UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.118 1,6%  MDAX 26.952 1,7%  Dow 31.501 2,7%  Nasdaq 12.106 3,5%  Gold 1.827 0,0%  TecDAX 2.919 2,8%  EStoxx50 3.533 2,8%  Nikkei 26.492 1,2%  Dollar 1,0555 0,0%  Öl 113,2 3,1% 

Steinhoff Informationsforum

Seite 1 von 1432
neuester Beitrag: 26.06.22 16:21
eröffnet am: 18.11.21 15:55 von: LdPTdK Anzahl Beiträge: 35789
neuester Beitrag: 26.06.22 16:21 von: SIHVN_ALL. Leser gesamt: 11695312
davon Heute: 57617
bewertet mit 112 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1430 | 1431 | 1432 | 1432  Weiter  

251 Postings, 1676 Tage DEOLSteinhoff Informationsforum

 
  
    
112
18.11.21 14:14
So liebe Steinhoff Gemeinde,

da der Thread von BackHandSmash leider komplett gestorben und unleserlich geworden ist und alle die etwas zu Steinhoff beitragen konnten und wollten in der Versenkung verschwunden sind, versuche ich mal einen neuen Thread zu eröffnen.

Ich weiß, dass das schon einige versucht haben, aber ich hoffe, dass ich etwas erfolgreicher bin damit.

Threadstart ist der 18.11.2021 und der Kurs liegt bei 0,1221 ?.
Hoffen wir einfach mal, dass der Kurs in der Zukunft öfters darüber wie darunter liegt,
denn die Basher kommen ja oft damit den Kurs, wenn er darunter liegt, gleich damit schlecht zu reden wie zum Beispiel Steinhoff seit Threadstart ? 91,456 % usw.

Im Januar 2022 wird es wieder sehr spannend, aber zu denken Steinhoff wäre bis dahin tot, halte ich schlicht für falsch. Nehme man nur den heutigen Tag.
Von 8:37 ? 8:58 Uhr gab es 5.468.970 Aktien Umsatz zu 0,1221?, die sich jemand zueigen machte, um sie dann zwischen 9:05 ? 9:07 Uhr wieder zu verkaufen. Zumindest gab es da 3.400.000 Aktien Umsatz. Ein nettes Tradingsümmchen.
Dass aber der Kurs trotz der großen Stücke auf 0,1221 festgetackert war, war definitiv beeindruckend. Wäre interessant zu wissen wer das war.

Nun zu den Threadregeln !!!

1.) Wir sind Menschen und alle Menschen sollten gleich behandelt werden.
Bitte KEINE Anfeindungen, kein Spott, keine Häme, keine Diskriminierungen und BITTE versucht normal miteinander umzugehen. Schimpfwörter kann man sich im Kopf denken und im Raum, wo man gerade steht raus schreien, aber bitte nicht hier, da es gesittet zugehen soll.
2.) Wir sind alle hier, um Geld zu verdienen und Börse ist ein Haifischbeckenn wie viele leidvoll erfahren mussten, aber BITTE nicht um jeden Preis!!! Daher wird Lug und Betrug, Falschinformationen und Verunsicherung nicht geduldet und sofort gemeldet.
Sich kriminell bereichern geht gar nicht und viele sind einfach nicht lang genug an der Börse, um schlechte Nachrichten von bewusst gewählten Falschinformationen zu unterscheiden und genau solche Leute verlieren dann viel Geld und dass ohne Grund.
3.) Ein Forum soll dem Informationsaustausch dienen und nicht, um sich selber zu feiern, andere Aktien zu empfehlen oder Dinge, die nicht Steinhoff betreffen kundzutun.
4.) Steinhoff ist ein perfektes Beispiel dafür, dass es nicht nur POSITIVE Nachrichten gibt, sondern auch NEGATIVE. Was ich damit sagen will ist, dass man auch kritische Äußerungen akzeptieren muss, wenn sie angebracht sind und dass positives Geschreibsel unangebracht ist, wenn gerade die Nachricht raus kommt zum Beispiel, dass Jooste betrogen hat und es keine Einbildung war. Nur so kann man für sich selber ein Bild im Kopf kreieren, ob man bei 0,1221 ? Potential sieht , weil es sich gerade eher positiv entwickelt oder die Risiken überwiegen und man eher denkt, dass günstigere Kurse kommen könnten.
Viele wollen ja negative Aussagen nicht hören, da solche natürlich klar schlecht sind, wenn man investiert ist, aber Augen zu und RACKETE, BOOM und Morgen 1,49 ? hören sich gut an, aber werden im Fall einer negative Entwicklung so schnell nicht kommen.
Dasselbe gilt für die Basher Fraktion. Wenn Steinhoff gute Fortschritte erzielt kann man sich Kommentare, wie morgen 4 Cent, Insolvenz oder Delisting sparen.
Hatten wir alles schon und weder Inso noch 1,49 ? sind bisher eingetroffen.
Bitte diskutiert gesittet und vor allem mit Niveau und keiner muss gelöscht, gesperrt oder sonst was werden.
5.) Rtyde, DirtyJack, Jackson Coleman und wie sie alle heißen liefern Informationen, die 95 % der Forenteilnehmer niemals eigenständig erlangen könnten, da den meisten die Quellen und das KnowHow fehlt. Also bitte zollt solchen Foristen bitte etwas Respekt. Sie werden nur gefeiert, wenn Steinhoff mal wieder zweistellig im Plus liegt, aber kommen kritische Meldungen und Äußerungen von diesen Personen, dann werden diese oft angefeindet und Sprüche wie bist wohl ausgestiegen usw. an den Kopf geworfen
Genau davon lebt doch unser Forum oder?!
Informationen verarbeiten, analysieren und dann bewerten.
Positive wie auch Negative.
Und selbst im besten Stall gibt es nicht nur gute Pferde.
6.) Ich weiß, dass es unmöglich sein wird, die Störenfriede davon abzuhalten auch hier Mist zu posten, um an günstigere Kurse zu kommen oder einfach, um die Zahl der Beiträge hochzuhalten, aber ich hoffe, dass etwas Vernunft auch in diesen Personen vorhanden ist, um hier wieder halbwegs sinnvoll über Steinhoff zu diskutieren.

Auf eine rosige Zukunft mit Steinhoff und dass es weiter bergauf geht, denn dann wird diese Aktie ein sehr gutes Beispiel sein, dass man selbst in der aussichtslosesten Position das Ruder herumreißen kann.

DEOL  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1430 | 1431 | 1432 | 1432  Weiter  
35763 Postings ausgeblendet.

2511 Postings, 3091 Tage NeXX222Warum redet ihr euch hier eigentlich den mund

 
  
    
7
26.06.22 14:14
Fusselig?

Steinhoff hat doch am Freitag gesagt, dass bereits Fortschritte im Hinblick auf Step 3 gemacht wurden.

Man wird den Markt darüber informieren, also zurücklehnen und entspannen.

Die Adhoc wird nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Danach wird der Aktienkurs stark steigen und einige Monate später werden dann auch endlich unsere Bilanz-Cowboys eine Verbesserung in den Financial Statements erkennen. Nur leider ist der Aktienkurs dann nicht mehr bei 15 Cent ;)  

321 Postings, 721 Tage sam90#Refinanzierung/ Management

 
  
    
8
26.06.22 14:19
Von den ca.9.5 Milliarden Euro Schulden sind bereits ca.1.6 Milliarden Euro Settlement Note mit 0.00 Prozent refinanziert. Also bleibt die Restsumme von ca. 7.9 Milliarden Euro zum refinanzieren, verhandeln.

Kann sich jeder selber ausrechnen was hier an Zinsersparnis zu holen ist.

Das Management hat soviel geschafft, Step1&2!!!
Beim letzten Step 3 wird nochmal die komplette Kompetenz unseres Management gefragt sein. "Die schaffen das"!

LG Sam








 

48 Postings, 17 Tage newsonOnthebeach: und alle

 
  
    
1
26.06.22 14:53
Lese das gerade mit dem bezahlten schreiben, !

Wo kann ich mich da bewerben ? Das würde ich sofort machen wenn man da  Geld dafür bekommt ( verdient ) Wusste ich gar nicht das es so was gibt.
Bitte Link oder per  Boardmail wenn möglich senden .

Gibt es da Vorgaben was man schreiben muss oder wie läuft das ?

Das wäre ja nebenher super wenn das klappt.
Verstehe zwar nicht warum man das bezahlt bekommt, ist aber auch egal, Hauptsache es gibt was dafür

Danke schon mal  

123 Postings, 1225 Tage SeleukianerAusnahmsweise zur Einordnung

 
  
    
26.06.22 14:59

123 Postings, 1225 Tage SeleukianerSilver

 
  
    
4
26.06.22 15:00
Der Cash Flow sind die Summe aller Zahlungsein und Ausgänge! Das bedeutet die Flüsse geben keinen Hinweis auf die Mittelherkunft wieder! Du verwechselst da was? aber meine Zeit ist mir zu schade um dich in die Grundlagen der BWL einzuführen.

Eine Rezession muss nicht zwangsläufig auf eine Inflation folgen. Vgl. dazu die Stagflation. Diese These würde theoretisch gelten, wenn die Zentralbank und Politik keine Maßnahmen ergreifen würden, die aktuell begrenzt sind, doch diese Maßnahmen existieren und werden gerade umgesetzt. ?Narrow minded? beschreibt hier dein Charakter. So viel Stuss in einem einzigen Post!!!

Und wo bitte nimmst du die -5,35 Mrd. EK her? Wir sind aktuell bei etwas über 2 Mrd.. Davon waren über eine Mrd. dem Settlement geschuldet. Zusätzlich dazu besitzen wir Rückstellungen, die ebenfalls nicht auf der Habenseite zu finden sind und vllt. nicht zur Auszahlung gelangen.

Der Schlüssel des Erfolges ist Wachstum! Damit werden wir auch die letzten keinen Steine aus dem Weg räumen. Und nein, es wird, meiner Einschätzung nach, nicht mehr so lange dauern.

Moody?s sollte hoffentlich demnächst eine Risikoeinschätzung durchführen. Diese wird als Grundlage zur Festlegung des Zinses hinzugezogen. Das LdP bereits Ergebnisse in Aussicht gestellt hat, müsste der Prozess bereits in vollem Gange sein.

Und auf Basis eines Ratings dürfen dann auch seriöse Institutionen bei Unternehmern am Kapitialmarkt aktiv werden.

Ausführliche Quellen spare ich mir jetzt? www.google.com  

115 Postings, 823 Tage SaschaWC_boomWenn du nicht weißt warum

 
  
    
26.06.22 15:00
dann geh heim zu Mutti und lass dir wieder Kindergeschichten vorlesen.

Is h doch richtig oder?  

1 Posting, 0 Tage Blizzard99Sehe es auch weiterhin entspannt

 
  
    
2
26.06.22 15:02
Der Bericht interessiert nur die, die gern in den Rückspiegel schauen. Dazu zähle ich mich allerdings nicht. Rechne mit der Verkündung des ARP in den nächsten Wochen und auch der MF IPO ist aus meiner Sicht noch lang nicht vom Tisch. Jetzt hat man knapp 4 Wochen und kann in diesem Zeitfenster auch mal
was aktuelles bringen zu Step3 oder vorab genannten Punkten.
Long&Plopp  

7143 Postings, 1320 Tage Dirty JackVersteckter Wert, wann kommst du

 
  
    
8
26.06.22 15:15
Mattress Firm Anteile wurden bereits im August 2021 für die Feststellung des Liquidationswertes bewertet: 2,3-2,55 Mrd ? und  für die Feststellung der Sonderdividende: 2,5 Mrd $.
Abzüglich des Diviabschlages, der ja auch verlustbelastet ist, dürfte sich der gegenwertige Wert unsere MF Anteils bei ca. 1,5 Mrd ? einpendeln.
Die Divi wurde via Newco 9 / 6 zur Tilgung der LuxFinco 1 - A 1 eingesetzt. Dort jetzt nur noch 655 Mio ?.
Newco 9 bewertet für den Gläubigerrückgriff die MF Anteile mit 44,652,406 ? (30.09.2021).
Eine Marktbewertung würde hier eine erheblich Wirkung freisetzen:
Entweder man nutzt diese Wertaufholung zur Absicherung eine neuen Darlehens oder man tilgt aus Anteilsverkäufen. Auf alle Fälle brächte es Entlastung.
Zum 01.01.2023 stehen einige Änderungen der Bilanzierungsstandards an, vielleicht rutscht dort der Fair Value der MFG mit rein.
Irgendwann wird es passieren.  

184 Postings, 31 Tage ImmoTycoonRizzibizzi

 
  
    
1
26.06.22 15:25
die Chancen günstig umzuschulden sind für ein U. in der Lage wie SH ist, nicht gering sondern Null.

Zinssatz unter 8 Prozent ist nicht möglich. Habe gestern mit jemandem gesprochen, der bei der Deutschen Bank für Kreditfinanzierungen zuständig ist und der meinte, dass  Unternehmen die nicht mindestens A (nach Moodys) haben, schon längst über 5 Prozent bezahlen. Also alle Unternehmen mit BBB und schlechter haben hier schlechte Karten.

Das aktuelle Rating von Steinhoff habe ich jetzt auf die Schnelle nicht gefunden.

Vieleicht kann ja jemand einen Link zu einem Kreditrating ( Moody oder Standard & Poor) hinzufügen  

184 Postings, 31 Tage ImmoTycoonHier noch

 
  
    
26.06.22 15:27
ein interessanter Artikel von "The Motley Fool", veröffentlicht auf "onvista"

https://www.onvista.de/news/2022/...-als-die-home24-aktie-11-26005677  

184 Postings, 31 Tage ImmoTycoonunglaublich

 
  
    
26.06.22 15:33
mein verlinkter Artikel auf "onvista" - the motley fool, wurde bereits gemeldet.

Weil nicht nur positive Aspekte erwähnt werden?

Eine ausgewogene Diskussion ist hier nicht möglich. Jeder kritische Aspekt wird ausgeblendet und verschwiegen  

502 Postings, 850 Tage Onthebeachsüß wollknoll

 
  
    
26.06.22 15:34
Schon süß diese Basher LOL  

115 Postings, 823 Tage SaschaWC_boomDie schlaue Wllpll Mtt is back

 
  
    
26.06.22 15:36
aber zu dumm um ein Ranking zu finden.

Du hast also Kontakte zur DB. Nice…  

246 Postings, 195 Tage xyztraderCaa1 hat Steinhoff

 
  
    
26.06.22 15:43
Viel drunter gibt es nicht mehr...
Umschuldung unmöglich... träumt weiter ihr Realitätsverweigerer

Für die Steinhoff International Holdings NV sowie die Steinhoff Investment Holdings Ltd vergeben die Bonitätsprüfer nun ein sogenanntes Konzernrating von Caa1, wie Moody"s am mitteilte. Das bisherige Emittentenrating von B1 werde zurückgezogen.

Gleichzeitig senkte Moody"s die vorrangigen unbesicherten Verbindlichkeiten der Steinhoff Europe AG ebenfalls auf Caa1. Das Rating impliziert eine geringe Qualität und ein sehr hohes Kreditrisiko für die entsprechenden Schulden. Alle Ratings würden auf eine weitere Herabstufung geprüft, hieß es weiter.

Quelle: FOCUS.de  

184 Postings, 31 Tage ImmoTycoonWenn diejenigen

 
  
    
26.06.22 15:45
Wenigstens fähig wären eine Diskussion zu führen, statt dessen wird hintenrum klammheimlich Meldung gemacht.

Für mich ist das hintenrum nix. Ich bin klar rund direkt. Hier trauen sich  die Personen noch nicht mal zu zugeben, eine Meldung gemacht zu haben.

Naja egal. Muss auch so Leute geben  

7143 Postings, 1320 Tage Dirty JackKleine Stimmungsstütze

 
  
    
5
26.06.22 15:47
Man beachte das Datum ;-)
"RÜCKLAGEN UND VIERTELJÄHRLICHER CASH SWEEP
9.1 Vorbehaltlich des Stichtags des Inkrafttretens des Vergleichs und ohne Auswirkung auf die Vergleichszahlung, die in Bezug auf die vertraglichen Ansprüche und die SIHPL-Marktkaufansprüche zu leisten ist, wird SIHPL ab dem 31. März 2022 einem bedingten Cash-Sweep-Regime unterworfen sein. Die überschüssigen Barmittel werden unter Bezugnahme auf die verfügbaren Barmittel bei SIH und der südafrikanischen Teilgruppe gemessen.
9.2 Ein solcher Cash Sweep ist an die Bedingung geknüpft, dass ein Gesamtsaldo der südafrikanischen Teilgruppe in Höhe von mindestens 50 Mio. ? verbleibt, zuzüglich einer Reserve für die an die SIH-Vorzugsaktionäre zu zahlenden SIH-Vorzugsdividenden. Die Erlöse aus dem Cash Sweep werden zugunsten von SIHPL und ihren übrigen Gläubigern, einschließlich der Finanzinstitute, verwendet.
Der Erlös aus dem Cash Sweep wird zugunsten von SIHPL und ihren übrigen Gläubigern, einschließlich der Finanzgläubiger und der konzerninternen Darlehensgläubiger, entsprechend ihrer Rangfolge nach dem Datum des Inkrafttretens des Vergleichs verwendet, vorbehaltlich (i) der Tatsache, dass SIHPL jederzeit einen Saldo von mindestens 5 Mio. ? zurückbehält, aus dem laufende Gebühren und Aufwendungen gezahlt werden können, und (ii) der Tatsache, dass SIHPL die Rücklage für strittige vertragliche Ansprüche und die Rücklage für nicht qualifizierte Ansprüche bildet.
9.3 Weitere Einzelheiten hierzu finden Sie in der S155-Vergleichsnotiz in Anhang J."

https://www.steinhoffsettlement.com/media/3535959/_third_1.pdf
S. 50  

115 Postings, 823 Tage SaschaWC_boomxyz - Bericht von 2017

 
  
    
2
26.06.22 15:47
du Held gräbst einen Bericht von 2017 aus. Manipulation vom Feinsten!!

 

502 Postings, 850 Tage OnthebeachSaschaWC_b

 
  
    
26.06.22 15:52
Die denken wir sind dumm LOL schon niedlich die Doppel id Basher hahahaha  

246 Postings, 195 Tage xyztraderNa und..

 
  
    
26.06.22 15:55
Hat sich eher verschlechtert.. 2017 war der Kurs ja sogar noch höher..
Steht sogar im letzten Satz.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil  

7143 Postings, 1320 Tage Dirty JackUm 22,230 Mrd ZAR

 
  
    
2
26.06.22 15:57
war zum Stichtag 31.03.2022 der CCE Bestand des SIHL TK geschrumpft.
Vorrangig der Zahlungen des Settlement und der Rangordnungen der Darlehen SIHNV und Newco 2A wäre hierbei ein erheblicher Betrag für das Cash Sweep der SIHPL an deren FC ab dem 31.03.2022 dabei gewesen.  

623 Postings, 545 Tage saueraufsuesswir sind im Jahr 2022

 
  
    
26.06.22 16:06

487 Postings, 39 Tage S247FirewalkWer sich alle Bilanzen

 
  
    
26.06.22 16:07
seit 2017 bis 2021 hinlegt und sich einzelne Bilanzkonten wie z.b. Debt und Cash generated anschaut.

Derjenige kann sich ganz schnell eine eigene Meinung zu den achso dringenden geforderten reduzierten Zinssätzen bilden.

Und wo steht geschrieben dass Moddys ihr Rating nicht bald ändert?
Für SA gibt's auch Unternehmen die Ratings für SA Unternehmen vergeben.
Steinhoff hat ein Rating.  

487 Postings, 39 Tage S247Firewalkzu meinem obigen Post

 
  
    
26.06.22 16:08
zudem wurde ein Vergleich bereits bezahlt.
 

246 Postings, 195 Tage xyztraderRichtig wir sind im Jahr 2022

 
  
    
26.06.22 16:17
Aber das Rating ist immer noch das Gleiche wie 2017.
Wo soll da was von Marktmanipulation sein?? Wieder mal eine bösartige Unterstellung,  ihr Realitätsverweigerer
Seitdem gab es keine Verbesserung des Ratings.
Alles andere müsst ihr belegen !  

1156 Postings, 409 Tage SIHVN_ALL_INRating

 
  
    
26.06.22 16:21
einfach einmal MF anschauen..

einfach einmal aktuellen Zinssätze von Pepkor und Pepco anschauen...

Datum einfach einmal nicht ignorieren...

einfach einmal still schweigen....

einfach einmal verstehen das wir nicht mehr den 3.03.2022 haben...

einfach einmal verstehen das der Drops bereits gelutscht ist...

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1430 | 1431 | 1432 | 1432  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben