UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.434 -1,0%  MDAX 34.229 -0,4%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.764 -0,2%  TecDAX 3.700 -0,7%  EStoxx50 4.134 -1,2%  Nikkei 29.025 -0,2%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 85,5 0,7% 

IT-Sicherheitsunternehmen cyan AG

Seite 7 von 20
neuester Beitrag: 27.04.20 12:25
eröffnet am: 14.03.18 12:57 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 488
neuester Beitrag: 27.04.20 12:25 von: Katjuscha Leser gesamt: 107211
davon Heute: 31
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 20  Weiter  

1668 Postings, 1580 Tage SaarlännaCyan Übernahmekandidat?

 
  
    
09.05.19 22:01
Ich weiß nicht, ob das hier schon gepostet wurde,  Bankhaus Lampe stuft Cyan als Übernahmekandidat ein:

Die Analysten sind begeistert. ?Enormes Potenzial? sieht etwa Christoph Schlienkamp vom Bankhaus Lampe. Allein mit den jüngst geschlossenen Kooperationen erwarten die Bayern bis 2021 eine Verdreifachung des Jahresumsatzes bei einem noch schnelleren Anstieg der Erträge. Vor allem aber betrachtet die Börse Cyan bei wachsendem Erfolg auf dem Feld der Cyber-Sicherheit als Übernahmekandidat. Im Aktienkurs scheint all das bei Weitem noch nicht enthalten zu sein. Die Analysten sehen ihn mittelfristig eher in Regionen bis 50 Euro.

https://www.google.com/amp/s/amp.focus.de/...anleger_id_10286434.html  

1908 Postings, 3779 Tage PurdieAR Alex Schütz

 
  
    
10.05.19 09:51
hab gestern bei Cyan nochmal ein klein wenig aufgestockt. Heute morgen habe ich ebenfalls eine erste Position Mynaric gekauft. Alex Schütz ist an Mynaric ebenfalls beteiligt. Er Hält hier rd. 15%, ganz spannende Story, jedoch auch recht spekulativ.  

46 Postings, 6074 Tage lobbyIch bin bei 35 Raus

 
  
    
10.05.19 10:38
Und bei 26,30 wieder eingestiegen.
Bin überzeugt von Cyan.
Kurstechnisch wären Infos nicht schlecht.
Damit die Chartunterstützung an der wir stehen hält.
Macd Ist seit dieser Woche auch negativ.
Leider.
Mfg Lobby  

1908 Postings, 3779 Tage PurdieAR Alex Schütz

 
  
    
10.05.19 12:16
lt. Ariva ist Herr Schütz neben Cyan und Mynaric auch beim südafrikanischen Finanzdienstleister MyBucks beteiligt, auch ein wichtiger Cyan Kunde. Lt. Börsengeflüster.de soll MyBucks ja den GVG Deal mit eingefädelt haben. Man sieht, dass diese kleine Unternehmen mit seinen Vorständen und Aufsichtsräten sehr gut vernetzt ist.  

1908 Postings, 3779 Tage PurdieAR Vorsitzender

 
  
    
10.05.19 15:35
AR Vorsitzender ist übrigens nicht Alex Schütz sondern Stefan Schuetze. Stefan Schuetze ist auch sehr gut vernetzt in der Finanz- und Immobilienbranche, er sitzt in mehreren Aufsichtsräten wie z.B. der Coreo AG (Immobilien), der Finlab AG oder auch der Artec AG.

Aus dem Hause von Herrn Alex Schütz (C Quadrat) sitzt Herr Mendez de Vigo im AR.  

1908 Postings, 3779 Tage PurdieEquity Forum Frankfurt

 
  
    
12.05.19 12:40
Cyan präsentiert sich hier übrigens am Dienstag um 8:30 Uhr, vertreten durch CFO Sieghart. Hier ist i.d.R. die gesamte deutsche Finanzpresse vertreten. Somit dürfte es in Kürze dann auch wieder Infos zu Cyan geben.  

295 Postings, 2804 Tage Ozz9Orange SA Deal

 
  
    
13.05.19 09:17
Ich hätte mal eine Frage zu dem Orange SA Deal.

"Die Flatrate-Angebote im Mobilfunksegment machen das operative Geschäft unprofitabel. Um die schwache Nachfrage wieder zu beleben, setzt der Konzern auf das Thema Datensicherheit. In diesem Zusammenhang ist Orange ein wichtiger Deal mit dem IT-Sicherheitsexperten Cyan gelungen. Cyan soll künftig die Telekommunikationsverbindungen von Orange sicherer machen. Der EXKLUSIVVERTRAG wurde auf mindestens 6 Jahre geschlossen. Dafür erhält Orange Sonderkonditionen und kann mit Datenschutzargumenten bei seinen Kunden punkten."

Dieser Exklusivvertrag beschließt der sich nur auf Frankreich, die EU?
Wäre schön wenn da einer Licht ins dunkle bringen könnte
 

1668 Postings, 1580 Tage SaarlännaOzz9 - weltweit!

 
  
    
13.05.19 09:27
"Es ist geplant, dass der Roll-out für Europa, und in der Folge für Afrika, in der ersten Hälfte 2019 startet."

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...tiellen-kunden/?newsID=1118565  

295 Postings, 2804 Tage Ozz9Orange Deal

 
  
    
13.05.19 11:25
Also kann Cyan die nächsten 6 Jahre ihre Technologie nicht der Dt. Telekom oder Vodafone anbieten bzw. mit dene Verträge schließen?  

1668 Postings, 1580 Tage SaarlännaKlar kann Cyan das!

 
  
    
13.05.19 11:39
Mit der Deutschen Telekom besteht sogar schon ein Gruppenvertrag und mit der O2-Mutter Telefonica steht offensichtlich ein Vertragsabschluss bevor. Schau Dir mal die Investorenpräsentation vom letzten Monat an, hier insbesondere Seite 13.  Dort findest Du die wesentlichen Bestandskunden wie Orange und Telekom (Cyan-Produkte werden z.B. aktuell über T-Mobile Austria sowie in Polen angeboten, es soll aber auf weitere Länder ausgeweitet werden.).
Unter upcoming/expected findest Du die Firmen, bei denen ein Abschluss bevorsteht (upcoming) bzw. bei denen mit einem Abschluss fest gerechnet wird (expected). U.a. Telefonica, UniCredit, Aldi, Medion und eine ganze Reihe weiterer Großfirmen. Hierbei handelt es sich lt. IR um die exemplarische Sales Pipeline. Lt. Vorstand wird jedoch mit über 100 potenziellen (Groß-)Kunden verhandelt, daher würde es mich nicht wundern, wenn zukünftig noch weitere große Namen präsentiert werden...

https://ir.cyansecurity.com/websites/cyan/German/...raesentation.html  

1668 Postings, 1580 Tage SaarlännaPipeline bevorstehende Vertragsabschlüsse

 
  
    
13.05.19 11:47
Kannst die Unternehmen ja mal googeln: Durchweg alle Unternehmen von S. 13, auch die man hier in Deutschland kaum bzw. nicht kennt, sind große Player:

Medion und Aldi Talk
Telekommunikationsriese Telefonica (siebtgrößter weltweit)
Claro
A1 Telekom Austria
Banco de Chile (rd. 4 Mrd. USD Umsatz)
Großbank UniCredit (rd. 20 Mrd. ? Umsatz)
Bouygues (drittgrößter Mobilfunkanbieter in Frankreich)
Versicherungskonzern Ergo (rd. 19 Mrd. ? Umsatz)
Bradesco Seguros aus Sao Paulo ist die größte Versicherungsgesellschaft in Brasilien und Lateinamerika mit 7.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von über 22 Mrd. USD.

Übrigens gehören die in der Präsentation aufgeführten A1 Telekom Austria Group sowie Claro zur gleichen Gruppe (América Móvil). Claro ist auch ein riesiger Laden mit hunderten Millionen Nutzern:

en.wikipedia.org/wiki/Claro_(company)

279 million wireless subscribers
? 33.0 million landlines
? 28.6 million broadband accesse
? 21.5 million PayTV units

www.claro.com/paises/quienes-somos.html
www.claro.com/paises/sitios-relacionados.html  

1668 Postings, 1580 Tage SaarlännaPotenzieller Umsatz durch Orange

 
  
    
13.05.19 15:02
Bei der Frage, wie viel potenzieller Umsatz alleine der Orange-Deal birgt, habe ich mir u.a. das Wertpapierprospekt genauer angesehen.

https://boersengefluester.de/wp-content/uploads/...ls/2017/A2E4SV.pdf

Auf Seite 71 kann man lesen, dass Cyan im Rahmen des Vertrages mit T-Mobile Austria EUR 0,83 netto pro Kunde und Monat zustehen. Jeder Kunde in Österreich bringt also Cyan rund 10 Euro Umsatz im Jahr.

Laut dem nachstehenden Artikel sollen rd. 20 % der T-Mobile-Kunden in Österreich die Dienste von Cyan in Anspruch nehmen.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...bei-den-telekoms-6118083

Gem. Seite 10 der im Posting 160 genannten Präsentation beliefert Orange über 260 Millionen Kunden, davon über 200 Millionen im Bereich Mobilfunk. Die größten Kundengruppen befinden sich in Frankreich (rd. 42 Millionen), Ägypten (30 Mio.),  Spanien (20 Mio.) und Polen (19 Mio.).

Konservative Betrachtung:
Wenn man jetzt davon ausgeht, Cyan würde pro Kunden lediglich die Hälfte, also 5 Euro pro Jahr, an Umsatz erzielen und man unterstellt, dass lediglich 10 % der Mobilfunknutzer den Dienst von Cyan nutzen, dann ergibt sich daraus folgende Umsatzprognose für den Orange-Deal:

5 Euro pro Jahr * 20 Millionen Nutzer = 100 Millionen Euro Umsatz pro Jahr

Das war mir offen gestanden bisher in diesem Ausmaß gar nicht bewusst. Man stelle sich vor, was hier für ein Umsatz- und Gewinnpotenzial drin steckt, falls man die 20 % wie in Österreich erreicht.
Und das alleine aus dem Deal mit Orange, der mindestens 6 Jahre laufen wird. Wenn man jetzt noch die Skaleneffekte bei der Betrachtung hinzuzieht (EBITDA bewegt sich ja alleine für dieses Jahr schon in einem Bereich von rd. 60 % --> 20 Mio. ? von 35 Mio. ?) , mag man sich gar nicht ausmalen, was für ein Gewinnpotenzial hier vorhanden ist.  

1 Posting, 2714 Tage stubbiekauf von Securelink durch orange

 
  
    
13.05.19 17:37
Hallo,

kann jemand beurteilen inwieweit der Kauf von Securelink durch Orange die cyan ag beeinflusst? Überschneiden sich die Geschäftsmodelle der beiden Unternehmen?

lg  

1668 Postings, 1580 Tage SaarlännaGeschäftsfelder

 
  
    
1
13.05.19 18:04
der beiden Unternehmen ergänzen sich wohl eher, denn Cyan deckt den Bereich für mobile Endgeräte ab.

"Die Grundlage für den Erfolg von cyan sieht die Commerzbank in der Marktposition als EINZIGER netzwerkintegrierter Anbieter von IT- und Cyber-Security-Lösungen für die Bereiche mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets."

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...sziel-euro/?newsID=1125291

Im Grunde genommen bestätigt sich hierdurch die Aussage vom Bankhaus Lampe, dass Cyan eben auch ein potenzieller Übernahmekandidat ist!  

1908 Postings, 3779 Tage PurdieSecurelink

 
  
    
13.05.19 18:14
bietet im Wesentlichen Security Lösungen für Unternehmen und die Mitarbeiter des Unternehmens an. Der Kaufpreis lag übrigens bei 515 Mio. ?.
https://translate.google.de/...erprise-security-push/&prev=search  

1908 Postings, 3779 Tage PurdieCyan/Orange

 
  
    
1
13.05.19 21:25
dieser Artikel verdeutlicht auch sehr schön die strategische Ausrichtung von Orange. Mit der Übernahme von SecureLink ist man nun europäischer Marktführer im Markt für Cyber Security. Hierzu kommt nun noch der Deal mit Cyan, der Orange beim vollständigen Roll Out mindestens 1 Mrd. ? bringen sollte, wobei Umsatz hier gleich Gewinn ist mit der White Label Lösung von Cyan.

Bei einer möglichen Übernahme von Cyan würde ich jedoch eher ein großen IT Player sehen, als ein Telekom Konzern. Der Kaufpreis müsste beim akt. Streubesitz von 28% schon sehr überzeugend sein um erfolgreich zu sein.  

1908 Postings, 3779 Tage PurdieIR Cyan

 
  
    
1
18.05.19 11:23
ich wollte an dieser Stelle mal ein großes Lob an die IR von Cyan aussprechen. Eine IR, die mit soviel Motivation bei der Arbeit ist habe ich noch nie erlebt. Man sieht, dass jeder Mitarbeiter sich in dieser Security Perle zu 100% mit dem Unternehmen identifiziert. Herr Rukover hat mir schon 4x außerhalb der Bürozeiten geantwortet, auch 2x Samstags und 1x Sonntags.

Ich gehe auch mal davon aus, dass es für Kunden und potenzielle neue Kunden ein wichtiges Argument ist mit einem so motivierten und engagierten Unternehmen zusammen zu arbeiten.  

1908 Postings, 3779 Tage PurdieCyan

 
  
    
1
21.05.19 10:43
kurze Info zum Jahresabschuss:

heute wird nur der Einzelabschluss auf der HP veröffentlicht, ohne PM

Konzernabschluss wie ursprünglich geplant im  Juni  

1908 Postings, 3779 Tage PurdieCyan

 
  
    
21.05.19 14:36
Cyan nimmt in den nächsten Wochen an 3 weiteren Präsentationen teil, im Mai Main First und im Juni Goldman Sachs und Berenberg. Ich glaube zur Berenberg Conference dürfte es unter den Bankern und Analysten kräftig Streit geben wer dort teilnehmen darf, findet auf Ibiza statt ;)

HV am 3. Juli in München.  

1668 Postings, 1580 Tage SaarlännaNeue Analystenstudie

 
  
    
21.05.19 16:15
Dem Vernehmen nach bringt Kepler Chevreux in Kürze eine Studie zu Cyan raus. Vielleicht wird das ja genutzt, um am Kapitalmarkt wieder auf sich aufmerksam zu machen.  

1668 Postings, 1580 Tage SaarlännaKernaussagen Jahresabschluss

 
  
    
1
22.05.19 12:03
Auch wenn bisher nur der Einzelabschluss zur Verfügung steht, so sind doch auch hier interessante Aussagen zu finden:

 
Angehängte Grafik:
prognose.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
prognose.jpg

1668 Postings, 1580 Tage SaarlännaFokussierung auf Großkunden

 
  
    
1
22.05.19 12:05
 
Angehängte Grafik:
kleine_kunden.jpg (verkleinert auf 73%) vergrößern
kleine_kunden.jpg

1668 Postings, 1580 Tage SaarlännaKonkurrenzfähigkeit

 
  
    
1
22.05.19 12:08
Diese Aussage ist ein beeindruckender Beleg für die Konkurrenzfähigkeit von Cyan und dass man sich mit seinen Produkten vor der internationalen Konkurrenz nicht zu verstecken braucht:

 
Angehängte Grafik:
orange.jpg (verkleinert auf 72%) vergrößern
orange.jpg

46 Postings, 6074 Tage lobbyChartechnik steht auf grün.

 
  
    
1
22.05.19 15:54
Stochastik MACD und die Unterstützung(An der wir stehen)
Alles Pikobello.
;-)))))  

1668 Postings, 1580 Tage SaarlännaSpekulation auf Erhöhung der Umsatzprognose

 
  
    
1
23.05.19 15:17
Auszug aus der aktuellen Ausgabe von Börse Online:

Das Geschäft mit dem Telekommunikationsanbieter Orange könnte für Cyan noch besser werden als gedacht. Als Virenschutz für Smartphones und weitere Geräte setzen die Franzosen ab diesem Jahr auf die Lösungen des Münchner IT-Sicherheitsexperten.
Den weltweit gut 200 Millionen Mobilfunkkunden von Orange soll der Virenschutz als kostenpflichtiges Extra verkauft werden. Für jeden gewonnenen Nutzer erhält Cyan ein bis drei Euro. Ein ähnliches Modell setzt T-Mobile Austria bereits um und konnte bisher gut ein Viertel seiner Kunden von dem Geräteschutz überzeugen.
Mit Blick auf die schrittweise Einführung in die Orange-Märkte rechnet Cyan bis 2021 jedoch nur mit einer Annahmequote von 6,4 Prozent und einem Umsatz von gut 25 Millionen Euro. Firmenkenner aber sehen wenig Gründe, weshalb sich die Kunden von Orange anders verhalten sollten als die von T-Mobile-Austria.
In Finanzkreisen wird daher spekuliert, dass Cyan die Umsatzprognose für 2021 von 60 Millionen Euro anheben könnte.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 20  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben