Nano One - Lithium läuft, die auch bald?

Seite 339 von 348
neuester Beitrag: 28.11.22 20:03
eröffnet am: 12.11.15 16:56 von: Zapfhahn Anzahl Beiträge: 8681
neuester Beitrag: 28.11.22 20:03 von: kataklysmus. Leser gesamt: 2067987
davon Heute: 1445
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 337 | 338 |
| 340 | 341 | ... | 348  Weiter  

711 Postings, 1275 Tage jointstockTesla in Quebec

 
  
    
05.10.22 09:51
... Link wird in ein paar Monaten nachgeliefert. ;)  

784 Postings, 5681 Tage Carlchen03es werden immer mehr Fabriken

 
  
    
06.10.22 15:56

hi


    https://www.shareribs.com/technology/automotive/...rief_id113911.html  

.....  und auch da haben  VW und BMW die Finger mit im Spiel  .....

.....   und  wir ?????   .....

 

434 Postings, 916 Tage HampiKann mir jemand erklären,

 
  
    
07.10.22 18:58
warum es weltweit so wenig Spekulanten gibt, die auf Nano One setzen.
Das Thema Batterien ist doch zurzeit in aller Munde und Nano One wird in diesen Berichten immer öfter erwähnt.
Einfach mal vorweg, Spekulanten warten nicht auf den ersten Deal, sonst wären sie ja keine Spekulanten.  

3454 Postings, 1768 Tage kataklysmus32Hier wurde auch gesagt Ende September

 
  
    
1
07.10.22 20:58
Kommt was nicht war join ;-).

Ich weiß nicht wie oft man das noch sagen soll Hampi die Aktie ist überbewertet da es ungefähre Berechnung gibt die 30-40 Millionen spekulieren bei den ersten Deal.

Was auch so mal von Nano one angegeben wurde was heißt das?

Die Aktie steigt deshalb nicht da es keine neuen Zahlen gibt oder Größen z.b wieviel man lizenzieren will am Anfang.

Was am Ende kommt ist hier egal und in einen Markt der grade fällt und sich die hohen Bewertung mal wieder der Realität angleichen wird hier nicht maßlos und sinnlos gehpyt.

Ich hoffe du verstehst das sobald hier mal das Buch aufgemacht wird und mal wirklich Fakten kommen wird sich eine Richtung ergeben.

Das kann sehr negativ sein oder sehr positiv

 

711 Postings, 1275 Tage jointstock@Kata: Ok, zetlich verschätzt ...

 
  
    
08.10.22 01:19
... irgendwie dauert das hier wie immer alles sehr, sehr lange! Gähn! Andererseits kamen die wirklich wichtigen News auch immer sehr überraschend. Soweit ich das aus den kanadischen/amerikanischen Foren weiß, wartet man hier "gemeinschaftlich" darauf, dass ...
1)  der Abschluß des Kaufes der Anlage von JMBM in Candiac abgeschlossen und bekanntgegeben wird
2)  die Regierungsunterstützung für Nano One endlich festgesetzt und bekannt gegeben wird
3)  am Besten direkt mit der Bekanntgabe der weiteren Expansionspläne inkl. der Automobil-OEM's die dann mit einsteigen würden
4) oder ein direkter Vertragsabschluß endlich bekanntgegeben wird z. B. mit dem weltweit agierendem Multimilliarden-Dollar-Hersteller von Kathodenmaterialien (Dan Blondal hat darüber kein einziges Wort in der letzten Sequire-Präsentation gesagt, er wird seine Gründe gehabt haben ;))
5) wahrscheinlich die Quartalsergebnisse 2022/Q3 kommen

Irgendetwas kommt in nächster Zeit, dafür ist der Kurs insgesamt zu stabil. Hier wird fast nicht mehr gehandelt bei dem Mini-Volumen, nicht verkauft und nicht gekauft. Und ja irgendetwas kommt kata und es wird nicht so schlecht sein :)).

Apropos, die Shorts sind etwas zurückgegeángen. Erfreulich ;)  

711 Postings, 1275 Tage jointstockJetzt fang ich auch noch an ...

 
  
    
08.10.22 01:24
mit der Rechtschreibung! Gemeint war natürlich ZE-I-TLICH!.  :))
(@kata: Deine ist übrigens viel besser geworden!)  

711 Postings, 1275 Tage jointstockDie Frage über die ...

 
  
    
08.10.22 08:22
>> Sehr guter Kommentar von ascendantwingspan auf:  https://ceo.ca/nano:

... wir heute alle nachdenken:

Was denken Sie, dass ein Unternehmen
- das eine der wenigen Lösungen zur Herstellung von Batteriematerialien (agnostisch) sauber (weltweit) hat
- der EINZIGE Hersteller von Kathodenmaterial für LFP außerhalb Chinas sein wird?
- das die Schlüssel zur Erschließung einer gesamten industriellen Lieferkette in Nordamerika und Europa hat
-  das die Unterstützung Kanadas auf Bundes- und Regionalebene, besitzt
-  das jetzt eine Fabrik mit zusammengenommen 350 Jahren Erfahrung in der Herstellung hat
- das mit dem Titanen BASF zusammenarbeitet, spricht derzeit mit den meisten Batterieherstellern der Welt
- das jetzt mit Rio Tinto als Anteilseigner und Mitarbeiter auf der Materialseite, das Potenzial hat, eine völlig neue Lieferkette zu weben
- das mit Volkswagen zusammenarbeitet
- das eine Pipeline von Technologien der nächsten Generation besitzt
- das mit China im Preis konkuriert und es bei der Qualität sogar übertrifft
- das positioniert ist, um auf einer Welle von Interesse und Wachstum in einem Sektor zu reiten, der für ein Jahrzehnt boomen wird
- das eine solide Bilanz ohne Schulden hat

und was am wichtigsten ist, jetzt auf nahe Sicht Aussicht auf die Einnahmen als Hersteller von Kathodenmaterial zusammen mit den JMBM-Kunden und durch Lizenzvereinbarungen mit Partnern  hat. Was sollte ein Unternehmen wie dieses wert sein?

Ganz klar 2 ?! ... ??? ... meine Ergänzung ... :))
https://www.dropbox.com/s/x0xgo3kpe0bi6n2/sequirenanoone2022.mp4?dl=0  

3454 Postings, 1768 Tage kataklysmus32.

 
  
    
08.10.22 13:27
Ihr und euer Kurs warum versteht ihr nicht das ohne eine News seitens Nano one von einer Höhe eines Deals nicht weiter steigen kann.

Das sagte ich am hoch schon.

Da können Leute erzählen was sie wollen. Solange Nano one kein Geld macht Spekuliert man nur auf das sie Geld machen und da ist der Preis schon hoch.

Sollte diese Spekulation mal real wird und ein Ausblick erscheint können wir über mehr als 2 Euro oder 4 Euro reden.  

69 Postings, 815 Tage AclueTweet von the Missing Link

 
  
    
5
08.10.22 20:55

711 Postings, 1275 Tage jointstockNano One, Rio Tinto und Kanada!

 
  
    
4
12.10.22 06:46
https://www.riotinto.com/news/releases/2022/...al-minerals-processing
https://www.riotinto.com/operations/canada/rio-tinto-fer-et-titane
https://pm.gc.ca/en/news/news-releases/2022/10/11/...as-clean-economy
https://twitter.com/JustinTrudeau/status/1579992478056435717
https://twitter.com/FP_Champagne/status/1579941484077645824

>> Direkte Investitionen in Nano One Materials können nur folgen, sobald der erforderliche Umfang derselben feststeht!

?Die CA erstreckt sich auf Angelegenheiten, die eine Untersuchung der Batteriemetallprodukte von Rio Tinto umfassen, einschließlich EISENPULVER aus der Anlage von RIO TINTO FER ET TITANE in Sorel-Tracy, Qubec, als Ausgangsmaterial für die Herstellung der Kathodenmaterialien von Nano One. Rio Tinto wird einen Beitrag leisten Know-how aus seinem Critical Minerals and Technology Centre, das ein einzigartiges Know-how in der Gewinnung und Verarbeitung kritischer Mineralien wie LITHIUM und SCANDIUM sowie Mineralien aus Kanada, den Vereinigten Staaten und anderen internationalen Quellen entwickelt hat. Rio Tinto wird auch in technischen und geschäftlichen Angelegenheiten zusammenarbeiten, die für die Entwicklung, den Entwurf, den Bau und den Betrieb von Kathodenproduktionsanlagen erforderlich sein können."
https://nanoone.ca/news/news-releases/...and-collaboration-agreement/
https://twitter.com/NanoOne_NANO/status/1579958424343056384
https://nanoone.ca/about/historical-highlights/
https://nanoone.ca/about/governance/

Und nun "Viel Vergnügen!" beim Zurückkaufen! ;)  

3715 Postings, 4966 Tage KeyKeyZurückkaufen

 
  
    
1
12.10.22 23:37
Aber man sieht dass Traden von Teilbeständen doch auch etwas bringen kann, statt immer nur auf die BIG-NEWS zu warten. Zuletzt im Bereich von 2,40 Euro verkauft und jetzt zu 1,90 Euro wieder gekauft.
Manchmal zahlt es sich aus, da man ja nicht weiß wie lange sich das alles noch hinzieht.
Festbestand + Bestand zum Traden (und Geduld + Glück) ist eben doch das Beste.
 

3454 Postings, 1768 Tage kataklysmus32KeyKey

 
  
    
4
12.10.22 23:56
Weißt du was das Problem bei so ein Quark ist das jeder nur den Erfolg hier reinschreibt aber nicht das was man an Verlust gemacht hat ;-).

Warum bist bei 1.90 Euro rein warum sollte es jetzt hochgehen.

Da du das eh nicht beantworten kannst ist das Lotto spielen und somit sollte das keiner so machen sondern lieber halten  

80 Postings, 679 Tage Allgeier26Keykey

 
  
    
1
13.10.22 01:36
Alles richtig gemacht, brauchst Dir nichts denken, unser Kata schreibt immer die Leute so von der Seite an. Er ist so verliebt in seine Nano, andere sagen Hassliebe aber egal.
Ich hab auch schon paar mal große
Teile verkauft und wieder nach gekauft. Jetzt bin ich aber mit verkaufen vorsichtiger geworden, eine gute Meldung wenn kommt, da möchte ich nicht an der Seitenlinie stehen.  

3715 Postings, 4966 Tage KeyKey@Allgeier26: Traden von Nano One

 
  
    
13.10.22 07:23
Naja,  kata hat schon Recht mit dem was er schreibt.
Auch der jetzige Wiedereinstieg bei 1,90 Euro ist willkürlich gewählt, ohne dabei große Analysen durchgeführt zu haben. Eben mehr oder weniger wie Lotto-Spielen! :-)
ABER andererseits - was soll da bei 1,90 Euro nun groß schief gehen, wenn man bereits einen Teilgewinn mitgenommen hat ? Bei 1,90 Euro würde ich jetzt auch nicht mehr auf die Idee kommen zu verkaufen. Habe ja die interessanten zuletzt geschriebenen Beiträge gelesen und da hat sich für mich doch irgendwie die Aufteilung in 2 Bereiche ergeben, nämlich über 2 Euro und unter 2 Euro. Aber das ist natürlich auch nichts handfestes.
Ich wollte ja nur zur Erinnerung geben, dass es nach dem jahrelangen Halten schon auch mal sinnvoll sein kann einen Teilbestand zu traden. Meistens kommt man doch wieder günstiger rein als man denkt. Wohlbemerkt aber auch mit dem Risiko, dass die Aktie doch irgendwann mal schneller nach oben geht und man leider zuvor verkauft hat. Das wäre ungeschickt :-) Aber dann erfreut man sich eben trotzdem an den "Long-Beständen" :-) kata hat in dem Zusammenhang ja auch schon oft geschrieben, dass er die hohen Kurse nicht als gerechtfertigt ansieht bzw diese in Frage stellen könnte. Aber ich denke die jetzigen Kurse sind wieder mehr im "zutreffenden" Bereich (wie man es auch immer bezeichnen mag).  

711 Postings, 1275 Tage jointstock@KeyKey: Traden!

 
  
    
13.10.22 11:51
Deine Rechnung macht nur Sinn, wenn Du auch zu Deinem damaliger Einstandskurs 2,40? (First In First Out!) verkauft hast, daher keine Steuern gezahlt hast oder sogar Verluste realisiert hast! Dann kannst Du zu 1,90? mehr Aktien nachkaufen als Du vorher besessen hast! Ansonsten würde deine Steuerzahlung > 25% den Kursgewinn aufzehren! Es hängt also immer vom damaligen Einkaufskurs ab! Stimme Kata aber zu, in der momentanen Situation würde ich - jetzt - aber auch nicht mehr traden!  

3715 Postings, 4966 Tage KeyKey@jointstock: Übrig bleibender Gewinn

 
  
    
13.10.22 13:01
Also wir sind uns einige, dass aus dem Trade ein Gewinn resultiert.
Und selbst wenn dieser mit den Gewinnen aus Altbeständen verrechnet wird, so ist und bleibt es doch ein Gewinn. Es sind also die knapp 25-30% Abgeltungssteuer auf den Gewinn und dann eben noch die Transaktionskosten für den Kauf und den Verkauf. Die investierte Summe bewegt sich im kleinen Bereich. Somit kam tatsächlich nicht viel rüber. Ich muss auch noch im Detail schauen was ich genau bekommen habe. Aber ich hab wieder 2 Trades mehr um meinen Vieltrader-Status aufrechtzuerhalten und doch ein paar wenige Euros hinzuverdient im Vergleich dazu wenn ich nur gehalten hätte. Und das ist doch das was zählt (mal den Aufwand außen vor gelassen).
Egal - jetzt kann der Kurs wieder nach oben anziehen :-)  

3454 Postings, 1768 Tage kataklysmus32Allgeier26

 
  
    
13.10.22 16:10
Einfach mal ruhig sein wenn man kein Plan hat.

Keykey zweite Beitrag erklärt es besser warum er jetzt gekauft hat warum er für sich das gut findet.

Einfach so zu sagen das kann man machen ist cool ohne Erklärung finde ich schwierig. Zumal man nur seine Erfolge im inet sagt ;-).

Nano one zu traden ist sehr schwer nicht nur das man keine News bekommt oder zeitliche Ereignis gesagt werden sondern auch der Spielraum. Die Aktie kostet grade 1,88 Euro zu diesen preis verkaufst du kaufen tust du zu 1,93.


Das heißt die Aktie müsste von 1.88 auf 2 Euro steigen damit du mit steuern erstmal neutral bist. Und die Spreizungen sind oft noch höher.  

80 Postings, 679 Tage Allgeier26Oh Kata

 
  
    
13.10.22 18:07
Nano on ist nicht schwerer oder leichter zu traden wie eine andere Aktie.
Jetzt zu deiner Rechnung mit 1,88?
Kaufen und für 2? verkaufen.

Nehmen wir mal 10.000Stück!

Wäre Einkauf 18.800?
Verkauft wäre 20.000?
Also 1200? Gewinn
Jetzt noch ca. 350? Steuer
Bleiben noch 850?

Mit einen Hebel noch spannender!!


 

80 Postings, 679 Tage Allgeier26Die Ruhe vor dem Sturm

 
  
    
13.10.22 22:06
Ich glaub es dauert nicht mehr lange. Wie die Stimmung an der Börse dreht werde sie die Katze aus dem Sack lassen.  

3454 Postings, 1768 Tage kataklysmus32Ich glaube du hast das nicht ganz verstanden

 
  
    
14.10.22 01:46
Wenn ich trade dann wenn ich technisch eine kleine Gegenbewegung sehe.

Wenn diese aber nur kurz ist oder zu klein kann ich bei stino Aktien rausgehen ohne einen großen Verlust da dieser Sprung nicht so groß ist.

Hier bin ich sofort im minus wenn mein Trade also nickt klappt bin ich gleich richtig am Sack.

Und ganz schlimm wird das mit Hebeln.  

1103 Postings, 5684 Tage hewi62Tesla Verzögerung

 
  
    
17.10.22 12:33
?heute an anderer Stelle aufgeschnappt:

?dass Tesla in seinem deutschen Werk in Grünheide vorerst keine komplette Batteriezellfertigung aufnimmt, hat offenbar noch weitere Gründe?.. Mehrere Quellen aus dem Umfeld des Elektroautobauers berichten von einer deutlichen Verzögerung in einer entscheidenden, aber hochkomplexen Produktionstechnik

 

398 Postings, 4612 Tage RossinTesla

 
  
    
17.10.22 13:49
Das Trockenbeschichtungsverfahren soll Probleme in der Massenfertigung bereiten?.  

398 Postings, 4612 Tage RossinDie Kommunikation

 
  
    
17.10.22 14:02
seitens NNO ist gefühlt noch schlechter geworden. Unternehmensfortschritte sollten doch kommuniziert werden können. Unverständlich!  

1103 Postings, 5684 Tage hewi62Tesla Verzögerung

 
  
    
17.10.22 19:22
?was natürlich interessant sein würde, wenn Tesla es bis Mitte nächsten Jahres nicht hinbekommt, aber Nano nach 6 Monaten die JM Anlage adjustiert / umgestellt  hätte?

?gut , da müssen wir noch ca. 9 Monate warten?  

3454 Postings, 1768 Tage kataklysmus32Nano one ist halt lächerlich

 
  
    
17.10.22 20:41
Sie können uns einfach nicht teilhaben weder schlechte News noch gute News werden hier mitgeteilt.

Nano one interessiert sich halt für ihre Investoren garnicht.

Wenn wir schauen wie oft wir schon gesagt haben bald kommt was geht das schon 3 Jahre so.

Verlängerung der Zeit schon mindest 3-4 mal ?

Können dich nicht einfach mal News bringen das man weiß wo man steht wie dumm sind die.
Haben die soviel Angst das die Aktie kippt ? Und nein das hat nichts mit Verschwiegenheits kack zutun.  

Seite: Zurück 1 | ... | 337 | 338 |
| 340 | 341 | ... | 348  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben