Ab heute (fast) alles neu bei AT1

Seite 49 von 56
neuester Beitrag: 05.10.22 09:36
eröffnet am: 14.09.17 15:15 von: broker-france Anzahl Beiträge: 1384
neuester Beitrag: 05.10.22 09:36 von: Lalapo Leser gesamt: 466430
davon Heute: 305
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 46 | 47 | 48 |
| 50 | 51 | 52 | ... | 56  Weiter  

3047 Postings, 597 Tage ST2021???

 
  
    
24.06.22 12:53
es gibt auch genug die bei 5 Euro und mehr eingestiegen sind, dann sind das jetzt Schnäppchen. Ich habe gestern auch im nachhinein ein Schnäppchen gemacht beim nachkaufen. Dachte erst es geht ganz den Bach runter.  

358 Postings, 3164 Tage berndmeierNach dem Fall kommt Schmerzensgeld

 
  
    
1
24.06.22 13:36
Es bildet sich gerade eine schöne Umkehrfunktion im Chart, könnte erstmal bis ca. 4,3? steigen.  

2127 Postings, 574 Tage Stegodontsieht gut aus

 
  
    
1
24.06.22 16:25
Meine erste Position habe ich bei 4,30? gekauft. Gestern die Dritte war wohl ein Sonderangebot.  

3047 Postings, 597 Tage ST2021@

 
  
    
1
27.06.22 10:15
STEGODONT mit unserem Nachkauf haben wir doch vieles richtig gemacht. Wenn diese Woche nicht zu viel schlechte Nachrichten kommen läuft es.  

3047 Postings, 597 Tage ST2021Nachkauf

 
  
    
28.06.22 16:41
volles Risiko habe noch mal 3000 ST zu 3,62 gerade gekauft.  

1 Posting, 271 Tage TanersugDividende

 
  
    
28.06.22 17:10
bis wann muss man die Aktie haben um die Dividende zu bekommen? Im Internet finde ich ein paar unterschiedliche Angaben.  

35 Postings, 928 Tage MaxmaraDividendenrendite

 
  
    
2
28.06.22 17:43
Das Gute bei AT ist, dass man sich über den fallenden Kurs freuen kann. Je größer der Wertverlust, desto höher die Dividendenrendite.  

176 Postings, 2503 Tage walker333@ Tanersug

 
  
    
1
28.06.22 18:19
Wer in der Nacht nach der Hauptversammlung die Aktie im Depot hat, erhält die Dividende.  

3047 Postings, 597 Tage ST2021Dividendentag

 
  
    
29.06.22 10:51
Heute werden wir wohl die Dividende mitnehmen und uns auf hoffentlich langsam steigende Kurse einstellen. Es muss ja mal ein Boden gefunden werden.  

1171 Postings, 851 Tage Zerospiel 1Sieht irgendwie schon nach ex Divi aus. VG

 
  
    
29.06.22 12:32

6335 Postings, 5894 Tage brokersteveIst das der diviabschlag?

 
  
    
1
29.06.22 13:09
Normalerweise nicht, es könnte ja sein dass es mit Luxemburg Besonderheiten gibt und Hier der Dividendenabschlag schon am Tag der Hauptversammlung stattfindet?

Die Aktie ist mE völlig zu unrecht völlig ausgebombt.

Der faire wert liegt bei 12 Euro, wahnsinn.  

8 Postings, 101 Tage Real LegendDividendenabschlag

 
  
    
29.06.22 13:29
Die Aktie ist heute morgen ganz normal zu 3,54 EUR ohne Dividenenabschlag eröffnet.
Von daher wird es wohl kein Dividendenabschlag sein.

Werde mir mal eine erste Position ins Depot packen.
 

8 Postings, 101 Tage Real LegendDividendenabschlag

 
  
    
29.06.22 13:29
Die Aktie ist heute morgen ganz normal zu 3,54 EUR ohne Dividenenabschlag eröffnet.
Von daher wird es wohl kein Dividendenabschlag sein.

Werde mir mal eine erste Position ins Depot packen.
 

3047 Postings, 597 Tage ST2021Hauptversammlung

 
  
    
29.06.22 13:35
was gab es denn auf der Hauptversammlung ich finde keine info.  

414 Postings, 1691 Tage CroveIch

 
  
    
1
29.06.22 13:45
Habe, heute, 2900 Stücke nach gekauft.
 

3047 Postings, 597 Tage ST2021@

 
  
    
29.06.22 14:15
BROKERSTEVE wenn es nur die Hälfte währe 6 Euro sind schon viele zufrieden.  

3047 Postings, 597 Tage ST2021@

 
  
    
1
29.06.22 14:21
Heute die Inflationszahlen wenn die so hoch sind wie noch nie man rechnet mit 8%. Dann müssten doch Immobilien Aktien explodieren das Kapital schützen. Das soll einer verstehen.  

1065 Postings, 5976 Tage hui456# brokersteve

 
  
    
29.06.22 15:32
wie kommst Du auf einen fairen Wert von 12 Euro?

siehe mein Post #1176

JPMORGAN stuft Aroundtown auf 'Underweight'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Aroundtown von "Neutral" auf "Underweight" abgestuft und das Kursziel von 6,00 auf 3,60 Euro gekappt.

Das liegt schon eher in der Nähe des derzeitigen Niveaus.  

6335 Postings, 5894 Tage brokersteveNet asset value der immos abzügl Schulden

 
  
    
1
29.06.22 15:42

1065 Postings, 5976 Tage hui456#ST2021

 
  
    
2
29.06.22 15:53
warum sollten Immobilienaktien bei hoher Inflation und den damit verbundenen steigenden Zinsen explodieren?
Der Zinsdruck wird den Immobilienmarkt drücken. Teurere Finanzierungen, die  einen Verkaufsdruck auslösen, werden zu Preissenkungen führen und Mieterhöhungen  werden dem Zins hinterherlaufen .
Warum also jetzt in Immobilien investieren, wenn diese in der Zukunft eher im Preis günstiger zu haben sein werden?

siehe mein Post#1146

#1146
Wer das Ende der Party nicht wahrhaben möchte und immer wieder nachschenkt, hat am Ende die schlimmsten Kopfweh.

Natürlich geht die Welt nicht unter. Aber es besteht kein Kaufgrund und es wird sicher noch bessere Investitionsmöglichkeiten in der Zukunft geben.
 

414 Postings, 1691 Tage CroveFast

 
  
    
1
29.06.22 15:59
1000 Stücke Nachgekauft.
Ich weiß zwar nicht um welche Party es geht aber naja.
Das Konsolidiert werden muss ist mir aber klar.
AT wird die Phase gut überstehen und hat gute Karten außerdem ein Profiteur zu werden.  

3047 Postings, 597 Tage ST2021HUI456

 
  
    
1
29.06.22 16:16
wir hatten es mit 9 75 % Zinsen zu tun als ich gebaut habe und nun spricht man von 3 % ich habe ein Mietshaus 2012 gebaut 2013 fertiggestellt hatte einen Zins von 3,05 und habe Ende Mai neu mit 1,66 % noch mal für 5 Jahre Festgelegt. Das sind doch immer noch Traum Zeiten. Und es ist ein Inflationsschutz.  

1065 Postings, 5976 Tage hui456ST2021

 
  
    
29.06.22 17:00
Da hast Du vollkommen recht. In Relation zu den damaligen Zinsen, haben wir jetzt immer noch angenehme Zinssätze. Ich habe auch Mitte der 80er Jahre zu solch, aus heutiger Sicht, extremen Zinsen finanziert.
Aber ich kann mich auch erinnern, wie viele Immobilienbesitzer in der Zeit, die Jahre vorher günstiger finanziert hatten, dann an den neuen Zinsforderungen scheiterten und Ihre Immobilien mit starken Verlusten verkaufen mussten.  Und diese Gefahr sehe ich auch jetzt. Denn meiner Meinung nach laufen wir jetzt eher in eine längere Phase steigender Zinsen.  Und das net asset value von gestern kann deshalb schon morgen bei gleicher Qualität wesentlich niedriger bewertet werden.

Der Kurs der Aktie ist wirklich schon sehr stark runtergekommen und ich habe mir deshalb und damit ich die Aktie nicht aus den Augen verliere, eine kleine vierstellige Aktienanzahl zu im Schnitt 4,02 ins Depot gelegt. Da täte auch ein Totalverlust nicht weh.  

4302 Postings, 1683 Tage Carmelitawer auf die 3 speichen regel setzt

 
  
    
2
29.06.22 17:23
d.h. aktien, immobilien, edelmetalle, kann hier günstig zugreifen, denke ich, gewohnt wird immer....  

55 Postings, 870 Tage hagihagDiv-Abschlag

 
  
    
29.06.22 22:09
Eventuell ein vorweggenommener Abschlag? Zumindest ist bei mir die Div-Cash-Position von Aroundtown schon im Depot gebucht.
Zwar noch genullt, aber wer weiß. Morgen werden wir es sehen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 46 | 47 | 48 |
| 50 | 51 | 52 | ... | 56  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben