UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Börsen bleiben nächste Woche zu!

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 12.10.08 18:26
eröffnet am: 10.10.08 16:57 von: letzau Anzahl Beiträge: 57
neuester Beitrag: 12.10.08 18:26 von: letzau Leser gesamt: 7741
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück
| 2 | 3 Weiter  

1336 Postings, 6212 Tage letzauBörsen bleiben nächste Woche zu!

 
  
    
1
10.10.08 16:57
Am Wochenende erwägt man beim Finanzministertreffen in den USA die Börsen nächste Woche weltweit nicht zu öffnen...

Ob das für Entspannung sorgen kann? Dann crasht es halt, wenn wieder geöffnet wird und alle panikartig verkaufen...  

6901 Postings, 5631 Tage plusquamperfektQuelle bitte dringend ?

 
  
    
4
10.10.08 16:58

1931 Postings, 4795 Tage Jack PowerN-TV

 
  
    
1
10.10.08 16:59
-----------
Diese Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf und keine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Kauf oder zur Zeichnung von Aktien dar, sondern dienen ausschließlich Informationszwecken.

6901 Postings, 5631 Tage plusquamperfektN-TV ist doch keine Quelle ?!

 
  
    
5
10.10.08 16:59

6901 Postings, 5631 Tage plusquamperfektWie kann man jetzt schon was erwägen wenn man

 
  
    
1
10.10.08 17:01
sich erst noch trifft ??  

35553 Postings, 4863 Tage DacapoEinen Luftballon,den du Luft abläßt,der strudelt

 
  
    
4
10.10.08 17:01
immer weiter runter,
egal wo du versuchst ihn aufzuhalten.....
Das Spiel der Amis ist aus,
ist nur noch eine Frage der Zeit wer das Licht dort drüben ausknipst....
DC
-----------
Tipfehler bzw.Rechtschreibfehler
dürfen selbstverständlich von euch eingerahmt werden....

1931 Postings, 4795 Tage Jack PowerSorry

 
  
    
10.10.08 17:02
-----------
Diese Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf und keine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Kauf oder zur Zeichnung von Aktien dar, sondern dienen ausschließlich Informationszwecken.

8897 Postings, 7844 Tage SlashDann wird weltweit endlich wieder

 
  
    
10
10.10.08 17:03
mal produktiv gearbeitet. Ihr hängt ja nur noch bei Ariva rum.

 

1217 Postings, 4990 Tage käschdie börsen zu schließen

 
  
    
3
10.10.08 17:03

ist das gleiche wie mit den 3 Affen. kindisch.

dazu eine adaption :-)
Moderation
Zeitpunkt: 26.05.12 10:37
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

-----------
In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon wieder ein Irrsinn für sich.                  
Voltaire

4109 Postings, 5171 Tage Geierwilli1. Börsen bleiben nächste Woche zu! letzau 10.1

 
  
    
10.10.08 17:03
Da brauche ich keine Quellenangabe, das sagt einem der gesunde Menschenverstand. Also rein und kaufen was das Zeugs hält!

Trillionen von Schulden sind immer zum Zeitpunk X mit einem Währungsschnitt korrigiert worden.

Würde mich nicht überraschen, aber ich lag ja seit einem Jahr immer so falsch mit meiner Meinung.

PS: Laßt Euch das Wochende nicht verderben, was ist schon Geld, das Leben geht weiter, nur für manche eben nicht mehr in dem gewohnten Gang mit Mausklicks sich seinen  Urlaub zu verdienen, etc. (..)  

6901 Postings, 5631 Tage plusquamperfektdacapo

 
  
    
10.10.08 17:04
Wohin mit 400 Mill. Amis ohne Licht ?

Zu uns oder in die DDR ?  

12990 Postings, 6045 Tage Woodstore#9

 
  
    
10.10.08 17:07
das sind aber vier....

so weit reichts bei mir noch!!! :-D
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

35553 Postings, 4863 Tage Dacapo11.Bitte,ja nicht zu uns.....

 
  
    
10.10.08 17:09
Ich kann keinen Kaugummikauer brauchen.....
Schickt sie auf dem Mond....
-----------
Tipfehler bzw.Rechtschreibfehler
dürfen selbstverständlich von euch eingerahmt werden....

70540 Postings, 6992 Tage datschiAngst essen Hirn auf!

 
  
    
10.10.08 17:16

Für euch Weltuntergangs- und Kapitalschnitt- Währungsreform und sonstige Fetischisten die richtige Seite zum ausjaulen. www.hartgeld.com  

35553 Postings, 4863 Tage DacapoGuten Tag Herr datschi.....

 
  
    
10.10.08 17:18
-----------
Tipfehler bzw.Rechtschreibfehler
dürfen selbstverständlich von euch eingerahmt werden....

4109 Postings, 5171 Tage Geierwilli14. Angst essen Hirn auf! datschi 10.10.08 17:1

 
  
    
1
10.10.08 17:29
@datschi - erstmals kam ich rein zufällig auf die hartgeldseite, und das schon 2006.
Meine Infos zu diesem sich erst verstärkenden Crash konnte man auch schon am Libor und Euribor als Indikator sehen. Das heute war erst das Vorspiel - der Orgasmus im Finanzmarkt kommt noch - verlass dich drauf!

Vor was soll ich Angst haben - ich bin schon seit 2007 nicht mehr in Aktien investiert, dafür aber in was anderes werterhaltendes (..)

Kein Hartz IV für Kasinozocker sondern schwere Feldarbeit, vielleicht schon 2010?
Eure Teilnahmescheine füllt ihr gerade aus.

Ihr habt es alle nicht kapiert, was hier gespielt wird. Schick dem Busch und Merkel doch eine eMail, sie sollen deine Aktienbestände bitte rückwirkend wieder auf das Niveau setzen, daß du nicht dauernd rot siehst.

Ein schönes buntes Herbstwochenende wünscht dir Geierwilli.  

14644 Postings, 7470 Tage lackiluzu 9 eine gibt das Komando

 
  
    
10.10.08 17:34
 
Angehängte Grafik:
einwort00033.gif
einwort00033.gif

690 Postings, 6983 Tage postan Geyerwilly!

 
  
    
1
10.10.08 17:38
Ich könnte mir vorstellen, am Montag: Kontensperrungen, limitierte Auszahlungen, eventuell Währungsschnitt,
da G7 - TREFEN am Wochenende.
Euch allenen schönes Wochenede, muß Großenkäufe betätigen.
Post
 

14644 Postings, 7470 Tage lackilu@post,sieh zu das die Postbank wieder steigt.

 
  
    
10.10.08 17:44
Dax,es werde Licht !  
Angehängte Grafik:
w_19706445.gif
w_19706445.gif

70540 Postings, 6992 Tage datschiTypisch deutsche Mentalität, Geierwilli.

 
  
    
1
10.10.08 17:48

Zocken wollen und den dicken Reibach einstreichen möchten, bei Anlagen die keiner kapiert und dann jaulen wenn es schief geht. Warum sollte ich Bush oder Merkel eine E-Mail schicken? Wer in Aktien investiert hat nun mal keine Gewinngarantie, aber deutsche Anleger glauben das. Ich habe seit 1987 als Börsenstürze in meinem Depot miterlebt, einer mehr. Na und. Eine Anlage in solide Aktien bzw. Aktienfonds ist kein Gezocke sondern ein Teil einer breitgemischten Anlagestrategie. Blöd ist es nur wenn in Deutschland bei Börsentiefs gleich immer die Panik ausbricht und wenn es hoch geht eine überbordende Euphorie und jeder ist wieder der tolle Aktienhecht.
Dann wird gekauft obwohl von den Sachen keine Ahnung, aber Hauptsache die schnelle Kohle einstreichen.
Nicht umsonst ist Deutschland der größte Zertifikatemarkt der Welt. Der Zinsgeiltrieb, der Geiz ist Geil Trieb und   der Steuerspartrieb ist in Deutschland x mal größer als der Fortpflanzungstrieb. Poppt mehr mit eurem Partner, ist auf Dauer besser als die Notgeilheit mit Zocken zu kompensieren. @geierwilli: nichts ist werterhaltend, alles ist vergänglich!  

4572 Postings, 6376 Tage pinkie12345@datsxhi

 
  
    
10.10.08 17:55
Von typischer deutschen Mentalität zu sprechen, halte ich schlichtweg für falsch.. wir sind glücklicherweise ein Volk von Pessimisten und Angsthasen, nicht ohne Grund haben wir eine derart hohe Sparquote...  

1336 Postings, 6212 Tage letzaurichtig, n-tv

 
  
    
10.10.08 18:01
berichtet, dass der italienische Ministerpräsident Berlusconi für diesen Vorschlag Verbündete sammelt.

N24 berichtet, dass Berlusconi nach einem massiven Einbruch der Börsen in Italien dieses Vorgehen mittlerweile dementiert  

70540 Postings, 6992 Tage datschi@ pinkie

 
  
    
1
10.10.08 18:06
Genau das meine ich ja. Deutschland ist ein Volk von Pessimisten und Angsthasen. Darum ja auch diese Weltuntergangsstimmung hier. Es muß immer alles 100% sicher sein. So funktioniert weder das Leben noch der Kapitalmarkt. So wie jeder von uns sterben wird genauso gibt an den Börsen immer wieder Einbrüche. Dieser ist halt etwas heftiger.  

4109 Postings, 5171 Tage Geierwilli20. Typisch deutsche Mentalität, Geierwilli.

 
  
    
10.10.08 18:19
@datschi - tut mir leid du hast wieder nichts kapiert!

Papiergeld ist vergänglich, nenne mir eine Papierwährung (Dollar zähle ich nicht dazu, der ist schon tot) die dem Menschen von Geburt bis zum Tod etwas genützt hat?

Gold ist kein Spekualtionsgut (da so selten 18 x 18 x 18 Meter) dafür ist die Arbeitsleistung, welche gebraucht wurde, entdecken, schürfen, weiterverarbeiten, etc. im physischen Wert, den man anfassen kann, weiterverschenken, vererben auf Generationen aus der Vergangenheit , bezüglich Gegenwart und Zukunft
gesehen ein Stück was aus Arbeitsleistung kommt.

Das verstehst du wahrscheinlich nicht und es ist auch zwecklos mit Leuten wie dir darüber zu diskutieren.

Fiat-Money in Papier = nur ein Zahlungsversprechen in der Hoffnung dass es eingelöst wird und mehr nicht.

Bei Edelmetallen bekomme ich dieses weltweit in jede vagabundierende Papierwährung zurückgetauscht und selbst wenn ich 50 Prozent dabei verlieren sollte, stehe ich immer noch besser da wie mit 90 bis 100 Prozent Verlust.

Irgendwelche Gegenargumente?


Aber was die Angelsächsichen Deppen da anrichten, auch weia... Hoffentlich haben sie da die nächsten 25 Jahre dran zu knabbern, das wünsche ich denen von Herzen.  

70540 Postings, 6992 Tage datschiNa dann, viel Spaß beim Einkaufen!

 
  
    
1
10.10.08 19:16

Wenn die Kassiererin sagt "macht 37,86 Euro" , und du "kann ich es auch in Gold zahlen?"
"Klar, macht 5,234 gr."
Keine Sau gibt dir Lebensmittel gegen Gold, weil niemand auf die schnelle die Reinheit prüfen kann.
Also kannst du dein Gold selber fressen oder wieder umtauschen und dann gibts wieder nur Papier für den Rest, weil 94,766 gr Gold kann keiner auf deinen 100 gr Barren rausgeben.

Die angelsächsichen Deppen haben genau das entwickelt, wonach so schlaue Anleger wie du gegiert haben.
Einen Turbobull/bearscheinmitmultiplenHebelnaufdieWeizen-Ölbasketrelati­onmitQuantoplainvanillaabsicherung.
Nochmal; schau dir diese ganzen Thread der letzten Jahre an, auf was für einen Scheiß die Leute hier gekommen sind. Völlig an der Realität vorbei. Die Deppen sind nicht die Angelsachsen, die haben nur die SChaufeln geliefert. Das Grab ausgehoben haben die Anleger. Jeder wollte am großen Geld verdienen. Ich habe kein Mitleid mit den Jammerern.  

Seite: Zurück
| 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben