UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 13695
neuester Beitrag: 16.09.21 23:15
eröffnet am: 10.12.17 13:55 von: Seckedebojo Anzahl Beiträge: 342366
neuester Beitrag: 16.09.21 23:15 von: SteinmetzSte. Leser gesamt: 58753855
davon Heute: 142200
bewertet mit 307 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13693 | 13694 | 13695 | 13695  Weiter  

30547 Postings, 6041 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    
307
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13693 | 13694 | 13695 | 13695  Weiter  
342340 Postings ausgeblendet.

29 Postings, 121 Tage insidesh2 Aussagen und 1 interessanter Hinweis

 
  
    
27
16.09.21 20:55
Da 2 von 3 meiner Beiträge immer wieder gelöscht werden mit unbelegter Aussage:

Achtung dieser Beitrag spiegelt nur meine Meinung wieder!!!

Erstmal zu 2 Aussagen, welche Dirty Jack zuletzt getätigt hatte:

-Der Anstieg bei Steinhoff wird nicht wie eine Rakete kommen, sondern erfolgt in Wellen. Wer ein paar mehr Jahre an der Börse tätig ist, wird das genauso bestätigen können. Jede auf fundamentale Ebene begründete Turnaround-Story findet in Wellen statt. Es wird auf Ereignisse spekuliert, der Kurs steigt, dann tritt das Ereignis ein und viele Spekulanten gehen dann raus. Dann findet irgendwann wieder ein Ereignis statt, der Kurs steigt eine Stufe höher, dann kommen meinetwegen Halbjahreszahlen oÄ, der Kurs honoriert das, dann steigen wieder welche aus usw.
Immer wieder kommt der Kurs etwas zurück um danach wieder noch höher zu steigen und genau das sehen wir seit einem Jahr bei Steinhoff. Beginnend mit dem Angebot an die Kläger, über erfolgreiche Vergleichsverhandlungen, über operative Ergebnisse, IPOs, Global Settlement usw. Es gibt immer höhere Tiefstpunkte im Kurs und die Ausschläge nach oben werden auch immer höher(hierbei lass ich die extremen Shortattacken mal außen, haben für einen echten Longie eh keine Aussagekraft).  Also alles wie ein ganz ,,normaler Turnaround". Die Aussage von Dirty würde ich also genauso unterschreiben!

-2. Bei Steinhoff läuft alles wie geplant, vor allem was die Gerichtstermine betrifft. Hier wird klar, dass das Management einen klaren Plan hat und diesen auch genauso umsetzt! Alle nebenbei auftretenden Schwierigkeiten hat man aus der Welt geschafft und bei Tekkie wird es genauso sein. Man hat ebenfalls immer schnell reagiert und eine Lösung parat gehabt, siehe Platzierung der Pepkor Aktien innerhalb eines Tages. Diese Pläne hat man schon längst in der Schublade und wird diese wenn nötig schnell umsetzen können. Was den Gerichtstermin am 23. betrifft, so ist das wie Dirty(ich glaube du warst das) schon gesagt hat keine Verschiebung, sondern ein ganz normaler Ablauf. Immer wenn eine Behörde oder ein Gericht eine Entscheidung trifft, dann tritt mit dem Tag der Bekanntgabe eine Rechtsbehelfsfrist ein, in der man Einspruch einlegen kann (deswegen die 8 Tage). Wer sich zB im Steuerrecht auskennt, dort ist diese in der Abgabenordnung geregelt. Mit der heutigen DGAP dürfte das SOP am 23. aber eingetütet werden. Genauso wird es dann auch in Südafrika ablaufen. Steinhoffs Anwälte spielen jetzt auf Zeit, bis das S155 nicht mehr angefochten werden kann und dann war es das, dann ist das Global Settlement 100% durch. Da Tekkie kein Teil dieses ganzen Prozedere ist, können sie dagegen auch kein Einspruch einlegen. Also wie gesagt bei Steinhoff läuft alles nach Plan! Aussage bestätigt!

 

5731 Postings, 1037 Tage Dirty Jack@Fun_trader99

 
  
    
2
16.09.21 21:02
Korrekt, lese ich jetzt auch so, also nach dem Bestätigungsurteil gibt es noch 8 Tage Einspruchsfrist.
Also alles in der Time Line!

Danke für deine Aufmerksamkeit!!!  

846 Postings, 916 Tage AfriGeld@Dirty Jack: @Fun_trader99

 
  
    
4
16.09.21 21:05
Wichtige Hinweis
Also am 23.09 ist nicht final sondern 30.09.2021  

5731 Postings, 1037 Tage Dirty Jack@AfriGeld

 
  
    
5
16.09.21 21:14
Die Einspruchsfrist gegen das Bestätigungsurteil, welches am 23.09. erwartet wird kann ja auch erst ab 23.09. anfangen zu laufen.
Hatte eine englische Formulierung falsch interpretiert.
Also @all: entschuldigt bitte.
Damit wäre das Termination Date der 30.09.

 

1315 Postings, 1295 Tage A14XB9Fein, dann darf der Kurs

 
  
    
16.09.21 21:17
ab jetzt steigen. :-)  

29 Postings, 121 Tage insideshHinweis auf Shortseller

 
  
    
26
16.09.21 21:19
Noch kurz eine kleine Grafik zu den Shortaktivitäten:

Einige hatten ja mal den Chart von Steinhoff auf iborrowdesk als uninteressant deklariert, aber dieser gibt wichtige Anhaltspunkte zur Vorgehensweise oder Stand der Shortaktivitäten. Schaut man sich diesen an, dann ergeben sich folgende Informationen: Im Moment beträgt die Leihgebühr für Steinhoff-Aktien 15,3%, was schon ziemlich viel ist. Was aber wirklich extrem interessant ist, ist Größe der verfügbaren Aktienpakete zum Verleih. Diese ist nämlich so niedrig wie zum Ende des letzten und Anfang diesen Jahres. Es sind im Moment Aktienpakete mit nur 20.000 Stück verfügbar, zu Höchstzeiten waren das 2-3Mio pro Paket!!! Was für eine Entwicklung der Kurs seitdem gemacht hat weiß ja jeder. Dieser hat sich seitdem vervielfacht. Genau diese Konstellation wie Anfang diesen Jahres haben wir jetzt wieder. Es gibt kaum noch Aktien zum Shorten und genau deswegen werden solche extremen, risikoreichen Shortattacken wie vor 1,5 Wochen gefahren inkl. das immer größer werdende Auftreten von Negativ-Schreibern hier im Forum. Ich hatte schonmal gesagt, dass die Shortseller wissen, dass sie nicht mehr viel Zeit zum Covern haben. Die kaum noch vorhandenen Aktien zum Ausleihen geben den nächsten Beweis dazu!!!
So jetzt kann man sagen, dass das alles nur ne Theorie ist, aber schaut mal auf die ,,Lieblinge" der ganzen Shortseller: Aixtron, Evotec und co. Genau das gleiche Bild, immer wenn die zum Verleih angebotenen Aktien-Pakete extrem niedrig waren, ist der Kurs kurze Zeit später ebenso extrem gestiegen!!
Also ich freu mich bereits auf die nächsten Wochen, wenn das Steinhoff-Management das Fundament für ein zügiges Covern der Shortseller liefert! Bis dahin!
Wie gesagt auch dieser Beitrag spiegelt nur meine Meinung wieder.

 

2777 Postings, 916 Tage ShoppinguinZur Not kann Steinhoff ja einfach das

 
  
    
16.09.21 21:22
Wirtschaftsjahr verlängern. Läuft dann halt vom 1.10.2020 bis 31.10.2021 ... dann wäre auch der GS noch in der Bilanz..    

151 Postings, 17 Tage dacroSo...

 
  
    
16.09.21 21:31
war gesperrt wegen irgendeinem der schlecht geschlafen hat:D
Waren ja nur 2 Tage.
Wie ich sehe wird immer noch über zig Termine gesprochen und man sieht immer noch alles positiv wie die Sache bei SH laufen wird.
Ich sehe das anders.
Milliarden von Schulden kann man nicht
einfach so abhacken.
Little Tekki Town macht SH platt.... unglaublich aber anscheinend wahr.

Ich glaube das wir hier 0,12... eher sehen als wir denken. Da ist nämlich die nächste Unterstützung charttechnisch gesehen.
Da kaufen und Gewinne wieder mit nehmen.
Mehr auch nicht.

Nur meine Meinung, keine Handlungsempfehlung ;)  

470 Postings, 1003 Tage Kyrill 1@Dacro

 
  
    
3
16.09.21 21:37
so richtig vermisst hat dich aber keiner. Versuch doch mal länger weg zu bleiben, vielleicht sind wir dann traurig (aber nur vielleicht)  

33 Postings, 495 Tage GreendevilAch dacro....

 
  
    
1
16.09.21 21:38
2 Tage waren wohl einfach zu wenig in diesem Fall :(  

472 Postings, 217 Tage SteinmetzSteinmeine kompetente Prognose

 
  
    
2
16.09.21 21:44
Lautet
In 2 Monaten, also Ende Oktober stehen wir bei hmmm mm.... Sagen wir
24,5 Cent.

Jop das sollte passen.

Zwischendurch könnten wir aber auch Preise unter 17 Cent sehen ( halte ich leider leider für realistisch) uuund auch Peaks über 28 Cent.

Werde meine Prognose in nächster Zeit selbst zitieren :)

Mit der short quote etc weiß ich immer nicht so richtig. Ich denke da immer an den Haaren herbei gezogenen Geschichten, welche den niedrigen Kurs rechtfertigen sollen.

Den wellenhaften Anstieg von insidesh unterschreibe ich.

Warum pusht den dirty den Kurs heute leicht? - bekommt auch er Panik?  

5731 Postings, 1037 Tage Dirty Jack#342352

 
  
    
5
16.09.21 21:47
Schwer verständlicher Post.
"Warum pusht den dirty den Kurs heute leicht? - bekommt auch er Panik?"
Bitte in hochdeutsch formulieren oder streichen.
 

81 Postings, 859 Tage poordadGerichtsverfahren und Tekki

 
  
    
16.09.21 21:47
Ich finds gar nicht schlecht, dass Ex-Tekki jetzt direkt gegen das S155 Verfahren vorgeht. So wollen ja das Verfahren schließlich auch stoppen. -> somit wird das ganze somit auch sinnvoll beim richtigen Gericht verhandelt.

Ich selbst gehe doch stark davon aus, dass Ex-Tekki hier verlieren wird, die sie rechnerisch nur einen kleinen Teil an den Gesamtclaims ausmachen / machen würden (bei Teilnahme am Verfahren) -> wenn 99% der Beteiligten zustimmen bzw. sich ein Teil davon enthält. Schon alleine durch die Quote wird sich ein Richter dreimal überlegen, ob er ihrem Anspruch recht gibt. Zudem wirkt er in Sa sicherlich auch nicht mehr sympatisch als hier bei uns (Verzeihen von Joost hat n Gschmäkle, ursprünglich horender Verkaufspreis...)

-> Bei verlorenem Verfahren wird es dann auch für Mrs. Singers schwierig eine Liquidation anzuordnen, da sie dann direkt gegen an anderen Gerichtsverfahren spricht usw.

Also SOP läuft und S155 hoffentlich auch bald.

Man sieht halt auch am Chart, dass die nächsten Tage keine positiven Ergebnisse erwartet werden. Der Kurs wird schon kräftig nach unten gelenkt durch die Leerverkäufer und ne richtige Käufermasse gibts auch grade nicht. Der Kurs von heute sieht wie ein Strich aus. In n paar Tagen sieht die Sache aber wieder sicher anders aus ;)

Vielleicht haut ja Steinhoff die Tage News raus die vermuten lassen, dass der Laden wächst und voraussichtlich ausreichend Eigenkapital vorhanden ist oder weitere Verkäufe um Cash vorzuzeigen -> dann dreht sich die Stimmung ganz schön schnell...

Cheers poordad  

26 Postings, 10 Tage IkarusJG73Knoppers Time

 
  
    
16.09.21 22:01
um 22.00 Uhr, ja mei...

Gute Nacht@all  

151 Postings, 17 Tage dacroKyrill1

 
  
    
16.09.21 22:06
Die Wahrheit tut weh.
 

151 Postings, 17 Tage dacroGreendevil

 
  
    
16.09.21 22:08
Keine Angst die Zeit kommt auch aber bin ja schliesslich da um die Wahrheit zu sagen  

151 Postings, 17 Tage dacroSchlaft gut

 
  
    
1
16.09.21 22:10
Leute und träumt was schönes....
 

472 Postings, 217 Tage SteinmetzStein@dirty

 
  
    
16.09.21 22:16
Du hast heute zur Beruhigung geschrieben, dass der Termin heute ordnungsgemäß ablief und sich keiner Sorgen machen braucht.

Keiner soll sich Sorgen machen > meine Interpretation von "leicht" Kurs pushen
Ich meine sonst warst du immer relativ reserviert bzw hast nur Fakten genannt.
Ggf hast du deinen ek erhöht und möchtest nicht, dass der Kurs weiter fällt?
( vllt will ich auch nur ein wenig Pepp in die Diskussion bringen)
 

1543 Postings, 1031 Tage tuesMan könnte Posts..

 
  
    
1
16.09.21 22:30
..welche sich nicht mit dem Thema sondern nur mit Usern beschäftigen .. in weiß tippen.  

2691 Postings, 1289 Tage prayforsteiniIch muss sagen der Kursverlauf

 
  
    
1
16.09.21 22:35
ist schon ultranervig. Steht der Kurs nach rechtssicherem Sop und S155 dann bei 12 Cent? Maaan.
Aber das ist die Stimmung, die ich sonst auch immer hatte, als der Kurs plötzlich wieder über mehrere Tage hoch ging und sich jeder gewundert hat warum.  

246 Postings, 188 Tage HöllieZwischen min und max

 
  
    
16.09.21 22:37
lagen bei Steinhoff heute 7 %. Eine hier offensiv als "toll" beworbene andere Aktie hatte eine Differenz von 71 %, also 10 mal so viel.

"Zockeraktie" ist halt kein geschützter Begriff.
"Pusher" oder "Dummschwätzer" auch nicht ;-)  

152 Postings, 940 Tage Pilly TraderAch Gottchen....

 
  
    
16.09.21 22:38
5% Minus,weil's noch etwas dauert bei den Gerichten.....gääähn macht mich das müde...
 

984 Postings, 537 Tage eintausendprozenttja, was soll ich sagen,

 
  
    
16.09.21 22:49
alle die zum Teil in der letzten Woche ihre Gewinne eingeholt haben (so wie ich auch) wurden hier - wenn ich es freundlich formuliere - doch seitens den all-in Longis mit einem gewissen Maß an Unverständnis gegenübergetreten und darüber hinaus darum gebeten, nach meinem Ausstieg sich eher ruhig zu halten..

Was ich an daran absolut nicht verstehe, ist, wer soll Euch all-in Investoren denn überhaupt den Kurs hochkaufen, wenn nicht die weiter interessierte Fraktion der Gewinnmitnehmer.  

295 Postings, 1232 Tage mnasty@eintausendprozent

 
  
    
3
16.09.21 23:00
Ein Forum ist einfach kein Chat... es interessieren weder die Pusher noch die Basher.
Hier sollten Fakten oder Interpretationen zu Artikeln zusammentragen werden und nicht jeder seinen persönlichen Dreck posten.

Klar, beim Steinhoff Forum ist der Zug schon vor Jahren abgefahren. Das heißt aber nicht, dass eure persönlichen Geschichten bis jetzt immer noch keinen Mensch hier interessieren.

No offence. Aber euer Bla interessiert hier doch keinen, der sich ernsthaft über eine Aktie und der Firma informieren will  

472 Postings, 217 Tage SteinmetzSteinwer soll den kurs hochkaufen?

 
  
    
16.09.21 23:15
Na neue longis, keine Zocker! :)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13693 | 13694 | 13695 | 13695  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben