UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Intesa Sanpaolo und die Zukunft

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 10.05.21 12:56
eröffnet am: 15.03.13 11:54 von: Herr.Rossi Anzahl Beiträge: 62
neuester Beitrag: 10.05.21 12:56 von: Value87 Leser gesamt: 40784
davon Heute: 61
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 Weiter  

3226 Postings, 3091 Tage Herr.RossiIntesa Sanpaolo und die Zukunft

 
  
    
2
15.03.13 11:54
Da es hier keinen vernünftigen Thread über Intesa gibt, fange ich einfach mit den letzten Zahlen zu dieser Bank an. Teilnahme erwünscht uns er wird keiner ausgesperrt egal wie kritisch oder auch positiv er sich zu dieser Bank äußert.

Bin mit einer ersten Postion 10 K zu 1,24? investiert.

Hier die letzten Zahlen:

Intesa Sanpaolo schlägt sich trotz Quartalsverlust besser als erwartet
Abschreibungen und niedrigere Erträge aus dem Zinsgeschäft haben Italiens zweitgrößte Bank Intesa Sanpaolo im vierten Quartal in der Verlustzone gehalten. Unter dem Strich wies das Institut einen Fehlbetrag von 83 Millionen Euro aus, der sich aber angesichts des Rekordverlusts von mehr als 10 Milliarden Euro im Jahr zuvor geradezu winzig ausnahm. Analysten hatten im Schnitt mit einem Minus von 122 Millionen Euro gerechnet.

Der Zinsüberschuss ging im Vergleich zum Vorjahr um 14 Prozent zurück, wie Intesa Sanpaolo am Dienstag mitteilte. Das Handelsergebnis legte hingegen zu. Im vierten Quartal belasteten zudem Abschreibungen in Höhe von 107 Millionen Euro auf die Beteiligung an Telco, der Holdinggesellschaft des Telefonkonzerns Telecom Italia.

Auf das Jahr gesehen verbuchte Intesa Sanpaolo einen Gewinn von 1,6 Milliarden Euro, nachdem im Vorjahr wegen hoher Abschreibungen ein Minus von 8 Milliarden Euro angefallen war. Auch operativ lief es besser. Um die Kosten einzudämmen hatte Vorstandschef Enrico Tommaso Cucchiani dem Unternehmen einen strikten Sparkurs verordnet./she/jha/stb

ISIN IT0000072618

AXC0190 2013-03-12/15:29


© 2013 dpa-AFX  

3226 Postings, 3091 Tage Herr.RossiNews.

 
  
    
1
15.03.13 11:56
Sondermeldung - Muss man jetzt schnelle handeln bei der Intesa Sanpaolo Aktie? - der Aktienbrief | Börsenbrief, Musterdepot, Aktieneinschätzungen, Aktienempfehlungen, Analysen
Sondermeldung - Muss man jetzt schnelle handeln bei der Intesa Sanpaolo Aktie? - der Aktienbrief | Börsenbrief, Musterdepot, Aktieneinschätzungen, Aktienempfehlungen, Analysen
 

3226 Postings, 3091 Tage Herr.RossiBewertung

 
  
    
1
15.03.13 13:43

Bewertung von Intesa (2013er-KGV von 11, KBV von 0,4, Dividendenrendite von 4,0 Prozent)

 

 

3226 Postings, 3091 Tage Herr.RossiNews

 
  
    
1
26.03.13 20:52
WASHINGTON - DER INTERNATIONALE WÄHRUNGSFONDS IWF HAT ITALIEN EIN STABILES FINANZSYSTEM BESCHEINIGT :: AD HOC NEWS
WASHINGTON Der Internationale Währungsfonds IWF hat Italien ein stabiles Finanzsystem bescheinigt Zugleich sieht es aber weiterhin Risiken für die Banken durch die anhaltende Rezession Der Finanzsektor habe sich...
 

3226 Postings, 3091 Tage Herr.RossiGeht doch

 
  
    
1
26.03.13 20:54
Trotz gestiegener Unsicherheit aufgrund der Zypern-Krise darf sich Italien über sinkende Finanzierungskosten freuen. Gegenüber der letzten Anleiheauktion Ende Februar sind die Zinsen für die kurz laufenden Staatstitel von 1,24 auch 0,83 Prozent gesunken und waren zudem 1,44-fach überzeichnet. Das Vertrauen seitens der Geldgeber in den angeschlagenen Südstaat ist somit nach wie vor vorhanden. Die Höhe der Anleiherendite sind weiterhin ein wichtiger Gradmesser im Bezug auf die Eurokrise. Das könnte erst einmal wieder für etwas Erleichterung am Markt sorgen.

Gruß  

195 Postings, 3077 Tage FnetfFrage an Herr Rossi

 
  
    
10.04.13 22:20
ist die Divi von 5 Cent bestätigt?  

3226 Postings, 3091 Tage Herr.Rossi@Fnetf

 
  
    
22.04.13 14:43
So weit mir bekannt noch nicht !

Intesa entwickelt sich gut.  

3226 Postings, 3091 Tage Herr.RossiSchön

 
  
    
1
29.04.13 08:31
anzusehen wie sich meine Intesa & BOI entwickeln.

Das Bultbad im CoBa-Thread nimmt dagegen kein Ende.  

17547 Postings, 4477 Tage M.Minningerschlägt sich besser als erwartet

 
  
    
14.05.13 16:39
MAILAND--Die italienische Großbank Intesa Sanpaolo hat zum Jahresauftakt zwar deutlich weniger verdient als im Vorjahr. Das Turiner Geldhaus konnte aber, wie schon der größere Rivale UniCredit, die Markterwartungen deutlich übertreffen. Zudem ist der massive Gewinnrückgang auch auf einen Einmaleffekt im ersten Quartal des Vorjahres zurückzuführen.

In den drei Monaten per Ende März brach der Nettogewinn um fast zwei Drittel auf 306 Millionen Euro ein. Das schwierige Wirtschaftsumfeld und die komplizierte politische Lage in dem Land belasten die italienische Bank. Analysten hatten allerdings mit einem Gewinn von nur 282 Millionen Euro erwartet....

http://www.finanznachrichten.de/...t-sich-besser-als-erwartet-015.htm  

3226 Postings, 3091 Tage Herr.RossiSo bin erst einmal....

 
  
    
1
31.05.13 10:55
RAUS....2000? vor Steuern im Sack....Denke das wir eine schöne Korrektur im DAX  bekommen werden.  

228 Postings, 3201 Tage RenditefürstZockt noch jemand mit?

 
  
    
08.07.13 19:58

34 Postings, 4124 Tage Hans aus HollandBesser nicht zocken

 
  
    
05.03.14 12:53
Bei dieser Aktie zock man nicht ! Die sollte man ruhig mal ein paar Jahre liegen lassen und ihr Zeit geben sich zu entfalten.
Hin und her macht Taschen leer. Den Spruch kennt wohl jeder und seit der Einführung von Flatrate Tarifen gilt der Spruch villeicht nicht mehr 100 prozentig.
Aber mit dieser Aktie sollte man verfahren wie der verehrte Andé Kostolany es empfohlen hatte: Kaufen und vergessen und in ein paar Jahre wird man daran viel Freude haben.
Das Gleiche gilt auch für die Spanische BANKIA und die Griechische Alpha Bank.  

17547 Postings, 4477 Tage M.MinningerMilliardenverlust

 
  
    
28.03.14 10:04
Großbank Intesa Sanpaolo stürzt in Milliardenverlust - Abschreibungen belasten

Die italienische Großbank Intesa Sanpaolo  ist zum Jahresende 2013 überraschend tief in die roten Zahlen gestürzt. Immense Abschreibungen auf Konzerntöchter und eine erhöhte Risikovorsorge für faule Kredite brockten dem zweitgrößten Geldhaus des Landes unter dem Strich einen Quartalsverlust von 5,2 Milliarden Euro ein. Für das Gesamtjahr stand damit ein Verlust von 4,55 Milliarden Euro zu Buche, wie Intesa Sanpaolo am Freitag in Mailand mitteilte. Im Vorjahr hatte die Bank noch 1,6 Milliarden Euro verdient. Auch diesmal hatten Analysten mit einem Gewinn gerechnet. ...[...]


http://www.finanznachrichten.de/...st-abschreibungen-belasten-016.htm  

17547 Postings, 4477 Tage M.MinningerIntesa Sanpaolo übertrifft die Erwartungen

 
  
    
01.08.14 15:18

17547 Postings, 4477 Tage M.MinningerIntesa Sanpaolo kommt gut voran - Rückkehr in ...

 
  
    
10.02.15 14:52

245 Postings, 4150 Tage ChicoquapoIntesa

 
  
    
20.03.15 11:02
UBS erhöht Kursziel für Intesa Sanpaolo von €2,75 auf €3,30. Buy
Intesa Sanpaolo IMI S.p.A. 15:03:49 3,04 € 1,00%

http://www.boerse-go.de/jandaya/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert  

245 Postings, 4150 Tage ChicoquapoDamit sind es zwei heute!

 
  
    
13.04.15 19:53
SocGen hebt das Kursziel für Intesa Sanpaolo von €3,26 auf €3,65. Buy.

Intesa Sanpaolo IMI S.p.A. 17:07:00 3,21 € 0,94%
. .
vor 56 Min (18:55) - Echtzeitrating



http://www.boerse-go.de/jandaya/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert  

245 Postings, 4150 Tage ChicoquapoIntesa Sanpaolo

 
  
    
20.04.15 08:31
Goldman Sachs erhöht Kursziel für Intesa Sanpaolo von €3,60 auf €4,10. Buy

https://www.boerse-go.de/jandaya/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert  

943 Postings, 3767 Tage smokie81schon wieder schlechteste Eurostoxx-Bank

 
  
    
27.06.16 15:01
... steht Italien so schlecht da, dass gerade diese Bank immer so abgestraft wird?  

195 Postings, 3900 Tage Klausi MausiBanken-Krise

 
  
    
26.12.16 08:12
Ich bin erstaunt - seit einem halben Jahr ist hier keine Bewegung im Forum.
Gerade jetzt, wo die Banken im Brennpunkt sind, aber Intesa doch (noch) recht gut da steht.
Es steht zu vermuten, daß Intesa die Krise überstehen wird (meine Einschätzung). Aber eine sichere Prognose hinsichtlich weiterer Zukunft Italiens incl. evtl. EURO-Austritt mag ich nicht abgeben.  

448 Postings, 3641 Tage vilialaufenDer Kurs

 
  
    
08.02.17 15:58
Fällt und fällt. Was ist denn da los .  

622 Postings, 5625 Tage DüseWARTEN und nachlegen :-)

 
  
    
1
14.02.17 14:11
Meiner Meinung nach, wird es in den kommenden Monaten aufwärts gehen.
Unabhängig von  irgendwelchen Infos, News oder Börsengurus.

Ganz einfach aus dem Grund, das andere Großbanken in Italien ganz mächtig schlingern.
Was ist, wenn eine dichtmachen muß?
Irgendwo müssen die Kunden ja hin.
Und Intesa hat aus 2009  gelernt.
Sind sehr ordentlich aufgestellt.
Wenn schon Banken, dann wird´s mit der was.
Darum meine Empfehlung: ins Depot damit und wegschließen :-)  

Seite: Zurück
| 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben