Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 2075 von 2101
neuester Beitrag: 03.10.22 21:26
eröffnet am: 23.03.20 09:20 von: etoche Anzahl Beiträge: 52520
neuester Beitrag: 03.10.22 21:26 von: Balkonien Leser gesamt: 12777346
davon Heute: 1581
bewertet mit 67 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2073 | 2074 |
| 2076 | 2077 | ... | 2101  Weiter  

3831 Postings, 922 Tage Gearmankeine Sorge...

 
  
    
09.08.22 16:57
lass hier mal das erste zugelassene Krebsmedikament starten?
Meine Meinung
 

6628 Postings, 3169 Tage eintracht67hmm....doch lieber nicht impfen lassen?

 
  
    
1
09.08.22 16:59
"Gibt es Allergien gegen die BioNTech/Pfizer COVID-19 Impfung?
Nebenwirkungen von BioNTech/Pfizer Es wurden allergische Reaktionen auf den BioNTech/Pfizer-Impfstoff beobachtet. Personen, die empfindlich auf Inhaltsstoffe reagieren oder nach der ersten Impfung starke Allergie-Anzeichen hatten, sollten sich nicht oder nicht noch einmal mit Comirnaty impfen lassen.08.06.2022"

https://www.google.com/....12674j0j4&sourceid=chrome&ie=UTF-8  

6628 Postings, 3169 Tage eintracht67uiuiui....doch sooo viele Impfreaktionen?

 
  
    
09.08.22 17:01

3831 Postings, 922 Tage GearmanLöschung

 
  
    
09.08.22 17:01

Moderation
Zeitpunkt: 10.08.22 08:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

6628 Postings, 3169 Tage eintracht67Ein schwaches 2. Quartal! Wie kommt die extreme

 
  
    
09.08.22 17:04
Differenz zu Stande, zu den Prognosen der Hobbyanalsten im Nachbarthread?
Fragen über Fragen  

6628 Postings, 3169 Tage eintracht67....und die Minuszeichen werden größer und

 
  
    
1
09.08.22 17:09
größer!
Wo bleibt das Käuferinteresse?
Warum will man diese Aktie um jeden Preis los werden?
Will man nicht die 100% Gewinn einsacken, welche Berenberg verspricht?
Oder nimmt man Berenberg nicht mehr ernst?
Fragen über Fragen  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 74%) vergrößern
unbenannt.png

Clubmitglied, 10178 Postings, 3127 Tage Berliner_eintracht67

 
  
    
7
09.08.22 17:21
Bekannter von mir, Facharzt, hat gerade Corona schon das 2. mal bekommen. das erste mal nach der 3. Impfung, das 2. mal nach der 4. Impfung. allergische Reaktionen hat man bei der ganz selten beobachtet; diese Impfung ist nicht schlimmer, als die anderen, was die Allergien betrifft;  aber was bringt denn das, wenn trotz mehrerer Impfungen, immer mehr Menschen Corona bekommen und dann auch richtig paar Tage krank werden. schon enttäuschend, oder? Biontech muss richtig Gas geben und die eigenen Impfstoffe, oder zumindest die zukünftigen, wesentlich verbessern. (ich rede hier nur über den Corona Impfstoff und nicht über die anderen möglichen Anwendungen der mRNA Technologie). Und was die Aktie betrifft, sie ist wirklich die beste Aktie zum Traden. Ich kenne kaum eine andere, die so schön volatil ist, wie diese. Ich bin schon sehr neugierig, wann China den ersten mRNA Corona Impfstoff auf den Markt bringen wird, wie wirksam der wird, und was eine Dosis davon kosten wird. Ich glaube es nicht, dass China noch lange braucht, bis sie das schaffen. Andere Länder werden auch folgen. Nur meine Meinung.  

6628 Postings, 3169 Tage eintracht67@ berliner: China wird sich mit Sicherheit nicht

 
  
    
2
09.08.22 17:27
die Blöße geben und auf einen westlichen Impfstoff zurückgreifen....das Thema ist durch (meine Meinung)  

6058 Postings, 1797 Tage AMDWATCHJeder wird da sein eigenes Süppchen

 
  
    
4
09.08.22 17:40
kochen.....
Keiner will "sein "Volk...genetisch verändern lassen.
Selbst Scholz und Macron wollten kein Blut abgeben, beim Putin Besuch.
Sie werden schon wissen warum....!  

3831 Postings, 922 Tage GearmanXi Jinping läuft die Zeit weg

 
  
    
1
09.08.22 17:54
und mittlerweile verlassen sehr viele Expatriates für immer China. Mit ihnen verliert China viel Know-how, welches noch nicht durch Chinesen ersetzbar ist. Mit Corona hat die totale Überwachung und der Ausländerhass zugenommen. Wirtschaftswachstum ist eingebrochen. Ausländer, vor allem mit Familie, wollen so nicht mehr dort leben.
Entweder China lockert seine COVID-19 Maßnahmen zum Oktober, oder Xi Jinping wird um seine Wiederwahl bangen müssen.  

3831 Postings, 922 Tage GearmanAlso braucht

 
  
    
09.08.22 17:57
Xi Jinping westliches Know-how, vielleicht auch BNTX? Jedenfalls politisch bevorzugt  Xi Jinping eher BNTX als eine US Firma?
Meine Meinung  

3831 Postings, 922 Tage Gearman76

 
  
    
09.08.22 18:09
?Warum will man diese Aktie um jeden Preis los werden??
Aber Du hast gekauft:
?  

3831 Postings, 922 Tage Gearman76:

 
  
    
09.08.22 18:10
?Heute zurückgeka­uft bei 157,30?
Warum?  

6058 Postings, 1797 Tage AMDWATCHGearman

 
  
    
09.08.22 18:29
Würde eher sagen, das die Chinesen genau wissen, was in Wuhan gelaufen ist.

Zum Thema Abwanderung.
Taiwan wird in Sippenhaft genommen und ist ein Sammelsurium für hochintelligente Wissenschaftlern, denen sie sich jederzeit, auch unter Druck bedienen können. Siehe Chipindustrie.
Warum sollen sie deshalb Taiwan in Schutt und Asche legen. Es reicht, wenn sie sie militärisch einschüchtern.
Heute kamen Zahlen, das Taiwans Exporte nach China (!) neue Höchststande hatten ....
Warum soll man so ein Land zerstören.
XI will vor den Wahlen, den starken Mann, fürs Volk spielen.  

6058 Postings, 1797 Tage AMDWATCHSMIC

 
  
    
09.08.22 18:34
hat im Prinzip die 7nm Technologie von TSCM de facto kopiert.
Der Westen ist auf dem Weg technologisch abgehängt zu werden.
Schau dir nur mal die Entwicklung von INTEL an. Katastrophe....
Immer weitere Verzögerungen und die US Player lassen alle in Taiwan fertigen.  

3831 Postings, 922 Tage GearmanANDWATCH

 
  
    
1
09.08.22 19:46
Chinas Entwicklung ist sicherlich beeindruckend. Wir haben uns schon erfolglos gegen komplette Fahrzeugdesign-Kopien vor 20 Jahren bei irgendwelchen Provinzgerichten herumgeschlagen. Chinas Jugend ist top ausgebildet, viele haben im Ausland studiert. Aber wenn Xi sein Versprechen nach mehr Wohlstand nicht mehr erfüllen kann, dann kommt der Deal 'Meinungsfreiheit gegen Wohlstand' ins Wanken.
Egal, wie man zum Impfstoff von BNTX steht. Aber der Erfolg von BNTX und das bisherige Scheitern der chinesischen Firmen hat den Unterschied deutlich gemacht, warum der Westen (noch) einen Vorsprung hat: Freies Unternehmertum, marktwirtschaftlicher Wettbewerb und wissenschaftliche Forschungsfreiheit (mit entsprechender staatlicher Anschubfinanzierung) ist überlegen einer staatlichen Verordnung, einen wirksamen Impfstoff bis zu einem vorgegebenen Datum zu entwickeln. China wird durch Abschottung und Konfrontation NICHT den Sprung an die Spitze schaffen, sie brauchen den Westen langfristig als Kooperationspartner und als Konsumenten vice versa.
Kopieren kann man schnell, aber wenn man die Technologie inklusive Design, Material usw. nicht verstanden hat, funktioniert die Kopie eben nicht. Wer in der Schule oder im Studium immer die Lösungen vom anderen kopiert, wird in der Praxis scheitern, weil er selbst keine Lösungen erarbeiten kann.
Meine Meinung  

6058 Postings, 1797 Tage AMDWATCHGearman

 
  
    
3
09.08.22 20:11
Da sehe ich halt den Paradigmenwechsel.
China kopiert nicht mehr, sondern entwickelt selbst. Sogar Indien (!) hat heute einen Stealthbomber vorgestellt.

Ich nenne dir als Unternehmer nur ein Beispiel eines Vorstellungsgespräch...
"Ich will nur 3 Tage die Woche arbeiten und x ? verdienen "

Leider ist unsere Gesellschaft zu sehr gepampert worden.

1.warum werden unsere Medikamente in Indien produziert
2.warum kann die Bundeswehr mit 50 Milliarden Euro Budget (10 Milliarden weniger als Russland) unser Land nicht verteidigen.
Wir sind eine Verteidigungsarmee...!!
3.warum wird die deutsche Biotechnologie immer noch Stiefmüttercherlich betrachtet und wandert an die NASDAQ...
BIONTECH, MORPHOSYS, EVOTEC...

weil die Deutschen, Europäer...zu satt, faul, arrogant geworden sind.

Auch BIONTECH wäre ohne PFIZER nicht das, was sie jetzt sind.

Wir haben entscheidende Technologien aus der Hand gegeben:
AKWS, SOLARENERGIE etc.
Die Liste ist unendlich lang.

Bei aller Diskrepanz die wir in Meinungen haben, müssen wir BIOTECIS doch zusammenstehen,auch wenn die Wahrheit manchmal, weh tut.

Schönen Abend noch und ich wünsche Euch bei eurem Investment viel Freude und Erfolg.

Mir ist BIONTECH aktuell zu teuer.
Die mRNA Technologie ist interessant, aber nicht...in vivo, sondern in vitro..  

3831 Postings, 922 Tage GearmanAMDWATCH: Dir ist BNTX zu teuer,

 
  
    
2
09.08.22 21:34
andere halten oder kaufen, und weitere traden. Jeder wie er mag. Warum aber immer wieder einige glauben, sich als erfolgreicher im Umgang mit Aktien hinstellen zu müssen und ihre 'Erfolge' posen... so what.

Eine Unternehmensbewertung wird immer unterschiedlich ausfallen, je nach Bewerter, Informationen und Zeitpunkt.

Für Deutschland/Europa sehe ich nicht so schwarz. Leben ist mehr als nur schneller/höher/weiter. Nachhaltige bewusste Lebensweise, Verantwortung für unsere nachfolgenden Generationen ist sinnstiftender als der reichste Mensch auf dem Friedhof zu werden.

Mehr Achtsamkeit im Umgang miteinander fängt hier im Forum an, in der Anonymität.
Schöne Zeit und viel Erfolg allen.  

6058 Postings, 1797 Tage AMDWATCHJa

 
  
    
2
09.08.22 21:52
weil der COVID Impfstoff, vielleicht nur ein..one hit wonder..ist.
Man muss die weitere Entwicklung abwarten.

Eine Krebstherapie mit mRNA, bereits jetzt zu postululieren, finde ich unseriös, weil die Vorgänge viel komplexer sind, als eine einfache Virus Bekämpfung.

Nur meine persönliche Meinung...!
Keine Handlungsempfehlung........!  

6058 Postings, 1797 Tage AMDWATCHVielleicht sollte sich

 
  
    
1
09.08.22 23:01
BIONTECH mal mit EVOTEC kurzschließen....
mRNA Antigene für Viren oder Krebszellen in J.POD Anlagen in definierter Dosis produzieren und individualisiert am Patienten einsetzen.

Nicht von ungefähr hat sich die EU, Produktionskapazitäten von BIONTECH bis 2027 gesichert und das Departement of Defence des PENTAGON, EVOTECs  J.POD Kapazitäten in Redmond.
J.POD 2 entsteht in Toulouse und ist das EU Pendant.

Also nicht...IMMER..sklavisch, über den Kurs nachdenken, sondern auch mal..."querlesen".....

Schließlich haben wir alle einen wissenschaftlichen Ansatz und wollen natürlich dafür belohnt werden.  

2572 Postings, 3294 Tage Bilderbergauf einigen videos

 
  
    
2
10.08.22 08:19
sieht es so aus als leide unser Lauterbach an Narkolepsi .
Gut ,dass er 4 Mal geimpft ist und das ja keine Nebenwirkungen sind.am mag es kaum glauben.  

10237 Postings, 922 Tage 0815trader33Chart wackelt

 
  
    
2
10.08.22 09:01
Im Chart der Biotech-Aktie finden sich Supports um die Kernmarken bei 153,83/154,04 Dollar und 150,15/150,56 Dollar. Analysten erwarten Kursgewinne.
Na hoffen wir mal dass die  Erwartungenen erfüllt werden?. Bin da optimistisch dann Planwirtschaft und Steuerzahlergelder?.. und die Biontechcontainer auch ne pfiffige Idee?
?????  

623 Postings, 1939 Tage Gonzo14wo stehen wir denn jetzt ?

 
  
    
1
10.08.22 09:04
tauchen wir denn wirklich noch mal ab zur 120? Marke ? Gibt es hier Chartprofis ?  Was sagen die Linien ?

Die Zahlen waren vielleicht nicht der Oberknaller  - aber trotzdem noch sehr stabil zu anderen Werten wie Plug Power zum Beispiel .

Was will ich damit sagen ?
Das einzige was hier mal wirklich fehlt ist positive Stimmung bzw Hoffnung seitens der Investor relations  Abteilung . Was machen die eigentlich mit der ganzen Kohle ? Tagesgeldkonto in US ?
Eib nischen Expansion sollte doch wohl möglich sein .Konkurrenz ist günstig  derzeit . Man könnte ja auch direkt in Mainz fündig werden . Gut und günstig zur nächsten Cash Cow .

Eines sollte klar sein  : Sobald Pfizer die Chance hat Biontech los zu werden  , werden sie es machen .

Danke für eure Meinungen und einen tollen Tag

Gonzo  

10237 Postings, 922 Tage 0815trader33Bullenfalle , Analysenabwertung

 
  
    
1
10.08.22 10:17
Hoffen wir mal nicht bei Biontech

Geht aber schnell siehe Curevac oder Heute morgen EVOTEC  

10237 Postings, 922 Tage 0815trader33Löschung

 
  
    
1
10.08.22 10:20

Moderation
Zeitpunkt: 10.08.22 12:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 2073 | 2074 |
| 2076 | 2077 | ... | 2101  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: ariwaherzi007