UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.462 1,6%  MDAX 29.750 1,1%  Dow 33.213 1,8%  Nasdaq 12.681 3,3%  Gold 1.854 0,0%  TecDAX 3.179 2,7%  EStoxx50 3.809 1,8%  Nikkei 26.782 0,7%  Dollar 1,0737 0,0%  Öl 118,8 1,0% 

Chess Leaders: Play Magnus / Schach zeitlos im www

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 05.05.22 06:44
eröffnet am: 29.12.20 10:10 von: soyus1 Anzahl Beiträge: 240
neuester Beitrag: 05.05.22 06:44 von: KleinerInvest. Leser gesamt: 54381
davon Heute: 12
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  

2268 Postings, 6451 Tage soyus1Chess Leaders: Play Magnus / Schach zeitlos im www

 
  
    
6
29.12.20 10:10
Hallo allerseits, die Play Magnus Group stellt eine Reihe von Online Services rund um das weltweit sehr beliebte, intelligente und wieder aufblühende Spiel "Schach" zur Verfügung:

https://www.playmagnusgroup.com/ Dazu gehört derzeit auch:
https://chess24.com/de
https://www.chessable.com
https://www.playmagnus.com/de
https://cochess.com/
https://championschesstour.com/

Für mich sehen Geschäftsmodell
https://www.playmagnusgroup.com/investor
und Bilanz
https://drive.google.com/file/d/1TEQz_UB68rQJ5_ylgxCmerUtTXHPk0kL/view
(siehe u.a. Seite 28 und 29) gut aus. Haben auch interessante Top 20 shareholders (Seite 30).

Nach/trotz Empfehlung vom Aktionär finde ich die Aktie derzeit/heute immer noch / wieder kaufenswert bzw. sehr interessant.

Liest Euch mal ein und wohl dem der die meisten Investor/Schachzüge im voraus denken kann :)

Gesundheit, Glück, einen guten Austausch und ein segensreiches 2021 wünscht
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  
214 Postings ausgeblendet.

287 Postings, 1342 Tage Schweinezuechter@Realist2022

 
  
    
04.02.22 04:44
Was möchtest Du damit sagen?

Der Split war doch vor dem Börsengang bzw. ich gehe davon aus, dass er für den Börsengang erforderlich wurde!? Aber dass es diese Anzahl bzw. mittlerweile noch mehr Aktien gibt, ist doch bekannt. Genauso wie die Marktkapitalisierung ...  

16 Postings, 118 Tage Realist2022Löschung

 
  
    
04.02.22 08:06

Moderation
Zeitpunkt: 06.02.22 11:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

16 Postings, 118 Tage Realist2022Löschung

 
  
    
04.02.22 13:50

Moderation
Zeitpunkt: 06.02.22 11:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

79 Postings, 113 Tage Hierzulandeplay Magnus

 
  
    
05.02.22 10:28
Gestern hat der Börsen Punk über Play Magnus berichtet.  

79 Postings, 113 Tage Hierzulandeplay Magnus

 
  
    
17.02.22 09:41
hat gute Zahlen geliefert. Hilft leider Null weiter  

749 Postings, 2147 Tage GaaryPlay Magnus

 
  
    
17.02.22 09:54
Auf den ersten Blick waren das gestern richtig richtig gute Zahlen! Aber natürlich unprofitabel deswegen derzeit nicht interessant. Das 2025 Target hat man dazu von 60+ Mio. Annual Bookings auf 100 Mio. Run Rate Annual Bookings erhöht. Bedeutet für mich, dass man spätestens im Q4 2025 25 Mio Annual Bookings erreicht. Das entspricht ziemlich genau der 3,5fachen aktuellen Q4 Bookings. Glaubt die Börse das nicht? Keine Ahnung, aber PlayMagnus wäre dann aktuell sehr günstig bewertet. Was meint ihr?

Muss mir noch den Call anhören und mal etwas tiefer einsteigen.
 

8 Postings, 101 Tage Mau_LiBreak Even

 
  
    
1
17.02.22 12:34
Noch interessanter finde ich die Aussagen zum Break-Even, sie gehen jetzt schon seit ein paar Quartalen davon aus Ende 2022 die Gewinnschwelle zu erreichen. Das wird sicher spannend zu verfolgen im Laufe des Jahres  

287 Postings, 1342 Tage SchweinezuechterGaary

 
  
    
18.02.22 09:47
Du solltest Dir besser erst mal den Call anhören. Und zwar auch bzw. insbesondere den Teil nach den Zahlen. Dass Play Magnus "unprofitabel" im Sinne von "Ergebnis unterm Strich noch negativ" ist, ist ja nichts Neues. Fakt ist aber, dass sie ihre Zahlen bisher regelmäßig übertroffen haben und sich das Unternehmen besser entwickelt, als sie das selber vielleicht gedacht haben. Zudem vermittelt - zumindest mir - jeder einzelne in diesem Call, dass man genau weiß, wie man die Dinge angehen muss, um letztlich erfolgreich zu sein. Und dann ist da ja auch noch Milner, der die 1,80 ja nicht aus Jux gezahlt, sondern sich schon etwas dabei gedacht haben wird ...

Ergo: Derart Werte performen aktuell einfach nicht oder nur bedingt, da sie - so, wie sie vorher total IN waren - jetzt ein bisschen OUT sind. Ist eine normale "emotionsgesteuerte Trend-Geschichte". Allerdings muss man schon ein bisschen genauer hinsehen - und da unterscheidet sich Play Magnus hinsichtlich der Geschäftsentwicklung doch um einiges von anderen Unternehmen. Zumindest meiner Meinung nach. Demnach halte ich sie aktuell für sehr günstig und werde auch sukzessiv weiter aufstocken, wenn sie (noch mehr) Schwäche zeigt ...  

749 Postings, 2147 Tage GaaryPlay Magnus

 
  
    
18.02.22 10:53
Versteh mich nicht falsch, ich bin investiert. Privat und in meinem Wikifolio. Den Satz "Aber natürlich unprofitabel deswegen derzeit nicht interessant." habe ich aus Marktsicht geschrieben und ist nicht meine persönliche Meinung, vielleicht kam das einfach gar nicht rüber ;-)

Auch wenn es derzeit schwer ist, weil die Investmentzyklen bei allen Investoren kürzer geworden sind und gefühlt auch immer kürzer werden, bin ich in einige Aktien, die derzeit schön unter Wasser stehen (Westwing, GFG, PlayMagnus, SNP)  langfristig investiert.

Werde mir den Call noch geben, aber der wird auch nichts an meiner grundsätzlichen Investmentthese ändern. Habe ja auch schon ein paar Mal was dazu geschrieben: https://stock-picking.de/?s=play+magnus  

1265 Postings, 4103 Tage KleinerInvestorCall

 
  
    
18.02.22 10:53
Ich bin irgendwie blind und finde den Earningcall nicht auf der IR Seite?

Hat jemand zufällig einen Link zu dem?


 

8 Postings, 101 Tage Mau_LiIch habe ihn auch übersehen anfangs...

 
  
    
18.02.22 13:14
... aber wenn Du einfach ganz oben auf der PM IR Seite auf "Jetzt Beginnen" klickst beginnt der Stream :-)

 

1265 Postings, 4103 Tage KleinerInvestor@Mau_Li

 
  
    
18.02.22 13:37

287 Postings, 1342 Tage SchweinezuechterEiner der Fragesteller ...

 
  
    
1
18.02.22 15:29
... stellte in der Fragerunde die Frage, was man denn zum Aktienkurs sage?

Antwort sinngemäß: Es wird die Zeit kommen, in der der Aktienkurs die Geschäftsentwicklung adäquat widerspiegeln wird.

Genau so sehe ich es auch ... :-)  

1265 Postings, 4103 Tage KleinerInvestorQ4 Präsentation

 
  
    
18.02.22 19:45
In der Q4 Präsi wird geschrieben, dass sie ab 70-80 Mio. Umsatz die Rentabilität erreichen wollen.  Es wird von 30% AEBITDA ausgegangen.

Hat jemand eine Meinung oder Berechnung wie der Gewinn bzw. noch besser der FCF dann aussehen könnte?

Ich tue mich da etwas schwer mit dem AEBITDA von 30% die genannt werden.  

8 Postings, 101 Tage Mau_LiBreak Even

 
  
    
18.02.22 20:28
Ich habe das so verstanden, dass sie Ende diesen Jahres den Break Even erreichen wollen und dann im nächsten Jahr das erste mal ganzjährig profitabel sein wollen.
Ich glaube aber nicht dass das schon einhergeht mit einem Umsatz von 70-80 Mio. Das scheint mir zu hoch gegriffen, weil doch erst Ende 2025 (?) der anteilige Quartalsumsatz (=25 Mio) auf 100 Mio zusteuern soll...?
An welcher Stelle hast du das denn mit den 70/80 Mio gehört?  

1265 Postings, 4103 Tage KleinerInvestorWachstum

 
  
    
18.02.22 21:18
Ja, so hab ich es mit dem  Break Even auch verstanden.

Auf Seite 36 in der Q4 Präsentation habe ich das mit den 70/80 Mio gelesen und es im Call auch so verstanden.

Aber was mich stutzig macht ist das Wachstum bis 2025. Wenn man sich die Wachstumszahlen von 2018 bis 2021 anschaut:

-> 2019: ca. 500%
-> 2020: ca. 270%
-> 2021: ca. 270%

exapoliert man die Zahlen bis 2025 und nimmt für 2021 20 Mio Umsatz und als Ziel 100 Mio Umsatz bis 2025 an, dann kommt man lediglich auf eine Wachstumsrate von 50% im Durchcchnitt pro Jahr.

Das würde bedeuten, dass das prozentuale Wachstum massiv fällt?

Mir ist auch klar, dass 2018 bis 2020 die absoluten Umsatzzahlen sehr gering sind, aber so ein massiver Abfall des %-Wachstums?

Oder stappeln sie etwa zu tief, um keine Enttäuschungen hervorzurufen?

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-02-18_at_21.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
screenshot_2022-02-18_at_21.jpg

8 Postings, 101 Tage Mau_LiDie Steigerungsraten

 
  
    
19.02.22 00:21
wird man vermutlich nicht beibehalten können - das würde ja bedeuten, dass man von 20 Mio direkt auf 100 Mio springt innerhalb eines Jahres.
Glaube kaum dass das in dem (Nischen)Markt realistisch ist... von daher denke ich - wie du schon vermutest - dass sie die Erwartungen aufgrund der jetzt erreichten Umsatzzahlen anpassen. Wenn ich das richtig verstehe peilen sie 40% Wachstum an YOY um dann 2025 bei 100 Mio zu landen, wenn mich meine Rechenkünste nicht verlassen haut das auch grob hin: ca. 25 Mio / Jahr in 2021 * 1,40^4 (40% für 4 Jahre) ergibt ca 100 Mio  

1265 Postings, 4103 Tage KleinerInvestorKooperation

 
  
    
19.02.22 11:52
mit nimoca Brands. Sie wollen gemeinsam Sammelbilder von den Schachmeistern als NFT vertreiben. Könnte spanneden werden, wobei ich von NFTs persönlich nicht so viel halte (evtl. hab ich es nicht verstanden).

Mal schauen was draus wird:

https://www.marketscreener.com/quote/stock/...nto-the-metav-39484172/  

8 Postings, 101 Tage Mau_LiBlockchain

 
  
    
19.02.22 16:12
habe ich auch irgendwo gehört - halte da genauso wenig von wie von NFTs, aber man muss heute wohl mit Marketing Buzz Words um sich schmeißen als "Business Development Manager"  :-)  

8 Postings, 101 Tage Mau_LiPuma Einstieg

 
  
    
22.02.22 22:16
Da es noch niemand gepostet hat:
https://www.onvista.de/news/...und-der-champions-chess-tour-520645891

Puma steigt bei der Play Magnus Gruppe ein und wird Sponsor der Champions Chess Tour  

1265 Postings, 4103 Tage KleinerInvestorMagnus

 
  
    
23.02.22 08:30

8 Postings, 101 Tage Mau_LiFür Schach Interessierte...

 
  
    
1
23.02.22 12:01
eine gute Seite um das angesprochene Turnier zu verfolgen: https://chess24.com/en/watch/live-tournaments/...-2022-knockout/1/1/1
Es wird auch ein englischsprachiger Stream angeboten der sehr auf Anfänger fokussiert ist.

Deutschland hat übrigens auch einen gerade 17 jährigen, der zwar gegen Carlsen verloren hat im Turnier, dafür aber den Sprung ins Viertelfinale geschafft hat :-)  

8 Postings, 101 Tage Mau_LiPlayMagnus heute mit +15%

 
  
    
22.03.22 15:43
weiß jemand warum? :-)
Alles was ich gefunden habe ist die Meldung hier:
https://www.marketscreener.com/quote/stock/...rowing-Gaming-39823003/  

1265 Postings, 4103 Tage KleinerInvestor@Mau_Li

 
  
    
1
22.03.22 19:07
Hab heute aufgestockt, ggf ist das der Grund :)  

1265 Postings, 4103 Tage KleinerInvestorInterview mit dem CEO

 
  
    
05.05.22 06:44
Ist etwas ruhig geworden hier. Daher wollte ich mal ein aktuelles Interview mit dem CEO Andreas Thome posten:

https://www.proactiveinvestors.com/companies/news/...lans-981393.html  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben