China Armcor Kurzpotential nach oben! Wachstum

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 26.07.10 20:46
eröffnet am: 14.05.10 15:22 von: galway Anzahl Beiträge: 21
neuester Beitrag: 26.07.10 20:46 von: galway Leser gesamt: 3467
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

812 Postings, 4545 Tage galwayChina Armcor Kurzpotential nach oben! Wachstum

 
  
    
14.05.10 15:22

Zahlen kommen nächste Woche ....  Im April ist ein Fond eingestiegen - das Volumen in dieser Woche ist sehr hoch gewesen ....   Sieht nach einem positiven Trend aus....       Aktuell bei 4,30 Euro  oder  5,44 Dollar

 

Warum das Unternehmen in den letzten Wochen so abgestraft wurde, habe ich nicht rausfinden können.

 

Das Unternehmen ist Grundsolide aufgestellt und auf Wachstum ausgerichtet.... mit neuen Geschäftsfeldern + Kunden....  Also ich denke, da gibt es noch den Ein oder Anderen Dollar zu verdienen.... Habe mich die letzten Beiden Wochen in Amerika wieder eingekauft und möchte am Wachstum dieser Firma teilnehmen....

Also Viel Glück

--------------------------------------------------

I believe in Carolyn Boones Story.... Yes we can

 

 

 

812 Postings, 4545 Tage galwayQuartalszahlen am 17. Mai um 16.30 Uhr

 
  
    
16.05.10 13:30

[May 14, 2010]
SmallCapGurus.com Issues Breakout Alert: (OTCBB: MGOL) '‚¬â€œ (AMEX: CNAM) (OTCBB:NEWN)

 

China Armco Metals (AMEX: CNAM) China Armco Metals, Inc. ist in den Verkauf und Vertrieb von Metall-Erz-und NE-Metallen in der VR China tätig und hat in das Recycling-Geschäft mit der jüngsten Einführung von Maßnahmen, das 1-Mio t pro Jahr Shredder und Recycler von Metallen auf 32 Hektar Land von China erworben Armco gelegen. China unterhält Armco Kunden in ganz China die am schnellsten wachsende Stahl produzierenden Fabriken und Gießereien in der VR China umfasst. Rohstoffe werden von der globalen Lieferanten in Indien, Hong Kong, Nigeria, Brasilien, der Türkei und den Philippinen geliefert. China Armco Produktlinien umfassen Eisen-und NE-Erz, Eisenerz, Chrom-Erz, Nickel-Erz-, Magnesium-, Kupfer-Erz, Mangan-Erz und Stahl Billet. Die Recycling-Anlage wird voraussichtlich in der Lage sein Recycling einer Million Tonnen Schrott pro Jahr an China Armco als eines der 10 größten Recycler von Schrott in China Stellung. China schätzt die Armco recyceltem Metall Markt als 70 Millionen Tonnen.


Aktuelle Nachrichten China Armco Metals kündigt Telefonkonferenz über die Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr 2010 First Quarter Diskutieren Ended 31. März 2010 San Mateo, CA - (05/11/10) - China Armco Metals, Inc. (AMEX: CNAM - News) , ein Händler von importierten Metallerzen und Metall-Recycler mit einer neuen state-of-the-art Schrott Recycling-Anlage in China, meldete heute, dass Kexuan Yao, Chief Executive Officer, und Gary Liu, US-amerikanischer Politiker, eine Telefonkonferenz stattfinden wird zum Host diskutieren die Firma die finanziellen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2010 endende erste Quartal 31. März 2010.

Der Aufruf Information lautet wie folgt: Date: 17. Mai 2010 Uhrzeit: 4:30 Uhr Eastern Daylight Time Einwahlnummer für USA / Kanada: (877) 407-9210 Einwahlnummer für Anrufer aus dem Ausland: (201) 689 - 8049 Conference ID: 350769 Dieser Aufruf wird Webcast und kann bei http://www.investorcalendar.com/IC/CEPage.asp?ID=158528 zugegriffen werden. Die Wiedergabe der Webcast kann entweder über Standort bis 17. August 2010 abgerufen werden. Zugang zum Webcast, benötigen Sie den Windows Media Player auf Ihrem Desktop haben. Für den kostenlosen Download der Media Player, besuchen Sie bitte: http://www.microsoft.com/windows/windowsmedia/en/download/default.asp der Telefonkonferenz wird für die Wiedergabe zur Verfügung bis 11.59 Uhr 24. Mai 2010 - - Replay-Nummer (Toll Free): (877) 660-6853 - Replay-Nummer (International): (201) 612-7415 - Account #: 286 - Konferenz-ID: 350769 ********** Besuchen Sie ****************************************

--------------------------------------------------

I believe in Carolyn Boone’s story


 

812 Postings, 4545 Tage galwaytolles Ergebnis - starker Ausblick 2010

 
  
    
18.05.10 10:53
17. Mai 2010, 19.11 Uhr EDT · Empfehlen · Post:
China Armco Metals veröffentlicht Ergebnisse für das erste Quartal 2010
 


San Mateo, CA, 17. Mai 2010 (Marketwire / PRNewswire) - China Armco Metals, Inc. (CNAM 5,69, 0,27, +4.98%), ein Händler von importierten
Röst-und Metall-Recycler mit einem neuen Stand der Technik Schrott Recycling-Anlage in China, meldete heute die Finanzergebnisse des Unternehmens für das erste Quartal 2010.

Financial Highlights
- 1. Quartal 2010 Umsatz steigt auf $ 8.600.000, 59% von $ 5,4
   Mio. Euro im 1. Quartal 2009
- 1. Quartal 2010 Non-GAAP-Nettogewinn von $ 670.000 gegenüber $ 185.000 im 1.
   Quartal 2009
- 1. Quartal 2010 Non-GAAP-EPS von 0,06 USD gegenüber 0,02 $ im 1. Quartal
   2009
- 1. Quartal 2010 GAAP-Nettogewinn von $ 53.000 nach der Aufnahme eines
   unbare Gebühr von ($ 324.000) für die Steigerung des Marktwerts des
   ausstehenden Stammaktien Warrants
- 1. Quartal 2010 GAAP EPS von 0,01 USD, verglichen mit USD 0,03 im ersten Quartal
   2009
Hält Financial Prognose für das Gesamtjahr Jahr 2010
- Behält finanzielle Führung mit voller Jahr 2010 Einnahmen von mehr als $ 220
   mit vollen Jahr einen Reingewinn von mehr als $ 12.000.000






Erstes Quartal Geschäftsjahr 2010 Ergebnisse

Der Nettoumsatz für das erste Quartal 2010 wurden 8.600.000 $, ein Anstieg von 59% im Vergleich zu den $ 5.400.000 im ersten Quartal 2009 verzeichnet. Der Umsatzanstieg ist im Wesentlichen auf eine stärkere allgemeinen Rahmenbedingungen im Jahr 2010 im Vergleich zu 2009 von unserem erhöhten Verfügbarkeit von Krediten unterstützt.

Die Kosten von Waren für das erste Quartal 2010 verkauft wurden 8,0 Mio. USD, verglichen mit $ 4.800.000 im ersten Quartal 2009. Bruttogewinnmargen waren 6,5% im ersten Quartal 2010 im Vergleich zu 9,4% im ersten Quartal 2009. Der Rückgang der Margen im Jahr 2010 war hauptsächlich auf eine starke Konzentration der untere Rand Eisenerz Sendungen in der Gesellschaft Erz Beschaffung und Vertrieb. Darüber hinaus erhielten wir einen günstigen Anbieter Preisanpassung von 963.000 $ für Waren, die zuvor ausgeliefert. Dies wurde als ein Gewinn im Zusammenhang mit einem Lieferanten Preisanpassung in den sonstigen Erträgen, nicht als verzeichnete einen Offset auf unsere Kosten der verkauften Waren. Der Betriebsaufwand für das erste Quartal des Jahres 2010 wurden $ 914.000, verglichen mit $ 334.000 im ersten Quartal 2009. Die operativen Kosten sind von den Vertriebskosten und allgemeine Verwaltungskosten enthalten. Diese Erhöhungen sind ein Ergebnis eines höheren Umsatz und zusätzliche Kosten für aktienbasierte Vergütung und Aufstockung des Personals für die Einleitung unserer Metall-Recycling-Betrieb.

Auf Nicht-GAAP-Basis, einen Nettogewinn für das erste Quartal 2010 war 670.000 $, ein Anstieg von mehr als 262% Nicht-GAAP-Nettogewinn von $ 185.000 im ersten Quartal 2010 verglichen. Dies führte in Non-GAAP-EPS von 0,06 USD im Vergleich zu den Non-GAAP-EPS von 0,02 USD im ersten Quartal 2009. Nach Abzug aller nicht-zahlungswirksamen Positionen einschließlich $ 322.000 im Zusammenhang mit dem fairen Marktwert der ausstehenden Optionsscheine als derivative Verbindlichkeiten GAAP-Nettogewinn behandelt wurde $ 53.000 im Vergleich zu $ 297.000 im ersten Quartal 2009 (inklusive einem Gewinn von $ 170.000 aus der Verringerung der Messe Marktwert der gleichen Optionsscheine). Dies führte zu GAAP-EPS von 0,01 USD im Vergleich zum GAAP EPS von 0,03 USD im ersten Quartal 2009.

Am 31. März 2010 erreichte Eigenkapital $ 27.100.000 mit Bargeld in Höhe von 4.100.000 $, wie gegenüber dem 31. Dezember 2009, beim Eigenkapital $ 17.100.000 mit Bargeld in Höhe von $ 744.000 wurde.

Finanzielle Prognose für Gesamtjahr 2010

Als Ergebnis einer starken komparativen Performance im ersten Quartal 2010 mit anhaltend starker Nachfrage in unserem Vertriebsgeschäft mit dem Start in das zweite Quartal und erwarteten Ramp Up in der Produktion in unserem neu operativen Schrott Recycling-Anlage gekoppelt ist, ist die Aufrechterhaltung des finanziellen Management Beratung Mit einem Umsatz für das Gesamtjahr 2010 von mehr als $ 220.000.000 mit einem Jahresüberschuss von mehr als $ 12,0 Millionen. Management erwartet, dass seine Metall-Recycling-Betrieb zu den größten Beitrag zum Umsatz schrittweise Beschleunigung in der zweiten Hälfte des Jahres 2010 geworden.

Kommentierte finanzielle Performance China Armco Metals ", Kexuan Yao, CEO und Chairman erklärte," Wir sind mit unserer Leistung im ersten Quartal zufrieden. Während es traditionell ist unsere schwächste Quartal steigerten wir den Umsatz mehr als 59% gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2009 . Wir erwarten, dass wie unser Recycling-Rampen bis das ganze Jahr und unser Vertriebsgeschäft baut auf den positiven Trends aus dem ersten Quartal 2010 haben wir zum Rekordergebnis für unser Unternehmen in den kommenden Jahren zu sehen erwarten. Wir sind in der stärksten finanziellen Lage in unsere Geschichte und beabsichtigen, unsere Hauptstadt zu setzen Arbeiten zu weiteren Kraftstoffeinsparungen unser Wachstum. "

Über China Armco Metals, Inc.

China Armco Metals, Inc. ist in den Verkauf und Vertrieb von Metall-Erz-und NE-Metallen in der VR China tätig und hat in das Recycling-Geschäft mit der jüngsten Einführung von Maßnahmen, das 1-Million Tonne pro Jahr Kapazität Metallschrott Shredder und Recycler befindet sich auf 32 Hektar Land in Lianyungang, China. China unterhält Armco Kunden in ganz China die am schnellsten wachsende Stahl produzierenden Fabriken und Gießereien in der VR China umfasst. Rohstoffe werden von der globalen Lieferanten in Indien, Hong Kong, Nigeria, Brasilien, der Türkei und den Philippinen geliefert. China Armco Produktlinien umfassen Eisen-und NE-Erz, Eisenerz, Chrom-Erz, Nickel-Erz-, Magnesium-, Kupfer-Erz, Mangan-Erz und Stahl Billet. Die Recycling-Anlage wird voraussichtlich in der Lage sein Recycling einer Million Tonnen Schrott pro Jahr an China Armco als eines der 10 größten Recycler von Schrott in China Stellung. China schätzt die Armco recyceltem Metall-Markt bei 70 Millionen Tonnen im Jahr 2010.
 

812 Postings, 4545 Tage galwayAuch die Bilanz schaut sehr solide aus

 
  
    
18.05.10 14:51

812 Postings, 4545 Tage galwayverstehe das wer will..........ich nicht

 
  
    
18.05.10 19:32
China Armco Metals meldet Inc. (Nasdaq: CNAM) 11,4% niedriger;) Q1 Non-GAAP-EPS von 0,06 USD, verglichen mit $ 0,02 für den gleichen Zeitraum vor einem Jahr berichtet. Der Umsatz für das Quartal betrug $ 8.600.000 gegenüber $ 5.400.000 im D109.  

812 Postings, 4545 Tage galwayFällt + fällt + fällt.....

 
  
    
21.05.10 13:22

Wahnsinn - wie die Aktie abgestraft wird - Rohstoffepreise fallen rapide - Gesamtmarkt brökelt - Konjunkturdaten belasten - die Sondertilgung kam überhaupt nicht gut an - und schon fällt das Teil binnen weniger Tage um satte 100%   -  Nun heißt es wieder nachkaufen :-)  

.....für die besseren Zeiten..........   

Also weiterhin viel Glück

------------------------------

I believe in Carolyn Boone’s story

 

 

812 Postings, 4545 Tage galwayEndlich einmal eine Reaktion

 
  
    
27.05.10 22:17

Heute + 13,50 %  + 0,54 Dollar

----------

I believe in Carolyn Boone’s story

 

812 Postings, 4545 Tage galwayNews

 
  
    
28.05.10 14:18
28. Mai 2010 07.51 Uhr CEST

China Armco Metalle, eingereicht Inc. (Nasdaq: CNAM) eine Registrierung bei der US Securities and Exchange Commission heute zu verkaufen, von Zeit zu Zeit, bis zu 3.076.928 Aktien der Stammaktien im Namen der Abgebenden Aktionäre im Archivierungssystem benannt.

China Armco erhalten keine der Erlöse aus dem Verkauf von Stammaktien von den abgebenden Aktionären.

 

gestern wurden wieder einmal:  Volume: 719,024 gehandelt  - ordentlich....

 

--------

I believe in Carolyn Boone’s story

 

812 Postings, 4545 Tage galwayBeteilugung erworben + Boden gefunden

 
  
    
09.06.10 14:31

Die 4  Marke hält nun schon mehrere Angriffe stand....

sehr schön

Schöner ist noch folgende Meldung: 

China A wächst weiter hat sich bei einer australischen Erzmine eingkauft - 

das klingt sehr gut.........freue mich auf nun steigende Kurse - gestern gings ja schon wieder los.........wird auch wieder Zeit.

Bericht:

Pressemitteilung

9. Juni 2010, 08.05 Uhr EDT · Empfehlen · Post:
China Armco Metals stimmt dem Kauf bis zu 19,9% an Apollo Minerals Ltd, ein australisches Eisenerz Exploration Company für rund US $ 3,6 Mio.
China Armco Metals sichert auch Off-Take Rechte für nicht weniger als 15% der Eisenerzproduktion von Apollo's Mount Oscar Projekt geschätzt auf über 800 Millionen Tonnen Eisenerz enthalten
 



San Mateo, CA, 9. Juni 2010 (aktiencheck.de / PRNewswire) - China Armco Metals, Inc. (CNAM 3.61, -0,05, -1,37%), ein Händler von importierten Metall
Erz-und Metall-Recycler mit einer neuen state-of-the-art Schrott Recycling-Anlage in China, meldete heute, dass sich verpflichtet hat, bis zu einer 19,9% Beteiligung an der Apollo Minerals Ltd (Acquire "Apollo"), ein australisches Eisenerz Explorations-Unternehmen, für ca. US $ 3.600.000 in bar.

Apollo ist ein australisches Eisenerz-Explorations-Unternehmen an der australischen Wertpapierbörse gelistet. Apollo besitzt die Rechte von zwei Explorations-mineralischen Liegenschaften am Mount Oscar in der Pilbara-Region in Westaustralien, mit einem signifikanten Eisenerzlagerstätte. Der Mount Oscar-Projekt ist etwa 25 Kilometer südlich des Cape Lambert Iron Ore Project, die Ressourcen-Schätzungen von 1,5 Milliarden Tonnen 31,2% Eisenerz, das im Juli 2008 an China Metallurgical Group Corporation (MCC) für die verkauft wurde, geliefert über US $ 300.000.000. Apollo's Mietskasernen werden geglaubt, um eine ähnliche Qualität von Eisenerz enthalten als in Cape Lambert gefunden. Geophysikalische Modelle von einem unabhängigen Berater erstellt, Southern Geoscience Consultants, haben insgesamt globalen Tonnage von 800 Millionen Tonnen Eisenerz zwischen Oberfläche und einer Tiefe von 250 Meter geschätzt. Apollo will die Kapitalspritze verwenden, um die Explorations-Aktivitäten voraus, die Durchführung der Verarbeitung Option Studien und Möglichkeiten zur lokalen Infrastruktur und den Möglichkeiten, Zugang zu anderen Projekt zu evaluieren.

Unter den Bedingungen der Vereinbarung wird Apollo 12,5 Millionen seiner Stammaktien im Austausch für Problem A $ 1.875.000 in Escrow pending Apollo Zustimmung der Aktionäre der Erteilung eines weiteren 16.750.000 Stammaktien im Austausch für ein $ 2.512.500 statt. Dies wird China Armco investierte insgesamt bis A $ 4.300.000 oder ca. US $ 3.600.000 zu bringen für eine 19,9% Beteiligung an der Apollo. China wird Armco haben das Recht, ein Mitglied für Apollo's Board of Directors Namen so lange, wie es behauptet zumindest eine 12% Beteiligung an der Apollo.

Nach Abschluss der Transaktion wird Apollo nach China Armco, vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre, Fünf-Jahres-Optionen Thema eine zusätzliche 5.000.000 Aktien der Stammaktien bei A $ 0,25 pro Aktie, die Hälfte Kauf von denen am ersten Jahrestag der Ausstellung mit der Weste Gleichgewicht Sperrfrist am zweiten Jahrestag der Ausstellung. Die Optionen können nur im Auftrag für China Armco ausgeübt werden, ihre 19,9% Beteiligung zu erhalten, sollte Apollo Ausgabe zusätzlicher Aktien in der Zukunft. Die Einräumung des Rechts und Optionen unterliegt der Genehmigung durch die Australian Securities Exchange.

Zusätzlich wurde vereinbart, geben Apollo China Armco der Off-Take-Rechte an nicht weniger als 15% der Eisenerzproduktion von seinem Mount Oscar Project. Basierend auf Appollo's schätzungsweise 800 Millionen Tonnen Eisenerz-Reserven konnte die Mount Oscar Project potenziell liefern China Armco mit ca. 1 Mio. Tonnen Eisenerz pro Jahr nach der Raffination, die das Potenzial Einnahmen für China Armco über US generieren $ 135 hat Millionen jährlich auf der heutigen Marktpreisen.

Kommentierte die Ankündigung, erklärte Herr Kexuan Yao, CEO und Chairman von China Armco, "Wir sind sehr erfreut, diese Vereinbarung zu einer Beteiligung an der Apollo zu erwerben geben, Australien ist bekannt für seinen Reichtum an Eisenerz Ressourcen bekannt und wir sind zuversichtlich dass Apollo's Mietskaserne Betriebe erhebliche Chancen für uns bieten sowohl im Return on Investment und in Zukunft die Einnahmen aus Eisenerz Verteilung durch die Off-Take-Rechte. "

Über China Armco Metals, Inc.

China Armco Metals, Inc. ist in den Verkauf und Vertrieb von Metall-Erz-und NE-Metallen in der VR China tätig und hat in das Recycling-Geschäft mit der jüngsten Einführung von Maßnahmen, das 1-Million Tonne pro Jahr Shredder und Recycler von Metallen liegt Auf 32 Hektar Land von China Armco erworben. China unterhält Armco Kunden in ganz China die am schnellsten wachsende Stahl produzierenden Fabriken und Gießereien in der VR China umfasst. Rohstoffe werden von der globalen Lieferanten in Indien, Hong Kong, Nigeria, Brasilien, der Türkei und den Philippinen geliefert. China Armco Produktlinien umfassen Eisen-und NE-Erz, Eisenerz, Chrom-Erz, Nickel-Erz-, Magnesium-, Kupfer-Erz, Mangan-Erz und Stahl Billet. Die Recycling-Anlage wird voraussichtlich in der Lage sein Recycling einer Million Tonnen Schrott pro Jahr an China Armco als eines der 10 größten Recycler von Schrott in China Stellung. China schätzt die Armco recyceltem Metall Markt als 70 Millionen Tonnen. Für weitere Informationen über China Armco, besuchen Sie bitte http://www.armcometals.com

Safe Harbor Statement Im Zusammenhang mit dem Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995, China Armco Metals, Inc., leistet hiermit warnenden Aussagen zu identifizieren wichtige Faktoren, die dazu führen könnten unsere tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in zukunftsgerichteten Aussagen (wie in solchen Act definiert). Alle Aussagen, die keine historischen Fakten sind, und dass zu bekunden, oder die Diskussion bezüglich Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Ziele, Annahmen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen (oft, aber nicht immer, durch die Verwendung von Wörtern oder Phrasen wie "wird könnte dazu führen, "erwartet", "wird weiterhin", "voraussichtlich", "schätzt", "beabsichtigt", "plant", "glaubt" und "Projekte") werden können, zukunftsorientiert und können Schätzungen und beinhalten Unsicherheiten, die tatsächlichen Ergebnisse verursachen könnten erheblich von den in den zukunftsweisenden Aussagen zum Ausdruck gebracht. Diese Aussagen umfassen, sind aber nicht beschränkt auf, unsere Erwartungen in Bezug auf die Fähigkeit unserer Lieferanten, die ihre Lieferverpflichtungen und Marktpreise und Einnahmen im Zusammenhang mit dem Verkauf von Eisenerz zu erfüllen.

Wir warnen davor, dass die hier beschriebenen Faktoren könnten die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht und wir machen, dass die Anleger sollten kein unangemessenes Vertrauen auf solche zukunftsgerichteten Aussagen. Darüber hinaus spricht jede vorausschauende Aussage nur für den Zeitpunkt, an dem diese Aussage gemacht wird, und wir übernehmen keine Verpflichtung, irgendwelche vorausschauenden Aussagen zu aktualisieren, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum, an dem diese Aussage eintreten, oder um den Ausdruck wiedergeben Auftreten erwarteter oder unerwarteter Ereignisse oder Umstände. Neue Faktoren entstehen von Zeit zu Zeit, und es ist für uns nicht alle diese Faktoren vorherzusagen möglich. Darüber hinaus können wir nicht beurteilen, inwieweit jeder dieser Faktor auf die Ertragslage der Gesellschaft oder den Umfang, in dem jeder Faktor oder eine Kombination von Faktoren kann dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind. Diese Pressemitteilung ist in allen ihren Teilen von uns qualifizierten Abschluss eines endgültigen Off-Take-Vereinbarung mit Apollo, seine Fähigkeit zu extrahieren und zu verkaufen uns ausreichende Mengen an Eisenerz zu wettbewerbsfähigen Preisen, die Nachfrage und die Schwankungen der Preise für die Mineralien und Erze, unsere Fähigkeit, alle Quellen Erze zu Marktpreisen verkaufen und zu günstigen Konditionen, unsere Fähigkeit, den Kaufpreis von Erzen zu finanzieren und den Warnhinweisen und Risikofaktoren Offenlegung in unserem Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen enthalten sind, einschließlich unseres Jahresberichts auf Formular 10 -K für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2009.

Kontakt:

China Armco Metals, Inc.
Richard Galterio
Investor Relations
954-363-7333
ir@armcometals.com







SOURCE: China Armco Metals, Inc.
mailto: ir@armcometals.com





Copyright 2010 Marketwire, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

 

Link: http://www.marketwatch.com/story/...n-2010-06-09?reflink=MW_news_stmp

 

----------

I believe in Carolyn Boone’s story

 

812 Postings, 4545 Tage galwaywir kommen wieder in den Focus

 
  
    
11.06.10 19:11

.........und ich freue mich auf einen kleinen Nachkauf -------meiner seits ---------und auf steigende Kurse ---------nun bin ich richtig "fett" drinne...........

 

Daumen drücken..................................

Analysten bitte weiter positive Beiträge veröffentlichen................................

 

........

I belive in Carolyn Boone’s story

 

812 Postings, 4545 Tage galwayEin tolles Investment - sehr schön

 
  
    
16.06.10 13:21
China Armco Mining's investment
by Richard Badauskas


Apollo Minerals (ASX:AON) is prying its way into the multi billion dollar iron ore export business with its tenements at Mount Oscar that host a very significant exploration target, located immediately next to major shipping ports and excellent infrastructure at Cape Lambert port in Western Australia.

Mining iron ore is a very high volume business that requires massive amounts of capital for ports, rail, road and energy links to make it work. Fortunately for Apollo Minerals, Mount Oscar sits on the rail line to the port at Cape Lambert, which is only 19 miles away, so limited infrastructure capital will be required as the area has already been developed by Rio Tinto (ASX:RIO, LON:RIO, NYSE:RTP) one of the largest iron ore miners in the world.

Rio Tinto has recently upgraded the port to handle 80 million tonnes of iron ore per year and has new approvals to increase that amount to 130 million - with early plans to eventually push that to 320 million tonnes from all of its operations in the Pilbara.  The massive increases in port capacity will also help open up export routes for small independent iron ore players looking to tap into China’s seemingly endless appetite for raw materials.

The Planned Development of Mount Oscar

China Armco Mining (AMEX:CNAM) recently took up a shareholding of 12.5 million shares for 19.9% in AON for A$4.3 million and off-take rights for 15% of the iron ore produced at market price. CNAM is engaged in metals recycling and the distribution of metal ore, steel scrap, and non-ferrous metals within China.

CNAM sees this as an opportunity to develop a substantial iron ore resource and to profit from its development and sale of ore. The money injected into AON will be spent on a major exploration program that will fully define the resource potential and prepare for a full feasibility study.

The CNAM investment would seem to have removed near term funding risk from AON.

AON has defined a 5.6 kilometer long magnetite bearing banded iron formation at Mount Oscar and Mount Oscar East by aeromagnetic imaging, visual observations, sampling and some drilling which has generated a conceptual resource target of between 350 – 650 million tonnes of ore grading 31-37% iron.

An additional small part of this system crosses into the adjoining tenement owned by Fox Resources (ASX:FXR) where FXR has defined a tonnage resource of 72.4 million tonnes grading 34% iron. Early tests on crushing and concentrating the ore indicate that high iron content can be obtained. A detailed geological mapping program across the entire extent of the banded iron formation (“BIF”) has been completed. Detailed sampling has commenced and consultants have been hired to advance exploration and development studies. Assuming that AON’s timeline is successful a JORC resource should be available by the end of this year.

Apollo’s Big Iron Ore Play

Apollo's project is in a region dotted with large iron projects, including the Sino Iron project (CITIC): 2 billion tonnes, the Cape Lambert project (MCC): 1.6 billion tonnes and Balmoral South (Australasian Resources ASX: ARH)): 1 billion tonnes.

To put in perspective the potential of Apollo Minerals Mount Oscar, a simple comparison can be made to Aquila Resources (ASX:AQA), a A$2.78 billion market-capped company which has developed an iron ore resource of 742 million tonnes as a first stage from a much larger project inventory that is located about 165 miles from the Cape Lambert area.

AQA has already spent considerable resources on infrastructure studies that include a mine, rail line and new port at Anketell Point which is located next to Cape Lambert. To develop this project to production will cost AQA approximately A$4 billion and will export 30 million tonnes of iron ore per year. The total capacity of the port will be up to 350 million tonnes and it will service the export needs of new iron ore mines from independent operators that could include Apollo if they complete positive feasibility studies and get funding to go into production.

The port has received both State approval and the Federal Government recently granted major project facilitation status to help speed up the development which is currently planned to ship its first ore in 2013. The port and its infrastructure require additional support which will probably come from the Chinese who are trying to diversify their ore sourcing from BHP and RIO as they try to level a perceived oligopoly. AQA is supported by the Metallurgical Corporation of China who own a 1.6 billion tonne magnetite resource located about 5 miles from the proposed port.

Iron Ore market in the Pilbara

Australia exports 96% of its iron ore production from hematite style ores because they have higher iron content than other iron ores and are cheaper to mine. The worldwide situation is different as these high grade ores only account for about 50% of annual production.

Magnetite ores are more plentiful but have lower iron content and require grinding and concentration to make them suitable for steelmaking. This cost disadvantage led them to be ignored by the major Australian iron ore miners allowing new players to enter the market. This cost disadvantage for magnetite ore tends to disappear for projects very close to infrastructure which tends to rebalance the processing price disadvantage. This can be seen in the development of new magnetite projects all located within a few miles of Port facilities, towns, rail and roads with Mount Oscar being the potential next candidate amongst that small select group.

The first magnetite mine in Australia will be the Citic Sino Iron Project which will be one of the world’s largest mines with 2 billion tonnes of ore and is being developed at a cost of A$6.1 billion / US$5.2 billion planned to export 27.6 million tonnes of ore per year. MCC Mining’s 1.6 billion tonne Cape Lambert project is also Chinese owned.

AON has outlined a conceptual target at Mount Oscar that is measured at between 350 to 650 million tonnes and although it may be a little smaller than its neighbors it still represents a project that will carry a very substantial capitalization, assuming that the planned exploration program, feasibility studies and financing will be successful.

It is interesting to note, in a recent comparison within its immediate peer group represented by 16 local iron ore explorers with valuations as high as A$800 million, Apollo carried the lightest valuation… food for thought, or should we say iron?

link: http://www.proactiveinvestors.com.au/companies/...nvestment-7901.html

-------

I believe in Carolyn Boone’s story

 

812 Postings, 4545 Tage galwayWachstum der Firma hält an...

 
  
    
22.06.10 20:17

 

Gute Nachrichten....

nur dem Kurs scheint es nicht zu gefallen...........Dümpeln bei aktuell bei gerade mal 3,82 D   ....  wirklich bescheiden........schwach......so und nun schaue ich mir den Weltmeister an :-) Argentinien

 

China Armco Unit Metals Ruft Genehmigung von Lianyungang Environmental Protection Bureau Für seine Schrott Recycling Facility - Quick Facts

Datum: 22. Juni 2010







(Aktiencheck.de AG) - China Armco Metals, Inc. (CNAM) sagte, dass Armet Renewable Resource Company, Limited, das Unternehmen eine hundertprozentige Tochtergesellschaft eine Zulassungsbescheinigung aus Environmental Protection Bureau Lianyungang für seinen neuen Schrott Recycling-Anlage erhalten.

San Mateo, Kalifornien ansässige China Armco Metals, Inc. ist in den Verkauf und Vertrieb von Metall-Erz-und NE-Metallen eingesetzt.

CNAM notiert aktuell bei 3,84 $, nach 0,04 $ oder 1,03% auf ein Volumen von 164.000 Aktien an der AMEX.


Copyright (c) 2010 RTTNews.com, Inc. Alle Rechte vorbehalten Für Kommentare und Feedback: Kontakt editorial@rttnews.com

 

link   http://www.stockmarketsreview.com/news/16375/

 

----------------

I believe in Carolyn Boone’s story

 

 

 

812 Postings, 4545 Tage galway11-13 Juli Präsie für institutional investors

 
  
    
28.06.10 01:09

na hoffentlich zeigt sich danach ein stabiler Aufwärtstrend..........

 

link: http://www.istockanalyst.com/article/viewiStockNews/articleid/4247975

 

-------

I believe in Carolyn Boone’s story

 

812 Postings, 4545 Tage galwaygestern 4-faches Volumen gehandelt

 
  
    
30.06.10 15:20

.........und.....furchtbarer Absturz..........SL - Welle brach ein....

China Armco Metals, Inc (Public, AMEX:CNAM) Ended the day down 13.33% at 3.25 on very heavy volume of 2,200,337 shares over it's average volume of 549,014 shares.

 

link: http://www.emailwire.com/release/...AM-Gramercy-Capital-Corp-SFI.html

 

-----

I bleieve Carolyn Boone’s story 

 

812 Postings, 4545 Tage galwaygestern ebenfall verprügelt.....

 
  
    
01.07.10 14:47

auf unglaubliche 2,90 D wurde die Aktie getrieben

mir fehlen dazu einfach die Worte .........ein bischen Cash ist noch da.......

aber da schaue ich mir ersteinmal den heutigen Tagesverlauf an......

bin gespannt ob nun wirklich der Fall gestoppt ist.........

 

-------

I believe in Carolyn Boone’s story

 

812 Postings, 4545 Tage galwayChina Conference in San Francisco

 
  
    
09.07.10 12:56

812 Postings, 4545 Tage galwayInsider kauf 400 000 zu 5 dollar

 
  
    
14.07.10 21:10

Trading Date Name Title Type Shares Traded Price
29 Jun 2010 YAO KEXUAN Chief Executive Officer Buy 400,000 $5.00

na das ist ja mal gar nicht sooo schlecht.

Hoffentlich hält der Kursanstieg noch an..................Daumen drücken..........

 

Viel Erfolg für Alle die dabei sind

link: http://www.reuters.com/finance/stocks/insiderTrading?symbol=CNAM.A

 

-------

I believe in Carolyn Boone’s story


 

 

812 Postings, 4545 Tage galwayaktueller Nachtrag

 
  
    
20.07.10 20:03

Apollo Minerals ernennt neuen Direktor von China Armco Metals


Apollo Minerals (ASX: AON) hat Xing (Wayne) Wu in den Vorstand des Apollo Minerals Limited nach der Platzierung der Aktien an börsennotierten Unternehmen AMEX China Armco Metals Inc. im Juni ernannt.

Armco investiert $ 4,3 Mio. in der Platzierung, Auffangen mit 19,9% der Anteile an Apollo.

Sevag Chalabian, Non-Executive Chairman von Apollo, sagte der Ernennung erfolgte in einer spannenden Phase des Unternehmens ENTWICKLUNG.............................

link: http://www.proactiveinvestors.com.au/companies/...co-metals-8713.html

-----------

I believe in Carolyn Boone’s story
 

 

812 Postings, 4545 Tage galwayChefstratege empfiehlt China Armcor zum kauf

 
  
    
20.07.10 20:11

............und meint die Aktien gehen ab in den Norden...............

ich möchte es gerne glauben.......niedriges KGV; Wachstumsstory vom Feinsten.........Investitionen in das Unternehmen und Neue Technologien----------und und und..............

 

hier der link: http://www.inthemoneystocks.com/...t_and_rave_blog_single.php?id=8624

 

so ungefähr übersetzt

China-Aktien Are The Best Buys Out There! (NYSE: Xin) (NASDAQ: SDTH) (AMEX: CNAM)
Von Gareth Soloway am 20. Juli 2010 12.35 Uhr Eastern Time
Die Spekulation läuft heute grassierenden, China werde Maßnahmen eingeführt Ende der Immobilienmarkt abzukühlen. Sollten diese Politik ändern und die Regierung erlauben ein Wiederaufleben des Wachstums, kann chinesische Aktien auf Rekordniveau billige Ebenen sein und die besten Käufe des Jahres 2010. Viele chinesische Aktien werden zum Preis Handelstag um Gewinn-Verhältnisse von so niedrig wie drei, vier und fünf. Diese niedrigen Niveau haben durch massive Angst vor einer gigantischen Depression in China verursacht worden coming soon. Unterm Strich ist dies, ist China nicht zulassen, dass in naher Zukunft geschehen. Vielleicht 10 Jahre nach der Zeile ist es möglich oder sogar 20 Jahren, aber nicht im nächsten Jahr oder zwei. Die chinesische Regierung hat viel zu viele Werkzeuge, um diese zu bekämpfen, und wir sehen bereits, dass mit diesem wichtigen Spekulationen über sie erlauben dem Wohnungsmarkt wieder Überspannungsschutz.

Wenn man Aktien in China, ist es wichtig, die möglichen Wachstum dort zu anderen Orten in der Welt zu vergleichen. Die Vereinigten Staaten und Europa werden wahrscheinlich auch weiterhin mit wenig bis gar kein Wachstum in den nächsten Jahren. Hat jemand eigentlich denke China wird aufhören zu wachsen? Keine Chance meiner Meinung nach. Wenn es einen Bereich gibt, in China ist es für Wachstum und Wohlstand sein. Das macht es so schockierend wie chinesische Aktien Xinyuan Real Estate Co., Ltd (NYSE: Xin), ShengdaTech sehen, Inc. (NASDAQ: SDTH) und China Armco Metals, Inc. (AMEX: CNAM) Handel an solchen kleine Kurs-Gewinn-Verhältnisse.

Wenn alles gesagt und getan ist, wenn es geht, um jegliches Wachstum sein, es wird aus China kommen und den Emerging Markets. Bei so vielen Aktien bei solchen winzigen KGV, ist dies der Ort, um in meiner Meinung. Um Swing-Trades auf China-Aktien, Beratung und Analyse der Märkte, treten der Research Center.

Gareth Soloway
Chief Market Strategist
www.InTheMoneyStocks.com
 

 

----------

I believe in Carolyn Boone’s story 

 

812 Postings, 4545 Tage galwayAugust kommen die Q2 Zahlen

 
  
    
26.07.10 13:02

Mein Tipp ist, daß wir nach einen guten 2 Q um die 5 D liegen.....................

Also - da ist noch genügend Spielraum nach oben..............immerhin in den letzten drei Tagen + 7,85%  0,26C auf 3,59D und

positive Kommentare - der Ausblick ist vielversprechend - das KGV sehr niedrig........Mein Tipp steht 

Viel Glück weiterhin

 

------------

I believe in Carolyn Boone’s story

 

 

 

812 Postings, 4545 Tage galwayDer Kurs läuft davon.......

 
  
    
26.07.10 20:46

 das sieht wirklich wirklich gut aus...........

aktuell sind wir heute schon wieder bei + 5,57% auf 3,79 D.........

bitte weiter durchstarten ...............

 

-------------

I believe in Carolyn Boone’s story

 

   Antwort einfügen - nach oben