Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 2572 von 2743
neuester Beitrag: 27.09.22 09:33
eröffnet am: 12.05.20 22:50 von: gekko823 Anzahl Beiträge: 68561
neuester Beitrag: 27.09.22 09:33 von: geierwalli Leser gesamt: 14753679
davon Heute: 7962
bewertet mit 141 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2570 | 2571 |
| 2573 | 2574 | ... | 2743  Weiter  

1415 Postings, 4554 Tage w30142512k ist tief

 
  
    
30.06.22 12:22
Kryptos geben auch deutlich nach.
Gold leicht im Minus
Brent Öl grün 0,5 %
 

1415 Postings, 4554 Tage w301425Fokus auf Morgen setzen

 
  
    
1
30.06.22 12:27
Günstige Kurse für die Kapitalanleger zum 1. Juli.  

8736 Postings, 3140 Tage AbsaufklauselDas mit dem zum 1.

 
  
    
30.06.22 12:29
auch so ein quatsch, da funzt turn around tuesday ja besser  

925 Postings, 424 Tage Forrest.GumpPazille

 
  
    
30.06.22 12:40
Hat's zerbröselt. BTC 100.000. Nix da.  

1415 Postings, 4554 Tage w301425@Absaufkl

 
  
    
30.06.22 12:40
Deine 12650 sind erreicht.  

925 Postings, 424 Tage Forrest.GumpGekko

 
  
    
30.06.22 12:41
Auch verschollen. Keine Kohle mehr.  

8736 Postings, 3140 Tage Absaufklauselding dong

 
  
    
30.06.22 12:55
dann mal schauen inwiefern ein RL jetzt kommt  

1415 Postings, 4554 Tage w301425Die Glocken läuten 13 Uhr ;)

 
  
    
30.06.22 12:57
meinst das ?  

1415 Postings, 4554 Tage w301425Die Bänkster vom Mittag kommen

 
  
    
30.06.22 12:58
und die Hebel bewegen.  

8736 Postings, 3140 Tage Absaufklauselder liegt aufm sup

 
  
    
2
30.06.22 13:35
und bewegt sich nicht... keine Reaktion, -5% tage sind ja selten gibts aber auch, hält das nicht kommt was um 500  

2542 Postings, 5799 Tage K.PlatteUniper der größte Gasversorger ist faktisch Pleite

 
  
    
30.06.22 14:00
Feststellung könnte zur sofortigen Weitergabe der erhöhten Preis an die Kunden führen. KFW stellt 15 Milliarden für Speicherumlage bereit und die Bundesregierung rechnet jetzt schon mit Nullsummenspiel bei der Umlage, hedgen die oder wie? Nebenbei MWh Strom rund 40% im Schnitt höher als im Juni da dürfte der VPI wieder anziehen. Bin ja immer noch der Meinung das es in 3/4/5.2022 eine Preisobergrenze durch EU gab, also 3 Monate, das aber nicht öffentlich kommuniziert wurde.
-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

1415 Postings, 4554 Tage w301425Gasproblem

 
  
    
1
30.06.22 14:11
Die Heizung sind ja zur Zeit noch aus bei den Verbrauchern, die Speicher müssen jetzt gefüllt werden für den Herbst Winter. Wenn der Gaspreis um das 3-fache steigen sollte ist die Parität zum Strompreis erreicht und es werden Leute mit Strom heizen, hoffe ich mal nicht.
Da konnte es dann eng werden mit dem Stromnetzwerk.  

1415 Postings, 4554 Tage w301425Mini SI, LI bleibt

 
  
    
30.06.22 14:35

4650 Postings, 3681 Tage exit58@ w301425: Gasproblem

 
  
    
2
30.06.22 15:10
ist doch egal ob wir mit Gas Strom machen und mit Wärmepumpem heizen oder das Gas direkt verbrennen. Es hilft nur wenn wir die AKWs weiterlaufen lassen und mehr Wärmepumpen einsetzen, dann bleibt das Gas für die chemische Industrie und für Kunstdünger. Sonst gehen nicht nur bald die Lichter aus, sondern wir machen auch noch eine ungewollte Diät weil wir nix mehr zu beißen haben.  

1415 Postings, 4554 Tage w301425Ja die Wärmepumpen sind

 
  
    
30.06.22 15:36
toll aber die Antriebsenergie ist Strom.
In der Übergangszeit Frühjahr und Herbst wunderbar. Der COP sinkt je kälter die Luft. Bei allen Luftwärmepumpen. Es gibt drei Arten von WP Luft  Wasser/Wasser, und Tiefenbohrung ab 50m. Die wird es dann teuer mit Genehmigung etc.
Ich hab bereits 60 bis 70 fossile Energie eingspart durch die Erneuerbare E.
Aber wenn es -3 bis -10 AT muss ich zu brennen. Bin schon Fan von, aber ich hoffe es reicht wenn 120 KW am Tag benötigt wird...  

264 Postings, 649 Tage Schwanzus LongisDer Winter

 
  
    
30.06.22 15:44
wird toll....aber zum Kotzen ist das Ärgernis an den Flughäfen:);)
Die Deutschen ham'se nicht mehr Alle!

Gruß  

1778 Postings, 160 Tage Stockpicker2022Soll mal richtig unter 10000 Dax fallen

 
  
    
30.06.22 16:12
Von Panik noch nichts zu sehen. Noch lange keine Kaufkurse.  

1415 Postings, 4554 Tage w301425Stand 9 Uhr erreicht...

 
  
    
30.06.22 17:20

1415 Postings, 4554 Tage w301425Mal kuckn

 
  
    
30.06.22 17:34
was Morgen abgeht :;)  

1415 Postings, 4554 Tage w301425@exit58

 
  
    
3
30.06.22 18:49
sorry, nochmal ein Ausflug zur Energiegewinnung. Ich beschäftige mich schon lange mit Energie kostenlos gegerieren. Bin da auf ein sehr effizientes System gestossen das nicht unbeachtlich ist. Die Heate Pipe Vakuumröhren zur Erhitzung von Heizwasser im Vakuumsystem. Wurde ursprünglich vom Raumfahrtunternehmen Aerospace für den Weltraum zur Wärmegewinnung entwickelt. Licht heizt das innere Medium im Kupferstab auf und gibt die Hitze an den Sekundärkreislauf ab.
In Korea wird weiter auf biegen und brechen geforscht und geklügelt.
Einige Dächer sind bereits bestückt.
Aber da ginge noch sehr viel mehr.
Hab mal berechnet dass pro m2 der Wirkungsgrad höher ist als bei PV Modulen. Ende

Schönen Abend  

229 Postings, 1644 Tage SigiSchwarzStockpicker2

 
  
    
30.06.22 20:04
Unter 10.000 wäre ein Traum um wieder auf Einkaufstour zu gehen, aber ob es noch so weit runtergeht?

 

1415 Postings, 4554 Tage w301425Da musst du noch ein Jahr

 
  
    
30.06.22 20:40
warten bis 10k kommen.
Und wenn dann gehts nicht mehr so rapide hoch.  

8736 Postings, 3140 Tage AbsaufklauselWas morgen abgeht?

 
  
    
30.06.22 21:17
Vormittags heiter bei wellenreiten ca. 920 bis 990 extrem wäre 13945
Könnt ein paar tage ruhiger zugehen um auf 12500 später bzw nächste woche zu fallen, die 13k mit dem riesen loch im chart sind erstmal ne wand...
 

8736 Postings, 3140 Tage Absaufklausel13045 wäre extrem

 
  
    
1
30.06.22 21:37

1415 Postings, 4554 Tage w301425Die Börse ist zur Zeit extrem

 
  
    
30.06.22 21:59
Start Morgen bei 12925 bis Mittag behauptet mit 13k Versuch im Visier.  

Seite: Zurück 1 | ... | 2570 | 2571 |
| 2573 | 2574 | ... | 2743  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben