UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.784 -1,7%  MDAX 25.823 -2,1%  Dow 30.732 -1,0%  Nasdaq 11.516 -1,2%  Gold 1.806 -0,6%  TecDAX 2.886 -0,8%  EStoxx50 3.455 -1,7%  Nikkei 26.393 -1,5%  Dollar 1,0483 0,4%  Öl 114,9 -0,8% 

Steinhoff Informationsforum

Seite 1 von 1462
neuester Beitrag: 30.06.22 21:01
eröffnet am: 18.11.21 15:55 von: LdPTdK Anzahl Beiträge: 36543
neuester Beitrag: 30.06.22 21:01 von: JimmyGemin. Leser gesamt: 12120968
davon Heute: 77023
bewertet mit 112 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1460 | 1461 | 1462 | 1462  Weiter  

252 Postings, 1680 Tage DEOLSteinhoff Informationsforum

 
  
    
112
18.11.21 14:14
So liebe Steinhoff Gemeinde,

da der Thread von BackHandSmash leider komplett gestorben und unleserlich geworden ist und alle die etwas zu Steinhoff beitragen konnten und wollten in der Versenkung verschwunden sind, versuche ich mal einen neuen Thread zu eröffnen.

Ich weiß, dass das schon einige versucht haben, aber ich hoffe, dass ich etwas erfolgreicher bin damit.

Threadstart ist der 18.11.2021 und der Kurs liegt bei 0,1221 ?.
Hoffen wir einfach mal, dass der Kurs in der Zukunft öfters darüber wie darunter liegt,
denn die Basher kommen ja oft damit den Kurs, wenn er darunter liegt, gleich damit schlecht zu reden wie zum Beispiel Steinhoff seit Threadstart ? 91,456 % usw.

Im Januar 2022 wird es wieder sehr spannend, aber zu denken Steinhoff wäre bis dahin tot, halte ich schlicht für falsch. Nehme man nur den heutigen Tag.
Von 8:37 ? 8:58 Uhr gab es 5.468.970 Aktien Umsatz zu 0,1221?, die sich jemand zueigen machte, um sie dann zwischen 9:05 ? 9:07 Uhr wieder zu verkaufen. Zumindest gab es da 3.400.000 Aktien Umsatz. Ein nettes Tradingsümmchen.
Dass aber der Kurs trotz der großen Stücke auf 0,1221 festgetackert war, war definitiv beeindruckend. Wäre interessant zu wissen wer das war.

Nun zu den Threadregeln !!!

1.) Wir sind Menschen und alle Menschen sollten gleich behandelt werden.
Bitte KEINE Anfeindungen, kein Spott, keine Häme, keine Diskriminierungen und BITTE versucht normal miteinander umzugehen. Schimpfwörter kann man sich im Kopf denken und im Raum, wo man gerade steht raus schreien, aber bitte nicht hier, da es gesittet zugehen soll.
2.) Wir sind alle hier, um Geld zu verdienen und Börse ist ein Haifischbeckenn wie viele leidvoll erfahren mussten, aber BITTE nicht um jeden Preis!!! Daher wird Lug und Betrug, Falschinformationen und Verunsicherung nicht geduldet und sofort gemeldet.
Sich kriminell bereichern geht gar nicht und viele sind einfach nicht lang genug an der Börse, um schlechte Nachrichten von bewusst gewählten Falschinformationen zu unterscheiden und genau solche Leute verlieren dann viel Geld und dass ohne Grund.
3.) Ein Forum soll dem Informationsaustausch dienen und nicht, um sich selber zu feiern, andere Aktien zu empfehlen oder Dinge, die nicht Steinhoff betreffen kundzutun.
4.) Steinhoff ist ein perfektes Beispiel dafür, dass es nicht nur POSITIVE Nachrichten gibt, sondern auch NEGATIVE. Was ich damit sagen will ist, dass man auch kritische Äußerungen akzeptieren muss, wenn sie angebracht sind und dass positives Geschreibsel unangebracht ist, wenn gerade die Nachricht raus kommt zum Beispiel, dass Jooste betrogen hat und es keine Einbildung war. Nur so kann man für sich selber ein Bild im Kopf kreieren, ob man bei 0,1221 ? Potential sieht , weil es sich gerade eher positiv entwickelt oder die Risiken überwiegen und man eher denkt, dass günstigere Kurse kommen könnten.
Viele wollen ja negative Aussagen nicht hören, da solche natürlich klar schlecht sind, wenn man investiert ist, aber Augen zu und RACKETE, BOOM und Morgen 1,49 ? hören sich gut an, aber werden im Fall einer negative Entwicklung so schnell nicht kommen.
Dasselbe gilt für die Basher Fraktion. Wenn Steinhoff gute Fortschritte erzielt kann man sich Kommentare, wie morgen 4 Cent, Insolvenz oder Delisting sparen.
Hatten wir alles schon und weder Inso noch 1,49 ? sind bisher eingetroffen.
Bitte diskutiert gesittet und vor allem mit Niveau und keiner muss gelöscht, gesperrt oder sonst was werden.
5.) Rtyde, DirtyJack, Jackson Coleman und wie sie alle heißen liefern Informationen, die 95 % der Forenteilnehmer niemals eigenständig erlangen könnten, da den meisten die Quellen und das KnowHow fehlt. Also bitte zollt solchen Foristen bitte etwas Respekt. Sie werden nur gefeiert, wenn Steinhoff mal wieder zweistellig im Plus liegt, aber kommen kritische Meldungen und Äußerungen von diesen Personen, dann werden diese oft angefeindet und Sprüche wie bist wohl ausgestiegen usw. an den Kopf geworfen
Genau davon lebt doch unser Forum oder?!
Informationen verarbeiten, analysieren und dann bewerten.
Positive wie auch Negative.
Und selbst im besten Stall gibt es nicht nur gute Pferde.
6.) Ich weiß, dass es unmöglich sein wird, die Störenfriede davon abzuhalten auch hier Mist zu posten, um an günstigere Kurse zu kommen oder einfach, um die Zahl der Beiträge hochzuhalten, aber ich hoffe, dass etwas Vernunft auch in diesen Personen vorhanden ist, um hier wieder halbwegs sinnvoll über Steinhoff zu diskutieren.

Auf eine rosige Zukunft mit Steinhoff und dass es weiter bergauf geht, denn dann wird diese Aktie ein sehr gutes Beispiel sein, dass man selbst in der aussichtslosesten Position das Ruder herumreißen kann.

DEOL  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1460 | 1461 | 1462 | 1462  Weiter  
36517 Postings ausgeblendet.

197 Postings, 290 Tage Happy Hour Steinho.Wen kümmerts ?

 
  
    
30.06.22 17:53
Nach step 3 sollte es deutlich hoch oder weiter runter gehen. Der Kurs jetzt ist total schnuppe  

1153 Postings, 399 Tage BauchlauscherOnvista Webtrading

 
  
    
30.06.22 17:53
Steinhoff -0,00?

Wo seht ihr ein Problem, wo ich keines sehe?

Und nein, ich möchte keine Antwort darauf.  

468 Postings, 71 Tage ZissartDer Satz des Tages

 
  
    
30.06.22 18:26
kommt vom Generaldirektor der Bank für internationalen Zahlungsausgleich, indem er sagt:

" Wir verstehen jetzt besser, warum wir wenig von Inflation verstehen!" Musste ich herzhaft drüber lachen heute.

Gut ist, das die FDP ab nächstem Jahr die Aktienkuktur in Deutschland pushen will. Höhere Freibeträge bei Aktiengewinnen soll es geben, einfachere Verechnung von Verlusten etc.
Die Abgeltungssteuer nach 1-3 Jahren Haltedauer würde mir dennoch deutlich besser gefallen. Na ja, ein Anfang.
Morgen dann Juli. Zeit aus dem Dornröschenschlaf aufzuwachen @Steinhoff  

18483 Postings, 3547 Tage silverfreaky#36520

 
  
    
30.06.22 18:43
Das ist mal eine Weisheit.  

4403 Postings, 1203 Tage ShoppinguinWann dann die richtige DGAP URL

 
  
    
3
30.06.22 19:02
dgap.de/dgap/Companies/steinhoff-step3-schuldenschnitt-rackete/?c­ompanyId=386594  

468 Postings, 71 Tage ZissartAnalyst Day

 
  
    
30.06.22 19:20
rückt immer näher und darüber hinaus auch der Tag an dem Aussagen zu Step 3 kommen  werden.

Das CVA kann ja auch früher verlassen werden. Sobald hier die frischen Zinsen verkündet werden und die

CPU Kreditlinien in Aktien getauscht werden, fällt der Vorhang und die Rackete darf steigen.

Die nächsten 3 Monate werden heiß und Aktien unter 0,5 stehen ganz sicher nicht zum Verkauf.

 

601 Postings, 43 Tage S247FirewalkZissart

 
  
    
30.06.22 19:32
Was ist mit den IPO im Juni? Da kommt doch noch was, sagtest du! Oder die Shortseller die zurück kaufen müssen https://www.ariva.de/forum/...ionsforum-577450?page=1449#jumppos36246

oder Dieses Datum mag man sehr im Hause Steinhoff. https://www.ariva.de/forum/...ionsforum-577450?page=1443#jumppos36092

oder, oder oder https://www.ariva.de/forum/...ionsforum-577450?page=1442#jumppos36075

ARP und IPO starten bald, keine Sorge.

Analyst Day https://www.ariva.de/forum/...ionsforum-577450?page=1460#jumppos36525
Frage, ist alles okay  mit dir?

 

28 Postings, 132 Tage Sky91Zissart

 
  
    
30.06.22 19:33
Mir würde es persönlich wehtun die Aktie unter 0,50? zu verkaufen.
Nach all den Jahren für ein paar Cent zu verschenken.... nein, das könnt ich persönlich nicht!  

545 Postings, 854 Tage OnthebeachAktien unter 0,5 stehen ganz sicher nicht zum Verk

 
  
    
30.06.22 19:36
Zissart das nehmen die dir gerne für denn preis ab wenn soweit ist ;=) Schnäppchen  

244 Postings, 35 Tage WollKnollnicht dass die frischen Zinsen

 
  
    
30.06.22 19:42
nachher über 10 Prozent liegen. Wegen dem allgemein gestiegenen Zinsniveau.

Die Gläubigerbanken wollen natürlich auch für ihr Risiko bezahlt werden. Die stehen bestimmt nicht Schlange um einen Konzern zu refinanzieren der Jahrelang an der Inso knapp vorbeigeschrammt ist.

5 Prozent Zinsen sind ohnehin vom Tisch. Acht wären vllt. bei einem guten Marktumfeld zu machen, aber in der jetzigen Situation mit Inflation, Krieg in Europa und kommender Rezession holt sich keine Bank dieses Risiko zu Dumping Zinsen in die Bilanz.  Die Kreditvergabe wird allgemein  massivst eingeschränkt werden, Vorzug bekommen Unternehmen mit  gutem Rating.

Der Credit Spread wird für Steinhoff bei jeder Bank hoch sein. An den Zinsen wird sich wohl nix ändern.

Nur meine Meinung, muss in keinster Weise richtig sein, lediglich Annahmen aus meiner eigenen Praxis, da wir auch eigene Immobilien im Bestand haben deshalb mit Kreditbanken in Kontakt stehen. Wir finanzieren zur Zeit keine neuen Objekte, einfach weil die Preise und die Unsicherheiten sehr hoch sind und damit auch die Zinsen.

Wir warten erstmal ab und sehen dann weiter wenn der Staub sich gelegt hat. Es muss einem klar sein, dass Banken sich jede Unsicherheit bezahlen lassen. Steinhoff hat mit der Ukraine Krise nix zu tun, trotzdem hat es Auswirkungen  auf das Unternehmen.  

272 Postings, 199 Tage xyztraderDa stimme ich zu

 
  
    
1
30.06.22 19:49
Zinsen könnten auf 12 - 15 % steigen.
Macht ja auch Sinn bei der hohen Inflation.
Nennt man dann Inflationsausgleich.
Aber hey, Steini schafft das schon

 

28 Postings, 132 Tage Sky91Zinsen

 
  
    
1
30.06.22 19:49
Mal ehrlich, ist es für eine Bank nicht besser langfristig Kunden zu halten und eventuell mit ihnen weitere Expansionen durchzuführen, statt einmal groß abzukassieren?

Die Zinsen werden definitiv gesenkt und sicherlich spielt die Erhöhung des Leitzins eine nicht zu große Rolle bei den Verhandlungen, weil die eben schon länger laufen.  

545 Postings, 854 Tage OnthebeachWollKnoll

 
  
    
3
30.06.22 19:53
Laber nicht, das nur dumm rausgelabert.. Basher ohne Beweis 10% Zinsen LOL
Steinhoff Arbeit über 4 Jahre um nichts.. genau wenn willst du ernsthaft beeindrucken.. zzz  

545 Postings, 854 Tage Onthebeachund der hühnerhaufen

 
  
    
3
30.06.22 19:55
Labert alles schön nach.. geht schlafen Amateure  

1153 Postings, 399 Tage BauchlauscherWollmütze

 
  
    
30.06.22 19:57
Hast du dir das alles echt selber zusammengesucht, oder hat dir das jemand geflüstert?

Denke du hast Urlaub ..... Schreiberlinge/inge

Frage an die Profis hier: Wie gendert man Schreiberling richtig? Mir fällt dazu echt nix ein :-)

Loooong und auf die Werterholung warten.  

119 Postings, 827 Tage SaschaWC_boomRechne ebenso mit

 
  
    
1
30.06.22 20:00
20-25% Zinsen. Unter den genannten Umständen sollte SH froh sein, wenn sie eine Refinanzierung unter 20% bekommen.

Aber ich bin guter Dinge.  

4403 Postings, 1203 Tage ShoppinguinNatürlich bekommen wir die 10%

 
  
    
2
30.06.22 20:02
Zinsen -- als Dividende.  

1153 Postings, 399 Tage BauchlauscherSascha WC

 
  
    
1
30.06.22 20:04
Pro Monat?

Na dann haben wir es ja geschafft :-)  

987 Postings, 670 Tage ms_rockyWenn die Banken keine Kredite mehr

 
  
    
30.06.22 20:09
Aufgrund der Unsicherheit  vergeben, dann können sie gleich zu machen.  

300 Postings, 3144 Tage kyron7htx1Ich

 
  
    
30.06.22 20:13
denke Zinsen von 100% sind realistisch.  

545 Postings, 854 Tage OnthebeachNur Profis hier -:)))))

 
  
    
30.06.22 20:13

1499 Postings, 1582 Tage A14XB9am Besten finde ich

 
  
    
3
30.06.22 20:19
dass hier Beiträge von Usern welche sehr selten schreiben, mit der Begründung: ?kein Mehrwert? gelöscht werden und der Dauerspam seitenweise stehen bleibt. Hihi, das Forum ist ein Spiegel der Gesellschaft! :-)  

7160 Postings, 1324 Tage Dirty JackDa muss ich immer wieder staunen

 
  
    
1
30.06.22 20:51
"private equity firm Steinhoff International Holdings"
Ziemlich dick aufgetragen im Zusammenhang mit dem MF IPO oder die Zukunft?
 

893 Postings, 1581 Tage JimmyGemini@Dirty: Wo ist die Rede von

 
  
    
30.06.22 21:01
"private equity firm Steinhoff International Holdings"?
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1460 | 1461 | 1462 | 1462  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben