UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.537 -2,4%  MDAX 33.580 -2,2%  Dow 34.722 0,0%  Nasdaq 14.761 -0,6%  Gold 1.841 0,1%  TecDAX 3.502 -2,5%  EStoxx50 4.210 -2,1%  Nikkei 27.522 -0,9%  Dollar 1,1345 0,3%  Öl 87,6 0,2% 

Blockchain Aktie, die man haben sollte?

Seite 1 von 295
neuester Beitrag: 21.01.22 13:33
eröffnet am: 12.10.17 17:08 von: Gadric Anzahl Beiträge: 7368
neuester Beitrag: 21.01.22 13:33 von: ixurt Leser gesamt: 1417796
davon Heute: 1750
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
293 | 294 | 295 | 295  Weiter  

2098 Postings, 5959 Tage GadricBlockchain Aktie, die man haben sollte?

 
  
    
8
12.10.17 17:08
Was meint ihr zu der Aktie? Ich habe die in einem Artikel gefunden, in dem es um 10 Aktien aus dem Bereich Blockchain ging.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
293 | 294 | 295 | 295  Weiter  
7342 Postings ausgeblendet.

554 Postings, 1547 Tage d.droidVergleich

 
  
    
20.01.22 08:30
Vielleicht kann mir jemand mal ein paar Aktien aus der Peer nennen, die noch schlechter als HIVE sind, dachte ARGO wäre so ein Kandidat, aber stimmt leider auch nicht. DMG vielleicht?

Also die Fakten sagen über das abgelaufene Jahr, HIVE war bei der Performance nach oben nie wirklich ein Renner und nach unten immer vorn dabei. Bei den gut 20 Aktien in meinem Sektordepot gibt es tatsächlich 4 Aktien die schlechter gelaufen sind seid 20.04.2021; aber da wird man auch nicht von mit ständiger Probaganda, das HIVE das beste auf dem MArkt zu findene Unternehmen ist, maltretiert. Und vorallem werden dort nicht ständig, jede gegen den Gottgleichen Meinungsmacher lautende Meinungen defamiert. Wie hier bei HIVE oder drüben bei DEFI.



 
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
unbenannt.png

8517 Postings, 3875 Tage ixurt#344 reale Informationen gegen die vorherrschende

 
  
    
20.01.22 13:25
FUD- Stimmung
haben nun mal überhaupt nichts mit Propaganda zu tun..!

Vielmehr sollen meine Infos der Aufklärung
gegen die vorherrschende
Meinungs- und Negativ-Stimmungsmache dienen.


Zudem
beschäftigen sich die meisten meiner Beiträge
mit HIVE- oder auch DEFI- übergeordneten Themen..!

Dies auch wieder nur deshalb,
um reale fundamentale Fakten und Hintergründe
gegen die ausschließlich Bange- und miesmachende
sowie kursvernichtende FUD-Stimmung entgegen zusetzen..!

Mit der an Hochmut erinnernden Diffamierung ist übrigens genau umgekehrt..!!!

Wenn man mich lässt,
beschäftige ich mich in der Regel beinahe ausschließlich mit Inhalten..

Meinen inhaltlich konkurrierenden Threadpartner scheint das hingegen offensichtlich schwerzufallen!?
Denn warum sonst kannst du es wohl nicht unterlassen,
deine immer wieder gefühlsmäßig gesteuerten diffamierenden Seitenhiebe gegen meine Person vom Stapel zu lassen..?
Oder wie im Nachbarthread mir immer wieder völlig sinn-entleerte Worte
von einem angeblichen Aufwärtstrend in den Mund zu schieben..?    

Wieso versucht ihr es nicht einfach mal mit qualitativ inhaltlichen Beiträgen..?

Das der HIVE- Kurs nach einem fulminanten Aufstieg Ende 2020,
im letzten Jahr dann eher schlecht performt,
diskutierst du doch in fast jedem deiner Beiträge, d.droid..
ist leider so und würde ich auch gerne ändern, kannst du mir glauben..!

Als Langzeit-Investierter interessiert mich aber über den aktuell schlechten Kurs vielmehr die fundamentalen Fakten,
denn die setzen sich über kurz oder lang auch heutzutage immer noch durch..!

Ich bin also nach wie vor von HIVE überzeugt.. Warum bist du in HIVE investiert, d.droid?
Nur Frust ablassende Beiträge helfen hier niemanden weiter..  

8517 Postings, 3875 Tage ixurtd.droid..ich kann ja nachvollziehen wenn du zockst

 
  
    
20.01.22 13:45
und "noch" billiger zu 1,70? nachlegen willst.. vielleicht schaffst du es ja sogar, nichts dagegen..!

Aber bitte fair dabei bleiben..
denn offensichtlich ist HIVE wohl doch nicht so schlecht wie du immer schreibst,
warum sonst solltest du wohl nachlegen wollen..?  Grins :-))  

174 Postings, 1728 Tage homerun66Hive unterbewertet?

 
  
    
20.01.22 14:05
Blonity, vermutlich unser früherer Mitstreiter hier im Forum (LS85), hat Aydin Kilic, COO von Hive interviewt. Beide sind sich wohl darin einig, dass Hive derzeit im Vergleich zu Früher unterbewertet ist, jedenfalls wenn man sich auf die Marktkapitalisierung in Bezug zur Miningkapazität bezieht. Aydin deutet auch darin auch ‚positive Überraschungen‘ für das laufende Jahr an. Meines Erachtens ein für den interessierten Beobachter ein interessantes Interview! HR66
www.youtube.com/watch?v=1jM7SyhSh-w
 

8517 Postings, 3875 Tage ixurtUm es nochmal zu verdeutlichen..

 
  
    
20.01.22 16:01
wir befinden uns nach wie vor
noch immer
in einer bitcoin-abhängigen Korrektur und einer bärischen Stimmungstendenz..

Unbenommen davon,
meine ich seit letzte Woche
nach der Veröffentlichung des bereits eingepreisten US-Verbraucherpreis-Index
und dem darauf folgenden schwächelnden US-Dollarindex,
eine Bodenbildung beim Bitcoinpreis mit einer Seitwärtsbewegung zwischen ca. 39k und 43k zu erkennen..(?)

So oder so ändert dass aber nichts an den fundamental guten Daten von HIVE..!

Das Anleger d.droid s. #7343
die drückende Stimmungslage für seinen HIVE-Nachkauf,  
mit seinem zusätzlichen aber völlig unnötigen Bashingansätzen
mit denen er HIVE mies zu reden versucht..
zu absoluten Dumpingpreisen ausnutzen versuchen
ist allerdings nur teilweise nachvollziehbar,
denn fair sollte man trotz Gewinnbestrebungen bleiben..!  

554 Postings, 1547 Tage d.droidLöschung

 
  
    
20.01.22 16:21

Moderation
Zeitpunkt: 21.01.22 12:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

229 Postings, 358 Tage TB07...

 
  
    
20.01.22 17:11
droid, Du scheinst die Konkurrenz gut im Blick zu haben, weißt Du in etwa wie groß deren Coinbestand in Bezug auf die Unternehmensgröße ist und kannst das in Vergleich zu HIVE setzen?

Nochmal: Ich sehe HIVEs Schwäche deutlich daran, dass das Coininventar einfach noch zu gering ist. Nun steigt auch noch die Hashrate trotz niedrigerem Bitcoinpreis auf ein ATH! Nicht auszumalen wo es hingeht, wenn Chips wieder besser verfügbar sind und das alles in einem Umfeld, das Richtung Teuerung des Geldes zu laufen scheint.
Genau DAS ist die fundamentale Schwäche HIVEs und genau auf diese Punkte beziehe ich mich auch schon seit Monaten.
Deshalb bin ich aktuell ganz bei Dir droid, die Aussichten sind kurzfristig nichtmehr so rosig wie früher.
Bei meinem niedrigen EK im Centbereich sitze ich das locker aus. Muss jeder selbst wissen, womit er Opportunitäten bepreist.


 

126 Postings, 1152 Tage coineroSo nachem ihr euch

 
  
    
20.01.22 18:38
jetzt ausgetobt habt: Kann mir jemand verraten wieso heut alle Miner mindestens 7 bis 12% im Plus sind? BTC und ETH sind doch "nur" 2 bis 3% im plus. Gibt es irgendwelche News? Und D.droid?: Welcher Miner haben deiner Meinung nach am meisten Potential? Denke drüber nach mir Riot und Hut ins Portfolio zu holen  

8517 Postings, 3875 Tage ixurtd.droid #49.. unterlasse bitte endlich deine

 
  
    
20.01.22 19:11
persönliche Anmache..!

Ich kann zudem auch garnicht immer daneben liegen,
weil ich schon lange
nur noch über Fundamentals und Indikatoren schreibe
und diese in der Regel mit Quellenangabe belege..

Mit allem Respekt,
wenn durch den Kursverlauf das Nervenkostüm von einigen Mitinvestierten
dermaßen angespannt ist,
so dass sie mich völlig unverschämt anzupinkeln versuchen,
sollten sie nicht vergessen zuvor in aller Offenheit auch ihre Hosen runterzulassen..
Wenn sie das nicht tun, dürfen sie sich nicht wundern wenn sie sich selbst bepinkeln..

Ich habe sie wie auch dich nur mehrfach auf euer Versäumnis aufmerksam gemacht,
dass ist alles..!

Im übrigen muss hier niemand wegen irgendwen fernbleiben,
selbst ich muss und kann dich gerade noch so ertragen..!

Ansonsten gibt es auch die Möglichkeit das Ignorier-Button zu betätigen,
so dass man denjenigen nicht zu lesen braucht.

enür dass ich nicht schuld bin, aufmerksam gemacht, dass sie sich damit selbst besudelt haben, Da wirst auch du mich mit deiner ZoIch lasse mich  

8517 Postings, 3875 Tage ixurtcoinero.. ich vermute weil der Widerstand 43k

 
  
    
20.01.22 19:17
beim Bitcoin überschritten wurde..  

8517 Postings, 3875 Tage ixurt300 US-Banken wollen Bitcoin-Handel ermöglichen

 
  
    
20.01.22 19:55
" Im Juli versprach eine Partnerschaft von NYDIG mit 650 US-Banken, die Adoption von Bitcoin in den Vereinigten Staaten zu beschleunigen.

Nun wollen die ersten 300 Banken noch im ersten Halbjahr ihren Kunden den Zugang zur Kryptowährung ermöglichen. "

https://www.btc-echo.de/schlagzeilen/bitcoin-300-us-banken-133358/  

8517 Postings, 3875 Tage ixurtCoinero #351

 
  
    
20.01.22 20:02
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-01-20_at_20-00-....png
screenshot_2022-01-20_at_20-00-....png

536 Postings, 395 Tage CTO ExBankerWiderstand

 
  
    
1
20.01.22 21:35
Wie im Chart wunderschön zu sehen ist, liegt der Widerstand nicht bei, sondern im Bereich von 43000.
Tatsächlich müssen aber 44.000 nachhaltig überwunden werden. Unter nachhaltig versteht man + 5%.
Damit reden wir über 46000.
Ist aber nur meine unbedeutende Meinung, die natürlich nicht der Meinung anderer Forumsteilnehmer widersprechen will.
Aus diesem Grunde möchte ich mich hier schon einmal vorab für diesen Post bei allen Forumsteilnehmern entschuldigen,
falls deren Meinung eine andere ist.  

8517 Postings, 3875 Tage ixurtCTO.. danke für deine Sichtweise..!

 
  
    
20.01.22 21:52
Das meine ich wirklich ernst..!!!  

8517 Postings, 3875 Tage ixurt... d.droid,

 
  
    
20.01.22 22:47
d.droid, .. da du ja vorgibst die Konkurrenz gut im Blick zu haben,
erweitere ich die Frage von TB07 bzgl der akkumulierten Coins..
wenn du so großspurig schreibst,
dass andere Miner weit besser sind als HIVE dann erwarte ich
zu deinen m.E. an den Haaren herbeigezogenen Unsinns-Behauptungen und weiteren blabla-Allgemein nichtsaussagengenden Sätzen..
auch Vergleichshinweise der peers wie ein Vergleich
der aktuellen Hashkapazitäten
resp. Miningvergleiche wieviel Coins gemint werden
zu welchem Stückpreis,
ob die Vergleichs-Unternehmen schuldenfrei sind oder nicht,
welche Projekt-Ausbaustufen für die Erhöhung ihrer Hashkapazitäten im Vergleich zu HIVE diese geplant haben
und wie sie diese finanzieren wollen..

letztendlich um deinem eigenen bla bla gerecht zu werden
solltest du noch deine Jahres-Kursziele der Vergleichs-Unternehmen ala deiner 1,85?-Prognosen hinzufügen..


PS.
Deine unverschämte und lächerliche Post mit all deinen Unsinns-Unterstellungen und Allgemein-blabla habe ich nicht gemeldet..
Darüberhinaus gilt auch gerade und im besonderen für dich bzw. deiner Emotionalität d.droud.. entspann dich..!!!  

8517 Postings, 3875 Tage ixurtden Langzeitinvestor interessiert Fundamentaldaten

 
  
    
21.01.22 05:10
nichts gegen kurzatmige Zocker- und Traderstrategien, dass ist aber nunmal nicht mein Ding..!

Denn man kann eigentlich als bekannt vorraussetzen,
dass die meisten Trader beim traden ihr Geld verlieren..!

Wer kennt den Spruch nicht: " Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn "..?

Da kann ein d.droid sich momentan mit seiner Zockermentalität tausend mal brüsten..

Omikron und die FED-Veröffentlichungen
über vorgezogene Zinserhöhungen
konnte auch d.droid nicht wirklich erahnen,
haben aber jede redliche Vorhersage umgehauen
und seinem ewigen Negativ-Gebashe in die Karten gespielt..

Ich nehme es sportlich,
frage mich aber immer noch
warum d.droid in HIVE denn überhaupt investiert und jetzt zu 1,70? sogar nachkaufen will,
wenn er doch schon seit dem letzten Sommer schreibt,
dass HIVE max. auf 1,85? steigen würde
und alle andere Miner eine bessere Performance liefern (würden)..? "Kopfschütteln"

jedem Tierchen sein Pläsierchen heißt es..
seine Sichtweise ändert allerdings nichts an der Tatsache,
dass sich nach der Marktberuhigung und der Erholung der Bitcoinpreise
die Fundamentals von HIVE wieder durchsetzen werden.

Als Langzeitinvestor mit einer natürlichen HODL-Strategie
interessieren mich deshalb letztendlich nur diese Fundamentaldaten,
aber diese Betrachtung ist ja für einen Trader wie d.droid nur blabla
so hat er meine Fundamental-Infos in seinem letzten Beitrag zumindest beschrieben..

Gleichwohl ich ihn damit
wohl vor Jahren schon
ebenfalls als Langzeit-Investor gewinnen konnte,
folglich muss er ja doch was von den Fundamentals verstanden haben,
trotz all seinen Widersprüchen ..
aber dass wird d.droid vermutlich "nie" zugeben..!

Viel Glück allen Investierten..
auf dass sich der Bitcoin-Preis bald hoffentlich wieder erholt, ix  

8517 Postings, 3875 Tage ixurtSchock

 
  
    
21.01.22 05:42
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-01-21_at_05-37-....png
screenshot_2022-01-21_at_05-37-....png

65 Postings, 248 Tage fbo|229349237Nun auch noch Russland-FUD

 
  
    
21.01.22 06:12

Nachdem China jetzt mit dem Thema "durch" ist, geht es nun offenbar mit Russland weiter: 

https://www.handelsblatt.com/finanzen/geldpolitik/...FVoYOb4Xhce6-ap5

Schade, ich hatte gestern noch die Hoffnung, dass wir nun die Kurve kriegen und der BTC die Talsohle hinter sich lässt. Nun kann es leider noch eine Etage weiter nach unten gehen...?

 

554 Postings, 1547 Tage d.droidIx lies du dein Kram eigentlich selber?

 
  
    
21.01.22 07:33
Ich habe nie behauptet das HIVE auf max 1,85 steigen wird. Ich hatte ledeglich gesagt das wir ende des Jahres (2021) froh sein können wenn wir 1,85 sehen werden, Traumkurs war damals 2,10 ? . Das habe ich bei Kursen um die 3,50 oder höher geschrieben, weil es einfach mit den Kursen nicht passte. Da wir aber über das Jahr natürlich weiteren Bestand aufgebaut haben, sollte der Kurs in die 1,85 reinwachsen. Aber egal lohnt sich eh nicht mit dir. Lebe weiter in deiner Blase.

1,70 ? ist der Kurs der erreicht werden würde , wenn wir die 37-38k im BTC sehen, was natürlich niiiiieeeeeeeeeeeee wieder passieren wird, nichtwahr großer Messias? (20.01.2022)

dort würde ich den ersten einstieg andenken, je nach Marktlage. Oder darf ich das jetzt nicht, oder anders Herr Ix , darf überhaupt jemand hier investieren?

Coinnero, ich würde mich mit HUT, DEFI, und MARA auseinander setzen, neben HIVE denke ich liegt hier großes Potential. BIGG als kleiner Sprinter vielleicht noch.
Da fast alle gleich laufen ausser eben HIVE die hängen ständig hinterher, steigen nie stark und fallen dafür um so stärker, könnte man das aber auch als Strategie aufbauen.

Mein Musterdepot dazu um die unteschiedlichen Titel zu beobachten hatte ich schon mal geteilt hier. Firmen wie ARGO zum Beispiel sollten aber auch , wenn wir mal drehen im BTC sehr interessant werden, obwohl sie am Boden liegen, oder gerade deswegen ;)

Aber am Ende des Tages muss das jeder selber wissen was er tut.    

8517 Postings, 3875 Tage ixurtLöschung

 
  
    
21.01.22 11:18

Moderation
Zeitpunkt: 21.01.22 13:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

8517 Postings, 3875 Tage ixurtNachtrag..

 
  
    
21.01.22 11:23
BIGG und DEFI sind keine Miner..!  

554 Postings, 1547 Tage d.droidok

 
  
    
21.01.22 12:14
"dass angeblich alle anderen
konkurrierenden Miner-Aktien besser wären als HIVE,"

hab ich nie behauptet, habe lediglich belegt das der Kursverlauf der anderen Anktien positiver war und ist.

Den rest hab ich nicht gelesen von dir, kann mir ja vielleicht jemand anderes schreiben was da stand falls es wer gelesen hat.  

103 Postings, 2323 Tage longtradeshort@ D.DROID und IXURT

 
  
    
1
21.01.22 13:13
Könntet Ihr euren Streit, Meinungsverschiedenheit oder sonstigen quersteckende Pupse interne per Mail, Telefon oder sonst wie klären? Langsam wird das Forum echt unleserlich dadurch.
Euer gegenseitiges Ärgernis ist bestimmt berechtigt, interessiert aber nicht wirklich jemanden.

und ja ich weiß das war noch ein unnötiger Post der hier nix zu suchen hat.  

8517 Postings, 3875 Tage ixurtLöschung

 
  
    
21.01.22 13:22

Moderation
Zeitpunkt: 21.01.22 13:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

8517 Postings, 3875 Tage ixurt@longtradeshort..

 
  
    
1
21.01.22 13:33
habe mich leider mal wieder von einem Emotionalen verleiten lassen, sorry dafür..

Du hast völlig recht,
wird zumindest von meiner Seite nicht mehr wieder vorkommen..!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
293 | 294 | 295 | 295  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: bozkurt7, Der Banker, Kap Hoorn