UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 0,0%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

Amyris relaunch

Seite 34 von 37
neuester Beitrag: 15.10.21 06:25
eröffnet am: 02.07.12 15:53 von: Bursar Anzahl Beiträge: 915
neuester Beitrag: 15.10.21 06:25 von: derhexer Leser gesamt: 224465
davon Heute: 16
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 31 | 32 | 33 |
| 35 | 36 | 37 Weiter  

1 Posting, 4775 Tage EvgenijAmyris Produkte in Europa

 
  
    
1
10.08.21 18:35
@moneyplus - war auch mein Gedanke, wenn ich schon investiert bin, da würde ich auch gerne die Produkte kennen lernen. Purecane/Biossance gibt's online, Versand nach EU/DE ist allerdings recht teuer. Aber nach meinen Recherchen ist squalane in The Ordinary Produkten drin, das ist auch in DE erhältlich und das habe ich ausprobiert und für gut befunden.

"Amyris now sells squalane to companies like Shiseido, L?Oréal Group and AmorePacific. The ingredient is found in brands like JLO Beauty, The Ordinary and Peter Thomas Roth."
Quelle: https://www.glossy.co/beauty/...c-has-big-ambitions-for-clean-beauty/  

1718 Postings, 1711 Tage Commander 82Ich verstehe gerade gar nichts mehr...

 
  
    
11.08.21 18:19
Wieso wird unsere Aktie heute so abgestraft!? Die Zahlen sind/waren gut, die Perspektiven sind gut, Schulden wurden weiter abgebaut aber der Kurs bricht heute über 6 Prozent ein und das bei grünen Gesamtmarkt.... ;(
 

57 Postings, 681 Tage zen001Im Yahoo Forum

 
  
    
2
11.08.21 20:15
wird eine Short Attacke vermutet. Bisher normales Volumen, muss man aussitzen.  

1060 Postings, 6562 Tage derhexerblackrock hat gestern

 
  
    
2
12.08.21 09:56
nachbörslich ein filling veröffentlicht - sie haben weiter ordenlich aufgestockt. inzwischen haben sie knapp 23 mio shares erworben und nähern sich damit der 10% marke, ist schon mal eine ansage.

BlackRock Inc. reports 90.95% increase in ownership of AMRS / Amyris Inc
2021-08-11 - BlackRock Inc. has filed a 13F-HR form disclosing ownership of 22,829,395 shares of Amyris Inc (US:AMRS) with total holdings valued at $373,717,000 USD as of 2021-06-30. BlackRock Inc. had filed a previous 13F-HR on 2021-05-07 disclosing 11,955,865 shares of Amyris Inc at a value of $228,358,000 USD. This represents a change in shares of 90.95 percent and a change in value of 63.65 percent during the quarter.

https://fintel.io/so/us/amrs/blackrock  

31 Postings, 286 Tage N808Vanguard erhöht ebenfalls Amyris Beteiligung

 
  
    
13.08.21 17:57

1060 Postings, 6562 Tage derhexerdie instis erhöhen

 
  
    
16.08.21 09:20
interessant ... in zwei wochen erste lavvan anhörung, für die nächsten wochen den launch von terasana angekündigt ... gegenüber den peers inzwischen stark zurück im bewertungsniveau - hier braut sich was zusammen ...
 

57 Postings, 515 Tage bubo100derhexer.....

 
  
    
16.08.21 17:07
.... dürfte ich dich als Amyris-Experten hier im Forum fragen nach deiner Meinung  zum Lavvan - Rechtsstreit. Lavvan hat ja im Sept.2020  Klage mit Streitwert an die $ 880 Mio. eingebracht.  Bestehen
große Risiken für Kursrückschläge aufgrund des Rechtstreites. Vielen Dank vorab für deine Einschätzung!
 

1718 Postings, 1711 Tage Commander 82News

 
  
    
16.08.21 17:27
Amyris startet die nächste Mini-Serie für virtuelle Investoren

https://newsfilter.io/a/507624890b259f8cb27b55180b005cb5  

57 Postings, 515 Tage bubo100ein äußerst .....

 
  
    
1
16.08.21 21:57
kritischer, seitenlanger Bericht eines "anonymen ,privaten Investors "auf seekingalpha.
Man lese die vielen Kommentare im Anschluss.




https://seekingalpha.com/article/...lerates-as-the-facade-is-cracking  

1060 Postings, 6562 Tage derhexerauch gerade gelesen

 
  
    
16.08.21 22:44
... wie er genau auf die zahlen kommt erschließt sich mir nicht. Er ist short. Schreibt er auch. Den Vergleich mit Zymergen finde ich schwierig - die haben immerhin rausgehauen, dass sie 2021 und '22 keine wesentlichen Produktumsätze erwarten - das einzige Produkt, was sie draußen haben floppt und der CEO ist zurückgetreten - das ist schon eine andere nummer.

Zu Lavvan: Schwer zu beurteilen. Letztlich hat man das Gefühl, dass der Lawsuit gegen Amrs noch die einzige operative Aktivität ist, die Lavvan verfolgt. Inwieweit die Vorwürfe zutreffend sind kann ich kaum wirklich einschätzen - kann mir aber kaum vorstellen, dass sich Amyris da auf so rechtlich dünnem Eis bewegt.  

1718 Postings, 1711 Tage Commander 82Dieser Artikel ist auch sehr

 
  
    
1
17.08.21 00:19
Interessant und zeigt wo es eventuell hingehen kann!? "Diese 10 herausragenden Aktien könnten das nächste Amazon sein"
Hier werden bis zum Ende des nächsten Jahres (2022) 75 US Dollar anvisiert und da ist noch Luft nach oben, sollte es sich hier um eine neue Amazon-/Tesla-Aktie handeln!! https://www.barrons.com/articles/...ial-compounder-growth-51628888840  

1060 Postings, 6562 Tage derhexernoch zu dem artikel den bubo 100

 
  
    
1
17.08.21 06:56
verlinkt hat - steht ja im krassen gegensatz zu barrons - ich bin eigentlich davon überzeugt, dass so läden wie BlackRock näher an Amyris sind, wenn sie investieren - also sich das etwas genauer angesehen haben - und sowas wie eine zu krasse Cashburn-Rate wird denen möglicherweise nicht entgangen sein (ich kann die Rechnung des Users (er schreibt ja selbst: self-made) nicht nachvollziehen ... darüber hinaus: für mich wirkt das schon immer etwas vertrauensbildend, wenn solche großen da mit schlappen 23 Mio Aktien im Wert einer ViertelMrd. dabei sind. Das sind immerhin - höhö - 250 Mio. Auch Geld. Wenn die Instis weiter aufstocken, dürfte es auch insgesamt ungemütlicher für die Shortpositionen werden.  

1060 Postings, 6562 Tage derhexerReb M

 
  
    
17.08.21 07:20
Sorry dafür, dass ich hier gleich zwei posts absetze: spannender Artikel in einer Lebensmittelzeitschrift. Bei RebM bzw. insbesondere Purecane blicke ich nicht ganz durch - ist ja auch ein zukünftiges Flagschiff für einen Riesenmarkt. Ich hatte zuletzt immer mal wieder den Eindruck, dass sie Produktionsengpässe hatten (ich glaube Melo hatte da auch mal rausgehauen) - hier wird nun auch gesagt, dass weitere Kooperationen für die Vermarktung suchen - hier müsste die Consumerbase noch deutlich breiter werden, dann ist es aber ein gutes Geschäft - sicherlich.

Will Purecane's fermented Reb M get consumers to think differently about sweeteners?
People want less sugar, but tend to feel substitutes will give their baking an off flavor. With its product, parent company Amyris seeks to change this perception.

Published Aug. 12, 2021
Megan Poinski's headshot
Megan Poinski
Senior Reporter

Courtesy of Amyris
Consumers have consistently wanted to cut down on sugar. But as more natural substitutes are being developed and appearing on store shelves, Daya Fields said people are not willing to use them to bake.

While natural substitutes are becoming popular, many tend to have a taste that is different from sugar. And, with the renewed popularity of home baking during the pandemic, that's a problem in need of a solution, said Fields, president of Purecane.

"They're always afraid to use a sugar substitute when it's game time ? during that holiday cake that you're making for Thanksgiving or some kind of celebratory moment," Fields said. "That's when we were like, 'You know what? We don't want people to have to go back to sugar for these moments, these celebratory moments.' "


Fields believes that Purecane has a solution. Purecane is a sweetener brand under Amyris, a global company that uses synthetic biology to create sustainable products for beauty products and food ingredients. Purecane uses yeast to ferment sugarcane and create Reb M, a sought-after sweetener that is naturally present in stevia.

Reb M has a reputation of being the most sugar-like sweetening component in stevia, but it generally is only found in low concentrations in the plant. Purecane's proprietary technology can transform sugarcane into Reb M, which is a zero-calorie and zero-net-carbohydrate sweetener.

Amyris recently signed an agreement with ingredients giant Ingredion, which is the exclusive commercialization partner for Reb M. Under the agreement, Ingredion will take a minority ownership stake in Amyris' Reb M manufacturing facility in Brazil. The two companies also have an R&D agreement to advance the development of sustainably sourced and zero-calorie sweeteners, as well as other types of ingredients created through fermentation.

Purecane is concentrating on being a consumer-facing brand and getting in front of home bakers both on store shelves and through e-commerce, Fields said. It has won several consumer awards, including being named a finalist in Fast Company's World Changing Ideas list this year, and receiving an Amazon's Choice badge for being a product with fast delivery and high customer reviews.

Because of its great success in the consumer space, Purecane is looking to further establish itself there, Fields said. The brand is currently in talks with different retailers to get on more store shelves. But, she added, several small foodservice businesses have also expressed interest in using Purecane so they can create specialized menus for people who want less sugar or carbohydrates. The company has set up a wholesaler program to work with them as well, Fields said.

How to make a better natural sweetener
The process to get Reb M is complicated, no matter how it's done.

In stevia, Reb M is either extracted or made through a chemical conversion. In the most direct way, the leaves are steeped in hot water and the sweeteners, called glycosides, are filtered out.

Most stevia varieties don't have much naturally occurring Reb M, which means it often takes a lot of plants to get a large amount of the sweetener. PureCircle ? a pioneer in the stevia space acquired by Ingredion last year ? bred the StarLeaf variety to naturally contain more Reb M. Stevia producer SweeGen created a way to use an enzyme to convert the more abundant Reb D into Reb M, but has been fighting a long court battle over whether this method infringes on a PureCircle patent.


Scientists tend to the bioreactors making Purecane.
Courtesy of Amyris

Purecane uses a proprietary fermentation method to make the sweetener, getting the same end result. Amyris creates starting cultures for the process at its offices in California, and the actual fermentation happens where the sugarcane is grown in Brazil. According to the company, the process takes one and a half to two weeks.

By making Reb M through fermented sugarcane, Purecane uses about a tenth of the agricultural area as stevia producers and 40 times less water, Fields said. The spent sugarcane is repurposed into fertilizer used on the sugarcane fields, and Purecane product packaging is made of recycled sugarcane. The company also uses carbon-neutral shipping to move product to the United States.

A sweet portfolio
Purecane currently has granulated and brown sweeteners ? much like conventional sugar ? as well as a powdery confectioner's product. It comes in bags, cannisters and packets, and Fields said it works in many applications.

Different natural sweeteners have their limitations, with no single one able to do everything that sugar does. Fields said Purecane dissolves well and is a good fit in both hot and cold beverages. It also has been formulated for home baking, and Fields said their food scientists have worked to mirror the taste and function of white, brown and powdered sugar.

"Anytime that you would be using sugar as part of any kind of baking recipe, you would substitute that baking sweetener," she said.

With Purecane having the potential to help consumers make healthier choices, Fields said the brand is looking at expansions beyond baking with science at the center.

New products, which Fields said could be announced later this year, are "especially for those consumers who are looking for healthy choices in other areas of their lifestyle, where calories still count, carbs still count and taste counts ? and the fact that it's a clean formula."

Correction: A previous version of this story misstated the nature of Amyris' agreement with Ingredion. Ingredion is the exclusive commercialization partner for Reb M and has taken a minority ownership stake in Amyris' manufacturing facility for the ingredient in Brazil.  

12 Postings, 525 Tage Quasselkasper@ Hexer: Denkfehler

 
  
    
17.08.21 08:09
"Wenn die Instis weiter aufstocken, dürfte es auch insgesamt ungemütlicher für die Shortpositionen werden."
Gerade die Instis spielen doch die Shortpositionen, d.h. die Aktie dürfte dann ähnlich wie ENPH auch öfter mal eine 50 %- Korrektur machen.  

1060 Postings, 6562 Tage derhexermöglich...

 
  
    
17.08.21 08:34
... insgesamt wird der spielraum aber kleiner - freefloat hat jetzt mit den beiden großen noch mal um 15% abgenommen. die 50% Korrektur hatten wir ja nun auch - mal sehen, wie schnell es wieder zu alten höhen hochgeht. die ganz alten müssen wohl noch ein wenig warten.  

1060 Postings, 6562 Tage derhexerHöhen ... fehlt da ...

 
  
    
17.08.21 08:48

1060 Postings, 6562 Tage derhexerwas für ein beschissener tag

 
  
    
18.08.21 09:27
... mal wieder ...

noch als Ergänzung - zu freefloat:

Instis halten jetzt 44 % des gesamtkapitals.
https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/...stitutional-holdings

nach fintel sogar 49%

John Doerr nach wie um die 20 % (wobei es auch angaben gibt nach denen er nur 20 Mio aktien besitzt) ...

es gibt seiten die rechnen die Gesamtinstis und Insider auf über 80% ... da wird auch noch immer ein Philippe Boisseau mit eingerechnet - keine Ahnung, ob das zutrifft.

https://www.wallstreetzen.com/stocks/us/nasdaq/amrs/ownership

Wäre schon interessant, was zutreffen ist - ich bin zu blöd, ein ganz offizielle Papier mit einer Übersicht zu finden.  

4 Postings, 61 Tage fbo|229359805Hallo zusammen

 
  
    
3
18.08.21 14:32

Hallo zusammen,

cool, dass es hier in DE noch ein paar andere Amyris Investoren gibt. Ich selbst bin seit mehreren Jahren investiert und halte eine 100k Position. Habe im letzten Jahr eine Gruppe amerikanischer Amyris Investoren kennen gelernt mit denen ich im regen Austausch bin. Das sind die Jungs, die unter anderm das Reddit Board pflegen und ich habe hier schon viele der Stocktwits Beiträge aus unserer Gruppe gesehen. Werde mich also gerne in die Diskussion ab sofort mit einschalten. Freue mich auf einen interessanten Austausch.

VG MS

PS: Kann man iwas gegen diese furchtbare Werbung hier tun. Die Darstellung des Boards ist ja grauenvoll :-D

 

245 Postings, 2189 Tage SebbomanNa wenn

 
  
    
18.08.21 15:30
Das kein bekanntes „Gesicht“ ist :-)

Willkommen  

1060 Postings, 6562 Tage derhexerWelcome

 
  
    
18.08.21 16:31
Hier sind alle froh um jedes weitere kompetente "Mitglied" - kann jemand mal was zu diesen unterschiedlichen Angaben des freefloats sagen?

 

129 Postings, 607 Tage MortadelloHerzlich

 
  
    
18.08.21 16:34
Willkommen hier im Thread.

Aber hättest Du Dir nicht einen einfacheren Nickname zulegen können (Augen-zu-halt-Affe) ;-).

@all: Aus dem Showdown mit dem Schnittpunkt der fallenden und steigenden Trendlinie am 16.8. ist auch irgendwie nichts geworden...

Gruß
Mortadello  

1060 Postings, 6562 Tage derhexernee aus dem showdown

 
  
    
18.08.21 16:37
ist nix geworden - und tatsächlich gehen mir die abtaucher auf die nerven - auch wenn ich derzeit immer mal wieder etwas nachlege ...  

39 Postings, 267 Tage sleepy01Terasana launch

 
  
    
19.08.21 08:32
?Terasana.com is officially live as of August, 18 2021!

I've already ordered the product and am looking forward to testing it out. If you scroll down on the Terasana homepage, you'll come across the following video:

Tik Tok star Riley Hubatka talks skincare with Dr. Mamina.

Riley Hubatka has a legit social media presence:

7.6M Tik Tok followers
2.3M Instagram followers
Dr. Mamina's following isn't too shabby either:

145K Instagram followers
We could be headed for a very fast start!?

Quelle: Reddit.com/ bzw stocktwits.com  

31 Postings, 286 Tage N808Terasana

 
  
    
19.08.21 11:46
Endlich geht es mit Terasana voran. Bisher ein Produkt, wenn ich das richtig sehe: Clear + Control Healthy Skin Serum.  Das Produkt hat nur drei Inhaltsstoffe, darunter CBG und squalane, ist also fast vollständig in house.  

4 Postings, 61 Tage fbo|229359805Habe bereits geordert

 
  
    
19.08.21 12:55

 

 

 

 

 

Habe bereits die erste Portion geordert und werde es direkt testen. Zum Glück versenden die auch nach DE. Biossance nutze ich übrigens regelmäßig und meine Freundin will nichts anderes mehr haben.

 

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2021-08-19_um_12.png
bildschirmfoto_2021-08-19_um_12.png

Seite: Zurück 1 | ... | 31 | 32 | 33 |
| 35 | 36 | 37 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben