Steinhoff Informationsforum

Seite 1 von 1929
neuester Beitrag: 07.10.22 15:41
eröffnet am: 18.11.21 14:14 von: DEOL Anzahl Beiträge: 48214
neuester Beitrag: 07.10.22 15:41 von: Coppi Leser gesamt: 20506025
davon Heute: 61687
bewertet mit 114 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1927 | 1928 | 1929 | 1929  Weiter  

252 Postings, 1779 Tage DEOLSteinhoff Informationsforum

 
  
    
114
18.11.21 14:14
So liebe Steinhoff Gemeinde,

da der Thread von BackHandSmash leider komplett gestorben und unleserlich geworden ist und alle die etwas zu Steinhoff beitragen konnten und wollten in der Versenkung verschwunden sind, versuche ich mal einen neuen Thread zu eröffnen.

Ich weiß, dass das schon einige versucht haben, aber ich hoffe, dass ich etwas erfolgreicher bin damit.

Threadstart ist der 18.11.2021 und der Kurs liegt bei 0,1221 ?.
Hoffen wir einfach mal, dass der Kurs in der Zukunft öfters darüber wie darunter liegt,
denn die Basher kommen ja oft damit den Kurs, wenn er darunter liegt, gleich damit schlecht zu reden wie zum Beispiel Steinhoff seit Threadstart ? 91,456 % usw.

Im Januar 2022 wird es wieder sehr spannend, aber zu denken Steinhoff wäre bis dahin tot, halte ich schlicht für falsch. Nehme man nur den heutigen Tag.
Von 8:37 ? 8:58 Uhr gab es 5.468.970 Aktien Umsatz zu 0,1221?, die sich jemand zueigen machte, um sie dann zwischen 9:05 ? 9:07 Uhr wieder zu verkaufen. Zumindest gab es da 3.400.000 Aktien Umsatz. Ein nettes Tradingsümmchen.
Dass aber der Kurs trotz der großen Stücke auf 0,1221 festgetackert war, war definitiv beeindruckend. Wäre interessant zu wissen wer das war.

Nun zu den Threadregeln !!!

1.) Wir sind Menschen und alle Menschen sollten gleich behandelt werden.
Bitte KEINE Anfeindungen, kein Spott, keine Häme, keine Diskriminierungen und BITTE versucht normal miteinander umzugehen. Schimpfwörter kann man sich im Kopf denken und im Raum, wo man gerade steht raus schreien, aber bitte nicht hier, da es gesittet zugehen soll.
2.) Wir sind alle hier, um Geld zu verdienen und Börse ist ein Haifischbeckenn wie viele leidvoll erfahren mussten, aber BITTE nicht um jeden Preis!!! Daher wird Lug und Betrug, Falschinformationen und Verunsicherung nicht geduldet und sofort gemeldet.
Sich kriminell bereichern geht gar nicht und viele sind einfach nicht lang genug an der Börse, um schlechte Nachrichten von bewusst gewählten Falschinformationen zu unterscheiden und genau solche Leute verlieren dann viel Geld und dass ohne Grund.
3.) Ein Forum soll dem Informationsaustausch dienen und nicht, um sich selber zu feiern, andere Aktien zu empfehlen oder Dinge, die nicht Steinhoff betreffen kundzutun.
4.) Steinhoff ist ein perfektes Beispiel dafür, dass es nicht nur POSITIVE Nachrichten gibt, sondern auch NEGATIVE. Was ich damit sagen will ist, dass man auch kritische Äußerungen akzeptieren muss, wenn sie angebracht sind und dass positives Geschreibsel unangebracht ist, wenn gerade die Nachricht raus kommt zum Beispiel, dass Jooste betrogen hat und es keine Einbildung war. Nur so kann man für sich selber ein Bild im Kopf kreieren, ob man bei 0,1221 ? Potential sieht , weil es sich gerade eher positiv entwickelt oder die Risiken überwiegen und man eher denkt, dass günstigere Kurse kommen könnten.
Viele wollen ja negative Aussagen nicht hören, da solche natürlich klar schlecht sind, wenn man investiert ist, aber Augen zu und RACKETE, BOOM und Morgen 1,49 ? hören sich gut an, aber werden im Fall einer negative Entwicklung so schnell nicht kommen.
Dasselbe gilt für die Basher Fraktion. Wenn Steinhoff gute Fortschritte erzielt kann man sich Kommentare, wie morgen 4 Cent, Insolvenz oder Delisting sparen.
Hatten wir alles schon und weder Inso noch 1,49 ? sind bisher eingetroffen.
Bitte diskutiert gesittet und vor allem mit Niveau und keiner muss gelöscht, gesperrt oder sonst was werden.
5.) Rtyde, DirtyJack, Jackson Coleman und wie sie alle heißen liefern Informationen, die 95 % der Forenteilnehmer niemals eigenständig erlangen könnten, da den meisten die Quellen und das KnowHow fehlt. Also bitte zollt solchen Foristen bitte etwas Respekt. Sie werden nur gefeiert, wenn Steinhoff mal wieder zweistellig im Plus liegt, aber kommen kritische Meldungen und Äußerungen von diesen Personen, dann werden diese oft angefeindet und Sprüche wie bist wohl ausgestiegen usw. an den Kopf geworfen
Genau davon lebt doch unser Forum oder?!
Informationen verarbeiten, analysieren und dann bewerten.
Positive wie auch Negative.
Und selbst im besten Stall gibt es nicht nur gute Pferde.
6.) Ich weiß, dass es unmöglich sein wird, die Störenfriede davon abzuhalten auch hier Mist zu posten, um an günstigere Kurse zu kommen oder einfach, um die Zahl der Beiträge hochzuhalten, aber ich hoffe, dass etwas Vernunft auch in diesen Personen vorhanden ist, um hier wieder halbwegs sinnvoll über Steinhoff zu diskutieren.

Auf eine rosige Zukunft mit Steinhoff und dass es weiter bergauf geht, denn dann wird diese Aktie ein sehr gutes Beispiel sein, dass man selbst in der aussichtslosesten Position das Ruder herumreißen kann.

DEOL  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1927 | 1928 | 1929 | 1929  Weiter  
48188 Postings ausgeblendet.

139 Postings, 297 Tage Only MeUser

 
  
    
07.10.22 12:31
Und dann gibt es noch die User die sicher sind ihr Geld in einer guten Position geparkt zu haben.  

5 Postings, 0 Tage Arap@Alsteck

 
  
    
2
07.10.22 12:31
Schon mal was von Leerverkauf gehört?
Die letzten 10 Monate liefen mehr als prächtig ;)

Tuuuuuuuuuuuuut tuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuut  

5 Postings, 0 Tage ArapLöschung

 
  
    
07.10.22 12:31

Moderation
Zeitpunkt: 07.10.22 13:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

553 Postings, 366 Tage rusure73Aha und ich dachte immer LDR

 
  
    
1
07.10.22 12:38
heißt Lutsch das Radieschen.  

221 Postings, 1212 Tage nikojayMartin Sp

 
  
    
07.10.22 13:06
wollte wohl nur ein Herdenlauf auslösen. Tsss  

32 Postings, 79 Tage TrufflePickerMartin Sp

 
  
    
07.10.22 13:12
Macht Sinn: Martin StamPede  

32 Postings, 79 Tage TrufflePickerWobei eine Stampede schön wäre

 
  
    
1
07.10.22 13:16
Wenn auch nur ein Funken Wahrheit an dem ganzen wäre und zusammen mit Martin würden wir mal ein paar Büffel ins Galopp bringen dann müssten die Cowboys alias Leerverkäufer und Daytrader ganz schön Sporen geben um hinterher zu kommen. aber leider sind wir hier ja lange nicht so abgestimmt wie die Reddit Apes. Schade eigentlich, da es aus meiner Sicht bei den aktuellen Umsatz Volumina ein leichtes wäre  eine Massenpanik auszulösen, ganz unabhängig von Step3.  

28 Postings, 1247 Tage W_WST... sehr stark ansteigt

 
  
    
07.10.22 13:25
Martin Sp  -   das ist mal eine Festlegung (#48126):

... dass der Steinhoffkurs ab nächsten Freitag sehr stark ansteigt
... kann ich Dir übernächste Woche erklären
... kannst mich gern beim Wort nehmen

Liegt also übernächste Woche auf Termin!  

1650 Postings, 1338 Tage atempause1News heute

 
  
    
07.10.22 13:26
bestimmt um 21:59 Uhr  

58 Postings, 231 Tage Sky91.

 
  
    
07.10.22 13:30
Heute sind wieder viele korinthenkacker unterwegs.


Habt einfach Geduld, Step3 wird schon noch erfolgreich abschließen.  

19517 Postings, 3646 Tage silverfreakyStark ansteigt ist halt relativ.

 
  
    
07.10.22 13:35
da wir in einem Rutsch fast 70% gefallen sind, sind +0,87% als  durchaus positiv zu bewerten.  

517 Postings, 1717 Tage BioKennerW-wsr

 
  
    
07.10.22 13:52
Wieso übernächste? Nächste Woche!

BK  

19517 Postings, 3646 Tage silverfreakyDas Ganze ist klar.

 
  
    
07.10.22 13:58
Bis zum Ende des Stillhalteabkommens wird Steinhoff meiner Meinung nach ein Spekulationsobjekt bleiben.Danach wird liquidiert.  

1650 Postings, 1338 Tage atempause1Silver

 
  
    
07.10.22 14:00
wo warst Du denn so lange.  Überlege noch in Tilray zu investieren. Was meinst Du als Kenner der Märkte  

19517 Postings, 3646 Tage silverfreakyWurde gesperrt.

 
  
    
07.10.22 14:10
Wieso weiss ich nicht.  

1650 Postings, 1338 Tage atempause1silverfreaky: ok nicht so schön

 
  
    
07.10.22 14:11
ging mir auch schon so.  

762 Postings, 4320 Tage Martin Sp.Erwartete Kurssteigerung

 
  
    
2
07.10.22 14:23
Eine Kurssteigerung zum Ende der Woche wurde von mir aus folgendem Grunde erwartet:

Ich wusste halt zu 100 Prozent, dass jetzt hier in dieser laufenden Woche eine mittlere, siebenstellige Aktienanzahl aufgekauft, langfristig verwahrt, und nicht wieder dem Aktienmarkt, bzw. dem Handel zugeführt wird. Dies ist so die Größenordnung von dem gestrigen, und wohl auch heutigen, gesamten Tagesumsatz. Eher noch einen Tick mehr. Jede einigermaßen normale ( leider ist bei Steinhoff diesbezüglich nichts normal ) andere Aktie hätte hier wohl einen Kursanstieg von mindestens ca. 10 bis 20 % hingelegt. Und davon bin ich auch ausgegangen. Leider ist dies nicht so eingetreten, was auch ich sehr schade finde !

Am Montag Abend konnte man noch einige Aktien zu 0,10 Cent ergattern. Und am Dienstag Vormittag wurde man quasi mit Aktien zu 0,1016 zugeschüttelt. Anhand der geraden, großen Stückzahlen, und das sich nicht wieder das Computerprogramm mit kleineren Ordern davorgesetzt hat, gehe ich davon aus, dass mich hier fast ausschließlich nur Leerverkäufer bedient haben. Es scheint hier irgendwelche übermächtigen Kräfte zu geben, die unbedingt nicht wollen, dass diese schöne Aktie über 11 Cent nachhaltig steigt.

Allerdings kann man genauso gut auch beobachten, dass diese übermächtigen Kräfte auch nicht wollen, dass diese schöne Aktie nachhaltig unter 10 Cent fällt. Dies ist letztendlich ja dann auch schon einmal etwas beruhigend.

Aber irgendwann, hoffentlich in absehbarer Zeit, wird diese gesteuerte Kursmanipulation ein Ende haben.

Ich werde auf jeden Fall nach und nach noch etwas dazukaufen, wenn es halt gerade so passt. Beim jetzigen Kurs von 0,105 sind das ja zu diesen gesamten Käufen zu 0,1016 so ca. 3 % Wochengewinn. Wenn dies so jede Woche so weiter geht, wäre ich dem auf Jahressicht auch nicht abgeneigt.

Eine Anmerkung habe ich hier noch zu dem Step 3, und warum hier bloß alle so fürchterlich nervös sind.

Es ist doch von Seiten Steinhoff ganz klar mitgeteilt worden, dass alles läuft und halt seine Zeit braucht.
Wenn jetzt hier irgend etwas mit dem Step 3 vollkommen aus dem Ruder laufen würde, so wäre Steinhoff verpflichtet, hierüber eine diesbezügliche Mitteilung rauszugeben.

Und ist da bis jetzt irgend etwas zu gekommen ? Nööö.

Also ist es doch schön, wenn hier zur Zeit keine diesbezüglichen Nachrichten kommen und man das Management in Ruhe arbeiten lässt.

So rum kann man es halt auch sehen, anstatt sich von vielen, und sicherlich auch bezahlten und untereinander abgesprochenen Forumsteilnehmern verunsichern zu lassen.

Ich für meinen Teil sehe das hier alles vollkommen entspannt und bin mir recht sicher, dass dies ein lohnendens Investment ist.

In diesem Sinne wünsche ich allen ein schönes We.

Martin

 

463 Postings, 4127 Tage Mia2009Martin Sp

 
  
    
07.10.22 14:41
Nachvollziehbare Erklärung, damit kann ich leben. Bin sowieso gefangen in dieser Aktie und werde nichts unter 0,50 verkaufen. Schönes Wochenende allen  

520 Postings, 323 Tage Antony1111Solange hier kein Step3 erledigt ist

 
  
    
07.10.22 14:42
besteht immer eine Gefahr, das dies auch in die andere Richtung gehen kann,
darum spielt es keine Rolle wo der Kurs steht, man will nur endlich mal Klarheit haben,
solange dies nicht ist, zerrt das an den Nerven!  

408 Postings, 428 Tage MilezWer

 
  
    
2
07.10.22 14:43
hatte eben nochmal den Termin im Porsche Autohaus?
Wird dann wohl doch eine Finanzierung werden heute :D

 

463 Postings, 4127 Tage Mia2009Porsche

 
  
    
07.10.22 14:49
Der Termin bleibt und ich schaue schon mal was es so gibt (in meiner Preisklasse)
Habe gehört, dass der Porsche 918 Spyder so ca. 1,0 Mio ? - 1,5 Mio. ? kostet.
Der würde genau zu mir passen ;-)  

5 Postings, 0 Tage ArapSo schönes Wochenende

 
  
    
07.10.22 14:49
Wetter ist zu schön da draußen, wir machen mal Feierabend.

Grüße  

408 Postings, 428 Tage MilezFinancial Times Artikel

 
  
    
1
07.10.22 14:50
Die Gründer von Gotham und Portsea bündeln ihre Kräfte in einem neuen Leerverkaufsfonds

"...ihre erfolgreichen Wetten gegen Unternehmen wie Wirecard und Steinhoff zu wiederholen."

https://www.ft.com/content/38bf866b-380b-4917-98f4-ce32a1b8c4fb

Solange Steinhoff nicht wieder im LV-Fonds ist .. :D  

87 Postings, 36 Tage SteinAdonisNeuer Fond..neuer Untergang?

 
  
    
4
07.10.22 15:07

Zitat: ;-)

          §"The launch comes after a bruising period for short sellers, with many funds having struggled to profit from the strategy during a lengthy bull run punctuated by periods of exuberance in which the stock market appeared to pay scant attention to the quality of companies.

In 2020 London-based Lansdowne Partners stopped short selling in its flagship fund, saying it had become harder to find attractive bets against overpriced companies.

Last year the short bets by some hedge funds, notably Melvin Capital, backfired during the meme stock frenzy. In addition, the US Department of Justice has been investigating possible trading abuses relating to short selling, while the Securities and Exchange Commission has proposed forcing funds to disclose more information about their bets.2"

Übersetzung:

Die Auflegung (des neuen hier beschriebenen Fonds ;-) Anm. d.V.)  erfolgt nach einer harten Zeit für Leerverkäufer, da viele Fonds während einer langen Hausse, die von Phasen des Überschwangs unterbrochen wurde, in denen der Aktienmarkt der Qualität der Unternehmen kaum Beachtung schenkte, nur schwer von dieser Strategie profitieren konnten.

Im Jahr 2020 stellte der in London ansässige Fonds Lansdowne Partners die Leerverkäufe in seinem Flaggschiff-Fonds mit der Begründung ein, es sei schwieriger geworden, attraktive Wetten gegen überbewertete Unternehmen zu finden.

Im vergangenen Jahr schlugen die Leerverkäufe einiger Hedgefonds, insbesondere von Melvin Capital, während des Meme-Aktienrausches fehl. Darüber hinaus hat das US-Justizministerium mögliche Handelsmissbräuche im Zusammenhang mit Leerverkäufen untersucht, und die Börsenaufsichtsbehörde hat vorgeschlagen, die Fonds zu zwingen, mehr Informationen über ihre Wetten offenzulegen."

Quelle:
https://www.ft.com/content/38bf866b-380b-4917-98f4-ce32a1b8c4fb


Untergang mit Ansage ...lol gleich zwei welche sich hier outen.  

1850 Postings, 1226 Tage CoppiBei einer zweistelligen

 
  
    
07.10.22 15:41
Inflation und einem negativen Realzins, einem funktionierenden Geschäftsmodell, was spricht da nochmal gegen Szep 3? Die Verschuldung von SH wird soeben geschreddert...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1927 | 1928 | 1929 | 1929  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben