UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 11960
neuester Beitrag: 02.08.21 14:39
eröffnet am: 09.05.17 09:29 von: kunnijo Anzahl Beiträge: 299000
neuester Beitrag: 02.08.21 14:39 von: X019283746. Leser gesamt: 22238858
davon Heute: 8489
bewertet mit 319 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11958 | 11959 | 11960 | 11960  Weiter  

7914 Postings, 6312 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    
319
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11958 | 11959 | 11960 | 11960  Weiter  
298974 Postings ausgeblendet.

1597 Postings, 760 Tage Investor GlobalCommerzbank

 
  
    
31.07.21 11:09
Coba 04.08.21 bleibt spannend.

Entweder Kurs hält oder geht Richtung Süden ? 5 ? sollten halten.

Richtung Nord eher unwahrscheinlich.

https://www.finanzen.net/schaetzungen/commerzbank  
Angehängte Grafik:
sch__tzungen_coba.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
sch__tzungen_coba.png

1597 Postings, 760 Tage Investor GlobalCommerzbank

 
  
    
1
31.07.21 11:21
27.07.2021 Fabian Strebin
Commerzbank schmiert ab: Analysten senken reihenweise den Daumen
Die Aktien der Commerzbank werden heute stark nach unten gezogen. Rund eine Woche vor
den Q2-Zahlen schlagen mehrere negative Analystenkommentare ins Kontor. Die Hoffnung der
Experten auf eine positive Vorlage der Zahlen schwindet offenbar. Auch die Societe Generale,
die die Papiere neu in ihr Coverage aufnahm, ist pessimistisch.

Die französische Großbank Societe Generale hat die Bewertung der Papiere der Commerzbank
bei einem Kursziel von 5,00 Euro mit "Sell" aufgenommen. Der Analyst Saurabh Singh glaubt in
einer Studie vom Montag nicht daran, dass die Bank ihr im Rahmen der Strategie 2024 gestecktes
Rentabilitätsziel erreichen wird. Ein Zusammenschluss auf heimischer Ebene könnte zwar helfen,
sei aber angesichts massiver Ausführungsrisiken kurz- bis mittelfristig unwahrscheinlich.

UBS hält Aktie für unattraktiv
usw.....
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...en-daumen-20234370.html


Die Coba bekleckert sich nicht gerade mit Ruhm.  

581 Postings, 1102 Tage FehlfarbenBekannte Nachrichtenlage

 
  
    
31.07.21 14:06
bei Coba vor Zahlen IG.
Der Aktionär verfolgt die Taktik seit Jahren
den Kurs der Coba aktiv zu beeinflussen.
Strebin ein treuer Soldat.
Mehr nicht.
Es gibt immer negative Meinungen und Stimmen.
Nichts neues.
Objectief gibt es tatsächlich wenig Hoffnung.

Groetjes  

16 Postings, 7 Tage Walther Sparbier 2Die coba wird wieder n gewinn vermelden.

 
  
    
31.07.21 21:46
Sonst wären die nicht auf 6,90 gestiegen. An der börse wird immer zu zukunft gehandel. N doppelboden hätten wir wieder bei 2,60 bis 3,00 Euro. Glaubt da hier wirklich einer dran? Vier euro hab ich hier schon gelesen. Schlechte nachrichten sind für den aktionär gute nachrichten (bild dir deine meinung) :-)  

10123 Postings, 3714 Tage DrEhrlichInvestorWalter

 
  
    
31.07.21 22:34
....der Aktionär hat noch NIE richtig gelegen.

Selbst XmitNull ist da besser.

Es geht doch hauptsächlich darum, dass man ne VOLA sieht .... mehr ist doch eigentlich egal.

die darf doch gern von 6,5 bis 3 von mir alles drin sein..

mal oben mal unten..

schlimm ist nur wenns stabil über Monate seitwärts läuft ohne nennenswerte Kursentwicklungen ...sowas kostet richtig Geld.
-----------
Grüße

Ehrlich

16 Postings, 7 Tage Walther Sparbier 2Ja aber genau das hatten wir hier

 
  
    
31.07.21 22:58
Nicht seit knapp drei monaten. Entweder nur hoch ( und ich hab deine jubelschreie noch im kopf) oder danach nur runter bis auf 5,35 in etwa. Die coba lauert da bis mittwoch.analysten von konkurierenden banken haben wir hier zu hauf gelesen. Was passiert montag? Is schon was durchgesickert? Wünsche dir trozdem ne gute rendite.  

679 Postings, 144 Tage Stegodontgenau, wir brauchen Vola

 
  
    
01.08.21 13:32
Und die gibt es bestimmt wieder in der kommenden Woche. Ich log mich gleich Morgen früh beim Broker ein und dann sehen wir mal weiter....Die Spannung steigt.....

Die Banken müssen sich alle sanieren und Ballast abwerfen. Die niederländische Rabobank stellt auch das Privatkundengeschäft in D ein. Die Bank will das Geld gar nicht mehr haben wegen der Strafzinsen. Und unsereins muss sehen, was er mit dem ganzen Geld anstellen soll. Wohin nur mit dem ganzen Geld? Ich hätte da schon eine Idee...  

10123 Postings, 3714 Tage DrEhrlichInvestorWAlter

 
  
    
01.08.21 16:26
das hatten wir nicht 1 oder 2 mal..

Coba ist schon sehr oft in dieser Range unterwegs gewesen ... und das ist GUT !

Damit verbilligt man einen EK und hat dann bei der nächsten oder übernächsten oder beim Ausbrauch auf 9  

deutlich mehr Anteile in der Hand..

So ist doch gut.
-----------
Grüße

Ehrlich

1597 Postings, 760 Tage Investor GlobalCommerzbank

 
  
    
01.08.21 17:16
Am 04.08.2021 könnte es auch lange Gesichter geben. :)

Warten wir mal ab.  

416 Postings, 5856 Tage BaffoKnof muss glänzen

 
  
    
01.08.21 17:37
die Zahlen werden besser als Analystenschätzungen.Ob sich das positiv auf den Kurs auswirkt bleibt abzuwarten.Bei der DB ist das pos. Ergebnis auch negativ bewertet worden.  

10123 Postings, 3714 Tage DrEhrlichInvestorLange Gesichter?

 
  
    
01.08.21 17:58
ja entweder weil die Zahlen schlecht sind und der Kurs runter rutscht ...was geil wäre..


Oder weil die Bank plötzlich über 7,4 stünde ...was geil wäre..


Wieso sollte es also lange Gesichter geben ...bei mir nicht.
-----------
Grüße

Ehrlich

2488 Postings, 7181 Tage Werni2Lange Gesichter?

 
  
    
01.08.21 18:35
warum ?
weil Du bereits ewig ein langes Gesicht hast wegen CBK100 !  

679 Postings, 144 Tage Stegodonthier wird

 
  
    
1
01.08.21 18:53
jeder Kurs gefeiert und das bis zur 3. Nachkommastelle, Geilomat

https://www.youtube.com/watch?v=qEAq80dqiLE  

10123 Postings, 3714 Tage DrEhrlichInvestorwerni

 
  
    
01.08.21 20:17
völlig falsch.


Ein langes Gesicht kann man hier nicht haben wenn man regelmäßig investiert.

Die Vola muss einem aber relativ egal sein und darüber hinaus, muss man die richtige Strategie fahren.
-----------
Grüße

Ehrlich

2488 Postings, 7181 Tage Werni2wie immer der gleiche Mist !

 
  
    
01.08.21 22:22
Vola und die jute Strategie sprechen seit 2012 eine deutliche Sprache !

https://www.pinterest.de/pin/781937554036330878/  

10123 Postings, 3714 Tage DrEhrlichInvestorWerni

 
  
    
1
01.08.21 23:11
damit konnte man über Jahre hinweg mehrere 100erte % machen ... und zwar Plus-

Klar wer kein Geld hatte und nur gewartet hat .... hat extrem Zeit verschwendet..

Wer regelmäßig und mit der richtigen Strat. .. nachgekauft hat, hatte ausser den anderen beim Jammern zuzuhören nur Geld zu verdienen.
-----------
Grüße

Ehrlich

10123 Postings, 3714 Tage DrEhrlichInvestorwenn Coba Kurse

 
  
    
02.08.21 00:32
über 10 erreicht ..

hatte ich mit allem recht..

der Outperformance ....der Stategie..


der Herangehensweise ... allem.
-----------
Grüße

Ehrlich

2488 Postings, 7181 Tage Werni2wenn das Wörtchen wenn nicht wär !

 
  
    
02.08.21 01:00
würdest Du auch nicht jeden Tag hier "singen"...............  

10123 Postings, 3714 Tage DrEhrlichInvestordoch klar

 
  
    
02.08.21 01:10
ich hab ja gesagt meine Strategie heißt Commerzbank.

Anstatt mein Geld in zig unterschiedliche Titel zu investieren lege ich bewusst maximal alles auf eine Karte..

Die Vola macht meine Arbeit.

Coba hat Volas von -50 - +75%

das reicht um mehrfacht 100 % zu machen.

Anfangs mit Short und Long Zerties ...dann aber mit Aktien..

weil es illusorisch ist immer richtig liegen zu können.

Weil man das nicht kann hab ich mich für Aktien entschieden ....viiiel entspannter angehen die Sache ....

wixxt du ?


So selten machen es bei uns nur die Anfänger...


schön die Schlange würgen mein Freund.
-----------
Grüße

Ehrlich

5297 Postings, 3931 Tage X0192837465Es musste ja soweit kommen....

 
  
    
2
02.08.21 10:59
Ich habe Aktien der Commerzbank in meinem Depot. Wie konnte das denn passieren?  
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 59%) vergrößern
_111temp.jpg

10123 Postings, 3714 Tage DrEhrlichInvestor...

 
  
    
02.08.21 13:19
und x0 natürlich wieder zu SPITZENKURSEN gekauft ne ?


manno mann ... Du Junge hat Geld.
-----------
Grüße

Ehrlich

1597 Postings, 760 Tage Investor GlobalCommerzbank

 
  
    
02.08.21 13:48
Die Top100 deutschen Aktien mit der höchsten Volatilität
Historische Volatiltität der letzten 250 Handelstage, Marktkapitalisierung
mindestens 1 Mrd. EUR

https://www.finanzen100.de/top100/...en-mit-der-hochsten-volatilitat/

Wobei ich die Aussage zur Coba hierbei in Zweifel ziehen muss.

Man glaubte einfach das die Coba mal in die Puschen kommt.
Deshalb betrachte ich den Kursanstieg auf einmalig 6,78 ? als Ausrutscher.  
Angehängte Grafik:
volatilit__t_coba_auf_200_tage.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
volatilit__t_coba_auf_200_tage.png

10123 Postings, 3714 Tage DrEhrlichInvestorInvestor

 
  
    
02.08.21 13:56
ja weil Du es falsch machst.


Sogar DIE sagen ich hab recht.


Wie oft sagte ich Coba sei geil wegen der Vola.

Scheinbar gibt es noch andere Titel..


nur ist die Vola ja kein alleiniges Kriterium.


Coba ist das Konsortium aus .... Vola....Preis.......Aktionärsanteil...
Marklage und Marktlaune...

-----------
Grüße

Ehrlich

2488 Postings, 7181 Tage Werni2nach den Zahlen kann uns der Märchenerzähler

 
  
    
02.08.21 14:05
wieder den Song auflegen :
wie geil ist das verbilligen !
wie schön sind Kurse unter 5..............  

5297 Postings, 3931 Tage X0192837465Spass mal beiseite....

 
  
    
02.08.21 14:39
Ich habe wirklich die CoBa gekauft. Zwar als Risikospekulation, aber es sind tatsächlich Gewinne in Aussicht.

Dem Superuser springt mal wieder der Neid aus der Hose. Ich habe bei 6,82? verkauft, mit haufenweise PUT meine Kriegskasse gefüllt und bin nun in die Aktie eingestiegen. Ich sehe den Fehler da nicht, denn selbst wenn die CoBa nicht steigen will und über die Trendgrenze wieder absinkt (ja, ICH weis wo das ist) bleibt alles ein kalkuliertes Risiko (max. 4,3% Verlust). Es soll ja Leute geben, die z.B. noch Commerzbankaktien mit einem Minus von 20% seit dem 09.06.21 im Depot halten.
Nun kann allerdings auch jeder nachvollziehen, wann ich meine Aktien gekauft habe. Läßt sich auch in einem Depot nachbilden, nicht so wie andere einfache, aber zu komplizierte Trades.

Traden ist eben nicht nur schwurbeln, sondern auch mal Butter bei die Fische geben... und das möglichst mit System und Strategie.  
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
_111temp.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11958 | 11959 | 11960 | 11960  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben