DIE ZEIT über "Afd Wähler im Bekanntenkreis"..

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 09.07.16 18:30
eröffnet am: 09.07.16 16:21 von: Spkk Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 09.07.16 18:30 von: Spkk Leser gesamt: 1527
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

511 Postings, 4641 Tage SpkkDIE ZEIT über "Afd Wähler im Bekanntenkreis"..

 
  
    
1
09.07.16 16:21

Überraschend "nah" dran an der Realität für nen "ZEIT" Artikel seit der "Wende" 9/2015:

http://www.zeit.de/zeit-magazin/2016/13/...tsextremismus-konservative

"Das sind Konservative. Ich halte es für legitim, konservativ zu sein. Es ist verrückt, dass man darüber überhaupt diskutieren muss. "Konservativ" ist etwas anderes als "rechtsextrem", obwohl beides von Kommentatoren, die offenbar noch nie ein Geschichtsbuch in der Hand gehabt haben, gern gleichgesetzt wird"

.....so H. Martenstein im o.a. Artikel. Sehr bemerkenswert und selten wie Gold diese "Erkenntnis beim Publikum" mittlerweile.  

87 Postings, 2336 Tage Wade der Nationich war mal der Bekannte

 
  
    
09.07.16 16:27
nu regelt sich alles von selbst,das heißt die guten Bekannten nehmen überhand.  

87 Postings, 2336 Tage Wade der Nationich bin aber nicht der Gaulandsack

 
  
    
09.07.16 16:30

54906 Postings, 6139 Tage RadelfanWar heute nicht Finale in Wimbledon?

 
  
    
1
09.07.16 17:06
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

511 Postings, 4641 Tage Spkk#4 Glaub schon Rad...

 
  
    
09.07.16 17:08

35736 Postings, 6384 Tage Jutodefiniere konservativ

 
  
    
1
09.07.16 17:12
"das alte bewahren"
würde ich sagen/schreiben
oder
"die ewig gestrigen"
mit anderen worten:
scheuklappen , weltfremd , stur , ideenlos
alles was man nicht braucht***'  

511 Postings, 4641 Tage Spkk#6 Juto ... HUCH...

 
  
    
1
09.07.16 17:31

wo kommst du jetzt hergekrochen ? Hatte ja noch garnicht das Vergnügen.

Bist du n neues Mitglied in der "Propaganda gegen Rassismus und so weiter ..." Gruppe hier ?

Hmhm... egal.

Aber Lehrer oder ? So wie Talisker ??

Das "D E F I N I E R E !!" (sofforrrrt....) weist n bisserl in die Richtung.... g*
 

35736 Postings, 6384 Tage Jutonne

 
  
    
1
09.07.16 17:36
kein pädagoge
bitte keine beleidigungen

eher:
linksversiffter handwerker
;-)  

511 Postings, 4641 Tage Spkk#8 Dann nehme ich das 100% zurück.

 
  
    
09.07.16 17:44

"beleidigen" wollte ich dich nämlich garantiert nicht.
Handwerker. ahmmm... Mann. Dann bist doch n ganz brauchbarer Mensch ?!?

Kapier ich nich wie du dich da "infizieren" konntest wo du doch eigentlich schon an
den "richtigen" Problemen dran sein und auch mit "echten" Menschen zusammenkommen
müsstest...?

Mysteriös. Im Ernst und kein Witz.
 

35736 Postings, 6384 Tage Jutoalles gut

 
  
    
09.07.16 17:52
du so
ich so
dass du deine postings mit ner prise humor belegst
finde ich sympatisch
ansonsten ist meine offene haltung zu den problematiken
eine
mit der ich mich sehr wohl fühle
deine kritische besorgtheit kann ich
unterm strich nicht nachvollziehen
aber dafür hat jeder halt seine meinung
 

511 Postings, 4641 Tage SpkkNa, das "Kennenlernen" hat ja irgendwie doch noch

 
  
    
1
09.07.16 18:30

...geklappt.

Danke für deine (partielle) Symphatie.

Aber:

Muss dich "warnen". "Kritische Besorgtheit" triffts nicht sooooo ganz...
Denn "besorgt" bin ich eigentlich schon ne Zeit nicht mehr. Ich sehe die ganzen Abläufe
und absehbare kommende Entwicklungen nicht mehr als "besorgniserrgend" sondern
als "uneingeschränkt bedrohlich" an. Auch würde ich (mittlerweile) kein Handeln staatlicher und gesellschaftlicher Organe aus "besorgter Haltung" heraus sondern zur "Abwehr einer unmittelbaren Gefahr" befürworten.

Ich bin also ein 100% Gegner dieser ganzen Entwicklung. Uneingeschränkt.
Und kann dennoch Verständnis bis hin zum Mitgefühl im Hinblick auf die Lage von Kriegsflüchtlingen entwickeln. Wie gesagt: Kriegsflüchtling.

Leuten "wie mir" lässt "die Linke" im Land leider derzeit keine relevante Möglichkeit ihre Einwendungen vorzutragen. Daher entsteht auf Dauer ne "Allergie" gegen diese Träumer.


 

   Antwort einfügen - nach oben