Pro DV - Gewappnet für den Corona-Ernstfall

Seite 1 von 24
neuester Beitrag: 29.08.22 16:06
eröffnet am: 02.03.20 10:17 von: Rudini Anzahl Beiträge: 593
neuester Beitrag: 29.08.22 16:06 von: ElvisP Leser gesamt: 108544
davon Heute: 64
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
22 | 23 | 24 | 24  Weiter  

13121 Postings, 4221 Tage RudiniPro DV - Gewappnet für den Corona-Ernstfall

 
  
    
3
02.03.20 10:17
Die Pro DV AG ist ein Spezialist für Softwarelösungen für den Bevölkerungsschutz und das Krisenmanagement aus Dortmund. Abnehmer dieser Software, mit der im Krisenfall die Rettungs- und Hilfsmaßnahmen systematisiert, der Informationsfluss strukturiert und die Aktionen der beteiligten Institutionen koordiniert werden können, sind vor allem diejenigen Behörden auf Bundes- und Landesebene, die mit derartigen Aufgaben betraut sind.

Auf Grund der aktuellen Coronakrise könnte die Aktie bald einige Aufmerksamkeit auf sich ziehen, da seitens der Bundes- und Landesbehörden wohl alles unternommen wird, um die Infrastruktur im Ernstfall am Laufen zu halten.

Die Bewertung von Pro DV liegt aktuell bei gerade mal ca. 1,1 Millionen Euro. Da sollte einiges an Luft nach oben vorhanden sein.

Ich bin bereits mit einer kleinen Position dabei.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
22 | 23 | 24 | 24  Weiter  
567 Postings ausgeblendet.

7580 Postings, 4305 Tage D2Chris@568

 
  
    
03.05.22 14:07
Du hast bereits in deinen Posting  564, 565 und 566 auf die HV verwiesen.
Nun in Posting 568 zum 4- mal innerhalb von 6 Tagen!

Und da rede ich nur von den Postings hier in Thread. Im anderen Thread hast du das gleiche ja ebenfalls nochmal rein kopiert.

Wie oft musst  du den auf diese HV verweisen bzw. was macht es für einen Sinn so oft darauf zu verweisen?  

7580 Postings, 4305 Tage D2ChrisSo ungefähr habe ich das erwartet

 
  
    
04.05.22 18:44
Gefühlt 100 Ankündigungen zur HV und dann kommt nach der HV von den betreffenden User nichts an Infos.
Würde mich nicht überraschen wenn er gar nicht an der HV teilgenommen hat.  

7580 Postings, 4305 Tage D2ChrisAls Antwort

 
  
    
04.05.22 18:47
wird wahrscheinlich kommen "ich habe nie gesagt das ich daran teilnehme".
Richtig, hast du nicht.
Aber so vollmundig wie du hier trommelst, wäre dies das mindeste gewesen um deine Ausführungen, außer einer "Hülle" auch mit Innenleben zu füllen.  

2304 Postings, 788 Tage HonestMeyerD2Chris

 
  
    
05.05.22 09:34
Die Gründe sind doch inzwischen hinlänglich bekannt. Ohne Foren geht es halt nicht...  

2304 Postings, 788 Tage HonestMeyerMan sollte das Kind beim Namen nennen dürfen.

 
  
    
05.05.22 09:36
Es ist längst überfällig. Ariva moderiert bereits danach, handelt aber nicht angemessen.  

2968 Postings, 1928 Tage Man of HonorDa lachen ja die Hühner!! :-)

 
  
    
05.05.22 11:07
@D2Chris, was willste denn nun? Das ich poste oder das ich nicht poste?! ;-)))

Was ich poste und was nicht und ob ich von der HV poste oder nicht, dass kannste getrost mir überlassen.

Keine Sorge, mir hat es sehr gut gefallen ;-)

... und, warst du auch da?! ;-)))

--------------------------------------------------

@TBHOMY alias HonestMeyer: Ja, das Kind sollte man beim Namen nennen dürfen. Da allerdings gebe ich dir recht. Ariva hätte längst handeln müssen, was dich betrifft!! Unfassbar, dass hier noch nicht gehandelt wurde, aber wer weiß .....

--------------------------------------------------

AN ALLE PRO DV-Aktionäre und Interessierte:

Ich werde mich nur noch im anderen Pro DV-Thread äußern, denn HIER IM THREAD kommt nichts mehr zur Aktie, rein gar nichts!! Nur Anfeindungen und Provokationen von Leuten, die NICHTS, aber auch GAR NICHTS zur Aktie zu sagen haben bzw. jemals zur Diskussion etwas beigetragen haben!!

Ich bin und bleibe äußerst positiv für die Pro DV-Aktie gestimmt - mehr habe ich hier nicht mehr zu sagen!! Die Hauptversammlung hat die Erwartungen voll erfüllt.
Man wird sehen, was in 2022 noch so passiert bei und mit Pro DV (696780)!
Man darf positiv denken :-)))

Alles nur meine Meinung!  

7580 Postings, 4305 Tage D2Chris@574

 
  
    
05.05.22 11:18
Wie zu erwarten. Mal wieder ein Posting ohne jegliche Substanz.

"Keine Sorge, mir hat es sehr gut gefallen"

Da hast du recht bei solchen substanzlosen Aussagen, da lachen sogar die Hühner.
 

2968 Postings, 1928 Tage Man of Honor#575

 
  
    
05.05.22 13:05
Ein letztes Mal:

Ich kann nur laut lachen ;:;:-))))))))))))))))))

Du redest von "Posting(s) ohne Substanz"???!!! LACH!!!

Ausgerechnet du, der noch GAR NICHTS zur Aktie gesagt hat oder sinnvoll zur Diskussion beigetragen hat.
Rein gar nichts.

Und du willst mir ans Bein pinkeln, wo ich seit einem Kurs von 30 cents auf die Pro DV-Aktie mit vielen ARGUMENTEN hingewiesen und auch den übereilten Ausbruch auf über 3? letztes Jahr als übertrieben, da zu schnell, angesehen habe?!

Gottchen, wie niedlich.

Solange nichts von dir kommt, was zu einer sachlichen Diskussion beiträgt, solltest du nicht so voralut daher reden. Reiner Kindergarten.

Alles nur meine Meinung!

(Und das wars jetzt auch ... Posting hole ich nur im Notfall wieder hoch ;-))))  

7580 Postings, 4305 Tage D2Chris@576

 
  
    
05.05.22 14:53
Die Behauptungen stellst doch du hier seit Monaten auf. Ich möchte zu der Aktie nichts  weiter sagen.
Ich informiere mich hier zu Pro DV lediglich und frage dementsprechend bei dir regelmäßig nach, weil ich dein Aussagen aufgrund fehlender Hintergrundinformationen und Quellenangaben, oft nicht folgen kann.  Das ist auch mein gutes Recht.
Konkrete Antworten auf die Nachfragen gibt es leider nicht, außer die ständige Wiederholung des vorher schon gesagten.

Mir gefällt schlicht und ergreifend deine "reißerische Art" und das aufstellen von Behauptungen, welche du dann nicht belegst.  
Man kann schon mal 1-2 Postings zu einer Aktie in der Art, die du sie zu verfassen pflegst, hier posten. Aber nicht monatlich, wöchentlich oder gar täglich.

Jüngstes Beispiel die HV. Du preist diese hier etliche mal vollmundig an und dann kommt dazu einfach gar nichts was deine vorherigen Ankündigungen rechtfertigt.

Warum machst du dann vorher so eine Welle dazu?

Aber ich weiß schon.... wie in der Vergangenheit wirst du dich dazu zu gegebener Zeit äußern?
Oder wie hast du im anderen Thread zu Pro DV geschrieben. "Mehr folgt"
Auf dieses mehr bin ich gespannt.

 

2484 Postings, 3317 Tage ZupettaLöschung

 
  
    
1
17.05.22 08:33

Moderation
Zeitpunkt: 19.05.22 09:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern.

 

 

2968 Postings, 1928 Tage Man of HonorPro DV - Die Firma wird ihren Weg gehen ...

 
  
    
18.05.22 16:19
Und zwar unabhängig von unsäglichen und sinnlosen Postings einzelner User hier, die nichts, aber auch GAR NICHTS zu sagen haben, was Pro DV betrifft.

Wer hier ignoriert gehört, sollte jeder selbst entscheiden.

Nichtsdestotrotz oder gerade deshalb: PRO DV (WKN 696780) - schwache Tage zum Einstieg nutzbar bei Interesse - denn es hat sich nichts geändert: Die Aktie sollte im Jahresverlauf entdeckt werden und noch deutlich zulegen können!!

Alles nur meine Meinung :)
 

2484 Postings, 3317 Tage ZupettaDer Unehrenmann wieder....

 
  
    
1
24.05.22 10:40
unsäglich sind nur deine Betrugsversuche hier!  

2968 Postings, 1928 Tage Man of Honor2.6. Analystenkonferenz m:access

 
  
    
30.05.22 13:49
Auf dem aktuell niedrigen Niveau kann man sich eine PRO DV (WKN 696780) durchaus näher anschauen.

Wenn die nächsten Zahlen passen, dann dürfte es eine Rallye geben, denn schon jetzt sollte die Aktie m.E. deutlich über einen Euro notieren. Schauen wir mal ... :)

Alles nur meine Meinung!  

2484 Postings, 3317 Tage ZupettaTja, tote Hose

 
  
    
29.07.22 15:57
wie erwartet  

2968 Postings, 1928 Tage Man of HonorAusgezeichnete Zahlen 1. HJ 2022!!

 
  
    
18.08.22 12:47
Da kann man nicht meckern und sich höchstens über den Kurs wundern:

+++  PRO DV (WKN 696780)  +++ auf eindrucksvollem Wachstumskurs - und das im traditionell eher schwachen ersten Halbjahr!!

- EBIT von 28 auf 107T
- Umsatz von 1,45 auf 2,3 Mill.
- EBITDA von 91 auf 170T

Quelle: https://prodv.com/unternehmen/investor-relations/berichte/

Absolute TOPZAHLEN!!

Wer sich mal die letzte Analyse vom März 2022 anschaut und die erwarteten Kennzahlen zugrundelegt (siehe auch https://prodv.com/unternehmen/investor-relations/berichte/ ), der sieht, dass die geschätzten Annahmen alle übertroffen wurden!!
Und das Kursziel damals lag bereits bei 1,30? ... :-)

Aus meiner Sicht bei 90c/1? ein Super Chance-Risiko-Verhältnis, denn schon jetzt sollte der Kurs deutlich höher stehen.

Aber bislang scheint die Zahlen noch keiner beachtet zu haben...

Das Beste: Die Ausssichten wurden ebenfalls als sehr positiv beschrieben und zudem werden weitere Optionen geprüft, um noch stärker bei Umsatz und Ergebnis zuzulegen!

Nicht zu vergessen: Ein hoher zweistelliger Verlustvortrag liegt auch noch vor ...  :-)

Wer dann noch meint, dass eine Bewertung von LEDIGLICH gut 3,4 Mio.? (Kurs 80c) zu hoch ist, puh, wir reden da ja fast von Insolvenzniveau! Ich kann mir zumindest eine Verdopplung der Bewertung gut vorstellen in den nächsten Wochen und Monaten und sehe das sogar mittel- bis langfristig als konservativ an -:)

Dazu kommt, dass die Hälfte der Aktie in festen Händen sind (Quelle: Aktionärsstruktur, siehe www.prodv.de ).

Ich sehe daher im Small-Cap-Sektor weit und breit keine bessere Chance in Germany als aktuell die PRO DV (WKN 696780)!

Alles aber natürlich nur meine bescheidene Meinung.  

2484 Postings, 3317 Tage ZupettaAktuelle Zahlen

 
  
    
18.08.22 14:04
sind mega lächerlich und Pro DV ist noch immer mega überbewertet. Aber wen interessiert dieser Wert überhaupt? Niemand!  

2968 Postings, 1928 Tage Man of Honor584 "Aber wen interessiert dieser Wert überhaupt?"

 
  
    
18.08.22 15:21
Na, dich scheinbar ziemlich ... ;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Oder warum postet du hier andauernd, ohne auch nur irgendetwas Sinnvolles beizutragen?

Ein Schelm, wer ... ;-)

Alles nur meine Meinung.  

2968 Postings, 1928 Tage Man of HonorTolle Aussichten dank Zukunftsthemen en masse!

 
  
    
18.08.22 15:23
+++  Pro DV (WKN 696780)  +++

Zahlen jetzt zum wiederholten Male erstaunlich stark und der Kurs dümpelt auf einem Bewertungsniveau um die gut 3 Millionen ... wenn man das mal mit anderen Firmen vergleicht, die trotz deutlicher Minuszahlen z.T. exorbitante Bewertungen aufweisen, dann bleibe ich dabei:

Pro DV (WKN 696780) sollte auch in diesen herausfordernden Zeiten für einen Verdoppler jederzeit gut sein. Und das ist kein Push. Das ist einfach den Zahlen und Aussichten geschuldet :)

Nicht zu vergessen: Zukunftsthemen Sicherheit, Katastrophenschutz, Energie - bei allen mischt Pro DV mit!! :-) - Einfach mal auf prodv.de schlau machen und die Chancen, die dahinterstecken, erkennen.

Aber natürlich nur meine Meinung, mehr nicht.  

2484 Postings, 3317 Tage Zupettaich bin nur wegen den Dummpushern hier!

 
  
    
18.08.22 18:35

2968 Postings, 1928 Tage Man of HonorZahlen = Fakten!

 
  
    
22.08.22 09:18
Pro DV (WKN 696780)

Zahlen für das erste Halbjahr scheint tatsächlich jeder geflissentlich zu überlesen ... ;)

Zahlen sind Fakten: Daher einfach mal die Steigerungen zum Vor(halb)jahr vergleichen.
Dazu die Aussichten anschauen und das CR-Verhältnis bei der derzeitigen Marktkapitalisierung betrachten.

Pro DV (WKN 696780) bleibt für mich eine absolute Topchance kurz-, mittel- und langfristig!

Alles nur meine Meinung.  

2968 Postings, 1928 Tage Man of HonorInteressant und mutig!

 
  
    
29.08.22 09:50
+++ Pro DV (WKN 696780) +++

Mutig, mutig ... in diesen Zeiten ein Kursziel noch zu erhöhen :-)

Aber wenn es aus meiner Sicht Sinn macht, dann nach sehr, sehr starken Zahlen hier bei der Pro DV.
Denn auch die Zukunftsaussichten versprechen so einiges und das Unternehmen ist unglsaublich günstig bewertet (derzeit Marktkap nur ca. 3 Millionen)!

LESEN:

PRO DV: Kursziel nach starken Zahlen erhöht

Die PRO DV AG habe nach Darstellung von SMC-Research im ersten Halbjahr bei einem starken Umsatzwachstum das EBIT deutlich überproportional verbessert. Darüber hinaus berichte das Unternehmen über eine starke Nachfrage und eine erhöhte Mitarbeiterzahl, was der SMC-Analyst Adam Jakubowski zum Anlass nimmt, seine Schätzungen und das Kursziel anzuheben.

PRO DV habe nach Darstellung von SMC-Research mit den Halbjahreszahlen vollauf überzeugt. Dank einer guten Auftragslage und einer hohen Auslastung habe sich der Umsatz um 59 Prozent auf 2,3 Mio. Euro erhöht, was PRO DV in eine klar überproportionale Gewinnsteigerung umgemünzt habe. Das EBIT habe sich auf knapp 0,11 Mio. Euro nahezu vervierfacht und übertreffe somit bereits nach sechs Monaten den Wert des gesamten Vorjahrs.

Für die Analysten nicht minder wichtig sei der endlich sichtbare Fortschritt beim Personalaufbau. Nach der zahlenmäßigen Stagnation der letzten Jahre habe PRO DV im bisherigen Jahresverlauf das Team spürbar aufstocken können und zeige sich zuversichtlich, dies bis zum Jahresende fortsetzen zu können.

Zusammen mit der weiterhin guten Nachfragesituation biete das eine vielversprechende Ausgangsbasis, um sowohl in den kommenden Monaten als auch 2023 weiter zu wachsen, so die Analysten.

SMC-Research hat die Schätzungen in Reaktion auf die Halbjahreszahlen teils deutlich angehoben und sieht den fairen Wert nun bei 1,50 Euro je Aktie. Insofern konstatieren die Analysten für das Papier eine sehr deutliche Unterbewertung und bekräftigen das Urteil ?Speculative Buy?. Der spekulative Charakter des Urteils sei dabei auf die geringe Größe des Unternehmens und die dadurch bedingte Anfälligkeit selbst für kleinere Störereignisse zurückzuführen.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 25.08. 2022 um 8:40 Uhr)

------------------------

Tolles CR-Verhältnis!

Aber alles nur meine Meinung (bis auf die Analyse ;))!  

1180 Postings, 1713 Tage Tresor.

 
  
    
29.08.22 10:28
Was genau ist jetzt in den letzten Monaten der Lobhudeli passiert? NIX  

156 Postings, 1209 Tage ElvisPMan of Honor

 
  
    
29.08.22 10:50
Kann es sein, dass du für deine positiven Aussäuerungen geld von PRO DV bekommst?    

2968 Postings, 1928 Tage Man of Honor@ElvisP und tresor

 
  
    
29.08.22 11:20
Nein.

Es ist einfach meine Meinung, dass Pro DV (WKN 696780) eine Riesenchance im Smallcapsektor darstellt.
Im aktuellen Börsenumfeld einfach schwierig zu vermitteln, aber die Halbjahreszahlen waren deutlich über den Erwartungen und einfach TOP! Und wenn dann die Bewertung noch sehr niedrig ist, dann sehe ich da eben eine Chance :)

@Tresor ... lies einfach mal die Zahlen, dann weißt du, was passiert ist und auf welch gutem Wege sich Pro DV befindet!

Alles nur meine Meinung!  

156 Postings, 1209 Tage ElvisPMan of Honor

 
  
    
29.08.22 16:06
Also mein lieber, wenn ich mir den Kursverlauf der letzten 15 Monate  anschaue, sehe ich keinen stabilen Kursverlauf. Im Gegenteil, mittlerweile ist die Aktie ein Spielball von zocken geworden. Ich habe die Aktien nicht weil ich von der Firma überzeugt bin sondern hoffe, dass hier paar ahnungslose wieder eine Aktion D & P starten. Ich hätte mit Sicherheit nichts dagegen wenn die Aktie weit über ein Euro steigen würde. Aber überzeugen tut sie nicht...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
22 | 23 | 24 | 24  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben