig, da die Behandlungsmöglichkeiten hier doch sehr beschränkt sind.
Schönen Tag noch
Gurke  

2 Postings, 3918 Tage Frischling1Danke für die Antwort

 
  
    
06.01.11 09:53

Hallo Herr Spiering,

vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort. Da im Musterdepot nur einmal pro Woche gehandelt wird, muss ich meine Anmerkung auch zum Teil relativieren. Ich fand es nur auffällig gerade bei den beiden von mir beschriebenen Werten (im übrigen bezog ich mich auf Mobotix, nicht auf Medion).

Ich kann auch verstehen, dass Sie sich die Performance nicht kaputt machen lassen wollen. Vielleicht könnte man dennoch eine Möglichkeit finden, die Transparenz zu erhöhen, z.B. den Mittelwert von Schluss- und Eröffnungskursen zu nehmen (im Falles von 4SC (3,51+4,86)/2=4,19), oder auch stärker gewichtet zu den Schlusskursen am Freitag 2/3 zu 1/3. Beim Mittelwert stände dann aktuell immer noch ein Plus von ca. 7% im o.g. Bsp., extreme Ausschläge, wie in den genannten Fällen würden so aber zumindest z.T. berücksichtigt.

Gruß Frischling1

 

11 Postings, 3978 Tage beachportEuro am Sonntag 15.1.2011

 
  
    
15.01.11 12:11

Der Kommentar zu dem Erfolg des Depots von heute, ist nicht überzeugend. Die Neuaufnahmen der letzten Woche

sind geflopt. Dies als Erfolg u.a. für einen guten Start des Depots in 2011 hinzustellen, ist falsch. Bitte mehr Info......

für  Wetten, die erstmal nicht aufgehen. Dies betrifft insbesondere Medion und den Euro-Call, über 4ACS haben

wir schon gesprochen. Auch diese Wette war ein Flop, wenn nicht das Kaufereignis des 1.Kurses am Montag

zu einem Mehrwert geführt hätte,  war die Woche negativ. Sollte nur gezockt  werden??????

Da die Leser an jedem Montag sicher auch Neuaufnahmen  nachkaufen, ist mehr Info. für eine zur Zeit nicht aufgegangene

Wette wünschenswert.

 

9 Postings, 4526 Tage Joachim SpieringAnmerkung der Redaktion

 
  
    
2
18.01.11 11:21

 @beachport

Wenn Sie die allgemeine Einführung richtig lesen würden, dann wüssten Sie, dass am Samstag, 15. Januar, im Internet noch der Kommentar der Vorwoche zu lesen war. Erst dienstags wird auf finanzen.net der aktuelle Kommentar aus der Zeitung online gestellt.

Im aktuellen Kommentar benenne ich natürlich die Flops. Der Euro-Put war bislang eine totale Fehlentscheidung und ich gehe davon aus, dass er ausgestoppt wird. Medion läuft auch nicht, das ist richtig. Aber haben Sie bei all Ihren Investments immer Erfolg? Wenn ja, möchte ich Sie beglückwünschen.

Zu 4SC hab ich schon alles gesagt, siehe oben.

MfG

J. Spiering

 

2 Postings, 3950 Tage paulstrAusgestoppt

 
  
    
25.01.11 11:16

Liebe Leute, P7S1 müsst Ihr mit max 21 aus Eurem Musterdepot nehmen, die wurden ausgestoppt.
Beste Grüße Paul

 

9 Postings, 4526 Tage Joachim SpieringNicht ausgestoppt

 
  
    
27.01.11 15:39

Hallo Paul, danke für den Kommentar zu P7S1 - aber die Aktie wurde nicht ausgestoppt. Der Stopp liegt bei 21 und der hat auf Schlusskursbasis in den vergangenen Tagen knapp gehalten. Hier liegt vielleicht auch das Mißverständnis vor. Wie in der €uro am Sonntag beschrieben gelten bei den Stopps die Schlusskurse und nicht die tagesaktuellen Kurse. In diesem Fall wäre die Aktie am 24.1. tatsächlich ausgestoppt worden.

Dafür flog der Euro-Put aus dem Depot.

VG

J. Spiering

 

2 Postings, 3950 Tage paulstrP7S1 ausgestoppt

 
  
    
25.02.11 08:50

Hallo Joachim, gestern war es nun doch soweit. P7S1 Schluss unter 22.
Vielleicht wäre aufgrund der hohen Volatilität ein Discounter auf diese Aktie
sinnvoll.
Wird die Aktie mit dem Schlusskurs aus dem Depot rausgenommen?
Beste Grüße Paul

 

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben