Revolution bei Windkraft

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 07.10.11 10:20
eröffnet am: 02.12.09 18:09 von: tekur Anzahl Beiträge: 54
neuester Beitrag: 07.10.11 10:20 von: Gasman82 Leser gesamt: 11591
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

6 Postings, 4817 Tage tekurRevolution bei Windkraft

 
  
    
1
02.12.09 18:09
Windworks Engineering ? Vertikale Windturbine A0RCGL

Die Windworks Engineering ist solch ein Fall. Das Unternehmen hat ein neues Windenergie(Turbine)-System entwickelt, das sich jetzt in der Prototyp-Phase befindet. Selbst wenn wir uns bei EMFIS.com seit vielen Jahren mit alternativen Energien beschäftigen, ist es für uns schwer herauszufiltern welche Technologien für die Zukunft aufgrund ihres Wirkungsgrades und der Kosten-Nutzen-Effizienz umsetzbar sind.

Im Falle der Windworks Engineering sehen wir den aktuellen Stand der Entwicklung sehr positiv. Seit 2005 laufen an der Universität in Sydney Labortests, welche die Umsetzungsmöglichkeit des Projektes bestätigen. Der erste Prototyp ist entwickelt und läuft im Testgebiet in Australien. Dort werden aktuell Messungen und weitere Tests vorgenommen. Windworks arbeitet mit einer Testgröße von 500kW. Sämtliche Modelltests bestätigen außerdem die Möglichkeit, den Maßstab so zu vergrößern, dass die Turbinen den höheren MW-Anforderungen von On- und Off-Shore Windfarmen gerecht werden. Außerdem finden wir den neuen Ansatz der horizontalen Windturbine in Wohngebieten sehr interessant. Der Unterschied und Vorteil zu großen Windrädern auf hektargroßen Windparks entgegen den modern designten horizontalen Windturbinen liegt für uns auf der Hand. Die Technologie der Windworks ist patentrechtlich gesichert und es folgen durch die Forschungs- und Testarbeiten regelmäßig weitere Patente  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
28 Postings ausgeblendet.

97 Postings, 4705 Tage chr9hier

 
  
    
09.06.10 13:12

könnte was gehn...

Gute Uumsätze in letzter zeit 

 

10 Postings, 4655 Tage FinanzmagierWie in einem vorherigen Post schonmal angekündigt:

 
  
    
1
09.06.10 13:26

Phase I: Das unterbewertete Papier erregt allmählich Aufmerksamkeit... ;-)

 

637 Postings, 5062 Tage vollnoobHier geht bald richtig was!

 
  
    
09.06.10 22:50
Windworks Engineering erzielt 2,5 Mio. Euro Auftrag

Der Hersteller von vertikalen Windkraftturbinen Windworks Engineering  hat heute eine Absichtserklärung zum Verkauf von 100 Windturbinen des  Modells WW5000 SWT bekannt gegeben. Der Auftrag, der von Worldwide  Property Ltd aus Singapur vergeben wurde und in den Resorts auf Bali und  Perth seinen Platz finden wird, umfasst ein Volumen von 2,5 Millionen  Euro. In drei Monaten soll die erste Anlage installiert sein. Die erste  Anlage wird dann als Basis zur Serienfertigung genommen.

 

637 Postings, 5062 Tage vollnoobman man...

 
  
    
10.06.10 18:46

bekomme eine nach der anderen Aktienempfehlung bezüglich Windworks....ADVFN scheint sie auch unter Beobachtung zu haben.....Kurzfristig werden 1,50 Euro erwartet. Langfristig Kurse über 3 Euro....Immer wieder wird das enorme Potential betont....Hier wird ein Markt bedient, den man bisher nie dienen konnte! Endlich Windanlagen für fast "jedermann"....

schauen wir mal was draus wird!

 

31 Postings, 5207 Tage mm1986Wir schrauben

 
  
    
1
16.06.10 10:47
... uns in ne schöne Richtung. Es sind immer noch sehr geringe Umsätze und die dicken Fische sind noch komplett außen vor. Für alle Kleininvestoren ist also wahrscheinlich noch 10 Cent Platz um ein zu steigen. Ist mir generell ein großes Rätsel, warum wir trotz der tollen Technik und der hervorragenden Aussichten so eine geringe Marktkapi sehen, das wird sich ändern wenn die Turbinen einmal laufen! Bis dahin werden keine 6 Monate mehr vergehen.  

286 Postings, 4993 Tage z111Der Hahn

 
  
    
23.06.10 15:20

182 Postings, 4829 Tage StitchGute Chancen

 
  
    
30.06.10 19:41
Ich denke das diese Aktie noch gutes Potenzial nach oben hat!
Wenn eine Hotelkette wie Hilton auf das Design und die zukunftsträchtige Energiegewinnung anspringt,dann ist es nur eine Frage der Zeit bis weitere Aufträge in der selben Größenordnung folgen werden! Zumal Hilton ja gerade einmal für ein Hotel den Auftrag gegeben hat,da fehlen ja dann noch einige Hotels in der Welt ;)

Also ich bin sehr zuversichtlich und bei dem momentanen Preis kann man sich ruhig mal ein paar ins Depot legen.  

103 Postings, 5145 Tage speedy123Vertikalanbieter gibt es viele,

 
  
    
30.06.10 22:46

10 Postings, 4655 Tage Finanzmagier@speedy123

 
  
    
01.07.10 11:16

Es gibt viele Kleinwindanlagenbauer - da hast du recht, was Windworks von diesen aber unterscheidet ist, dass Windworks darauf hinarbeitet mit ihren Prinzip große Turbinen im MW- Bereich zu bauen, während die anderen mit ihren Kleinwindanlagen schon in ihrem Kerngeschäft sind und dieses nicht planen. Und das richtig große Geld verdient man dann auch erst mit den richtig großen Anlagen. Wenn man hier mit den Aktien dickes Geld verdienen möchte muss man natürlich früh (also jetzt) einsteigen, abwarten bis die größeren Anlagen gebaut werden. Nichtsdestotrotz steigert sich der Wert der Firma mit jedem neuen Kunden für die jetzt bestellbaren kleineren Modelle. Windworks ist eine Investition in die Zukunft mit großen Wachstumspotenzial.

 Noch ein anderes starkes Argument: Windworks steht absolut am Anfang - und sollten die es auf Dauer schaffen, wird sich der Kurs mindestens verzehnfachen. Kurzfristig gesehen hat die Vergangenheit gezeigt, dass der Kurs sich schon öfters innerhalb kurzer Zeit verdoppelt hat. Also für kurzfristige Spekukalten ebenfalls ein Leckerbissen.

 Aber Risiko gibt es natürlich überall - auch hier!

 

 

637 Postings, 5062 Tage vollnoobnaja,

 
  
    
01.07.10 21:59
so wirklich überzeugend sind die anderen Anbieter vertikaler windturbinen ja nicht. Habe mir jetzt nicht von jeder turbine die daten angeguckt, sie schauen aber alle nicht vielversprechend aus....irgendwie sieht alles halb fertig aus. Oft wirken sie wie gewollt, aber nicht gekonnt.... Sie scheinen fast alle mit kleinen Flächen zum Auffangen des Windes zu arbeiten. Das wird doch nichts! Windworks scheint mit ihrer Technik wirklich konkurenzlos dazustehen! Und das alles auf höchstem Niveau!
 

286 Postings, 4993 Tage z1113 Monatschart

 
  
    
08.07.10 08:48
Ich meine da einen leichten Aufwaertstrend zu erkennen.  

286 Postings, 4993 Tage z111Bull Tracker Zertifikats

 
  
    
09.08.10 11:41
Die Anlegerbasis verbreitert sich um Beraterkunden.  

286 Postings, 4993 Tage z1111 Euro

 
  
    
07.09.10 14:22
kostet sie jetzt.  

31 Postings, 5207 Tage mm1986Das Potential ...

 
  
    
08.09.10 11:17
... wird wohl so langsam erkannt. Die ersten laufenden Turbinen werden zur Jahreswende den Kurs nochmal unterstützen können, schön ist es aber, dass der psychologisch wichtige ? endlich nahhaltig (wie es den Anschein macht) gehalten werden kann.

Es wäre schon von Seiten ww einige News zu erhalten!  

1 Posting, 4467 Tage extragoldAntwort

 
  
    
16.11.10 09:15
Ich habe bei Windworks mal angefragt, ob und wann es mal neue News gibt und wann die ersten Vawt´s installiert werden.

Die Antwort :
Thankyou for your enquiry.
Windworks has a strong order book for the WW5000 model and is currently involved in discussions with potential key investors to provide working capital for the next stage of development. Subject to the outcome of these discussions , the first orders should be finalised by mid 2011.
News updates will be posted on the Windworks website when appropriate.

Windworks Engineering Inc

Ich hatte mir mehr versprochen, aber immerhin !
Ein Freund eines Freundes von mir war übrigens in Australien und hat die Turbine und das Testgelände gesehen !  Ist ja auch schon mal was wert.  

1 Posting, 4452 Tage Mr. WhiteWindworks Pressemeldung vom 26. November 2010

 
  
    
01.12.10 11:28

Orderbuch schnell wachsenden

Die Windworks Engineering Incorporated (“Windworks”),  Entwickler und Hersteller der W5000 Vertical Axis Windturbine gibt  bekannt, dass mittlerweile Auftraege im Wert von 4.5 Millionen Euro  eingegangen sind.

In enger Zusammenarbeit mit der NANYANG Technological University  in Singapur, Abteilung fuer erneuerbare Energie, wurde mit hochmoderner  Spitzentechnologie ein spezielles Programm entwickelt.  Dieses dient  dazu, die Turbine zu kommerzialisieren und die Produktion zu erhoehen,  um der rapide ansteigenden Nachfrage gerecht zu werden. Die Universitaet  wird ausserdem bei der Expandierung des Produktes in weitere Maerkte  als Berater taetig sein. Die einzigartige Solar Anwendung verspricht  eine hohe Effizienz.

Aktuelle Verhandlungen mit einem strategischen Partner, welcher  hohe Investitionen in “Windworks” vorsieht, sind bereits weit  fortgeschritten. Die Erfahrungswerte und das fundierte Wissen des  Partners wuerden die Plaene, in den Zielmaerkten Europa und USA Fuss zu  fassen, entscheidend vorantreiben.

Im weiteren werden die Werbeflaechen an der Turbine entwickelt.  Das Design verspricht neue, kreative, sich drehende  Werbemoeglichkeiten. Eine hohe Aufmerksamkeit ist also garantiert. Eine  aussergewoehnliche Idee fuer innovative Unternehmen auf der Suche nach  neuen Werbeloesungen mit einem umweltfreundlichen Hintergrund. Die  Wertschaetzung des Publikums sowie “carbon credits” sind gewiss.

Fuer weitere Auskuenfte wenden Sie sich bitte an Mr. Craig Bond oder an Mr. John Davenport.

Auf unserer Homepage finden Sie detailierte Informationen zum Produkt.

** ENDE DER PRESSEMELDUNG **

Quelle:  www.windworks.at

 

311 Postings, 6581 Tage boomfactoryRisiko - Gewinnverhältnis ?!

 
  
    
05.12.10 11:40
Momentan bin ich raus...ist mir noch ein wenig zu riskant
denke aus der Idee kann was werden...und wenn noch weitere News das ganze Prtojekt untermauern denke ich über ein kauf nach...

momentan gibt es glaube ich sichere Investments...aber das soll nicht gegen ein paar Windworks im depot sprechen !!!

Nordex könnte bald ein Rebound vertagen...  

8 Postings, 4683 Tage schwimmer74Hallo an alle die noch Investiert sind

 
  
    
15.03.11 13:53
Es wäre mal wieder Zeit für News, hier passiert ja so gut wie garnichts mehr .  

10 Postings, 4655 Tage FinanzmagierWas meint ihr.....

 
  
    
1
16.03.11 09:32

Was meint ihr... die (leider schrecklichen) Ereignisse in Japan scheinen doch ganz gut in vielen Ländern die grünen Technologien anzutreiben, oder? Zumindest ist sowohl in den USA als auch hier in Deutschland eine neue Diskussion entbrannt. Angesichts dessen, dass die Zeit für Großprojekte begrenzt ist, kann ich mir vorstellen, dass zugunsten einer dezentralen Energieversorgung Lösungen wie die kleineren stadttauglichen Geräte von Windworks in Frage kommen. Auch mittelgroße Städte wie z.B. Hannover kündigten an, langfristig (Hannover bis 2020) den gesamten Strombedarf aus erneuerbaren Energien zu decken.

 

 

8 Postings, 4683 Tage schwimmer74Finanzmagier

 
  
    
16.03.11 22:45
Ich sehe das genau so, und hoffe, dass Windworks ordentlich die Werbetrommel rührt.  

182 Postings, 4829 Tage StitchHabt ihr euch den Bericht vom Aktionär

 
  
    
31.05.11 21:50
mal durchgelesen??? Also ich finde das ziemlich spannend was Windworks so treibt, aber im Open Market ist das natürlich so eine Sache! ;) Ich warte nochmal ab, auch wenn 0,27 ? verlockend klingen =)

http://www.deraktionaer.de/aktien-weltweit/...die-kennen--9347859.htm
-----------
Gewinnen kann man, verlieren muss man.     Andre Kostolany

22405 Postings, 4689 Tage Balu4uSorry, aber was ist an einem Bericht

 
  
    
31.05.11 21:57

von 2009 noch spannend?

 

182 Postings, 4829 Tage Stitch@Balu4u

 
  
    
08.06.11 20:54
Es ging mir darum das Sie dort gewarnt haben vor Windworks! Da spielt das Datum keine Rolle sondern was in dem Bericht steht! ;)
-----------
Gewinnen kann man, verlieren muss man.     Andre Kostolany

479 Postings, 4437 Tage Gasman82wieder mal soll

 
  
    
1
07.10.11 10:20

ein paar Leuten wohl Geld aus der Tasche gezogen werden indem man den Kurs pusht, 2000 Stück gehandelt und 428% im Plus lol

Meine Meinung:  Finger weg, das riecht nach Abzocke!!!

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben