UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.543 0,5%  MDAX 34.825 0,3%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.793 0,6%  TecDAX 3.796 0,4%  EStoxx50 4.189 0,8%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1645 0,0%  Öl 85,8 1,2% 

Plug Power - konspirativ und informativ

Seite 136 von 154
neuester Beitrag: 22.10.21 19:47
eröffnet am: 26.02.21 08:39 von: ede.de.knips. Anzahl Beiträge: 3830
neuester Beitrag: 22.10.21 19:47 von: butterbean Leser gesamt: 1017757
davon Heute: 1409
bewertet mit 101 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 134 | 135 |
| 137 | 138 | ... | 154  Weiter  

2577 Postings, 576 Tage GearmanLöschung

 
  
    
2
13.09.21 16:54

Moderation
Zeitpunkt: 14.09.21 13:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

1165 Postings, 504 Tage JB_1220wieder nur Schwachmaten

 
  
    
13.09.21 18:58
unterwegs heute? Brüsten sich mit einer Short Position bei Plug und bekommen gerade ne Klatsche! xD
Lasst es besser mit dem Schreiben hier, dann können wir wieder sachgemäß über ein aufstrebendes Unternehmen reden!  

79 Postings, 3943 Tage ApollliLöschung

 
  
    
13.09.21 23:12

Moderation
Zeitpunkt: 15.09.21 13:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

75 Postings, 456 Tage bluefishPlug Power Expansion nach Deutschland :-)

 
  
    
14.09.21 13:16
PLUG POWER GIBT EXPANSION NACH EUROPA MIT DEUTSCHEM HAUPTSITZ BEKANNT

https://www.ir.plugpower.com/Press-Releases/...dquarters/default.aspx  

328 Postings, 1092 Tage Markus1975Übersetzung

 
  
    
1
14.09.21 13:19
Plug Power kündigt Expansion nach Europa mit deutscher Zentrale an
VERÖFFENTLICHT
14. SEPTEMBER 2021, 07:00 UHR EDT

Amerikas führender Anbieter von grünem Wasserstoff wird seine Präsenz im Ausland ausbauen
LATHAM, N.Y., Sept. 14, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Plug Power Inc. (NASDAQ: PLUG), ein führender Anbieter von schlüsselfertigen Wasserstofflösungen für die globale grüne Wasserstoffwirtschaft, gab seine Expansion mit einem europäischen Hauptsitz in Nordrhein-Westfalen in Deutschlandbekannt. Die Ankündigung erfolgte offiziell während eines Treffens zwischen Andy Marsh,CEO von Plug Power, und dem deutschen Minister Andreas Pinkwart in Washington D.C. diese Woche.

Die erste 70.000 Quadratmeter große Anlage wird ein Innovationszentrum mit technischen Laboren und technischem Support, ein Überwachungs-, Diagnose- und technisches Supportzentrum, einen grünen Wasserstoffgenerator mit Elektrolyseurinfrastruktur vor Ort, ein Versand-, Erfinder- und Logistikzentrum sowie einen Schulungsraum beherbergen. Die Expansion nach Europa wird es Plug ermöglichen, neue und bestehende Kunden zu bedienen und gleichzeitig relevante Partnerschaften mit führenden Unternehmen in der Wasserstoffanwendung aufzubauen.

"Die Expansion nach Europa erfolgt, da Plug mit einem wachsenden Kundenstamm im Ausland konfrontiert ist, der das Interesse an grüner Wasserstoffenergie aufkeimt", sagte Marsh. "Grüner Wasserstoff ist ein wichtiger Bestandteil beim Übergang von unserer Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen, und Plug ist gut positioniert, um die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen, die bereit sind, die Veränderung vorzunehmen."

Rund 30 Mitarbeiter werden an dem Werk arbeiten, das Anfang 2022 eröffnet wird. Bis Mitte 2022 wird die Belegschaft auf knapp 60 Mitarbeiter ansteigen.

"Wasserstoff ist ein Schlüsselfaktor für die klimafreundliche Transformation unserer Industrie sowie des Transportsektors. Deshalb fühlen wir uns geehrt durch die Entscheidung von Plug Power, ins Ruhrgebiet, das industrielle Kernland Deutschlands,zu kommen. So können wir Teil Ihrer Wachstumsgeschichte sein und mit exzellenten Hochschulen und den hochqualifizierten Arbeitskräften zu Ihrem Erfolg beitragen", sagte Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen.

"Wir freuen uns sehr, dass wir Plug Power mit solch zukunftsweisenden Technologien für unseren Standort gewinnen konnten. Das Unternehmen bereichert die Energieregion Nordrhein-Westfalen und wird nicht nur von einer breiten Kundenbasis, sondern auch von einem innovativen Forschungsumfeld profitieren", sagte Felix Neugart,CEO von NRW Global Business.

Plug Power ist seit mehr als 10 Jahren in Europa präsent und hat mit wichtigen europäischen Industrieunternehmen, Logistikkunden und Fahrzeugherstellern, nämlich dem Joint Venture mit Renault namens HYVIA, erhebliche Fortschritte in der Wasserstoffmobilität gemacht. Plug Power hat mehrere Elektrolyseure mit PEM-Technologie in Deutschland, Frankreich, den Niederlandenund Portugalinstalliert. Die europäische Zentrale ist Teil der Gesamtstrategie von Plug, seine Belegschaft mit der steigenden Nachfrage nach sauberen Energielösungen schnell zu erweitern. Plug rechnet damit, bis 2025 mehr als 500 Tonnen grünen Wasserstoff pro Tag zu produzieren.

Über Plug Power Inc. Plug Power baut die Wasserstoffwirtschaft als führender Anbieter von schlüsselfertigen Wasserstoffbrennstoffzellenlösungen (HFKW) auf. Die innovative Technologie des Unternehmens treibt Elektromotoren mit Wasserstoffbrennstoffzellen inmitten eines anhaltenden Paradigmenwechsels in der Energie-, Energie- und Transportbranche an, um dem Klimawandel und der Energiesicherheit zu begegnen und gleichzeitig Effizienzgewinne zu erzielen und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Plug Power schuf den ersten kommerziell nutzbaren Markt für wasserstoffbetriebene Brennstoffzellentechnologie (HFC). Infolgedessen hat das Unternehmen über 40.000 Brennstoffzellensysteme für die E-Mobilität eingesetzt, mehr als jeder andere auf der Welt, und ist zum größten Abnehmer von flüssigem Wasserstoff geworden, nachdem es eine Wasserstoffautobahn in ganz Nordamerikagebaut und betrieben hat. Plug Power bietet Endkunden ein bedeutendes Wertversprechen, einschließlich bedeutender Umweltvorteile, Effizienzsteigerungen, schneller Betankung und niedrigerer Betriebskosten. Die vertikal integrierte GenKey-Lösung von Plug Power verbindet alle kritischen Elemente, um Kunden wie Amazon, BMW, The Southern Company, Carrefour und Walmart mit Strom zu versorgen, zu versorgen und Service zu bieten. Das Unternehmen nutzt nun sein Know-how, seine modulare Produktarchitektur und seine grundlegenden Kunden, um schnell in andere Schlüsselmärkte zu expandieren, darunter emissionsfreie Straßenfahrzeuge, Robotik und Rechenzentren.

Plug Power Safe Harbor-Erklärung Diese Mitteilung enthält "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995, die erhebliche Risiken und Unsicherheiten in Bezug auf Plug Power Inc. beinhalten. ("PLUG"), einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen über die Erwartungen von PLUG in Bezug auf seine mehrjährige Investition und sein Wachstum, die saubere Wasserstofftechnologie und Brennstoffzellenlösungen von PLUG, die eine entscheidende Rolle bei der Erreichung der Klima- und Dekarbonisierungsziele, der Vertiefung der Beziehungen zu wichtigen Interessengruppen und der Beschleunigung der Nachfrage und Einführung der Wasserstofftechnologie spielen. Sie werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen nicht als Garantie für zukünftige Leistungen oder Ergebnisse zu verstehen sind und nicht unbedingt genaue Hinweise darauf sind, zu welchem Zeit oder durch welchen Diese Leistung oder Ergebnisse erreicht wurden. Solche Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächliche Leistung oder die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen zum Ausdruck gebrachten abweichen. Eine weitere Beschreibung der Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Ergebnissen abweichen, sowie der Risiken im Zusammenhang mit dem Geschäft von PLUG im Allgemeinen finden Sie in den öffentlichen Einreichungen von PLUG bei der Securities and Exchange Commission, einschließlich des Abschnitts "Risikofaktoren" des Jahresberichts von PLUG auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 2020endende Jahr. Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht übermäßig auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen. Die zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung, und PLUG übernimmt keine Verpflichtung, solche Aussagen aufgrund neuer Informationen zu aktualisieren.

Medienkontakt

Caitlin Kaffee Allison+PartnersplugPR@allisonpr.com  

1528 Postings, 487 Tage slim_nesbitIR - kein Kommentar

 
  
    
14.09.21 14:06
Meine wiederholten Anfragen an die IR von Plug, wie es um den Ausbau des Standortes und der Produktion in Rochester steht, wurden nicht beantwortet.
Nach vorangegangenen Pressemeldungen sollte dort ja Mitte des Jahres die Produktion hochgefahren werden. Die Pressreleases hat Plug selber mit Superlativen befeuert, genau wie um den Standort Stamp.
Die konkreten Nachfragen haben noch nicht mal eine schnöde Antwort gebracht. Übrigens bin ich mit einer solchen Reaktion nicht alleine. Ich hoffe, dass die Analysten zum earnings call dieselbe Frage stellen.
Steuerlich droht nun die Nachbereinigung der letzte 5 Bilanzen.
Ich bin mir mit dem, was ich bislang zusammengetragen habe, ziemlich sicher, dass Plug aus eigener Anstrengung sein Geschäftsmodell nicht ans Laufen kriegt. Vielleicht mal durch Übernahmen, aber so wie es jetzt läuft, nicht.
Ohne Neueinwerben von Geldern wird es bald eng, und eine Neueinwerbung funktioniert nur in Kopplung an einen neuen H2-Boom.

 

1210 Postings, 613 Tage SchatteneminenzÜbersetzungsfehler

 
  
    
14.09.21 14:19
70000square foot sind keine 70000qm sondern 6500qm  

1153 Postings, 4097 Tage Korrekt2Expansion

 
  
    
14.09.21 14:55
... nach Deutschlend sollte da noch stehen  

258 Postings, 192 Tage TobiEE21Löschung

 
  
    
2
14.09.21 16:05

Moderation
Zeitpunkt: 14.09.21 17:12
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Obszöner Inhalt

 

 

123 Postings, 526 Tage Crash08Gerade eben auf Finanzen.net gelesen

 
  
    
1
14.09.21 16:21
"Europäisches Hauptquartier in Nordrhein-Westfalen

Die neue Europazentrale von Plug Power wird in Nordrhein-Westfalen stehen. Das kündigte das Unternehmen nach einem Treffen zwischen Andy Marsh, dem CEO von Plug Power, und Andreas Pinkwart, dem Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, in Washington D.C. an.

Wie aus einer Pressemitteilung von Plug Power hervor geht, soll die zunächst 70.000 Quadratmeter große Anlage sowohl als Innovationszentrum mit Engineering-Laboren und technischem Support, und als Überwachungs-, Diagnose- und technisches Support-Center dienen. Darüber hinaus werde der Standort über einen grünen Wasserstoffgenerator mit einer Elektrolyseur-Infrastruktur, ein Versand-, Erfinder- und Logistikzentrum sowie ein Schulungszentrum verfügen, so die US-Amerikaner weiter.

Neue Kunden im Blick

Von der Expansion nach Europa erhofft sich Plug Power eigenen Angaben zufolge, neue und bestehende Kunden zu bedienen und gleichzeitig relevante Partnerschaften mit führenden Anbietern von Wasserstoffanwendungen aufzubauen. "Grüner Wasserstoff ist ein entscheidender Faktor beim Übergang von unserer Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen, und Plug ist gut positioniert, um die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen, die bereit sind, den Wandel zu vollziehen", heißt es in der Pressemitteilung.

Geplant sei, dass in der Anlage, die Anfang 2022 eröffnet werden soll, zunächst 30 Mitarbeiter tätig sind, schon Mitte kommenden Jahres will man die Belegschaft an dem Standort dann verdoppelt haben. "Wasserstoff ist ein wichtiger Wegbereiter für die klimafreundliche Transformation unserer Industrie und des Verkehrssektors. Deshalb fühlen wir uns geehrt durch die Entscheidung von Plug Power, ins Ruhrgebiet, das industrielle Herz Deutschlands, zu kommen. So können wir Teil Ihrer Wachstumsgeschichte sein und mit exzellenten Hochschulen und hochqualifizierten Arbeitskräften zu Ihrem Erfolg beitragen", wird Pinkwart zitiert.

Auch der Chef von NRW.Global Business, der Gesellschaft zur Außenwirtschaftsförderung des Landes Nordrhein-Westfalen, zeigte sich erfreut darüber, dass Plug Power Nordrhein-Westfalen als Standort für seine Europa-Dependance ausgewählt hat. "Das Unternehmen bereichert die Energieregion Nordrhein-Westfalen und profitiert nicht nur von einer breiten Kundenbasis, sondern auch von einem innovativen Forschungsumfeld", so der Manager."

Mehr solcher Meldungen, dann klappt's auch wieder mit dem Kurs (siehe heute).  

172 Postings, 170 Tage Glasshead@ Kowalski

 
  
    
14.09.21 16:41
Wie läuft es bei dir gerade so?

Beste Grüße  

133 Postings, 341 Tage RunnerwaySchadenfreude

 
  
    
14.09.21 16:57
sollte an der Börse keine Rolle spielen. Besagter User ist mit Plug noch gut bedient, bei Fuellcell geht gerade der Kurs steil.
Jeden Tag lernen wir dazu, mal ist es schmerzlicher und heute doch etwas freundlicher.
Wie ist die Nachricht von Plug zu werten? Immerhin bekommt so Plug noch einen Fuß nach Europa, allerdings sollten dann auch Umsätze generiert werden. Der Partner von Plug Gaussin bewegt sich ja momentan auch eher rückwärts. Also Plug bitte mehr konkrete Fortschritte melden, dann muss man sich um den Kurs keine Sorgen machen.  

123 Postings, 526 Tage Crash08Interessant, was Onvista schreibt

 
  
    
2
14.09.21 17:06
Bitte beachtet den letzten Satz:

"Euphorie nicht mehr so groß wie vor einem Jahr

Vor dem Jahreswechsel hätte die Nachricht sicherlich einen noch größeren Kurssprung ausgelöst. Mittlerweile ist die Euphorie unter den Anlegern aber deutlich kleiner. Obwohl der Kurs weit unter seinem Allzeithoch liegt, wird Plug Power an der Börse immer noch mit fast 15 Milliarden Dollar bewertet. Die Zahlen für das zweite Quartal, die Anfang August veröffentlicht wurden, sorgten zwar für eine kurze Dynamik im Kurs, aber die Begeisterung für die Aktie ging auch schnell wieder verloren. So könnte es auch diesmal kommen. Daher bleibt die Aktie weiterhin nur etwas für Anleger mit starken Nerven."

Wie wahr wie wahr.  

1085 Postings, 3943 Tage marathon400Warum ausgerechnet Nordrhein Westfalen

 
  
    
2
14.09.21 17:09
Als mir diese tolle Nachricht des Europäisches Hauptquartier in Nordrhein-Westfalen zu Ohren kam, ist mir später dazu das Thema Braunkohleabbau, bzw. Braunkohleausstieg, Proteste Hambacher Forst und RWE durch den Kopf geschossen. Das sich Plug genau hier niederlässt hat einen für mich strategischen tieferen Sinn. Bis 2030 soll noch Abgebaut werden. Was passiert dort mit den Menschen und deren Arbeitsplätze, wie soll  nach 2030 oder eventuell schon vorher der Strom welcher durch Braunkohle erzeugt wird kompensiert werden? Naja, Platz für Solar wäre ausreichend in den Berggruben vorhanden.
Plug könnte mit RWE zusammen in der Region viel Leisten. Nur so ein Gedanke;-) Ich glaube kaum das Plug eben mal so auf die Dartscheibe geworfen hat und so lala Richtung NRW sein Hauptquartier aufbaut.
Da gab es im Vorfeld Gespräche und ein Masterplan der umgesetzt werden will. Wieviel Dollar möchten sie durch die KE einsammeln? Wer weiß für was.

Auszug Wiki:
Das Rheinische Braunkohlerevier, oft auch kurz Rheinisches Revier genannt, ist ein Bergbaurevier in der Kölner Bucht, am Nordwestrand des Rheinischen Schiefergebirges. Der Abbau der Braunkohle im Tagebauverfahren wirkte hier maßgeblich landschaftsverändernd und führte zur Ausbildung einiger bedeutender Industriestandorte. Das Revier umfasst die Zülpicher und Jülicher Börde, die Erftniederung und die Ville und ist damit das größte Braunkohlerevier in Europa.[1] In geringerem Maße werden hier Ton, Quarzsand und Löss abgebaut.

Die industrielle Nutzung des Reviers mit der kompletten Wertschöpfungskette von Kohleabbau bis Verstromung erfolgt heute ausschließlich durch den RWE-Konzern (über seine Tochter RWE Power). Nach derzeitiger Planung ist der Abbau im Rheinischen Braunkohlerevier bis 2030 gesichert. Prognosen über die zukünftige Entwicklung sind schwierig, da ein zentraler Pfeiler der deutschen Energiewende ein Kohleausstieg ist.  

3794 Postings, 7346 Tage GilbertusDies ist heute die positive Wasserstoff News

 
  
    
1
14.09.21 17:18

Dies ist heute die positive News, die den ganzen Sektor inkl. Plug Power mitzieht.

Brennstoffzellen/Wasserstoff NEW's


FuelCell Energy meldet Ergebnisse für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2021,

höchst Kursplus von ca. 28 %

https://finance.yahoo.com/quote/FCEL?p=FCEL&.tsrc=fin-srch

(pers. Anmerkung: FuelCell besitzt über 2000 Wasserstoff/Brennstoffzellen-Patente)


Di, 14. September 2021: Highlights für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2021
(Alle Vergleiche beziehen sich auf den Vorjahreszeitraum, sofern nicht anders angegeben)

Umsatz von 26,8 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 18,7 Millionen US-Dollar[/green]

-  Bruttogewinn von 1,1 Millionen US-Dollar im Vergleich zu einem

-  Bruttoverlust von (3,1) Millionen US-Dollar

Verlust aus dem operativen Geschäft von (10,6) Millionen US-Dollar gegenüber (10,8) Millionen US-Dollar

Unbeschränkte Barmittel und Barmitteläquivalente in Höhe von 468,6 Millionen US-Dollar zum 31. Juli 2021

Auftragsbestand von 1,30 Milliarden US-Dollar zum 31. Juli 2021 im Vergleich zu 1,33 Milliarden US-Dollar zum 31. Juli 2020

FuelCell Energy, Inc., ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Brennstoffzellentechnologie, dessen Ziel es ist, seine proprietären, hochmodernen Brennstoffzellenplattformen zu nutzen, um eine Welt mit sauberer Energie zu ermöglichen -- gab heute die Finanzergebnisse für sein drittes Quartal, das am 31. Juli 2021 endete, sowie die wichtigsten Geschäftsergebnisse bekannt.

"FuelCell Energy hat im dritten Quartal des Geschäftsjahres einen höheren Umsatz erzielt, sowohl im Vergleich zum zweiten Quartal des Geschäftsjahres als auch im Vergleich zum Vorjahr. Wir freuen uns über die fortgesetzte Umsetzung unseres Projektbestands und die Fortschritte unserer strategischen Agenda in Bezug auf Infrastruktur, Lösungen und Patente, die uns dabei unterstützen, unsere langfristigen Ziele zu erreichen", sagte Jason Few, President und CEO. "Wir haben Fortschritte beim Vorantreiben unserer Inflight-Projekte gemacht und glauben,

dass wir FuelCell Energy in Kombination mit einer Erhöhung unserer Investitionen in kommerzielle Fähigkeiten und Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten für langfristiges Wachstum und nachhaltigen kommerziellen Erfolg positionieren."

"Wir haben unsere Powerhouse-Geschäftsstrategie fast zwei Jahre lang verfolgt und machen weiterhin Fortschritte", so Few weiter. "Die Fähigkeit, diese Ergebnisse zu erzielen und gleichzeitig unsere jährliche Produktionsrate zu erhöhen, unsere Marke für die Zukunft neu zu positionieren und die nächste Generation der Vertriebsstruktur aufzubauen, unterstreicht die harte Arbeit und die Bemühungen der über 380 Mitarbeiter von FuelCell Energy.

Gibt uns eine kleine Ahnung davon was passiert, wenn Plug Power verkündet die Gewinnzone jetzt erreicht zu haben.

Quelle:
https://finance.yahoo.com/news/...eports-results-third-130000160.html

cool   money mouth   wink


-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

607 Postings, 1350 Tage Kowalski100Fool Cells zieht Pluggy mit hoch..

 
  
    
14.09.21 18:34
Wenn sich die Leute die Zahlen mal genauer ansehen und imsbesondere die Bewertung von Fool Cells..

Hälfte der Gewinne schon abgegeben aber der Tag ist nich lang. Locker durch die Hose atmen und weiter Short bleiben.  

1165 Postings, 504 Tage JB_1220die angeblichen Shorties hier

 
  
    
2
14.09.21 19:37
sind eh viel zu spät! Haben den großen downmove voll verpennt und gehen hier jetzt wo alles vorbei ist short. xD
Irgendwie tut ihr mir leid... viele hier haben jede Menge Zeit... ihr nicht!  

607 Postings, 1350 Tage Kowalski100@JB

 
  
    
14.09.21 20:57
Interessant, was Du alles wissen willst, wann die Leute Short gegangen sind. *LOL*
Mein Konto läuft voll und sowohl Pluggy, Fool Cells als auch NEL haben noch massig Potentenzial nach unten.
Fool Cells mit 26 Mio Quartalsumsatz und 2 Mrd. Marktkapitalisierung - sowas nennt man BLASE!  

133 Postings, 341 Tage RunnerwayWirklich?

 
  
    
3
14.09.21 21:50
Ist das so? 500 Mio Cash und 100 Mio Umsatzprognose macht ein KUV von 15. Ist sportlich, aber es geht voran. Solltest vlt. ITM anschauen.
Ich bin bullish für Plug, Fuelcell, ITM und NEL. Short nur im Sommer bei heißen Temperaturen.  

79 Postings, 3943 Tage Apollli@Kowalski

 
  
    
2
14.09.21 23:09
?du hast leider kein Potential mehr nach unten!
 

2577 Postings, 576 Tage GearmanLöschung

 
  
    
15.09.21 00:45

Moderation
Zeitpunkt: 16.09.21 10:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

250 Postings, 61 Tage PsicoLöschung

 
  
    
15.09.21 09:55

Moderation
Zeitpunkt: 27.09.21 19:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

82 Postings, 226 Tage Tornado 911PSICO

 
  
    
2
15.09.21 11:26
Subventionen werden nicht für Zukunft Technik gestrichen sondern werden sich erhöhen. Technik von gestern da wir gespart.  !!!  

1165 Postings, 504 Tage JB_1220na Psico, machste wieder die Runde? xD

 
  
    
1
15.09.21 11:31

Seite: Zurück 1 | ... | 134 | 135 |
| 137 | 138 | ... | 154  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BigDave1896, Kaliber65, Warjaklar