SMA Solar ist erstaunlich unterbewertet!

Seite 1 von 100
neuester Beitrag: 23.01.23 09:37
eröffnet am: 03.05.13 13:27 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 2478
neuester Beitrag: 23.01.23 09:37 von: kaohnees Leser gesamt: 795917
davon Heute: 3
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
98 | 99 | 100 | 100  Weiter  

96 Postings, 4596 Tage Salim R.SMA Solar ist erstaunlich unterbewertet!

 
  
    
19
03.05.13 13:27

SMA Solar ist erstaunlich unterbewertet!   Seit einigen Monaten habe ich auf der Suche nach fair bewerteten Unternehmen etliche Indizien durchforstet. Vor lauter Bäumen konnte ich einfach den Wald gar nicht sehen. Während SMA Solar vor meiner Nase lag, suchte ich in fernen Osten nach guten Unternehmen, ohne Erfolg. Eines Tages las ich in der Zeitung, dass ein Solar-Unternehmen Namens Solar World einen Schuldenschnitt plant, während dessen rauschte sein Aktienkurs gen Süden. Nun es ist allgemein bekannt, dass seit 2009 den Deutschen Solar Firmen sehr schlecht geht. Viele Solar Unternehmen haben pleite gemacht, und weitere sind noch auf dem Weg dorthin. Die Schuld wird den harten und billigeren Konkurrenten aus China zugeschoben, was nur zum Teil stimmt. Innenpolitisch war allerdings auch die FDP, die so langsam die Solarbranche in Deutschland ruiniert hat, daran schuldig. Die FDP baute die Subventionen in der Solarbranche massiv ab, und vergab diese an ihrer eigenen Klientel wie z.B. Hotelbranche. Über Subventionen kann man sich politisch streiten. Aber man darf es nicht vergessen, dass viele Unternehmen in Deutschland ohne staatliche Subventionen nicht konkurrenzfähig wären, wie die Waffenindustrie, ja sogar die Atomenergie und Pharmaindustrie...

                   

Allgemeine Lage:  Im September dieses Jahres findet die Bundestagswahl statt. Das heißt die Karten werden neu gemischt. Spätestens 2011 merkte Frau Merkel, dass die Koalition mit der FDP ihr größter innenpolitischer Fehler war. In Krisenzeiten bietet eine große Koalition für unbeliebte Entscheidungen eine sichere Mehrheit, als eine Union und FDP Koalition. Nun die Probleme der Peripheriestaaten in der EU brodeln unter der Decke weiter, und Frau Merkel hat, laut Bundesverfassungsgericht, für ihre Entscheidungen bezüglich weiteren Fiskalhilfen die Zustimmung des Parlamentes zu holen.  Ist eine vernünftige Mehrheit im Parlament nicht gewährleistet, haben Frau Merkel und die EU ein Problem. Meine Einschätzung ist, dass der Plan für eine große Koalition ab Oktober 2013 schon längst in Frau Merkels Schublade liegt. Ist die SPD mit an der Regierung, wird die Solarbranche ein offnes Ohr bei der Regierung finden... Außerdem werden die Konturen der Energiewende noch mehr sichtbar. 

       

Wer gesund ist, wird erfolgreich sein:  Während viele Solar-Unternehmen seit 2009 Pleite machen oder hoch verschuldet sind, und durch den Kapitalschnitt und Kapitalerhöhung das Vermögen ihrer Aktionäre vernichten, erwirtschaftet die SMA-Solar AG Gewinne. Das Eigenkapital des Unternehmens liegt bei 62%. Das ist mehr als sehr gut. Das bezeugt, dass das Unternehmen von einem guten Management geführt wird. Im Bereich der Wechselrichter gibt es zwar Konkurrenz, aber sie ist durchschaubar. SMA beherrscht 25% des Marktanteils, und verfügt über 400 Patente.

   

Die Aktie ist massiv unterbewertet:   Allein das Umlaufvermögen (Alle Vermögenswerte, die man in kürzester Zeit in Bargeld umwandeln kann) des Unternehmens liegt bei 23€ pro Aktie. Die Aktie hat ein KGV von 8,7. Das Unternehmen hat in den letzten 7 Jahren nur Gewinne erwirtschaftet! Vor kurzem wurde ein Konkurrenzunternehmen von SMA Namens PowerOne an die ABB AG für eine Milliarde Dollar (ca.762€ Mio.) verkauft. Der Umsatz und der Gewinn der SMA AG sind doppelt so hoch wie PowerOne. Außerdem hat PowerOne in den letzten sieben Jahren vier Jahre mit Verlust abgeschlossen, und nur in den letzten drei Jahren Gewinn erwirtschaftet. Wenn wir den Preis von PowerOne als Grundlage nehmen, und es verdoppeln erhalten wir: 762x2=1,5 Milliarden Euro. Diese Summe teilen wir durch die Anzahl der Aktien von SMA und erhalten wir: 1500 mio / 34,7 mio= 43€ pro Aktie. Folglich ist die Aktie Momentan mit einem Abschlag von 44% zu ihrem fairen Preis zu haben. Wenn das nicht billig ist...

Viel Erfolg bei euren Investments,

                 

Salim R.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
98 | 99 | 100 | 100  Weiter  
2452 Postings ausgeblendet.

879 Postings, 1503 Tage kaohneesSMA

 
  
    
16.01.23 09:57
Achtung .. es geht ab ..!! Stoploss nicht vergessen ..nmpM  

879 Postings, 1503 Tage kaohneesSMA

 
  
    
18.01.23 08:38
.. gestern bis 75? abgetaucht und schnell wieder erholt. Der Tag heute dürfte ähnlich verlaufen, da die Aktie ohne fundamentale neue Daten extrem überkauft ist. Ein Stop ist mE beim gestrigen Tief zu erwarten. Für mich leider noch zu hoch .. wie immer .. nmpM  

274 Postings, 1214 Tage stefzerJa da gebe ich dir recht

 
  
    
18.01.23 10:44
Der RSI auf Jahressicht über 70 weit im rotem Bereich, das wird abrutschen, komplett  überteuert und überhaupt.
n.m.Meinung  

879 Postings, 1503 Tage kaohneesSMA

 
  
    
18.01.23 10:48
wie erwartet ein negativer Tagesverlauf .. ich setze deshalb entgegen meiner deutlich überteuerten Überzeugung, eine erste kleine Kauforder bei 74,80 ? ..  

274 Postings, 1214 Tage stefzerMal sehen ob es so kommt

 
  
    
18.01.23 10:52

879 Postings, 1503 Tage kaohneesSMA Shorties

 
  
    
18.01.23 11:01
hatten genügend Zeit sich bei 80? einzudecken .. eigentlich immer die gleiche Vorgehensweise, wie schon so oft hier erlebt .. zusätzlich Favoritenwechsel und schwächelnde USA .. deshalb schmerzhäftige Gegenbewegung am laufen .. wie immer .. nmpM  

274 Postings, 1214 Tage stefzerSowieso

 
  
    
18.01.23 12:02
Bei 80? ist das Ziel und dann erstmal Konso .Konnte mann schön sehen bei 70?, bei 50?.
Auf alle Fälle  sehen wir noch dieses Jahr dreistellige Zahlen  

274 Postings, 1214 Tage stefzerSorry nicht 50 ,sondern 60?

 
  
    
18.01.23 12:04

879 Postings, 1503 Tage kaohneesSMA 2023

 
  
    
18.01.23 13:01
Gewinnmitnahmen mit 15 bis 20% sind nach diesem positiven Kursverlauf als gesund einzustufen. Was aber nach Vorlage der erwartet konservativen Zahlen passiert, darüber wage ich mich im Moment an keine Prognose ..  

274 Postings, 1214 Tage stefzerWelche Zahlen?

 
  
    
18.01.23 13:09
Meist du Q4 Zahlen im März?  

879 Postings, 1503 Tage kaohneesSMA 2023

 
  
    
18.01.23 13:21
die Q4 Zahlen kommen turnusmäßig im März. Bestenfalls kommt vorab keine Gewinnwarnung. Belastet mich und natürlich auch den AR, der bekanntlich seine gesamte Position auch glatt gestellt hat eher nicht mehr ..merkst jetzt was ..?? aber .. wie immer nmpM  

879 Postings, 1503 Tage kaohneesSMA

 
  
    
19.01.23 08:49
die Kauforder nahe 75? ist erstmal gelöscht. Wenn jeder raus will rauschts in Richtung 70? . Ist mir in dieser aktuell noch leicht negativen Phase eindeutig zu heiß ..  

274 Postings, 1214 Tage stefzer80? wird noch ansteuern um ein nächstes Hoch zu ge

 
  
    
19.01.23 09:47

274 Postings, 1214 Tage stefzerSorry

 
  
    
1
19.01.23 09:49
Zu generieren.
Danach denke ich geht es runter.
Wie schon erwähnt, es wird glattgestellt und gesund ist es alle mal.
Insofern ist dadurch auch kein Druck auf den Aktienpreis.  

879 Postings, 1503 Tage kaohneesSMA

 
  
    
19.01.23 10:31
..hatte die Gier der Anleger noch nicht berücksichtigt .. wer hoch steigt, fällt tief ..nmpM  

879 Postings, 1503 Tage kaohneesSMA @ Stefzer

 
  
    
19.01.23 14:06
In diesem hochroten Umfeld zum Höchstkurs kaufen, ist für mich leider nicht nachvollziehbar. Die Korrektur macht gewiss auch hier nicht halt.  

274 Postings, 1214 Tage stefzerAußerdem

 
  
    
19.01.23 15:24
hatten wir im 5 Tageschart schon ein Doppeltop
 

879 Postings, 1503 Tage kaohneesSMA

 
  
    
19.01.23 15:51
Die Frage ist doch, wie lange funktioniert das traiden noch im engen Bereich, bis sie komplett abtaucht ..  

879 Postings, 1503 Tage kaohneesSMA

 
  
    
19.01.23 17:00
Gewinne einstreichen und shorten ..?? Amerika ist schon drei Tage down .. nmpM  

879 Postings, 1503 Tage kaohneesSMA Gewinnmitnahmen voraus

 
  
    
20.01.23 07:44
bei Solaredge mit 10% und Firstsolar mit 7,5 % im Minus, haben die Rallye von Solartiteln abrupt gestoppt. Zum Tagestiefstkurs !!  

879 Postings, 1503 Tage kaohneesSMA 2023

 
  
    
20.01.23 09:18
Die Solarunternehmen in den USA haben die Preise gesenkt und werden sie weiter senken müssen. Wie das SMA in Anbetracht der horrenden Ausgaben gewähren will, ist mir echt ein Rätsel. Ein klarer nicht zu vernachlässigender Wettbewerbsnachteil steht jetzt bereits fest .. wie immer .. nmpM  

879 Postings, 1503 Tage kaohneesSMA

 
  
    
20.01.23 09:53
es ist zu erwarten, dass die ersten Solarfonds, in denen viele Solarwerte gelistet sind, ihre Gewinne einstreichen. Das betrifft dann auch die bislang verschonten Aktie. Wachsamkeit ist angeraten. Und nicht ins fallende Messer greifen .. wie immer .. nmpM  

184 Postings, 5195 Tage Sio_xIst Kaohnees ins shorter bussiness gewechselt?

 
  
    
21.01.23 19:53

Leider sind seine Aussagen jetzt genauso einzuordnen. Was er nicht versteht, ist der Punkt, dass wir unglaublich abhängig von Märkten sind, die eben nicht in DE oder der EU ansässig sind.



Wir haben 2 Möglichkeiten.

  1. Wir kaufen die Produkte aus China und den USA und machen uns zu 100% abhängig von denen.

  2. Wir fangen wieder an eine gepflegte Kultur innerhalb der Grenzen zu schaffen, die wir auch kontrollieren können.

    Jetzt darf jeder frei entscheiden, wie es dabei weitergeht.

Kaohnees schrieb:

SMA hatte bereits seinen Lauf und hat vielen, mich eingenommen den A?. gerettet. 

Jetzt kann man darin vieles interpretieren. Ich interpretiere darin eine neue Investition, aber nun gegen SMA. Was auch seine erhöhte, aber auch deutlich negativ klingende Postfrequenz erklärt.

 

879 Postings, 1503 Tage kaohneesSMA 2023

 
  
    
22.01.23 12:17
.. ich kann nur jeden davon abraten eine überbewertet SMA jetzt zu kaufen. Die Bestätigung kommt ja auch unmittelbar aus Amerika, hier haben Solartitel eine erste Korrektur hingelegt und weitere werden folgen. Diesen ersten Downhammer hat SMA noch vor sich. Unter 70? steht meine erste, kleine Kauforder. Ich hoffe mal, es kommt nicht zu einer Gewinnwarnung.SMA  steigt 14% aufgrund einer positiven Analystenmeldung, gleichzeitig bricht eine Solaredge ohne Meldung 10% ein ?? Und ja .. auf diesem Niveau bin ich klar negativ gestimmt, da die Erfahrung zeigt, die Aktie fällt dann auch mal wie ein Stein. Bin natürlich nicht Short, das machen längst schon andere. Wie immer nmpM ..  

879 Postings, 1503 Tage kaohneesSMA

 
  
    
1
23.01.23 09:37
Artikel heute von Ronald Gehrt : Geschenke soll man annehmen !! mehr braucht man nicht dazu sagen.. also .. nicht nur meine persönliche Meinung ..  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
98 | 99 | 100 | 100  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben