UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.883 -0,9%  MDAX 34.519 -0,8%  Dow 35.912 -0,6%  Nasdaq 15.612 0,8%  Gold 1.818 0,0%  TecDAX 3.533 -1,7%  EStoxx50 4.272 -1,0%  Nikkei 28.124 -1,3%  Dollar 1,1411 0,0%  Öl 86,5 2,8% 

TeamViewer AG - Hype oder echte Kursrakete?

Seite 1 von 335
neuester Beitrag: 15.01.22 20:44
eröffnet am: 13.09.19 22:24 von: TheseusX Anzahl Beiträge: 8369
neuester Beitrag: 15.01.22 20:44 von: Ricky66 Leser gesamt: 1670266
davon Heute: 7623
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
333 | 334 | 335 | 335  Weiter  

1214 Postings, 1794 Tage TheseusXTeamViewer AG - Hype oder echte Kursrakete?

 
  
    
20
13.09.19 22:24
Das Unternehmen:
TeamViewer ist eine Fernwartungssoftware für Screen-Sharing, Videokonferenzen, Dateitransfer und VPN. Die Software arbeitet als Online-Dienst durch Firewalls und NAT sowie Proxy-Server hindurch. TeamViewer funktioniert nur mit der Internetprotokoll-Version 4 (IPv4). Im Gegensatz zu VNC nutzt es ein proprietäres Protokoll. Für Privatnutzer ist TeamViewer als Freeware verfügbar.

Die Software wurde erstmals 2005 durch die Göppinger TeamViewer GmbH vorgestellt. Derzeit arbeiten mehr als 700 Mitarbeiter in Niederlassungen in Deutschland, USA, Australien, Großbritannien und Armenien für das Unternehmen.

Die Homepage:
https://www.teamviewer.com/de/

Der Börsenstart:
Seit gestern können Aktien gezeichnet werden - die Spanne beträgt 23,50 Euro bis 27,50 Euro. Daraus würde sich eine Marktkapitalisierung von etwa 4,7 bis 5,5 Milliarden Euro ergeben. Der Börsenstart ist für den 25. September geplant. Es dürfte Deutschlands größter Börsengang eines Technologieunternehmens seit dem Platzen der Dotcom-Blase werden - bei einigen werden sicherlich die Alarmglocken klingeln. Die Umsätze dürften heuer bei nur etwa 320 Millionen Euro liegen (extrem niedrig gemessen an der erwarteten Marktkapitalisierung) - die Ergebnismarge liegt etwa bei traumhaften 50 %. Auch das Umsatzwachstum ist bombastisch. Die Software des Unternehmens wird gegenwärtig auf sage und schreibe 340 Millionen Geräten aktiv eingesetzt.

-> wie immer freue ich mich auf interessante, spannende und offene Diskussionen
-> bitte keine Pusher und Basher - versucht bitte realistisch zu bleiben in alle Richtungen  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
333 | 334 | 335 | 335  Weiter  
8343 Postings ausgeblendet.

469 Postings, 172 Tage BigMöpAlso wenn ihr schon zoom und TMV vergleicht

 
  
    
14.01.22 16:15
Hat TMV was positives was Kursverlauf angeht :) Nen Boden bei 11 EUR.
Bei zoom ist der Boden noch gänzlich unbekannt, so stätig im Abwärtstrend wie Alibaba (hat auch vorläufig nen Boden)

Also positiv denken bei TMV kann nur nach oben langfristig gehn imo, ich mal der Sofware aber kein Burggraben (just another remote control solution), insofern unendlich werden die nicht wachsen :) Ob die AR technologie noch in verschiedenen Breichen noch zündet wird sich zeigen, vor Jharen müsste z.b. 3D bei TVs auch begraben werden, dabei fand ich das schon toll bei Samsung mit aktiver Brille :)  

841 Postings, 4526 Tage sun66Boden heute : 3x Test der 12,09

 
  
    
1
14.01.22 16:20
Heute bisher 3x Test bei 12,09 €... Mal sehen ob es das für heute war und ob die 12,30€ zurückgewonnen werden können...

Hoffentlich können OS und SG am Montag die Finanzinvestoren von TV mit Ihren Projekten und Visionen überzeugen :-)

nmM  

4780 Postings, 4869 Tage clever_handelnudo würde sagen

 
  
    
14.01.22 16:22
Bleibt mal alle ganz locker, das wird noch ordentlich abgehen und zoom machen. Up 26 :)  

916 Postings, 505 Tage ms_rockyW zeichnet sich aus (auf Tages Basis)

 
  
    
14.01.22 16:24
steigen wir mehr als 12,225 werden wir dann weiterhin steigen und der Aufwärtstrend bestätigt sich  

16720 Postings, 3407 Tage MaydornTeamviewer

 
  
    
14.01.22 16:30
In der Tat, ich hatte schon vor Stunden geschrieben, dass es bei ca. 12,09? eine Unterstützung gibt.
Diese hat 3x gehalten.... bedeutet für mich..
dass ich nun wieder LONG in der Aktie bin.

Danke.  

845 Postings, 310 Tage Hölliewenn noch ein wenig gedrückt wird

 
  
    
2
14.01.22 16:47
dann kann ich noch mal verbilligen . Auch nicht schlecht ;-)

Der Kurs ist im Moment nicht von Fakten, sondern von Zockerei bestimmt. Kann man nutzen.    

15 Postings, 1017 Tage leo_19gedrückt

 
  
    
14.01.22 16:54

scheint wackelig grade. Montag besser?  

16720 Postings, 3407 Tage MaydornTeamviewer

 
  
    
14.01.22 16:57
Bin mal wieder drin.
Und dass zu diesen Kursen/Preisen...
finde ich nicht schlecht.  

27 Postings, 9 Tage Dracula@sun66

 
  
    
14.01.22 17:00
Oh je, oh je.
Deine Hoffnungen ruhen auf OS und SG am Montag. Du musst aber krass verzweifelt sein ...  

104 Postings, 577 Tage HardWorker2020Der kommende Montag (17.1.) ist gut gewählt ...

 
  
    
14.01.22 17:04

(17-18. Januar 2022
UniCredit / Kepler Cheuvreux - 21st German Corporate Conference)

Denn am kommenden Montag sind US börsenfreie Tage (Mrtin Luther King jr.) !!! Da kann uns also die Nasdaq nicht" weiter in die Suppe spucken" wie in den letzten Handelstagen.

Nehme an, es geht am Montag wieder "bissi" rauf. Würde jetzt gerne noch weiter den absolut günstigen Kurs nutzen, um meinen EK zu verbessern. Obwohl TMV mit Abstand der größte Titel in meinem Depot ist und ich nicht weiter hochgehen möchte ... Doch die Versuchung bei diesem niedrigen Kurs ist seeeehr hoch. Kann aber nicht, denn mein diesbezüglcihes Depot, wo ich u.a. TMV halte, also Degiro, ist leider derzeit "unter maintenance" ... gerade jetzt: "Sorry, we are temporarily unavailable."  Uiuiui


 

104 Postings, 577 Tage HardWorker2020Schon blöd,

 
  
    
14.01.22 17:08
wenn der Broker am Freitagnachmittag sein System wartet ...
Ich warte auch ... darauf, dass ich noch heute bissi nachschiessen kann.
Der aktuelle Kurs ist mehr als verlockend ....
Keine Kauf-/Verkaufs-/Haltenempfehlung, nur meine persönliche Meinung..  

2615 Postings, 1897 Tage boersenclownWenn

 
  
    
14.01.22 17:19
Die Märkte weiter konsolidieren ist die 12,09 nur ne zahl...
Und die Märkte haben ne Menge Speck angefressen die letzten jahre... Nur TV nicht  

21482 Postings, 4301 Tage Balu4uAllgemeinmarkt drückt es runter

 
  
    
14.01.22 17:23
hohe Vola ist klar, nachkaufen evtl. auch. Nur nicht zu jedem Kurs. Da muss schon eine 10 vor dem Komma stehen wenn ich kaufen sollte  

21482 Postings, 4301 Tage Balu4uSorry sollte 11 werden :)

 
  
    
14.01.22 17:26

15 Postings, 1017 Tage leo_19up up

 
  
    
14.01.22 17:37

841 Postings, 4526 Tage sun66@Höllie : Visionen - Verzweiflung :-)

 
  
    
14.01.22 18:11
...deshalb (Ironie on) Visionen - die beiden sind halt keine Verkäufer ;-) (Ironie off)
...und bzgl. Verzweiflung bin ich dazu bei einem EK von 11,7x noch relativ entspannt :-)

Aber im Ernst...
Die "Bude" macht "untestiert" eine gute 1/4 Milliarde (ca.255 Mio) Ebitda bei einer guten 1/2 Milliarde Umsatz... (Bereinigte EBITDA-Marge ca. 47%). Auf dieser Basis beträgt das KGV bei 201Mio Aktien somit (255/201=1,27->12,20/1,27=9,6) unter 10.
Die Dax-Titel haben im Durchschnitt für 2021 ein KGV von 15,x.
Also ist TV im Moment sicher nicht überbewertet... Bei KGV 15 stünden wir bei 19€ - für mich realistischer als 12,20 €.

Solange hier LV am Werk sind, sich immer wieder Zittrige rausschütteln lassen und die Großen nicht einsteigen haben die LV immer wieder leichtes Spiel...

Am Montag ist aber Investoren-Tag : Da sollte der CEO mal zeigen, dass er die Millionen wert ist... Viele Chancen wird er sicher nicht kriegen.

nmM

 

447 Postings, 627 Tage Odessa100Quo Vadis TMV?

 
  
    
2
14.01.22 18:14
Vom Jahresende bis heute ist TMV von 11,82 Euro auf zurzeit 12,15 Euro gestiegen.

Vor dem Hintergrund, dass die Q4-Zahlen sehr gut waren und die KESt-Problematik mit dem 31.12.21 kein Argument mehr sein kann, ist diese Performance extrem enttäuschend. Diese beiden positiven Faktoren reichen gerade einmal aus, um eine (angenommene) Bodenbildung von um die 12 Euro zu halten, nicht mehr.

Man mag sich gar nicht ausmalen, was mit dem Kurs passiert, wenn mal eine nicht so gute Nachricht verkündet wird.

Ich bin zwar selbst long und werde es auch bleiben, aber ich kann auch jeden verstehen, der die Reißleine zieht nach dem Motto "Lieber eine Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende."

Ansonsten wünsche ich allen ein schönes Wochenende und lasst euch die Stimmung nicht vermiesen.  

841 Postings, 4526 Tage sun66Sorry @Dracula - nicht @Höllie :-)

 
  
    
14.01.22 18:14
Dracula, Höllie - da kommt man schon mal durcheinander.... SUN66 klingt da doch besser :-)  

27 Postings, 9 Tage Dracula@sun66

 
  
    
14.01.22 18:37
Wir spiegeln nur den Kursverlauf der letzten 6 Monate. - Du hoffentlich den der nächsten 12 Monate ... ;-))  

845 Postings, 310 Tage Höllie@sun66

 
  
    
14.01.22 18:40
ich hab mich schon gewundert. Und vermutet, daß du Forum-Visionen hast  lol  

841 Postings, 4526 Tage sun66@DRACULA @HÖLLIE - Schönes...

 
  
    
14.01.22 18:56
...TMV-freies Wochenende

@Dracula : mMn können KGV's immer nur rückblickend berechnet werden - Die Zukunft kennt noch keiner ;-)  

14984 Postings, 3381 Tage H731400@sun66

 
  
    
15.01.22 13:53
lerne erstmal mit welchen Zahlen man ein KGV berechnet ! Ebita hallo !  

841 Postings, 4526 Tage sun66@h7 danke für den Hinweis, aber

 
  
    
1
15.01.22 17:12
Ich habe ja auch geschrieben : „auf dieser Basis“ - die finalen Zahlen/das Ergebnis ist ja noch nicht da. aber ich finde die aktuellen Zahlen sind besser als das KGV von 62,90 welches aktuell angezeigt wird.
Schönen Sonntag
 

233 Postings, 2479 Tage idefix86KGV

 
  
    
1
15.01.22 20:41
Also laut Schätzungen soll das Betriebsergebnis pro Aktie ungefähr bei 66 Cent pro Aktie liegen.
komme dann zum jetzigen Kurs auf ungefähr KGV 18...
Für einen Wachstumswert in meinen Augen günstig.
Die Abstrafung an der Börse war zu hoch...das wird der Markt auch irgendwann wieder korrigieren...
Hier bin ich überzeugt daß der Turnarround kommt.
 

1474 Postings, 1289 Tage Ricky66Was ist das

 
  
    
1
15.01.22 20:44
für eine KGV Formel?
255Mio Ebitda geteilt durch 201Mio Aktien???? Weder Nenner noch Zähler stimmen. Hab ich so auch noch nie gesehen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
333 | 334 | 335 | 335  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben