UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.655 -1,0%  MDAX 25.529 -1,1%  Dow 30.775 -0,8%  Nasdaq 11.504 -1,3%  Gold 1.797 -0,6%  TecDAX 2.836 -1,7%  EStoxx50 3.413 -1,2%  Nikkei 25.936 -1,7%  Dollar 1,0446 -0,3%  Öl 109,1 -5,1% 

Ceuta/Melilla: Findet ihr die span. Abwehrmaßnahmen richtig?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.10.05 13:18
eröffnet am: 19.10.05 11:30 von: SchwarzerLo. Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 19.10.05 13:18 von: SchwarzerLo. Leser gesamt: 2817
davon Heute: 0
bewertet mit 2 Sternen

13475 Postings, 8395 Tage SchwarzerLordCeuta/Melilla: Findet ihr die span. Abwehrmaßnahmen richtig?

 
  
    
2
19.10.05 11:30

Clubmitglied, 48199 Postings, 7963 Tage vega2000Natürlich nicht

 
  
    
19.10.05 11:50
Die Spanier sollten mit ein paar Schnellbooten vor ihrer Küste patrolieren & die Flüchtingsboote versenken.
Wirkt abschreckend & kostet auf Dauer weniger als Flüchtlingslager & Rücktransport (Achtung: Zynismuss)!.

@SL: Die Frage ist so nicht einfach zu beantworten! Genauso könntest du Fragen, seit ihr für oder gegen Menschenrechte.  

13475 Postings, 8395 Tage SchwarzerLordEin Rattenschwanz von Antworten

 
  
    
19.10.05 13:18
Natürlich hätte man vielleicht etwas mehr bei den Antwortmöglichkeiten differenzieren können. Ich bin klar für die Abwehrmaßnahmen. Es kann nicht angehen, daß hier Flüchtlingsströme Europa überrollen.

--------------------------------------------------

Es begann am 07.07.1999 ... und jetzt ist es an der Zeit zu gehen.


 

   Antwort einfügen - nach oben