Jetzt gehts los!

Seite 7 von 89
neuester Beitrag: 14.04.15 23:45
eröffnet am: 03.12.07 17:52 von: chris2008 Anzahl Beiträge: 2201
neuester Beitrag: 14.04.15 23:45 von: youmake222 Leser gesamt: 358262
davon Heute: 4
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 89  Weiter  

1330 Postings, 5338 Tage wilbär@ Guten morgen,

 
  
    
09.07.08 08:14
allen 4SC,lern.Ich bin mal gespannt,wie der Kurs sich die nächsten Tage entwickelt.Heute ist Stichtag für die Neuzeichnung der Altaktionäre.Ich habe meine Option voll ausgeschöpft,ich hoffe ihr auch,denn der Rest fließt auf den Markt.Wollen mal sehen,ob wirklich die Santo A.G.die nicht durch Altaktionäre gezeichneten Neuaktien übernimmt.Wenn nicht,könnte der Kurs deutlich unter die 3? rutschen.Wenn man sich den Chart der letzten Tage anschaut,sieht man,daß hier Kurspflege betrieben wurde.Will sagen,vor der Zeichnungsfrist wurde der Kurs nochmal hochgepusht,dann gings wieder südwärts.Wie seht Ihr die nächsten Tage?Gruß Wilbär.
-----------
Das Geld gleicht dem Seewasser,jemehr man davon trinkt,umso durstiger wird man.

3274 Postings, 5472 Tage JustachanceMal ein Beispiel!

 
  
    
1
09.07.08 11:37
Der grösste Investor hält fast 33 % der Aktien. Jetzt gehen wir mal davon aus, dass nur die Hälfte ihr Bezugsrecht wahrnimmt, ist ja schliesslich eine Liquiditätsfrage.
Der Herr Strüngmann hält bereits 6,5 Millionen Aktien und bekommt durch seine Bezugsrechte, die er natürlich ausübt 3,25 Millionen dazu. Wenn jetzt von den restlichen 12,5 Millionen Aktien nur die Hälfte ihren Anteil wahrnimmt, bleiben 3,12 Millionen Stücke übrig, die er ebenfalls einsammeln kann und wird(so wurde es ja bereits angekündigt).
Das heisst bei dann insgesamt 27 Millionen Aktien, erhöht er durch diese Transaktion seinen Firmenanteil auf 12,87 Millionen Aktien und somit einen Anteil von ca. 47 %.
Ich will damit sagen, dass es sogar möglich ist dass er die 50% Marke überspringt.

Wenn man aktuell sieht wie der Mitbewerber Wilex jeden Tag ein Stückchen klettert, sehe ich bei 4 SC nach der Kapitalerhöhung ebenfalls einen kräftigen Kursanstieg voraus. Die forschenden Pharmaunternehmen sind die gesuchten Werte der Zukunft.

Justachance


 

181 Postings, 5473 Tage chris2008Hinweis!

 
  
    
09.07.08 17:49
Morgen am 10.07. ist der Stichtag!!!  

3274 Postings, 5472 Tage JustachanceEs wird spannend, infolge der Zuteilung!

 
  
    
10.07.08 11:00
Habe auch fleissig mitgezeichnet

Justachance  

3274 Postings, 5472 Tage JustachanceJetzt warten alle

 
  
    
10.07.08 14:58
auf Herrn Strüngmann. Mein Tipp, er wird knapp an der 50 % Marke vorbeischrammen.

Justachance  

181 Postings, 5473 Tage chris2008Hinweis!

 
  
    
10.07.08 15:40
Die Führungsspitze nimmt auch die Optionen wahr!!! Nun müssen wir nur noch ein wenig warten und der Kurs zieht an!!!  

181 Postings, 5473 Tage chris2008"Mitteilung" :-)))

 
  
    
10.07.08 16:19
Mein Aktienanteil hat die Schwelle von 12.000 Stück überschritten!!! Durchschnittlicher Einstiegskurs 2,75 € :-)))))  

181 Postings, 5473 Tage chris2008Bei diesem Marktumfeld......

 
  
    
11.07.08 22:05
.......hält sich 4Sc hervorragend! Bin nun mal gespannt auf die neue Woche!!!! Schade das keiner auf mein 149ziger posting reagiert!!!  

181 Postings, 5473 Tage chris2008"Mitteilung" :-)))

 
  
    
14.07.08 16:31

Sag ich doch, Aktienplazierung ist "VOLLER ERFOLG"!!! Jetzt sehen wir voll nach vorne!!! 4 € Grenze fällt noch in diesem Monat!!!

 

 

3274 Postings, 5472 Tage JustachanceLäuft alles nach Plan bei 4 SC!

 
  
    
14.07.08 16:45
Schön zu sehen

Justachance  

181 Postings, 5473 Tage chris2008Erklärung......

 
  
    
16.07.08 12:22
Jetzt brauchen wir einen Ausbruch über die Marke von € 3,50 !!!!!!  

3274 Postings, 5472 Tage JustachanceSchon mal an ein Übernahmeangebot gedacht.

 
  
    
16.07.08 12:50
Würde es euch wundern wenn Herr Strüngmann, habe ihn persönlich auf der HV erlebt(er ist völligst von 4SC überzeugt) diese Krisenzeiten ausnutzt und ein Übernahmeangebot an die restlichen Aktionäre abgibt. Schliesslich hat er nun durch die Kapitalerhöhung schon wieder gut 6 Millionen Aktien erhalten.
Könnte schon passieren, das wir bald 5 oder 6 Euro für unsere Papiere angeboten bekommen.
Wenn er so was vorhat, dann tut er das jetzt!

Justachance  

181 Postings, 5473 Tage chris2008Kurs!

 
  
    
18.07.08 11:35
Glaube heute geht noch etwas! Der Kurs sollte nun langsam steigen!!!  

595 Postings, 5554 Tage el.Nino77ich denke heute tut sich hier nichts mehr.

 
  
    
18.07.08 13:22
wenn dann wird es eher ein wenig nach unten gehen. es sind keine umsätze da!  

181 Postings, 5473 Tage chris2008Dünne Umsätze heute

 
  
    
23.07.08 16:01
So Langsam könnten mal neue und vorallem positive Unternehmensnachrichten kommen!!! Der Kurs steht praktisch still, weil keiner verkauft!!!  

595 Postings, 5554 Tage el.Nino77ha ha ha ja stimmt und wieso verkauft keiner?

 
  
    
24.07.08 08:51
weil alle wissen bzw. ahnen dass der kurs noch um einige viele % steigen wird. wir warten nur darauf. unter 6 € verkaufe ich nicht.  

181 Postings, 5473 Tage chris2008Ruhig Blut!

 
  
    
24.07.08 16:49
Also ich bewahre "ruhig Blut", für mich ist 4 SC eine längerfristige Anlage!!! Gebe nicht 1 Aktie unter dem GPC-Höchstkurs von 25 € her! Deshalb 6 €!!! Ich habe alle zeit dieser Welt!  

1068 Postings, 6042 Tage bulls_bNeuer Player im Boot

 
  
    
29.07.08 10:02
Herr Wolfgang Egger, Bundesrepublik Deutschland, hat der Gesellschaft am
24. Juli 2008 gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass sein
Stimmrechtsanteil an der 4SC AG am 21. Juli 2008 die Schwelle von 3%
überschritten hat und zu diesem Tag 4,91% (1.400.000 Stimmrech-te) beträgt.

Davon sind ihm 4,91% (1.400.000 Stimmrechte) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1
WpHG zuzu-rechnen.

Ihm zugerechnete Stimmrechte werden dabei über die folgenden von ihm
kontrollierten Unter-nehmen, deren Stimmrechtsanteil an der 4SC AG jeweils
3% oder mehr beträgt, gehalten:
? WE Verwaltungs GmbH
? WE Vermögensverwaltungs GmbH & Co. KG
? First Capital Partner GmbH
? FCP Anlage AG

Weiterhin wurde der Gesellschaft gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass
der Stimmrechts-anteil der WE Verwaltungs GmbH, Gräfelfing, Deutschland, an
der 4SC AG am 21. Juli 2008 die Schwelle von 3% überschritten hat und zu
diesem Tag 4,91% (1.400.000 Stimmrechte) beträgt.

Davon sind der WE Verwaltungs GmbH 4,91% (1.400.000 Stimmrechte) nach § 22
Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zuzurechnen.

Ihr zugerechnete Stimmrechte werden dabei über die folgenden von ihr
kontrollierten Unter-nehmen, deren Stimmrechtsanteil an der 4SC AG jeweils
3% oder mehr beträgt, gehalten:
? WE Vermögensverwaltungs GmbH & Co. KG
? First Capital Partner GmbH
? FCP Anlage AG

Ferner wurde der Gesellschaft gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass der
Stimmrechtsan-teil der WE Vermögensverwaltungs GmbH & Co. KG, Gräfelfing,
Deutschland, an der 4SC AG am 21. Juli 2008 die Schwelle von 3%
überschritten hat und zu diesem Tag 4,91% (1.400.000 Stimmrechte) beträgt.

Davon sind der WE Vermögensverwaltungs GmbH & Co. KG 4,91% (1.400.000
Stimmrechte) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zuzurechnen.

Ihr zugerechnete Stimmrechte werden dabei über die folgenden von ihr
kontrollierten Unter-nehmen, deren Stimmrechtsanteil an der 4SC AG jeweils
3% oder mehr beträgt, gehalten:
? First Capital Partner GmbH
? FCP Anlage AG

Darüber hinaus wurde der Gesellschaft gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt,
dass der Stimm-rechtsanteil der First Capital Partner GmbH, Gräfelfing,
Deutschland, an der 4SC AG am 21. Juli 2008 die Schwelle von 3%
überschritten hat und zu diesem Tag 4,91% (1.400.000 Stimm-rechte) beträgt.

Davon sind der First Capital Partner GmbH 4,91% (1.400.000 Stimmrechte)
nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zuzurechnen.

Ihr zugerechnete Stimmrechte werden dabei über die von ihr kontrollierte
FCP Anlage AG, deren Stimmrechtsanteil an der 4SC AG jeweils 3% oder mehr
beträgt, gehalten.

Schließlich wurde der Gesellschaft gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass
der Stimm-rechtsanteil der FCP Anlage AG, Gräfelfing, Deutschland, an der
4SC AG am 21. Juli 2008 die Schwelle von 3% überschritten hat und zu diesem
Tag 4,91% (1.400.000 Stimmrechte) be-trägt.

Planegg-Martinsried, 29.07.2008 4SC AG

Der Vorstand

(c)DGAP 29.07.2008  

1068 Postings, 6042 Tage bulls_bVom Eigenheim zu Biotech ....

 
  
    
29.07.08 10:17
... ist es für seine Beteiligungsgesellschaft nur ein kleiner Schritt

PATRIZIA IMMOBILIEN NA ON

  Aktionär§in %
First Capital Partner GmbH (Wolfgang Egger) 50,16

Management
Person
Wolfgang Egger

 

3274 Postings, 5472 Tage JustachanceSehr interessant,

 
  
    
29.07.08 10:21
wie immer mehr "Grosse" einsteigen. Das wird noch ne ganz heisse Kiste!

Justachance  

181 Postings, 5473 Tage chris2008"Mitteilung" :-)))

 
  
    
29.07.08 15:31
Ich sage doch immer, 4SC ist eine langfrist Anlage!!! Wer hier keine Geduld hat, der wird es mal sehr bitter bereuen!!! Mein 1. Paket werde ich garantiert nicht unter 20 € verkaufen!!!!!  

595 Postings, 5554 Tage el.Nino77die 4sc-rakete ist noch am boden. momentan wird der düsenantrieb

 
  
    
29.07.08 16:08
getestet und demnächst wird voll getankt damit es endlich los gehen kann.  

181 Postings, 5473 Tage chris2008Kurs!

 
  
    
07.08.08 21:33
Die Hürde bei 3,40 € ist doch stärker als ich dachte! Die Zahlen waren heute nicht schlecht, aber der Markt ignoriet bisher fast alles!!! Meine These, wenn das Desaster mit GPC nicht gewesen wäre, ist doch noch stärker in den Köpfen der Anleger als ich dachte! Nun auch noch Evotec, aber nicht so stark, die Anleger sind unsicher bei Biotech!!!! Mein Kursziel für 4 SC behalte ich trotzdem bei, zum Jahresende zweistellig!!!!!!!  

181 Postings, 5473 Tage chris2008Hinweis!

 
  
    
08.08.08 12:50
08.08.2008 12:14:38

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Tim Kruse, Analyst von SES Research, bewertet die 4SC-Aktie (ISIN DE0005753818/ WKN 575381) nach wie vor mit dem Rating "kaufen".

Die 4SC AG habe am 07.08.08 die Zahlen des ersten Halbjahres bekannt gegeben. Mit einem Umsatz von knapp EUR 2,0 Mio. habe die Top line deutlich über den Erwartungen gelegen. Grund hierfür sei die Upfront-Zahlung (EUR 0,75 Mio.) durch die Lizenzpartnerschaft über 4SC-206 (ehemals SC68896) mit ViroLogik in viralen Indikationen. Entgegen der bisherigen Annahme habe diese in voller Höhe umsatzwirksam verbucht werden können. Zukünftige Vorabzahlungen sollten jedoch über die gesamte Restlaufzeit der Wirkstoffpatente abgegrenzt werden.

Die betrieblichen Aufwendungen seien im ersten Halbjahr auf EUR 6,8 Mio. gestiegen, was einem Anstieg von ca. 38% gegenüber H1/07 entspreche. Der Anstieg sei im Wesentlichen auf folgende Ursachen zurückzuführen: Zum einen auf die Erhöhung der F&E-Kosten bedingt durch die Vorbereitung mehrerer präklinischer Projekte, für den Eintritt in die klinische Phase I. Zum anderen auf den Anstieg der Rechts- und Beratungskosten im Rahmen der Nycomed Transaktion, des Lizenzdeals mit ViroLogik, der Nexigen Beteiligung und der Vorbereitung der Kapitalerhöhung. Darüber hinaus aber auch auf die Erhöhung der Personalkosten durch den Anstieg der Mitarbeiterzahl von 61 auf 77 Mitarbeiter gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres (F&E +11, Verwaltung +5).

Der Finanzmittelbestand zum 30.06.08 habe EUR 13,6 Mio. betragen. Aus der Kapitalerhöhung vom Juli seien 4SC, nach Abzug der bereits bezahlten EUR 14 Mio. an Nycomed, liquide Mittel in Höhe von ca. EUR 15,5 Mio. zugeflossen, sodass dem Unternehmen nun Zahlungsmittel von ca. EUR 29 Mio. zur Verfügung stehen sollten. Damit sei 4SC solide aufgestellt, um die Ausweitung der Forschungsaktivitäten durch die neuen Projekte zu finanzieren.

Aufgrund der gestiegenen Anzahl an Pipeline-Projekten seien den Entwicklungssubstanzen neue Namen gegeben worden, um die Transparenz zu erhöhen. Künftig stünden nun alle Wirkstoffe beginnend mit 4SC-1 für Projekte im Bereich Entzündungserkrankungen (z.B. das Leitprojekt 4SC-101 ehemals SC12267), die mit 4SC-2 für Onkologieprojekte und die mit 4SC-3 für Projekte zur Bekämpfung viraler Erkrankungen und sonstiger Indikationen.

Zurzeit evaluiere das Unternehmen, auf welche präklinischen Projekte sich die Forschungsressourcen zunächst konzentrieren würden, um diese in die klinische Erprobung zu überführen. Wahrscheinlich sei jedoch, dass zumindest zwei weitere Projekte noch in diesem Jahr in die klinische Phase I eintreten würden, mit einem entsprechend positiven Effekt auf den Newsflow und die Bewertung. Vor allem das Onkologieprojekt gegen akute Leukämie scheine aufgrund der bereits erfolgten Auswahl des Forschungsinstituts für die Durchführung der klinischen Phase I als besonders vielversprechend. Zudem sollte wohl das Leitprojekt 4SC-101 (ehemals SC12267) als auch das fortgeschrittenste Onkologieprojekt von Nycomed (4SC-201) durch den Eintritt in die klinischen Phasen IIa bzw. IIb deutlich an Wertpotenzial gewinnen und für gesteigerte Aufmerksamkeit sorgen.

Aufgrund der Umsatzwirksamkeit der gesamten Upfront-Zahlung von ViroLogic im 2. Quartal würden die Umsatzprognosen für 2008 erhöht und für die Folgejahre leicht reduziert. Zudem sollten sich die Forschungsressourcen künftig zugunsten der wertschaffenderen Weiterentwicklung der Projektpipeline verschieben. Daher sollten die Umsätze im Bereich Collaborative Business weiter rückläufig sein (-7% gegenüber Q1/08). Trotz der relativ guten Kursperformance seit Jahresbeginn sei das Unternehmen auf aktuellem Kursniveau nach wie vor unterbewertet.

Die Analysten von SES Research stufen die 4SC-Aktie weiterhin mit "kaufen" ein. Das Kursziel von EUR 5,60 werde bestätigt. (Analyse vom 08.08.2008) (08.08.2008/ac/a/nw) Analyse-Datum: 08.08.2008

Quelle: Finanzen.net / Aktiencheck.de AGKurzzusammenfassung:  

595 Postings, 5554 Tage el.Nino775,60 ? hört sich vollkommen fair an. ich denke das ist eine erreichbare grenze

 
  
    
08.08.08 12:59
und für mich eine verdoppelung meines geldes ;) bin im schnitt bei 2,80 €. leider habe ich nicht viel eingekauft sondern mein geld besser in aktien die knapp 30% gefallen sind gesteckt ;(  

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 89  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben