UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Löschung

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 02.08.20 15:59
eröffnet am: 01.08.20 17:12 von: deadline Anzahl Beiträge: 69
neuester Beitrag: 02.08.20 15:59 von: deadline Leser gesamt: 1064
davon Heute: 12
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

5039 Postings, 4175 Tage deadlineLöschung

 
  
    
2
01.08.20 17:12

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 03.08.20 11:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussagen

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
43 Postings ausgeblendet.

20622 Postings, 3119 Tage HMKaczmarekStimmungsmache, FB?

 
  
    
3
01.08.20 20:09
...ich schaue mir lediglich die beiden Streams (RT & Berlin live) an und bilde mir anhand dieser Bilder meine vorläufige Meinung. Ganz einfach.

Und ein paar Schnappschüsse, die der jeweiligen Gesinnung in die Karten spielen, interessieren mich,
mit Verlaub, einen feuchten...




 

3859 Postings, 931 Tage FernbedienungNur ein paar Schnappschüsse?

 
  
    
01.08.20 20:10
Nicht dein ernst?!  

537 Postings, 340 Tage Leonardo da VinciFernbedienung:

 
  
    
1
01.08.20 20:15
gibt es bei Dir einen POWER Knopf?


Bitte mal drücken!


Danke  

20622 Postings, 3119 Tage HMKaczmarekSorry, aber mehr als deine

 
  
    
1
01.08.20 20:15
...verlinkten Bilder kann ich nicht anschauen.  

3859 Postings, 931 Tage FernbedienungLeonardo

 
  
    
01.08.20 20:21
Dir scheint es nicht zu passen, dass ich aufzeige, was für Idioten bei dieser sinnlosen Demo rumrennen.
Du kannst dich aber gerne zu meiner Frage äußern.

https://www.ariva.de/forum/...ine-frage-von-den-coronaleugnern-570544  

556 Postings, 450 Tage Graf RotzKleine Korrektur:

 
  
    
01.08.20 20:22
Der Prozess gegen Eichmann fand in Jerusalem statt ..  

3859 Postings, 931 Tage Fernbedienung"Ich glaube, ich habe einen Fehler gemacht."

 
  
    
1
01.08.20 20:31
In den USA hat sich ein 30-Jähriger absichtlich bei einer "COVID-19-Party" mit dem Virus angesteckt. Er habe so zeigen wollen, dass SARS-CoV-2 harmlos sei. Nun ist der junge Mann an den Folgen der Infektion gestorben.
https://web.de/magazine/news/coronavirus/...t-covid-19-party-34877832  

556 Postings, 450 Tage Graf RotzDunja Hayali

 
  
    
01.08.20 20:38
hätte man bei der Demo allerdings besser ungestört agieren lassen sollen, das hätte mir besser gefallen fürs gesellschaftliche Klima.

:/  

5052 Postings, 1985 Tage manchaVerdeEigentlich habe ich

 
  
    
5
01.08.20 21:22
mich aus diesem Forum komplett zurück gezogen, da es zum einen sowieso um die schon 157 mal durchgekauten, ewig gleichen Themen geht und zudem finde ich das Niveau geht immer weiter runter. Was da so im Kaki Forum einige User ablassen......

Ich lese ab und zu mal mit. Manchmal schaue ich auch eine ganze Woche nicht rein. Dies ist glaube ich mein 1. Post seit 2 Monaten ....und keine Angst so viele werden nicht dazu kommen.

Zur Coronalüge: Ich arbeite seit vielen Jahren in der künstlichen Beatmungsindustrie. Kenne mich also etwas aus. Normal ein Markt, der recht konstant ist ohne großen Schwankungen. Aber was seit März abgeht sprengt alles was ich jemals erlebt habe! Die Verkäufe gehen durch die Decke, wir kommen nicht mehr nach mit den Lieferungen, täglich Mails von weltweit verzweifelten Ärzten u. Patienten usw.

Also, Leute wenn das ne' Verschwörung sein soll....wow dann Hut ab, denn die ist perfekt gemacht! Scheinbar erhalten wir die vielen Bestellungen aus allen Teilen der Welt nur um ins in dem Irrglauben zu belassen, dass es Corona tatsächlich gibt!

Ok, wenn dem so ist - die Coronalüge darf gerne weiter laufen. Mir beschert Corona dieses Jahr den fettesten Bonus meiner Berufslaufbahn. Wenn es 2021 so weiter läuft wie jetzt, ich habe kein Problem damit ihr lieben Coronaleugner.....  

556 Postings, 450 Tage Graf RotzDas Coronavirus

 
  
    
2
01.08.20 22:16
ist nicht zu leugnen. Die Infektionen auch nicht.
Die Reaktionen/Bekämpfung allerdings:
falsch herum aufgezäumt,
teils ideologisch verzerrt, orientierungslos,
politisch missbraucht (Vorwahlkampf 2021),
deswegen vielerorts unverhältnismäßig
mit höchst schädlichen Nebenfolgen.  

3859 Postings, 931 Tage FernbedienungGraf Rotz

 
  
    
1
01.08.20 22:22
Wie hättest du denn auf das Virus reagiert?
USA, Brasilien und Großbritannien sind gute Beispiele, wie man es auch handhaben kann. Ist das der bessere Weg?  

5039 Postings, 4175 Tage deadlineSchweden... Fernbedienung.. noch Fragen

 
  
    
1
01.08.20 22:43
Montag werden wir sehen wie Mutti in Panik gerät...

Sie werden alles tun Demonstrationen wie heute in Berlin mit aller Gewalt zu verhindern

Der beste Beweis das diese Regierung am Ende ist, bzw. die NWO

Die Menschen sind wach und werden weiter auf die Strasse gehen.
Beim nächsten mal sind es dan 1,5 Mio, dann 2 Mio, irgendwann sind 10 Mio in ganz Deutschland auf der Strasse und dann kann man nur noch für unsere politische Kaste beten, dass es friedlich bleibt....


A L L E S   K L A R....  

182 Postings, 32 Tage OrnamentanerLöschung

 
  
    
2
01.08.20 22:45

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 03.08.20 12:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: unseriöse Neu-ID

 

 

5052 Postings, 1985 Tage manchaVerde@Ormentaner ..

 
  
    
01.08.20 22:57
Sorry, Du kennst die Hintergründe offenbar null aber hast eine Meinung.

Zunächst mal: Unsere massiv erhöhten Umsätze verdanken wir maßgeblich dem Ausland - die kommen aus Italien, Spanien, Frankreich, UK, Brasilien, Ecuador, Russland .....und noch vielen anderen Ländern. Der Anteil des deutschen Marktes ist dabei relativ gering (< 20%). Das ist schon dein 1. Irrtum.

Es liegt nur an Panik? Glaub mir die Geräte und Materialen werden tatsächlich gebraucht! Ich weiss das von mehreren Krankenhäusern und Ärzten persönlich. Die kaufen nicht rein aus Panikmache ein und die horten auch nicht auf Lager. Da liegt dein 2. Irrtum.

Klar, dass du meine Antwort nicht hören wolltest- Sie könnten dein bisheriges Bild zerstören.

 

5039 Postings, 4175 Tage deadlinewenn man sich mal mit den Strukturen

 
  
    
2
01.08.20 23:23
im Medizinbereich auseinandersetzt, wird man schnell Zusammenhänge zwischen Medienkonzernen und Krankenhausbetreibern feststellen...

So ein Zufall, haben die doch glatt die Kuh Elsa für sich entdeckt...

ja und dann noch die Verbindungen direkt ins Gesundheitsministerium, quasi angedockt...

ich geh gleich kotz....

alles klar

 

5039 Postings, 4175 Tage deadlinein 2 Stunden über 600 Zugriffe.. wow

 
  
    
2
01.08.20 23:39
das Volk wacht auf....  

48598 Postings, 3564 Tage boersalinoOffenheit und undogmatische Pluralität

 
  
    
1
02.08.20 06:46

Interpretiert man den philosophischen Glauben bei Jaspers aus dem Kontext jenes liberalen Ethos der Humanität, das als weltanschauliche Basisannahme seinem gesamten Philosophieren zugrunde liegt, dann ist für diesen Glauben das unablässige Streben nach Offenheit und nach einer undogmatischen Pluralität charakteristisch. Aus der Grundeinstellung des philosophischen Glaubens werden unterschiedliche und gegensätzliche Standpunkte, Persönlichkeiten, Religionen, Kulturen usw. ernst genommen, sie werden nicht im Vorhinein ausgegrenzt, sondern als gleichrangige Kommunikationspartner akzeptiert.
Dass die vertrauensvolle Offenheit und undogmatische Pluralität, die der philosophische Glaube nahelegt, aber auch nicht opportunistische Beliebigkeit und grenzenlose Toleranz (etwa gegen radikale intolerante Standpunkte) impliziert, hat Jaspers durch seine engagierte Kritik am Totalitarismus und an den Absolutheits- und Totalitätsansprüchen in Religionen, im Wissenschaftsaberglauben und in politischen Ideologien (etwa dem Marxismus) oft genug deutlich gemacht.
https://jaspers-stiftung.ch/de/karl-jaspers/der-philosophische-glaube

 

182 Postings, 32 Tage OrnamentanerLöschung

 
  
    
2
02.08.20 12:02

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 03.08.20 12:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: unseriöse Neu-ID

 

 

3878 Postings, 6542 Tage DingSpanien, Frankreich

 
  
    
02.08.20 12:11

5039 Postings, 4175 Tage deadlineist merkel schon zurückgetreten

 
  
    
02.08.20 15:46
oder im Wolfgangsee untergetaucht  

5039 Postings, 4175 Tage deadlineübrigens Wieler schätzt nur noch den R Wert...

 
  
    
02.08.20 15:49
steht so offfiziell auf den Seiten des RKI. Offensichtlich ist der Tierarzt mit seriösen Statistiken überfordert, da bietet sich schätzen natürlich an...

lol  

5039 Postings, 4175 Tage deadlineich schätze Wieler ist ein Versager

 
  
    
02.08.20 15:57
könnte natürlich mit meiner Schätzung daneben liegen....

"Erläuterung der Schätzung der zeitlich variierenden Reproduktionszahl R Robert Koch-Institut 15. Mai 2020"

ich schätze morgen geht die Welt unter
ich schätze...
blablabla bla, Wieler live

übrigens alles nur Empfehlungen vom RKI was die hoch Schauen wie Wieler da raus lassen...

welche rechtlich Konsequenz ergibt sich aus einer Empfehlung... na Leute, werdet ihr langsam wach?


 

5039 Postings, 4175 Tage deadline"Schlauen"

 
  
    
02.08.20 15:58

11 Postings, 106 Tage NomexIn diesem Sinne

 
  
    
2
02.08.20 15:59
Wieso werden Menschen, seien es 20.000  oder 1,3 Mio., die absolut friedlich kritisch gegen die Verhältnismäßigkeit der ergriffenen Maßnahmen demonstrieren als unsolidarische Nazis und Gefährder stigmatisiert, während über die "politisch korrekten" BLM Demos von Ihnen nur positiv berichtet wurde? Hier wird mit zweierlei Maß gemessen, und das stinkt zum Himmel.
Wer sich über die fehlende Solidarität dieser Menschen aus der Mitte - darunter im Übrigen zahlreiche Migranten und Risikogruppen - echauffiert, könnte doch selbst mit ganz einfachen Mitteln etwas für die Volksgesundheit tun. Wieso aber lassen diese Menschen es zu, dass JEDEN TAG 15.000 Kinder zuhauf an Durchfall und Mangelernährung sterben? Wieso nehmen diese Menschen es hin, dass Millionen Menschen nicht an Corona, sondern  an Hunger infolge der Corona Maßnahmen sterben werden? Diese Doppelmoral ist unerträglich, Sie kritisieren Menschen, die sich für unsere Grundrechte einsetzen, sie seien unsolidarisch und würden andere Menschen gefährden? Wer immer noch meint, es ginge bei den Corona Maßnahmen um Menschen, dem empfehle ich dringend, auch mal etwas anderes als Tagesthemen und Co. zu konsumieren.
Respekt für alle Demonstranten, die sich gegen die Mainstream Meinung stellen und sich um unsere Zukunft sorgen - und als Dank dafür als Nazis und Volksgefährder diffamiert werden.  

5039 Postings, 4175 Tage deadlineeigentlich müssen alle Tiere froh sein, dass

 
  
    
02.08.20 15:59
bestimmte Personen nie Ihrem Beruf nachgegangen sind.....

wir menschen dürfen das jetzt ausbaden  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Dr.UdoBroemme, Fernbedienung, Jamina, qiwwi, Radelfan, St.Kilian, SzeneAlternativ, Weckmann