UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.695 -0,1%  MDAX 27.896 0,3%  Dow 33.310 1,6%  Nasdaq 13.292 -0,7%  Gold 1.790 -0,1%  TecDAX 3.194 1,2%  EStoxx50 3.757 0,2%  Nikkei 27.819 -0,7%  Dollar 1,0324 0,2%  Öl 99,4 2,4% 

Comtrade - Wird die Insolvenz nun abgewendet?

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 31.10.07 16:26
eröffnet am: 03.09.07 09:04 von: Seven.7 Anzahl Beiträge: 69
neuester Beitrag: 31.10.07 16:26 von: Nimbus2007 Leser gesamt: 12189
davon Heute: 3
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

1025 Postings, 5527 Tage Seven.7Comtrade - Wird die Insolvenz nun abgewendet?

 
  
    
2
03.09.07 09:04
Comtrade will, wie einige wissen die Insolvenz abwenden bzw will erreichen das, das Insolvenzverfahren erst gar nicht eröffnet werden soll.
Auf der HV wurden sämtliche dafür erforderlichen Punkte aufgenommen und man hat bis Dato noch keine negativen Meldungen verzeichnen können.
Die HV war so wie ich es mitbekommen habe ein wenig durcheinander, aber das sollte nicht das Thema sein solange Comtrade den Weg aus der Insolvenz schaffen sollte.
Es kann nun jeden Tag eine Positive oder aber auch Negative Meldung erfolgen.
Comtrade ist nun sehr nah am Allzeittief, nun erste Positionen aufzubauen könnte sich die nächsten Tage lohnen, denn wenn es hier zu einer Meldung kommt, schätze ich wird der Kurs mal auf die Schnelle 100 % oder auch mehr zulegen.
Alles negative sollte im Kurs eingerechnet sein. Chance-Risiko ist somit in meinen Augen überschaubar.

Alles meine eigene Meinung!

Die letzten Meldungen nochmals im Überblick.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
43 Postings ausgeblendet.

23 Postings, 5457 Tage CooltraderNeue Internet Präsenz

 
  
    
14.09.07 10:19
Es tut sich was hinter den Kulissen! :)

http://www.comtrade-systems.de  

69 Postings, 5516 Tage vervielfacherjupp wieder über 20 ....

 
  
    
14.09.07 10:36

465 Postings, 5529 Tage ParalizerAnhand der Meldung heute

 
  
    
14.09.07 14:12
kann man sehen, dass jetzt Taten folgen. Also wirds jetzt konkret, meiner Meinung nach die letzte günstige Gelegenheit.  

23 Postings, 5457 Tage CooltraderBereits über 40% Plus

 
  
    
19.09.07 08:35
Es macht wahrhaftig Spaß jeden Tag im Orderbuch die Comtrade Position zu sehen.
Nach 2 Wochen meines Einstieg eine saubere Performanz.

So genug geprahlt.

Gestern wurden erneut schöne Pakete aus dem ASK gekauft.
Inzwischen wurde das Kaufsignal bestätigt und die 100-Tage Linie durchbrochen.

Es kann weiter UP gehen! :)  

69 Postings, 5516 Tage vervielfacherund blick frei auf die 0,30

 
  
    
19.09.07 09:45
nur knapp 100.000 Tsd Stück zwischen heute und der 0,30. Eine Nachricht und wir sind wieder mit so richtig auf Kurs ...  

3817 Postings, 6395 Tage Skydustmit blick auf die 0,15

 
  
    
19.09.07 20:05

23 Postings, 5457 Tage Cooltrader2ter Versuch

 
  
    
19.09.07 23:06

Da prallten wir wohl heute ab an der 104,5-Tageslinie.

Beim 2ten Versuch wird s schon klappen.

 

3817 Postings, 6395 Tage SkydustWer wird

 
  
    
22.09.07 09:42
den, denn neues Geld geben !?!
Ich vermute mal keiner!

Marktk. 2,1 Million, ganz schön hoch für nix!  

5 Postings, 5435 Tage SiegesmundComtrade - Zocker

 
  
    
25.09.07 19:52

hallo ihr zocker,

habt ihr eigentlich die Bedingungen gelesen unter denen BSL Asset Mangement bei comtrade eingestiegen ist ???

Kapitalherabsetzung 10:1

wisst ihr was das für euere Aktienbestände bedeutet ???

ich hoffe ihr wisst wann die Kapitalherabsetzung vollzogen wird !!

viel spass noch

 

3817 Postings, 6395 Tage Skydust:-)

 
  
    
25.09.07 20:08

23 Postings, 5457 Tage CooltraderAusgestiegen

 
  
    
25.09.07 23:56
Sieht aus als ob es weiter gen Süden geht.
Der Kurs konnte nach der letzten News nicht weiter nachlegen.
Um wenigstens noch mit Gewinn rauszukommen,
habe ich in den letzten Tagen verkauft.

Behalte Comtrade auf der WL
 

815 Postings, 5702 Tage la1963Siegesmund

 
  
    
26.09.07 09:05
dann kläre mich doch bitte mal auf. Ich als Laie gehe davon aus, dass bei einer Kapitalherabsetzung im Verhältnis 10:1, aus 10 meiner bisherigen Aktien, z.B. 0,18 x 10 = 1 neue im Wert von 1,80 wird. Einen Werteverlust kann ich dabei nicht feststellen.

Ist es nicht entscheidend wie der Markt die Kapitalherabsetzung aufnimmt und dann anschließend die weitere Kursfindung erfolgt? Im Fall Comtrade ist es wenn mich nicht alles täuscht ja auch nicht mit der Kapitalherabsetzung getan, es erfolgt doch anschl. eine Kapitalerhöhung anhand welcher der neue Kapitalgeber seinen "Anteil" an Comtrade maßgeblich erhöhen will. Oder? Klär uns doch bitte auf.  

5 Postings, 5435 Tage SiegesmundKapitalherabsetzung mit Kapitalerhöhung

 
  
    
26.09.07 11:20

ein blick in das Börsenlexikon >>

Kapitalherabsetzung

Sie stellt den Gegensatz zur Kapitalerhöhung dar und bewirkt eine Verminderung des Eigenkapitals bzw. bei Kapitalgesellschaften eine Herabsetzung des Grundkapitals. Beispielsweise bedeutet eine Kapitalherabsetzung im Verhältnis 1:10, dass je 10 alte Stückaktien zu 1 neuen Stückaktie zusammengelegt werden.

Kapitalmaßnahme, die häufig bei schwer angeschlagenen Unternehmen angewendet wird. Ziel ist es, solchen Firmen das Überleben mit Hilfe von frischem Kapital zu sichern. Dazu wird häufig zuerst eine Kapitalherabsetzung durch die Zusammenlegung mehrerer Aktien durchgeführt. Anschließend folgt dann eine Kapitalerhöhung , damit neue Investoren frisches Geld in das Unternehmen stecken können. Die Altaktionäre sind zwar weiterhin an dem Unternehmen beteiligt, allerdings ist ihr prozentualer Anteil meistens dramatisch gesunken. Doch meistens ist dieser Vermögensverlust immer noch besser, als eine Insolvenz zu riskieren.

alles klar :-))

 

815 Postings, 5702 Tage la1963nein, noch nicht ganz

 
  
    
26.09.07 12:40
eine Reduzierung des prozentualen Anteils an der Firma bei einer Kapitalerhöhung leuchtet mir ein (ist ja auch Zweck der neuen Kapitalgeber, da die mehr Entscheidungsgewalt erreichen wollen), inwiefern dies allerdings sofort ein Vermögensverlust sein soll, verstehe ich nicht!

Spinne ich das von mir genannte Beispiel weiter und es käme zu einer Kapitalerhöhung 1:3, würden aus einer Aktie zu 1,80 drei neue zu 0,60. Dies wäre aber noch immer keine Veränderung meines Depotwertes oder meines Vermögens. Entscheidend ist wie bereits gesagt, wie nimmt der Markt das ganze auf und mit welchem Wert werden die neuen Aktien gehandelt?

Ich finde es gut, dass wir dieses Thema hier diskutieren, denn deine Äußerung "wißt ihr was dies für euer Aktiendepot bedeutet" scheint nicht jedem klar zu sein.

Das ganze Geschehen muß nicht negativ sein und darf im Vorfeld auch nicht so dargestellt werden. BSL investiert nicht in das Unternehmen aus sozialem Hintergrund! Die wollen Profit machen - und die werden das ganze nur umsetzen, wenn sie erkennen können, dass sich ihr Projekt profitabel für BSL (und dann zwangsläufig auch für den Kurs von Comtrade) gestaltet und künftig entwickelt. Oder sehe ich das falsch?


 

5 Postings, 5435 Tage SiegesmundFrisches Kapital durch Kapitalerhöhung

 
  
    
26.09.07 13:16

damit comtrade frisches kapital bekommt, werden mit der kapitalerhöhung neuen aktien ausgegeben. durch die neuen aktien sinkt der prozentuale anteil deiner aktien.

z.b es sind 10 mio aktien im umlauf, es werden nun 10 mio neue aktien ausgegeben. dadurch sind deine aktien weniger wert, da der gewinn (und der wert des unternehmens) auf alle aktien aufgeteilt wird.

dies ist eine sehr einfach darstellung, da in wirklichkeit noch andere faktoren mitspielen (z.b. wo das frische geld investiert wird). aber zur erklärung müsste dies reichen.

 

 

815 Postings, 5702 Tage la1963jetzt kommen wir langsam zum Thema

 
  
    
26.09.07 14:52
der prozentuale Anteil meiner Aktien am Unternehmen interessiert mich als Kleinanleger absolut überhaupt nicht! Du sprachst in deiner Ursprungsmail von der Entwicklung der Vermögensseite des Aktiendepots! Die interessiert mich und alle anderen Anleger allerdings! Und die ist zunächst einmal gemäß des bisherigen Schriftverkehrs nach meiner Meinung nicht negativ beeinflusst!

Ja, es ist normalerweise nicht gut, wenn eine Kapitalerhöhung durchgeführt wird und die Gewinne der Aktionäre verwässert werden. Aber - welche Gewinne kann Comtrade denn pro Aktie verteilen? Hier geht es doch ums Überleben!? Oder? Hier geht es darum das ein Kapitalgeber wie von dir aufgeführt frisches Geld ins Unternehmen pumpt und dafür größere Entscheidungsbefugnisse (und notfalls alleinige) erhalten will und wird. Hier wird die zukünftige Entwicklung des Unternehmens entschieden, und wenn es hier weitergeht - warum soll das für die Altaktionäre schlecht sein. Deine Meinung?  

5 Postings, 5435 Tage SiegesmundKapitalerhöhung - Aktien fallen

 
  
    
1
27.09.07 07:26

ich glaube das siehst du zu einfach.

am tag der kapitalerhöhung fällt der kurs, da ja neue aktien ausgegeben werden.

wenn jetzt doppelt so viele aktien im umlauf sind, steigen dein aktien (die ja ev. nur noch die hälfte wert sind) ja nicht so schnell wie vor der kapitalerhöhung, da die gewinne auf doppelt so viel aktien aufgeteilt werden.

bei comtrade ist die rettung natürlich die phantasie. nur ist es entscheident von welchem punkt aus die aktien steigen.

wenn deine aktien nur noch die hälfte wert sind (bei ausgabe der doppelten aktien) oder nur ein zehntel (bei ausgabe der zehnfachen aktien). muss diese ganz schön steigen, dass du den ausgangswert wieder erreicht hast.

 

465 Postings, 5529 Tage Paralizerheute ist Freitag

 
  
    
28.09.07 08:22

ein sehr guter Tag für News.

Gruß

 Para

 

69 Postings, 5516 Tage vervielfachernachbörslich 18,5 cent ???

 
  
    
04.10.07 19:58
was gibts neues ?  

69 Postings, 5516 Tage vervielfacherda ist nun also der leasingspezialist ...

 
  
    
17.10.07 09:35

4620 Postings, 5749 Tage Nimbus2007Es tut sich was...

 
  
    
17.10.07 12:12
KursdatenAktuell
bG  0,19

Zeit
17.10.07  11:56:46

Diff. Vortag
+10,47%

Tages-Vol.
6.768,40

Geh. Stück
37.300

Geld
0,19

Brief
0,21

Zeit
17.10. 11:56

Geld Stk.
13.500

Brief Stk.
4.762


Scheinbar kommt das neue Vorstandmitglied ganz gut an....

Halten und abwarten...das ist meine Devise. :)  

2 Postings, 5413 Tage lagrangettenimbus2007, es tut sich was

 
  
    
17.10.07 12:46
Einhart Skwiercz von der Inncona Gmbh, kennt den irgendjemand?
Ich konnte nicht viel über ihn finden, ausser, dass er Geschäftsführungen macht.
Und ist die BSL jetzt investiert, oder nicht?
Eigentlich sollte das Geschäft doch laufen, bei den Zahlen von 2006.  

5 Postings, 5403 Tage 4612dLöschung

 
  
    
28.10.07 12:03

Moderation
Zeitpunkt: 07.11.07 12:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

3817 Postings, 6395 Tage SkydustMeldung um eigene Aktien zu verkaufen

 
  
    
31.10.07 16:18
DGAP-Ad hoc: COMTRADE AG

15:53 31.10.07  

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Sonstiges

COMTRADE AG: Eintragung der Kapitalmaßnahmen / kurzfristige Umsetzung der Kapitalerhöhung und Abwendung der Insolvenz erwartet

Ad-hoc-Meldung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Meldung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Hamburg, den 31. Oktober 2007 ? Die von der außerordentlichen
Hauptversammlung der COMTRADE AG, Hamburg, ISIN DE0005502538, am 27. August
2007 beschlossenen Kapitalmaßnahmen (Kapitalherabsetzung mit anschließender
Kapitalerhöhung) sind am heutigen Tage in das Handelsregister der
Gesellschaft eingetragen worden. Vorangegangen war mit Hilfe der BSL Asset
Management AG der Abschluss eines gerichtlich protokollierten Vergleichs
mit sieben von acht Anfechtungsklägern über die Rücknahme ihrer Klagen
gegen die entsprechenden Hauptversammlungsbeschlüsse. Der Inhalt dieses
Vergleichs, der mit der Eintragung der Kapitalmaßnahmen wirksam geworden
ist, wird von der Gesellschaft kurzfristig veröffentlicht werden. Mit dem
achten Anfechtungskläger konnte keine vergleichsweise Einigung über eine
Klagerücknahme erzielt werden.

Die Gesellschaft geht davon aus, dass die Kapitalerhöhung nunmehr
kurzfristig durchgeführt und die Eröffnung des Insolvenzverfahrens
abgewendet werden kann.

Unter Führung der BSL Asset Management AG haben sich verschiedene
Investoren zur Zeichnung neuer Aktien an der COMTRADE AG im Umfang von bis
zu EUR 3,5 Mio. bereit erklärt und diesen Betrag bereits zur
treuhänderischen Verwahrung auf einem Notaranderkonto hinterlegt. Im Rahmen
der Durchführung der Kapitalerhöhung wird sämtlichen Aktionären der
Gesellschaft vorrangig der Bezug neuer Aktien im Verhältnis 1:4 innerhalb
einer zweiwöchigen Bezugsfrist angeboten werden. Die Gesellschaft wird
hierbei den Aktionären ermöglichen, ihre Bezugsrechte untereinander zu
handeln.
 

4620 Postings, 5749 Tage Nimbus2007Hmmm...

 
  
    
31.10.07 16:26
inteessant...und das mit Bezugsrechtshandel... Bin ja mal gespannt....das könnte die nächsten Tage/Wochen noch sehr inteessant werden. :)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben