Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Seite 1 von 1542
neuester Beitrag: 28.09.22 11:37
eröffnet am: 21.05.14 21:51 von: BiJi Anzahl Beiträge: 38533
neuester Beitrag: 28.09.22 11:37 von: Trendliner Leser gesamt: 6355517
davon Heute: 1568
bewertet mit 49 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1540 | 1541 | 1542 | 1542  Weiter  

15483 Postings, 4772 Tage BiJiDeutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

 
  
    
49
21.05.14 21:51
Da mittlerweile kein wirklich moderierter Deutsche Bank-thread mehr existiert und der Wunsch nach einem solchen vermehrt aufgetreten ist, gebe ich nun hiermit die Möglichkeit sich sachlich, fundiert und informativ zu äußern.

Vorab ist jeder herzlich willkommen, der sich zur Thematik Deutsche Bank äußern möchte.

Es soll kein "Rosa-Brillen-thread" sein, Kritik ist ebenso willkommen, nur sollte diese sachlicher Natur sein.

Wichtig ist hier auch das Miteinander: Pöbeleien, unsachliche Beiträge, Spams werden nicht geduldet und führen nach erfolgter Ermahnung zum Ausschluss.

Ich hoffe, damit den an mich herangetragenen Wünschen gerecht zu werden und freue mich auf viele gute Beiträge und zahlreiche Diskussionen!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1540 | 1541 | 1542 | 1542  Weiter  
38507 Postings ausgeblendet.

31 Postings, 231 Tage michelle2ach was

 
  
    
2
23.09.22 20:01
da haben viele Große umgeschichtet in Bank of Ireland. Hammer Umsätze die letzte Woche, Staat ist raus
krasse Unterbewertung und Hammer Aussichten bei demnächst top Dividende.
Schlusskurs Dublin 7,484  Schaut man da auf dem Chart da strahl das Herz. Charttechnisch und fundamental alles dunkelst grün. etwas Geduld kann nicht schaden was auch für die Deutsche Bank gilt.
Die Bodenbildung wird sich wohl noch paar Tage hinziehen.
Wie gesagt wer es ruhiger mag Bank of Ireland auch nächste Woche....

schönes Wochenende allen investierten und schön positiv bleiben  

1940 Postings, 4305 Tage RobertControllerRichtg ist...

 
  
    
1
23.09.22 20:05
... dass die DeuBa den Investierten bisher keine Freude gebracht hat... die unterschiedlichen Kursverläufe zur ComBa sind alles andere als logisch... Übernahmefantasien?
Immerhin denke ich, dass das Zielvon 4 Mrd Gewinn auch realisiert wird... mind 30 cts. Divi und 600 Mio ARP ... und es kommt dann auf den weiteren Ausblick an.
Auf alle Fälle halte ich... weitere Zukäufe nicht ausgeschlossen, wenn die 7 davor steht.
Kursziel bis zur HV ist die 11,50 ... selbstverständlich sagt das meine Glaskugel.

In Anbetracht der mehr als ungemütlichen Situation generell ist es ratsam etwas cash zurückzuhalten.

Kann mir vorstellen, dass manche andere Gedanken und Sorgen haben als hier Kommentare abzugeben.
Auch ich werde mich vorerst abmelden.
Allen eine problemlose Zukunft und ein Ende des Wahnsinns!!  

160 Postings, 33 Tage JohnLawDeutsche Bank "doppelte Downside" droht

 
  
    
2
25.09.22 11:06
Die gestiegenen Zinsen dürften die Bilanzen mancher Banken erst einmal belasten. Grob geschätzt jeder fünften Bank könnte die "doppelte Downside" drohen. Typischer dürfte hier das Beispiel Deutsche Bank sein. Die steigenden Zinsen? Sind in ihrem Fall Peanuts verglichen mit dem, was sonst so dräut.
https://finanz-szene.de/banking/...enn-jetzt-ueberhaupt-noch-bringen/
Deren Aktien hat zuletzt bekanntlich einen ziemlichen Crash hingelegt - Analyse:
https://finanz-szene.de/banking/...n-die-deutsche-bank-ab-aber-warum/  

639 Postings, 2754 Tage G.A.Deutsche Bank

 
  
    
1
26.09.22 08:17
https://www.manager-magazin.de/unternehmen/...-4532-b34f-839a018446d2

alle DB-Aktionäre haben Kursverluste erlitten, aber amerikanischen Assis wird die Kohle zum wiederholten Mal in den Hintern geschoben.

Meine Forderung an das Management: Stellt endlich die Notierung an der Wall Street ein und verkauft die Ami-Verbrecherland-Aktivitäten, wäre beim aktuellen Euro-Dollar-Kurs ein lohnendes Geschäft und würde eine Neubewertung der DB auslösen.

Herr lass es Bomben regnen auf Amerika

meine Meinung  

6695 Postings, 701 Tage LionellDBK

 
  
    
1
26.09.22 08:51
ist und bleibt eine Depotleiche
und ein Kapitalvernichter
Sogar die angeschlagene Coba
läuft besser
Ps.Bomben auf die USA?
lehne ich ab
Die Amis verstehen von Bank und Geld wesentlich mehr als Deutschland
Wenn schon Banlaktien
dann.USA Banken
wie die Bank of America  

5058 Postings, 5124 Tage clever_handeln100% plus sagen die Goldmänner aus USA

 
  
    
26.09.22 14:22
die denken Langfristig ....  

6695 Postings, 701 Tage LionellMein Bankberater meint

 
  
    
26.09.22 22:43
Abwarten ,Abwarten
alles ist möglich
Auch Kurse von um die 5,?
sind derzeit locker möglich  

160 Postings, 33 Tage JohnLawDeutsche Bank forecast

 
  
    
26.09.22 22:50
?The situation has deteriorated.? Deutsche Bank forecasts deeper Europe recession amid a war-fueled energy crisis: Hopes for a ?mild recession? in Europe this winter have been abandoned by Deutsche Bank strategists, who have dramatically slashed their 2023 growth forecasts. The bank now expects EU-area growth to decline 2.2% in 2023, from a previous forecast for a 0.3% decline. Such a peak-to-trough decline would be 50% bigger than that of the euro crisis
https://www.marketwatch.com/story/...fueled-energy-crisis-11663763905
Moving into recession: In a ?tap remains turned off? scenario, we expect a rationing of gas leading to a GDP slump between 5% and 6% in 2023.
https://www.dbresearch.com/PROD/RPS_EN-PROD/PROD0000000000523840.PDF
The bond market is in the middle of its worst decline since 1949, BofA says: "Bond crash in recent weeks means highs in credit spreads, lows in stocks are not yet in," BofA's Michael Hartnett said.
https://markets.businessinsider.com/news/bonds/...owded-trades-2022-9
 

12 Postings, 2 Tage KeyLoggerrLöschung

 
  
    
26.09.22 22:51

Moderation
Zeitpunkt: 27.09.22 12:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

6695 Postings, 701 Tage Lionellcool

 
  
    
1
27.09.22 11:12

750 Postings, 4347 Tage demoraAktuell wieder einmal

 
  
    
1
27.09.22 18:26
Unter  8 . ( -6 % )
Läuft .
Schönen Gruss an die Goldmänner .

Selber shorten sie  bestimmt diese  (Alp) Traumaktie ;-)  

5058 Postings, 5124 Tage clever_handelnFaulspiel

 
  
    
27.09.22 19:16
Kurs kommt mit Zinsen.  

6695 Postings, 701 Tage Lionell19:16

 
  
    
27.09.22 20:00
logo
und die 7 vorm Komma  

1019 Postings, 4894 Tage kollebb77lol

 
  
    
27.09.22 20:33
alle banken runner  

1019 Postings, 4894 Tage kollebb77naja

 
  
    
27.09.22 20:36
zumindest die deutschen u eu Banken. Hätte ich aber heute nicht gedacht.  

160 Postings, 33 Tage JohnLawWhen the shit hits the fan

 
  
    
27.09.22 21:13
When the shit hits the fan: European Corporate Junk CDS Index erreicht höchsten Stand
https://www.reuters.com/markets/currencies/...-march-2020-2022-09-26/
Key Signal Shows It?s Time to Worry About Junk Bonds: European junk and high-grade CDS spread near widest since 2020
https://www.bloomberg.com/news/articles/...s-time-to-worry-about-junk  

5058 Postings, 5124 Tage clever_handelnTest 8 bestanden

 
  
    
1
27.09.22 21:39
Ab morgen dann step by step langsam rauf.  

22 Postings, 6 Tage RequiemLöschung

 
  
    
4
28.09.22 07:48

Moderation
Zeitpunkt: 28.09.22 10:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

1019 Postings, 4894 Tage kollebb77DB

 
  
    
28.09.22 09:30
und weiter runter  

6695 Postings, 701 Tage LionellFrage wird sein

 
  
    
28.09.22 09:48
wann steht die 6 vorm Komma  

1019 Postings, 4894 Tage kollebb77kurse

 
  
    
28.09.22 10:45
auf breiter spur zurück gekommen. meine sorge, wenn ich mir die US Indizes anschaue ist da noch ne menge Luft nach unten. wenn die US Kurse ins rutschen kommen, geht u.a. der DAX natürlich mit runter  

763 Postings, 2498 Tage emerawDeutsche Bank

 
  
    
28.09.22 11:08
Das ist schon brutal. Die US-Großbanken(oder auch Marshall/Wace) wollen die Deutsche Bank offensichtlich zu Tode shorten. Wird nicht gelingen. Sie soll weiterhin in New York aktiv sein!
Ich wollte es nicht, aber ich habe es doch getan:  habe nochmals 300 Stück zu 7,67 gekauft. Jetzt ist aber Schluß. So groß kann die Zahl der  "Zombies" auch nicht sein.  

807 Postings, 7748 Tage TrendlinerCorona -Tief des DAX

 
  
    
28.09.22 11:11
bei ca. 8800 Punkten von März 2020 könnte ein Ziel sein. Wird auf jeden Fall nicht lustig, was uns erwartet.

Shit happens!  

6695 Postings, 701 Tage LionellKann ich mir vorstellen

 
  
    
28.09.22 11:23
DAX unter 10 000pkt.

Bei dieser derzeitigen Regierung locker möglich  

807 Postings, 7748 Tage TrendlinerHoffentlich

 
  
    
28.09.22 11:37
geht in den USA nicht wieder das große Springen aus den Wolkenkratzern los, wie damals 1929. Ist traurig, aber Börse kann auch mal heftig runtergehen. Bin auch jetzt stark im Minus, aber man kann es kurzfristig nicht ändern.
Richtig schlimm kann es noch kommen, wenn wirklich kein Gas oder Strom mehr genügend fließt. Und der Krieg ist das größte Problem.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1540 | 1541 | 1542 | 1542  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben