UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.595 1,6%  MDAX 24.979 1,4%  Dow 31.038 0,2%  Nasdaq 11.853 0,6%  Gold 1.739 -1,5%  TecDAX 2.929 2,9%  EStoxx50 3.422 1,9%  Nikkei 26.108 -1,2%  Dollar 1,0183 0,0%  Öl 99,9 -4,7% 

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 6023
neuester Beitrag: 07.07.22 00:49
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 150551
neuester Beitrag: 07.07.22 00:49 von: Roecki Leser gesamt: 25653041
davon Heute: 544
bewertet mit 190 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6021 | 6022 | 6023 | 6023  Weiter  

25276 Postings, 7732 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
190
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6021 | 6022 | 6023 | 6023  Weiter  
150525 Postings ausgeblendet.

Clubmitglied, 33214 Postings, 5946 Tage minicooperdarsweeder...lol.... die volksbank sagt

 
  
    
4
06.07.22 20:54
was für ein fuchs.

die stellen sogar btc automaten auf. die wissen was die zukunft ist. und das ist gut so :-)

https://www.btc-echo.de/news/...erste-einen-btc-automaten-auf-146362/
-----------
Schlauer durch Aua

10731 Postings, 3418 Tage Canis AureusErinnert ihr euch noch an Vaultoro?

 
  
    
06.07.22 20:56
Kryptos schnell in Gold tauschen?

Die neuesten Bewertungen sehen nicht gut aus:

https://www.trustpilot.com/review/vaultoro.com  

328 Postings, 161 Tage Krypto ErwinIhr ganzen Hater.

 
  
    
1
06.07.22 20:57
Haber meiner Truppe Mal paar Kommentare von euch gezeigt beim Bierchen trinken.

Die lachen sich so schlapp über euch.

Erzählt Mal unserem ETH Guru , welcher bei 8 Euro damit gestartet ist vor Jahren...

Wie schlecht sein Invest war ..omg

Ich war damals nur vom Bitcoin überzeugt, wegen der Limitierung.

Aber habe ein Glück dann auch auf ihn gehört und bei ETH zugeschlagen.

Ihr redet immer von ATH Käufern und Verlusten.

Jedes Asset welches man im ATH kaufte hat zu 98 Prozent aktuell miese...

Aber es gibt auch Menschen die schon viel länger mit Tanzen....



 

268 Postings, 296 Tage johe8Der Euro fällt und fällt

 
  
    
3
06.07.22 20:57

10731 Postings, 3418 Tage Canis AureusAuch die ASIC Miner werden pleite gehen

 
  
    
06.07.22 20:59
und die Umweltzerstörung für Bitcoins wird aufhören!  

3039 Postings, 1704 Tage gebrauchsspurMerkst Du eigentlich noch was Canis?

 
  
    
4
06.07.22 21:01
Kein Plan, aber Hauptsache gegen Bitcoin.
Und auftauchen tust immer, wenn der Kurs mal wieder den Boden sucht.
Was läuft da falsch?  

Clubmitglied, 33214 Postings, 5946 Tage minicooperkrypto erwin

 
  
    
2
06.07.22 21:02
bin auch kein gold hater. geht mir eigentlich am allerwertesten vorbei das zeug.
aber man sieht in was für ein wespenest man sticht....lol
die btc hater hier im thread sind  fast nur goldbugs und gescheiterte wc ler. das sagt alles..lol
wenn du auch nur  eines von diesen beiden hier thematisierst, gehen die ab wie schmitz katze.
man könnte auch sagen, stöckchen und die springen meterhoch...lol
-----------
Schlauer durch Aua

158 Postings, 16 Tage darsweederLieber gebrauchsspur

 
  
    
06.07.22 21:03
nö, ich habe ein gutes Ansehen bei meiner Bank.
Ausserdem würde ich denen eines vor den Latz knallen, wenn die eine polierte Münze mit der Feile verkratzen :)  

158 Postings, 16 Tage darsweederso langsam habe ich das Gefühl

 
  
    
06.07.22 21:07
dass die Bit- und Byteboys doch viel lieber physisches Gold als ihre virtuelle "Wertlosspeicher" in der Hand halten möchten.  Wer kan es Ihnen nach dem gigantischen Kurssturz verdenken.  

70 Postings, 315 Tage hbk89Gold

 
  
    
1
06.07.22 21:08
Aja, ich kenne nur Wiener Philharmoniker, keine Ahnung was du damit meinst.  

158 Postings, 16 Tage darsweederGoldbarren

 
  
    
06.07.22 21:10
da sieht es natürlich ganz anders aus. Aber wer kauft schon soetwas:)
 

158 Postings, 16 Tage darsweeder@hbk99 - genau

 
  
    
06.07.22 21:12

328 Postings, 161 Tage Krypto ErwinMini

 
  
    
2
06.07.22 21:14
Der Dümmste Mensch in meinen Augen :

Ein Goldbug ;-) , welcher die Augen vor dem Bitcoin verschliesst und stur weiter in den 90er lebt.

Nur mit einem Auge die Welt betrachten ist sowas von unintelligent ,
das geht schon in Richtung Armseligkeit und Frust.

Augen auf für neues , war immer mein Motto.

Und Ja :  Bitcoin ist Digitales Gold , der eine merkt es füher , der andere eben niemals ;-)  

158 Postings, 16 Tage darsweeder@Erwin wolltest Du nicht längerfristig in Urlaub

 
  
    
06.07.22 21:22
gehen?

verschone uns von dem geschwaffel mit digitalen Gold - das gibt es nicht!
Und BTC ist ein Computerprogramm, nicht mehr und nicht weniger.

Und wer "unintelligent" ist, sieht man am Kursverlust, oder?  

158 Postings, 16 Tage darsweeder@hbk

 
  
    
06.07.22 21:25
Danke für die Korrektur

Ich hoffe du bist Ende  letztes Jahr nicht den Versprechen von Preisfuchs (wo iss der eigentlich - hat sich in ne dunkle Höhle verkrochen??) und Co. reingefallen, und hast einen "BTC Sparplan" gemacht.
Wenn doch, schade. Und viel Glück  

328 Postings, 161 Tage Krypto ErwinMini

 
  
    
06.07.22 21:26
Ich glaub mich hat Gerade ne Mücke in den Arsch gestochen.

Sehr lästig...lol  

268 Postings, 296 Tage johe8Die deutschen Banken steigen ein

 
  
    
3
06.07.22 21:31
https://www.btc-echo.de/news/...erste-einen-btc-automaten-auf-146362/

"Um den Bitcoin-Automaten zu nutzen, müsse man sich registrieren und im Besitz einer Wallet sein. Dazu könne man auch die neue VR-BitcoinGoCard nutzen, heißt es in einer Pressemeldung, die BTC-ECHO vorliegt."

Eigentlich ist das der Job von minicooper, ich helf jetzt mal aus:)))  

Clubmitglied, 33214 Postings, 5946 Tage minicooperJohn...Blätter mal rauf ;-)

 
  
    
06.07.22 21:35
-----------
Schlauer durch Aua

328 Postings, 161 Tage Krypto ErwinDer Nachteil von Gold

 
  
    
2
06.07.22 21:37
Wenn ich meine Unzen verkaufen will, ( dito Einkauf)
Muss ich Pro Aurum aufsuchen oder eine Bank.

Anstehen, es geht nicht 24/7 !!!

Mich mit einem Menschen noch sinnlos unterhalten.
....warten... mich auch noch ausweisen. evtl ..ab einer Gewissen Summe...

Evtl eine Einkaufs Quittung vorlegen wegen der Steuer....etc etc...

Das ist so altmodisch.

Coins: bequem von zu Hause..24/7

Das war die Begeisterung vor Jahren..diesem ditialen Müll eine Chance zu geben.

Und ist einfach geil.  

Clubmitglied, 33214 Postings, 5946 Tage minicooperYep, an jedem Ort zu jeder Zeit:-)

 
  
    
06.07.22 21:42
Sekundenschnell.  
-----------
Schlauer durch Aua

268 Postings, 296 Tage johe8@mini

 
  
    
1
06.07.22 21:42

Clubmitglied, 33214 Postings, 5946 Tage minicooperNö, finde ich gut.. :-)

 
  
    
06.07.22 21:45
-----------
Schlauer durch Aua

268 Postings, 296 Tage johe8Der weltumspannende Handel

 
  
    
06.07.22 22:04
sollte via btc abgewickelt werden, dann hätten Putin und Biden, und alle anderen keine Probleme mehr.
Die $-Vormacht im internationalen Handel muß verschwinden!
Insbesondere Getreide, Energie, Rohstoffe.

So schafft man Frieden.

In dem Sinne:
Bitcoin für eine Welt!  

15455 Postings, 4936 Tage RoeckiAny FIAT fetishist left ...

 
  
    
07.07.22 00:49
Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.
-----------
BTC will go to fucking 0! One day? In a ms, *whew* like that. You know who is behind Bitcoin? Putin

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6021 | 6022 | 6023 | 6023  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Edible, Realist123, S3300, Trollhunter