QV ultimate (unlimited)

Seite 12490 von 12523
neuester Beitrag: 29.09.22 20:38
eröffnet am: 26.12.12 22:48 von: erstdenkenda. Anzahl Beiträge: 313055
neuester Beitrag: 29.09.22 20:38 von: Kellermeister Leser gesamt: 21687262
davon Heute: 1118
bewertet mit 195 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12488 | 12489 |
| 12491 | 12492 | ... | 12523  Weiter  

18416 Postings, 5752 Tage KellermeisterDann noch nen Straßen-Panzer auf Kredit...

 
  
    
23.02.22 21:07
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18416 Postings, 5752 Tage KellermeisterDie Welt ist böse... ehrlich...

 
  
    
23.02.22 21:08


Die USA geben ihr Programm zur Spionageabwehr gegen China auf und wollen sich mehr auf allgemeine Bedrohungen ausgehend von China, Russland und dem Iran konzentrieren. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18416 Postings, 5752 Tage KellermeisterRudi Carrell - Ein Loch ist im Eimer

 
  
    
24.02.22 05:24


-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18416 Postings, 5752 Tage KellermeisterHab gestern noch getankt...

 
  
    
24.02.22 05:37


die Kollegen waren alle ratz fatz fertig...


hatte kein schlechtes Gefühl als ich sogar noch etwas nachdrückte...


NACHT... !
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18416 Postings, 5752 Tage KellermeisterDOW 11.500...

 
  
    
24.02.22 05:42


die fetten AMIS...

was für ne Gesellschaft...

die Früchte der Ausbeutung sind von kurzer Dauer...

wird alles von Wind, Wasser o. Bomben heimgesucht...
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

1601 Postings, 1201 Tage oInvestGuten Morgen

 
  
    
24.02.22 06:00
Ich Habe den

Eur USD
DAX
Silber

Perfekt Analysiert !!!

Es Lohnt sich also zwischendurch meine Charts abzusehen.

Gute Trades VG

OInvest

 

1601 Postings, 1201 Tage oInvestDAX gestern

 
  
    
1
24.02.22 06:03
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-02-23-19-55-41-942_net.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
screenshot_2022-02-23-19-55-41-942_net.png

1601 Postings, 1201 Tage oInvestSilber gestern

 
  
    
1
24.02.22 06:04
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-02-23-11-54-02-508_net.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
screenshot_2022-02-23-11-54-02-508_net.png

1601 Postings, 1201 Tage oInvestCAD CHF gestern gestern

 
  
    
1
24.02.22 06:05
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-02-23-19-50-34-067_net.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
screenshot_2022-02-23-19-50-34-067_net.png

1601 Postings, 1201 Tage oInvestEur/USD gestern

 
  
    
1
24.02.22 06:06
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-02-23-12-00-01-137_net.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
screenshot_2022-02-23-12-00-01-137_net.png

1601 Postings, 1201 Tage oInvestUSD Jpy gestern

 
  
    
1
24.02.22 06:09
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-02-23-19-33-59-402_net.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
screenshot_2022-02-23-19-33-59-402_net.png

1601 Postings, 1201 Tage oInvestNach meinem Kaffe suche ich weiter :)

 
  
    
2
24.02.22 06:09

1601 Postings, 1201 Tage oInvestGBP/CAD jetzt

 
  
    
1
24.02.22 07:18
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-02-24-06-51-20-803_net.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
screenshot_2022-02-24-06-51-20-803_net.png

10845 Postings, 3974 Tage MCASHMNabend....

 
  
    
2
24.02.22 18:12
...trauriger Tag heute auf unseren Kontinent!
Das TV Programm sendet weiterhin Spaß-Sendungen, der Ablenkung wegen!
Und die Börse simuliert/stimuliert ihr rauf und runter - nebenbei werden die Grenzen in Europa
eventuell wieder auf ein Neues verschoben....
Verrückte Welt!
Stattdessen  rennt man seinen Followern hinterher, um zu schauen, ob man noch der angesagteste bzw. gefragteste Typ auf diesen Planeten ist!
Diese Art von Bild ist auch schon gar nicht mehr Krank, es ist ein unheilbares Geschwür!
Bleibt nur noch eins zu sagen, ich drücke uns die Daumen, dass die Lage sich nicht ausdehnt/verschlechtert!
Woran ich ehrlich gesagt auch nicht mehr glaube, da das Risiko einer Konfrontation schon auf fünf vor Zwölf steht!
Der oberste NATO Befehlshaber(Amerikaner) hat das Zepter in der Hand und koordiniert den Schutzwall und wenn ein Flugkörper den wunden Punkt erreicht hat, wird es kein zurück mehr geben!
Und der Frieden für immer der Geschichte angehört!

 

916 Postings, 3625 Tage placebo7880aber mcashm

 
  
    
2
24.02.22 19:28
europa geht bis zum ural. m.w
die nato ist ganze zeit über leichen gegangen, männer, frauen, kinder ganz egal was.
hätte putin nicht in syrien eingegriffen, wäre west-europa schon längst kriegsschauplatz gewesen.....hab das schon vor jahren geschrieben und alles hier nachzulesen.

bis heute hat putin auf dialog und diplomatie gesetzt......alles vergebens.

und der crash kommt durch den frieden schaffen und hat mit der tagesschau oder ntv logik nichts am hut.
es ist alles psychologie, die medien versuchen bei uns ängste auszulösen um so unseren verstand auszuschalten und die tatsachen zu verdrehen.
hab auch noch nie werbung gesehen wo mir gold angeboten wurde zum kaufen, das wäre sonst schrecklich und kein gutes ende gewesen. stell dir das mal vor, alle stehen beim goldhändler und wollen nichts anderes als nur gold kaufen.

wir glauben einer lüge mehr als der wahrheit und das wird sich nicht ändern...wegen unsereren gewohnheiten.

mal abwarten, deutschland besitzt sehr viel gold und wir brauchen nahrungsmittel und die nato benötigt steuerzahler und somit wird der eu-bürger über die schlagkraft der nato in zukunft entscheiden ob brüssel will oder nicht....mal so ein gedanke.

die sanktionen gegen russland sind deshalb schädlich und werden das ganze nur beschleunigen.





 

10845 Postings, 3974 Tage MCASHM"mal abwarten" bzw. " ruhige Hand"

 
  
    
3
24.02.22 22:03
Das ist schon seit Jahren praktiziert wurden. Man sieht ja wo es hingeführt hat!
Mir ist auch bewusst, dass die NATO-Osterweiterung über die Jahre kein Zuckerschlecken war - von der gegnerischen Seite her!
Da wäre mir das andere Szenario lieber, aber eins mit Putin zusammen, sodass wir alle etwas davon haben - siehe die Rede von Putin im deutschen Bundestag!
Leider hat man sich da auseinandergelebt....
Dabei geht es nur um Machtverhältnisse - siehe jüngstes Ereignis Brexit!
Da entscheiden zwei-drei Prozent der Bevölkerung über den Absprung. Hätte man da eine 75%-Hürde anvisiert, wären sie gescheitert. Auch durch Medien-Kampanien gesteuert gewesen-furchtbar!
Ich komme mir vor wie in einem Drehbuch und wir stehen erst auf Seite 1 von 100X.
Und die *Protokollhüter wissen schon wie es endet bzw. setzen alles daran, dass es auch umgesetzt wird.

*Kein Kommentar!


 

18416 Postings, 5752 Tage KellermeisterAlles Verbrecher... fangen wir bei China an...

 
  
    
25.02.22 02:57


kommen über Syrien zu Venezuela...

tja, ihr liebe Leut...

könnt noch so viele Symathien für die haben...

wenn euch aber der fette Arsch wegfliegt, sieht`s dann anders aus...
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

18416 Postings, 5752 Tage KellermeisterRussische Soldaten haben Blut an den Fingern

 
  
    
1
25.02.22 04:19


weil, wie kann man nur auf Befehl eines Putins töten...

NACHT & Küsschen...
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

916 Postings, 3625 Tage placebo7880Kriegsrecht vs. Selbstverteidigung

 
  
    
26.02.22 07:50

yepp!!
wenn die russen das kriegsrecht ausrufen und die sich bedroht fühlen ist es erlaubt.

im 1 WK. mangelte es an munition, die BASF hat dann mit produktion von senfgas  begonnen.

Giftgasproduktion im Ersten Weltkrieg

Deutschland droht schon bald nach Beginn des Ersten Weltkriegs ein akuter Munitionsmangel, weil Salpeter nicht in ausreichender Menge für die Sprengstoffherstellung zur Verfügung steht. Militärs beider Seiten suchen nach neuen Waffen. Fritz Haber (1868–1934), der zusammen mit BASF die Ammoniaksynthese entwickelt hatte und inzwischen Leiter der Chemie-Abteilung im Preußischen Kriegsministerium ist, schlägt die Verwendung von Chlorgas als Kampfstoff vor. Chlorgas wird in jedem chemischen Unternehmen als Grundstoff verwendet und ist deshalb verfügbar. 1915 erfolgt bei Ypern/Belgien an der Westfront der erste Chlorgasangriff; der „chemische Krieg“ hat begonnen.

Im Laufe des Ersten Weltkrieges werden weitere Chemikalien (zum Beispiel Phosgen (Grünkreuz)) als Kampfstoffe eingesetzt und neue Kampfstoffe (zum Beispiel Lost, auch Senfgas (Gelbkreuz) genannt) entwickelt.

BASF wird während des Ersten Weltkriegs zum Hauptlieferanten für Chlor und Phosgen. Phosgen, das sie seit der Jahrhundertwende als Zwischenprodukt für die Farbstoffherstellung produziert, liefert sie direkt an die Heeresverwaltung. An andere Firmen liefert BASF Zwischenprodukte (Ethylen-Chlorhydrin und Thiodiglykol) zur Weiterverarbeitung zu Lost.

Über die genaue Anzahl der Giftgasopfer liegen verschiedene Schätzungen vor. Es kann als gesichert gelten, dass bis Kriegsende (1918) zehntausende Soldaten durch Giftgas sterben.

Quelle: https://www.basf.com/global/de/who-we-are/history/...n-weltkrieg.html

 

18416 Postings, 5752 Tage KellermeisterIch hätte da sowieso nie investiert...

 
  
    
26.02.22 12:00


auch in CHINA nicht...

.................................................................­..

11:19   Lorenz Hemicker
Russland droht einem Medienbericht zufolge für den Fall des Einfrierens von Geldern russischer Bürger und Unternehmen im Ausland mit ähnlichen Gegensanktionen. Man werde darauf mit der Beschlagnahme von Geldern von Personen und Unternehmen aus dem Ausland reagieren, zitierte die Nachrichtenagentur RIA den stellvertretenden Vorsitzenden des Sicherheitsrates, Dmitri Medwedew. Die Regierung in Moskau schließe auch nicht aus, das Vermögen von Unternehmen zu verstaatlichen, die in den USA, der Europäischen Union und anderen "unfreundlichen Rechtsräumen" registriert seien, wird Medwedew zitiert. Die EU, die USA und Kanada hatten angekündigt, mit neuen Saktionen gegen Russland auch Präsident Wladimir Putin und Außenminister Sergej Lawrow ins Visier zu nehmen.

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...-in-kiew-17804564.html
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

658 Postings, 2693 Tage SachenTradeLustig das die meisten

 
  
    
3
26.02.22 12:14
glauben, ah jetzt ist der Ukraine Krieg gestartet "Buy the Dip" und rufen sogar zu Kaufchancen auf. Die Kurse werden noch erheblich einbrechen, das Beben hat gerad erst begonnen.  Wir sahen bishe rur technische Korrekturen rauf, der Schein trügt. Neue Tiefs werden die Wochen dominieren.

Die Gier war noch nie Weitsichtig!  

658 Postings, 2693 Tage SachenTradeWieder Diplomatie Bluff

 
  
    
26.02.22 12:23
+++ 11:58 Russland: Brauchen keine diplomatischen Beziehungen zum Westen +++

Russland will nach eigenen Angaben den Angriff auf die Ukraine trotz der internationalen Sanktionen fortsetzen, bis die von Präsident Wladimir Putin gesteckten Ziele erreicht sind. Die Sanktionen würden die Regierung nicht von ihrem Kurs abbringen, teilt der Vizevorsitzende des Nationalen Sicherheitsrats und frühere Präsident, Dmitri Medwedew, mit. Sein Land brauche keine diplomatischen Beziehungen zum Westen. Es sei an der Zeit, "die Botschaften zu verschließen", schreibt er auf dem russischen Online-Netzwerk VK.

Der H***** wird es nicht begreifen, Raketen sind seine Sprache, begreift das in Deutschland endlich und rüstet die Waffen und lasst die Wffenfabrik auf hochtouren arbeiten, bevor er noch vor Berlin steht *nein kein WItz!*  

18416 Postings, 5752 Tage KellermeisterDeutschland war nach WW1 auch betrogen...

 
  
    
26.02.22 14:26


nach WW2 jedoch noch etwa kleiner...

NACHT... !
-----------
+++ Don't push me, ’cause I'm close to the edge! +++

4340 Postings, 5626 Tage ShenandoahDas sieht nach Down am Montag aus

 
  
    
26.02.22 15:09
Naja, +800 punkte up seit dem Tief ist ja auch schon ne Hausnummer.  

916 Postings, 3625 Tage placebo7880A China-Russia SWIFT

 
  
    
26.02.22 18:41

A China-Russia SWIFT Alternative Will Not Undermine Iran Sanctions

Quelle: https://www.washingtoninstitute.org/...l-not-undermine-iran-sanctions





so wie es aussieht werden die sanktionen gegen russland auch den iran  vermehrt stärken, das atomabkommen wird dann  wohl erstmal ruhen bleiben.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 12488 | 12489 |
| 12491 | 12492 | ... | 12523  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben