Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Seite 1 von 790
neuester Beitrag: 28.11.22 21:39
eröffnet am: 06.06.21 21:15 von: pfaelzer777 Anzahl Beiträge: 19727
neuester Beitrag: 28.11.22 21:39 von: Grandland Leser gesamt: 3110329
davon Heute: 277
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
788 | 789 | 790 | 790  Weiter  

4544 Postings, 1008 Tage pfaelzer777Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

 
  
    
14
06.06.21 21:15
Ausflüge  in andere Aktien und Finanzmarkt-Produkte
ausdrücklich erlaubt.
Sowie Themen , deie auch indirekt dazu gehören,
Zentralbanken,  Politik , usw

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
788 | 789 | 790 | 790  Weiter  
19701 Postings ausgeblendet.

3787 Postings, 4353 Tage TheodorSDividende MBG

 
  
    
28.11.22 12:17
also ich geh davon aus, dass MBG mehr als 4 ? für 2022 zahlt.
Also auch ne Div-rendite oberhalb 6.5 %.
(Einschränkung: klingt zwar hoch, aber bei ner Inflation > 4 % relativiert sich das wieder)  

451 Postings, 3398 Tage braun76Seit ein paar Tagen wird

 
  
    
28.11.22 13:13
China in Medien sehr oft erwähnt,  bereitet man uns auf die neue jetzt Chinakriese  ?
Bei den nächsten Hochs, innerhalb von zwei- drei  Wochen mache ich alles zu  Cash  

3787 Postings, 4353 Tage TheodorSJa, mach das.

 
  
    
28.11.22 13:23
Allerdings brauchts dazu nächste Hochs:-))  

401 Postings, 3392 Tage lafargeVW gefällt mir ziemlich gut ...

 
  
    
2
28.11.22 13:26
sowohl von den Zahlen als auch vom Chart. Der Chart zeigt eine gute Unterstützung zwischen 132 und 134 und einen doppelten Boden bei 120 (nicht auf dem Chart). Für mich sieht es mit dem derzeitigen Pullback nach einem Test der Unterstützung aus. Außerdem deutet sich eine Divergenz beim RSI an, wenn der Kurs auf die Unterstützung trifft. Sieht gut aus .... Bin auch gut investiert (2000 Stück).
 
Angehängte Grafik:
temp1.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
temp1.jpg

3021 Postings, 900 Tage Micha01@markn

 
  
    
1
28.11.22 13:48
Vorsicht - ÖL ist nicht gleich Ölprodukte wie Diesel oder Benzin.

"Die EU verbietet wegen der russischen Invasion in der Ukraine ab 5. Dezember die Einfuhr von Rohöl aus Russland und ab 5. Februar 2023 auch die von Raffinerieprodukten wie etwa Diesel."

https://www.handelszeitung.ch/konjunktur/...sischem-diesel-auf-548257

die EU hat eigentlich nicht die Raffineriekapazitäten  

867 Postings, 601 Tage XaddVolkswagen

 
  
    
28.11.22 16:57
Wow, auf TG eben 1,13Mio? gehandelt. Ich kann leider nicht erkennen ob es ein großer Erwerb oder ein großer Verkauf war  

4140 Postings, 1314 Tage HurtXadd

 
  
    
28.11.22 17:39
Es ist beides, denn da wo ein Verkäufer, ist auch ein Käufer. Ohne gehts nicht. ;))  

867 Postings, 601 Tage Xadd@Hurt

 
  
    
28.11.22 18:04
Ja das sit richtig, mich interessiert aber eher ob einer raus oder reinging. Aufgeteilt wurde die 2 Riesenorder in 149 Einzelnen. Es kann also sein das einer 149 eingesammelt hat oder sein Verkauf ging an 149 Kleinanleger. Für mich ist das Richtungsentscheidend, da auf TG kaum einer solch riesen Order tätigt. Das macht man eher über Xetra.  

867 Postings, 601 Tage Xadd@Hurt

 
  
    
1
28.11.22 18:06
Ich tippe eher auf einen Käufer, der bei 135,00? die SL´s abgefischt hat.  

597 Postings, 3989 Tage InspektorLongUmsatz XETRA / TG

 
  
    
3
28.11.22 18:11
Abgesehen davon fand der Umsatz offensichtlich auf XETRA statt. Dazu muss man wissen, dass tagsüber viele TG-Orders einfach auf XETRA geroutet werden. Wie wenig Umsatz auf TG teilweise stattfindet, sieht man recht deutlich nach XETRA-Schluss oder bei Aktien, die garnicht auf XETRA gehandelt werden.

Xadd meinte wohl eher, dass eine Kauforder viele kleine Verkäufer bedient haben könnte oder umgekehrt. Mag interessant sein... ist aber wahrscheinlich eh egal, weil der Umsatz an einer glatten Preismarke (135,00?) erfolgte. An runden Preismarken liegen oft viele kleine und große Orders die dann mehr oder weniger gleichzeitig bedient werden. Das sieht dann immer viel spektakulärer aus, als es ist. Im Orderbuch (XETRA) sieht man die Orderhäufungen recht gut.

P.S.: Xadd war schneller und hat schon erklärt, was er meinte. :)  
Angehängte Grafik:
vw_xetra_umsatz.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
vw_xetra_umsatz.png

342 Postings, 652 Tage G559Varia US Porperties

 
  
    
4
28.11.22 18:17
Heute eingestiegen bei Varia US Properties (CH0305285295, Link zur Firma), EK war 49.4 CHF. Die sind inner CH kotiert und haben Mietshäuser in den USA. Es werden nur kleine Volumen gehandelt. Normale Dividende sind 4 mal 0.5 CHF (Dividende wird viertel-jährlich ausbezahlt), macht 5% Rendite. Für 2021 gab es noch eine Sonderdividende von 1.2 CHF pro Aktie.
Der Aktionär (Link) schreibt folgendes:
"Die Varia US Properties AG investiert indirekt in Immobilien in den USA. Die Investitionen erfolgen über eine Reihe von sogenannten Blockern und PropCo-Unternehmen. Für jede Immobilie oder jedes Portfolio, das die Gesellschaft erwirbt, werden eine oder mehrere Blocker-Firmen als Holdinggesellschaften gegründet. Rechtsform dieser Firmen ist in der Regel eine GmbH, die in Delaware/Vereinigte Staaten gegründet wurde. Normalerweise hält die Varia US Properties 100% der Anteile an den einzelnen oder mehreren Tochtergesellschaften.

Aus meiner Sicht ist die Aktie mit Risiko behaftet, deshalb nur mit kleinem Geld rein. Mal schauen, was aus dem Investment wird.  

867 Postings, 601 Tage XaddDanke @InspektorLong

 
  
    
28.11.22 18:18
Das war mir nicht bewusst, dass "...tagsüber viele TG-Orders einfach auf XETRA geroutet werden...."

Ich hatte mich da auf https://www.tradegate.de/orderbuch_umsaetze.php?isin=DE0007664039 verlassen.  

5572 Postings, 1697 Tage Pit007VW Vz. Wahnsinn! Kann sich keiner entgehen lassen!

 
  
    
6
28.11.22 18:37
14% und bald nochmal 6% Rendite! Wo gibt's denn soviel für sein Geld?
@Schreiber: etwas Werbung gehört dazu, dann klappt's auch mit dem Run ;)  

867 Postings, 601 Tage XaddOK Pit

 
  
    
2
28.11.22 18:40
Leute kauft VW Vz. Aktien!!!

Besonders interessant für Kleinanleger, da die Sonderdividende erst 2023 erfolgt und der neue Freibetrag zählt. Single 1000? Steuerfrei und Ehepaare 2000? Steuerfrei eingestrichen werden können.  

597 Postings, 3989 Tage InspektorLongTradegate

 
  
    
3
28.11.22 18:57
Ja dieses "Verhalten" wurde vor ein paar Jahren u.a. mal in einem kritischen Artikel der Wirtschaftwoche erklärt.
Abgesehen davon ist das für Börsenplätze normal, dass Orders auch auf andere liquidere Börsenplätze "umgeleitet" werden. Das läuft dann als Arbitrage ab. Deshalb sind die gestellten Kurse auf Tradegate oft 1 Cent teurer als auf XETRA. (Im Detail: Kaufkurse 1 Cent höher und Verkaufkurse entsprechend 1 Cent niedriger.) Nur so rechnet sich das überhaupt für TG. Da die meisten Privatkunden keine Realtimekurse für XETRA haben, merken sie es auch nicht. :)

P.S. Der WiWo-Artikel wird auch unter https://www.brokerdeal.de/...inter-der-ersten-neuen-boerse-seit-1861/ erwähnt. ("Womit verdient Tradegate Geld?")  

4140 Postings, 1314 Tage HurtPit

 
  
    
1
28.11.22 19:01
Genau so ist es. Du hast ein Jahr lang Zeit deinen EK wieder zu erreichen und hast ca. 20% Rendite brutto.
Sollte das Ganze 2 Jahre dauern und 2024 nur 5% an Div. bezahlt werden, hast du aufs Jahr gesehen immer noch 12,5%.
Also kann man sich ganz entspannt zurücklehen, es sei denn, dass man davon ausgeht das VW die nächsten Jahre immer mehr abbaut.  

56 Postings, 5 Tage Der.Schreiberauf TG

 
  
    
28.11.22 19:10
waren aber auch 2  Verk/Käufe
direkt hnter einander , auch über 1 Mill wert
zu jedem Kauf gehört auch immer ein Verkauf
auf TG  wurde  es jedenfalls  blitzschnell  ausgeführt
was eig.  abnormal ist  im Markt  der  1 Aktie-Käufer  

597 Postings, 3989 Tage InspektorLongNetzfund

 
  
    
2
28.11.22 19:13
Für Interessierte... Der 2014er WiWo-Artikel ist online komplett verfügbar.

"Die zweifelhafte Erfolgsgeschichte von Tradegate" vom 28. August 2014 , aktualisiert 17. Dezember 2014, 10:43 Uhr

https://www.wiwo.de/finanzen/boerse/...te-von-tradegate/10367106.html  

56 Postings, 5 Tage Der.SchreiberNaja Pit

 
  
    
28.11.22 19:14
ich denke nicht, das irgendwelche  pos.  Werbung in einem Forum etwas bringt.
Wenn ich mal dran erinnern darf.
Covestro vor  3 oder 4 Jahren,...
Da war der Divi-run  in  6 Std  am selben Tag , dem  vor dem Extag
nachdem  14 Tage seitwärts angesagt war

 

56 Postings, 5 Tage Der.Schreiberso war das auf TG

 
  
    
28.11.22 19:19
Der Käufer hat jadenfalls nciht lange überlegt
in 1 Minute war das Ding durch

16:54:10 134,98 ? 94 12.688 ? 103.575 14,0 M ?
16:53:58 135,00 ? 5.226 0,71 M ? 103.481 14,0 M ?
16:53:45 135,00 ? 3.149 425 T ? 98.255 13,3 M ?
16:52:48 135,00 ? 286 38.610 ? 95.106 12,9 M ?  

56 Postings, 5 Tage Der.Schreiberzusammen gerückt

 
  
    
28.11.22 19:21
wegen den Tabs

16:53:58    Kurs   135,00 ?      Stk:   5.226
16:53:45    Kurs   135,00 ?      Stk    3.149  

6041 Postings, 1355 Tage GrandlandWas jetzt - Gold Fan immer noch.

 
  
    
28.11.22 20:43
Egal,
momentan sind die Amis am  runtergehen. Warum weiß ich gerade nicht.
Bin schon gespannt auf morgen.
Überrascht wäre ich mit einem weiteren Minus nicht, allerdings habe ich auch nix gegen einen Kursanstieg.

Beobachte weiter als vorsichtiger Anleger der ja nicht voll investiert ist, Da unterscheide ich mich nicht von Schreiber.

Übrigens: ich habe Gold noch nicht abgeschrieben. Bin ja bekennender ´Gold sympathisant, sogar mit Damir (in diesem Fall).
Gold kommt noch bin ich überzeugt.

Handlungstechnisch bin ich etwas eingeschränkt wegen Mutterns neue Perspektive von Wohnung ins Heim (höchstwahrscheinlich) was erstmal verarbeitet werden muss.  

677 Postings, 1664 Tage BörsenfeiertageTG Order

 
  
    
1
28.11.22 21:21
Guten Abend zusammen,

wenn auf TG viele Klein-Order zum identischen Kurs "gesammelt" ausgeführt werden, dann sind das - immer(!)  - auf TG, seit längerem (!) hinterlegte, Limit Käufe/Verkäufe von Endkunden, welche zum besagten Kurs dann gesammelt ausgeführt werden.

Auf TG wird indess i.d.R. nie ein Geschäft direkt zw. Käufer und Verkäufer abgewickelt, sondern id.R. immer: Käufer und TG Makler, oder  Verkäufer und TG Makler.

Der Verkäufer verkauft also id.R: immer an den TG Makler und ebenso der Käufer.

Bei solchen gesammelten Kleinorder gibt es also auf TG nie "einen" großen Käufer oder Verkäufer - der ist bei solchen Sammelorder immer TG Makler selbst!

 

6041 Postings, 1355 Tage GrandlandTG Orders

 
  
    
28.11.22 21:31
Also als ich noch mit der ING über TG gehandelt habe, da sind meine Orders per Minuten Tracking immer gesammelt enrschieden und eher nicht einzeln wenn sie wohl zum gleichen Kurs waren. Manchmal auch elleine. Mal so mal so.
 

6041 Postings, 1355 Tage GrandlandAlles rot

 
  
    
28.11.22 21:39
So momentan ist alles rot.
DOW, NASDAQ, S&P und auch der DAX wird nach Xetra nach unten gezogen.
Sieht momentan nach Tagestief Ende aus.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
788 | 789 | 790 | 790  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben