UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.627 -2,0%  MDAX 27.543 -2,0%  Dow 33.980 -0,5%  Nasdaq 13.471 -1,2%  Gold 1.762 -0,8%  TecDAX 3.134 -1,4%  EStoxx50 3.756 -1,3%  Nikkei 29.223 1,2%  Dollar 1,0177 0,1%  Öl 93,1 0,3% 

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 784 von 856
neuester Beitrag: 17.08.22 22:20
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 21376
neuester Beitrag: 17.08.22 22:20 von: Kursrutsch Leser gesamt: 5500847
davon Heute: 509
bewertet mit 33 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 782 | 783 |
| 785 | 786 | ... | 856  Weiter  

6421 Postings, 2896 Tage Kursrutschuno21

 
  
    
26.01.22 10:26
es geht aufwärts
          
HEIDELBERG.DRUCKMA.O.N.§
2,6200 ?
2,6300 ?
+0,0675 ?
+2,64 %
he he  

701 Postings, 1346 Tage uno21Löschung

 
  
    
1
26.01.22 12:06

Moderation
Zeitpunkt: 27.01.22 12:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

6421 Postings, 2896 Tage Kursrutschha ha

 
  
    
26.01.22 12:43
jetzt dreht er vollkommen durch
da Uno21

Mein Depot sagt mir  
"Dein  IQ kann nicht so schlecht sein wie ...... Uno21 hier behauptet,
Du hast alle bisher durch unfähiges Management (bei  zB AEG /IVG /Pfleiderer) erlittenen Verluste mehr als wett gemacht!"

he he



 

6421 Postings, 2896 Tage KursrutschDaher ein 3 faches hoch auf meine HEI-TECH Perle

 
  
    
26.01.22 12:54

6421 Postings, 2896 Tage KursrutschLetzte Kurse Xetra

 
  
    
26.01.22 17:39
Zeit Kurs Stück
  17:35:28      2,65    142107          §
  17:29:05     2,645       170          §
  17:28:50     2,645        17          §
  17:28:30     2,645       776          §
  17:27:36     2,645       104          §
  17:27:36     2,645       320          §
  17:21:47      2,64        10          §
  17:17:32     2,645§42  

66 Postings, 256 Tage Heidelbeeren@ Manro

 
  
    
27.01.22 17:32
Was sagt die Charttechnik! Unter 2,68? angeschlagen oder marschieren wir schon wieder auf die 3?.
Ich hab verpasst bei 2,37? ordentlich nachzulegen, aber irgendwie hab ich so ein Bauchgefühl dass die Chance nochmals kommt.

Kursi fehlt mir schon ein wenig  

821 Postings, 564 Tage WatchlistwatcherZuviel E zu wenig D?

 
  
    
27.01.22 22:14
Scheinbar nicht. Denn anders kann man den Rutsch bei den börsennotierten E Stocks und die Stabilität bei HDM nicht interpretieren.

Ich denke Investoren sehen hier klar den Turnaround beim D als dominanten Kurstreiber.

Außerdem ist die Sektorrotation ausgelöst durch die Zinswende voll im Gange. Hier im Forum gab es ja auch einen "Experten", der die Zinswende kritisch sah.

Daher nochmal etwas Statistik. Bei allen 7 Zinsanhebungzyklen seit den 70er Jahren, stand der Aktienmarkt 6 Monate nach dem ersten Zinsschritt in Europa etwa 9% höher. Ich hatte die Gründe hierfür bereits ausgeführt.

Man sollte nur wissen, dass es nicht die Techs waren die den Markt angetrieben haben. Es sind immer Banken und Zykliker bzw. sog. Value/Substanzwerte die man in solchen Phasen haben sollte.

Ihr wisst worauf ich hinaus will?  

252 Postings, 4333 Tage furkelwie schnell

 
  
    
28.01.22 00:02

es nach unten gehen kann, nach Q Zahlen,  hat man bei Microsoft gestern und heute bei der SAP beobachten können.

Zwar ist die Microsoft aktuell 2% höher als vor dem Kursausschlag -9% nach unten. Die SAP war heute auchmal  -9% im Minus. Aktuell -6%

Warten wir mal ab ob sich die Walldorfer morgen änlich schnell erholen.

Der Leser hier wird sich jetzt fragen, was hat das mit Heidelberger Druck zu tun.

Nun, wenn Heideldruck bei den nächsten QZahlen schwächelt (wovon ich ausgehe) wird gerade bei Eigenkapital schwachen Werten abgestraft.

Nicht nur -9% am Tag. Das kommt dann in Kaskaden mehrere Tage.

Dieses Forum lesen mehrheitlich investierte. Wer investiert ist übersieht und ignoriert negative Parameter.

War bei mir in den ersten 20 Jahren  Börse immer wieder so.

Deshalb nochmal der Hinweis den Wert eng abzusichern.


 

6421 Postings, 2896 Tage Kursrutschdas sind Spreads

 
  
    
28.01.22 08:24

L&S
Geld
2,5650 ?
Stück: 15.000Brief
2,7200 ?
Stück: 15.000

Börse Stuttgart
GELD
2,64

1.894 Stk.

BRIEF
2,65

1.887 Stk.  

1092 Postings, 477 Tage investadvisorfurkel

 
  
    
28.01.22 08:52
nein, der Leser fragt sich nicht, da muss ich dich enttäuschen.

 

821 Postings, 564 Tage Watchlistwatcher@furkel

 
  
    
28.01.22 09:09
Außer, dass du es anscheinend nach wie vor nicht lassen kannst, Frage ich mich ebenfalls nicht.

Wie deutlich brauchst du die Ansagen?  

784 Postings, 1907 Tage HolzfeldFurkel

 
  
    
28.01.22 09:22
..Mensch Leute, offensichtlich habt ihr es immer noch nicht kapiert, . einfach ignorieren, wenn er merkt dass keiner mehr mit ihm spielt hört er automatisch auf, das ist so bei " kleinen Kindern "  

66 Postings, 256 Tage HeidelbeerenFurkel

 
  
    
28.01.22 14:41
Ich verstehe immer nicht die Aggression gegenüber Furkel oder Kursi! Wir sind doch alle an der Sache orientiert und jeder hat seine Meinung. Wer sich an einer Sache stört kann ja drüber weglesen.

In der Sache hat Furkel recht, ich glaube auch, dass die Zahlen noch etwas durchwachsen sein könnten. Allerdings bin ich fest davon überzeugt, dass die 2. Mrd Umsatz locker erreicht werden. Allerdings erwarten die Analysten schon 2,16Mrd. das könnte dann schon eng werden. Wahrscheinlich schlägt sich auch die Lieferkettenproblematik und Inflation auf die Marge aus.

Wie der Markt die Zahlen aufnimmt, werden wir sehen! Kann nochmals Richtung 2,37? gehen oder den Turbo auf 3? zünden, das weiß im Vorfeld niemand.

Aber letztlich auch ganz egal, weil wir hier uns glaub alle als Investoren sehen und nicht als Spekulanten. Und dann sollte es in 5 Jahren egal sein, ob wir hier mit einem EK von 2,20 oder 2,70 investiert sind. Sonst haben wir eh alle aufs falsche Pferd gesetzt, wovon ich nicht ausgehe.

 

252 Postings, 4333 Tage furkelBisher noch keine Aussage

 
  
    
1
28.01.22 23:08

wieviel von so einer Ladestation oder Waalbox in der Kasse netto bleibt.

Da Umsatz ja nicht gleich Gewinn ist, wäre da mal eine belegbare Zahl für uns "Investoren" hilfreich.


 

252 Postings, 4333 Tage furkelwaalbox

 
  
    
28.01.22 23:24

ist in badisch geschrieben. wink

 

6421 Postings, 2896 Tage Kursrutschfurki, zu Kaliebes Zeiten ist der ganze

 
  
    
29.01.22 01:57
Gewinn im Wucherzinsnetz gelandet.

 

93 Postings, 585 Tage Ralf1704Schauen wir mal was da noch alles passiert

 
  
    
1
29.01.22 10:38
Veröffentlicht am 29.01.2022 - 08:25 Uhr, aktualisiert vor 2 Stunden

Der Konzern soll nach Angaben des Vorstandsvorsitzenden Rainer Hundsdörfer schrittweise zu einem Automatisierungs- und Technologieunternehmen umgebaut werden. Druckmaschinen sollen aber auch weiterhin gebaut werden, sagt er der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" laut Vorabbericht. Das kleine, aber schnell wachsende Geschäft mit Wallboxen soll demnach dafür eine Art Blaupause bilden. Die nötigen Investitionen könne das Unternehmen noch selbst stemmen. Zugleich gebe es Überlegungen einen Investor an Bord zu holen oder die neuen Geschäfte an die Börse zu bringen.

 

519 Postings, 1100 Tage peter lichtInteressant

 
  
    
29.01.22 10:45
Hast du bitte den Link dazu ?  

651 Postings, 493 Tage Gonzo 52Jetzt wird

 
  
    
1
29.01.22 11:32
Auch deutlicher, warum Dr. Monz und HDD eine Symbiose ergeben.  

1092 Postings, 477 Tage investadvisorwas ist daran neu

 
  
    
1
29.01.22 16:37
oder interessant?
zum 20. Mal heißt es, dass man entweder Investitionen selber finanziert, einen Investor hat oder einen Börsengang anstrebt??!! endlich mal etwas präsentieren, nicht seit zirka Sommer 2021 andauernd darüber berichten!!!

"schrittweise" (soll heißen? ... die nächsten 10 Jahre?) zu einem Automatisierungs- und Technologieunternehmen entwickeln...aha...geht's bitte konkreter!

@furkel
Umsatz ist ja nicht gleich Gewinn...wieder was dazugelernt...
ich setz' sogar einen drauf...Gewinn ist nicht gleich Cash Flow

 

66 Postings, 256 Tage Heidelbeeren@Furkel

 
  
    
1
29.01.22 17:21
Von 21 Mio Umsatz bei Wallboxen zum Hj. blieb ein Ebitda von 2 Mio. übrig. Alles nachzulesen im aktuellen Geschäftsbericht.

Soweit ich weiß ist die Konkurrenz noch nicht profitabel.

Im übrigen soll die Gewinnschwelle nächstes Jahr bei 1.9 Mrd Umsatz liegen. Da dürfte dann auch schon ganz schön was hängen bleiben!  

93 Postings, 585 Tage Ralf1704Hört sich doch gut an ,für die nächsten Jahre.

 
  
    
30.01.22 16:46

Seite: Zurück 1 | ... | 782 | 783 |
| 785 | 786 | ... | 856  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben